Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 24. März 2014

Gastbeitrag: Warum es doch einen Landesfuhrpark bräuchte

24.03.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

In ein paar Monaten wird es soweit sein: die Entscheidung darüber, wer ab Dezember 2017 seine Züge auf dem Berliner S-Bahn-Ring rollen lassen darf, soll bis zum Jahresende 2014 fallen. Wie schon in der Vergangenheit lässt sich das Land Berlin viel Zeit bei der Entscheidung, obwohl diese mehr als drängt. Denn es ist Auflage der […]

Weiterlesen »

LNVG schreibt Weser-Ems-Netz neu aus

24.03.14 (Bremen, Niedersachsen, NWL) Autor:Sven Steinke

Wie die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) mitteilt, wird dieses Jahr der Betrieb des Dieselnetzes zwischen Westfalen und der Nordseeküste für zehn Jahre neu ausgeschrieben. Bei dem Vergabenetz handelt es sich um das erste Vergabenetz, dass die LNVG im Rahmen eines wettbewerblichen Verfahren vergeben hat. Die LNVG vergibt die knapp fünf Millionen Zugkilometer pro Jahr zusammen mit […]

Weiterlesen »

Keolis legt Jahresabschluss vor

24.03.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Keolis hat in der letzten Woche den Jahresabschluss für die weltweiten Unternehmensaktivitäten vorgelegt. Insgesamt konnte das aus Frankreich stammende Unternehmen erstmals mehr als fünf Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften, das sind zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Das organische Wachstum betrug 2,9 Prozent. Der Vorsteuergewinn (EBITDA) ist um 2,5 Prozent auf 280 Millionen Euro gesunken, was […]

Weiterlesen »

Der Preis für den Gewinn

24.03.14 (Berlin, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Das soll keine Boshaftigkeit sein, aber trotzdem wäre es im Interesse eines funktionierenden und verlässlichen Schienenverkehrs bei der Berliner S-Bahn richtig und wichtig, dass der Gesamtvertrag, der 2017 endet, für die Deutsche Bahn AG in der Endabrechnung ein Defizit zeigt. Die Vorstellung, die das Unternehmen hier abgeliefert hat, ist jenseits aller akzeptablen Vorstellungen, im Gegenteil: […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin GmbH fährt in die schwarzen Zahlen

24.03.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zur Deutschen Bahn AG gehörende S-Bahn Berlin GmbH hat 2013 erstmals seit 2008 wieder schwarze Zahlen geschrieben und konnte einen Gewinn von 43 Millionen Euro verbuchen. Aufgrund erheblicher Misswirtschaft im Unternehmen hatte man zuletzt massive Verluste eingefahren und musste parallel dazu über Jahre hinweg das vom VBB bestellte Angebot eigenmächtig kürzen – was zu […]

Weiterlesen »

Verdi-Streik: Blockade im Bonner Stadtbusverkehr?

24.03.14 (NVR) Autor:Max Yang

Die von der Gewerkschaft Verdi ausgerufenen Warnstreiks im ÖPNV beunruhigten Anfang letzter Woche viele Berufspendler und Schüler. In der Bundesstadt Bonn machte die Nachricht die Runde, dass die Busfahrer der nicht bestreikten Regio-Bus-Rheinland GmbH (RBR) angeblich von streikenden Mitarbeitern der Stadtwerke Bonn (SWB) in einem gemeinsamen Betriebshof rechtswidrig an der Ausfahrt gehindert würden – ein […]

Weiterlesen »

DB AG und GDL erzielen Einigung

24.03.14 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben sich auf eine umfassende Absicherung für Triebfahrzeugführer im Falle der Fahrdienstuntauglichkeit oder Ausschreibungsverlusten geeinigt. Vieles wurde aus dem DemographieTV mit der EVG übernommen, aber erstmals ist auch das Ausscheiden aus dem Konzern ein Thema

Weiterlesen »

Abellio eröffnet Standort Sangershausen

24.03.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Betriebsaufnahme im Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz steht bevor und die Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH bereitet sich entsprechend vor: Letzte Woche hat man den Standort Sangershausen vorgestellt, wo man die Fahrzeuge zentral beheimaten will. Damit reaktiviert man ein von der DB AG aufgegebenes Areal, auf dem bereits früher eine Eisenbahnwerkstatt war.

Weiterlesen »