Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Übrige Welt' Kategorie

ITF begrüßt neue Mitglieder

31.05.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dominikanische Republik, Oman und Saudi-Arabien sind als 67., 68. und 69. Mitgliedsland dem Internationalen Transportforum (ITF) beigetreten. Das höchste satzungsgemäße Gremium der ITF, der Verkehrsministerrat, stimmte auf seiner Tagung letzte Woche in Leipzig, Deutschland, für die Aufnahme der drei Länder. Die ITF ist die einzige zwischenstaatliche Organisation mit einem globalen Mandat für alle Verkehrsträger. […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus dem Orient

03.05.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility und ihr Konsortialpartner Hassan Allam Construction haben eine Ausschreibung über die signaltechnische Ausrüstung einer neuen Eisenbahnstrecke zwischen den Hauptstädten der UAE, Abu Dhabi, und Oman, Sohar, gewonnen. Der entsprechende Vertrag wurde mit Etihad Rail unterschrieben, einem Joint-Venture-Unternehmen der beiden Länder. Siemens Mobility und Hassan Allam Construction werden die Planung, den Bau und die […]

Weiterlesen »

SCI-Studie zum Metromarkt

30.04.24 (Europa, Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der weltweite Schienenfahrzeugmarkt für Metros befindet sich auf einem stabilen Wachstumspfad, bis 2035 wird ein jährliches Wachstum um 3,1 Prozent erwartet. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Marktstudie von SCI Verkehr, eine auf Bahn- und Logistik spezialisierte Unternehmensberatung. Dabei leistet neben dem After-Sales-Markt auch der Markt für Neufahrzeuge einen entscheidenden Beitrag zum Wachstum mit jährlich […]

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus Kanada

11.04.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wurde von Metrolinx, dem regionalen Nahverkehrsbetreiber für den Großraum Toronto und Hamilton, mit der Instandhaltung von Gleisen, Signalen und Trassen für das Personenzug-Infrastruktursystem der Central Region von Toronto beauftragt. Diese Partnerschaft baut auf den bereits bestehenden Wartungsdienstleistungen von Siemens Mobility in der Region West und im Metrolinx Network Operations Center auf.

Weiterlesen »

Siemens: Wartungsauftrag aus Kanada

05.04.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wurde von Metrolinx, dem regionalen Nahverkehrsbetreiber für den Großraum Toronto und Hamilton, mit der Instandhaltung von Gleisen, Signalen und Trassen für das Personenzug-Infrastruktursystem der Central Region von Toronto beauftragt. Diese Partnerschaft baut auf den bereits bestehenden Wartungsdienstleistungen von Siemens Mobility in der Region West und im Metrolinx Network Operations Center auf. Siemens Mobility […]

Weiterlesen »

Stadler stellt Wasserstoff-Weltrekord auf

04.04.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler freut sich, den Eintrag in die Datenbank des Guinness der Rekorde bekannt zu geben. Der FLIRT H2 hat den Weltrekord für die längste Strecke über 2.803 Kilometer (1.741.7 Meilen), die ein wasserstoffbetriebener Personenzug ohne Nachtanken oder Aufladung zurücklegt, erzielt. Stadler präsentierte im Jahr 2022 den FLIRT H2 auf der Innotrans in Berlin zum ersten […]

Weiterlesen »

Stadler: Großauftrag aus Neuseeland

07.03.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuseeländische Staatsbahn KiwiRail und Stadler haben ihre Partnerschaft mit der Unterzeichnung von zwei weiteren Verträgen zur Lieferung von 33 Lokomotiven gefestigt. Mit diesen Verträgen baut Stadler seine Präsenz in Neuseeland weiter aus. Für den reibungslosen Betrieb auf der Nordinsel umfasst der erste Vertrag die Lieferung von neun mit ETCS (European Train Control System) ausgerüsteten […]

Weiterlesen »

Stadler: Batteriezüge für Chicago

01.03.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Metra Metropolitan Rail (Metra) hat Stadler mit einem Rahmenvertrag über 16 batterieelektrische Triebzüge beauftragt. Die erste Bestellung umfasst acht zweiteilige Triebzüge. Stadler hat damit die erste kompetitive Ausschreibung für batteriegetriebene Fahrzeuge in den Vereinigten Staaten gewonnen. Dieser Erfolg schliesst sich an die Unterzeichnung der Vertragsoption über Wasserstofftriebzüge für Kalifornien Anfang 2024 sowie die bereits verkauften […]

Weiterlesen »

Stadler: H2-Züge für Kalifornien

26.02.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der US-Bundesstaat Kalifornien und Stadler haben eine Vereinbarung über sechs weitere Wasserstoffzüge unterzeichnet. Dabei handelt es sich um Vertragsoptionen, die der Staat im Rahmen eines im Oktober 2023 unterzeichneten Vertrags wahrnimmt. Mit dieser Bestellung erweitert Kalifornien seine Wasserstoff-Flotte auf nun zehn Fahrzeuge. Wasserstofftraktion ist damit nicht die Regel, allerdings wird man im alltäglichen Betrieb Erfahrungswerte […]

Weiterlesen »

Stadler erhält Auftrag aus Saudi-Arabien

16.02.24 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche haben Saudi Arabia Railways (SAR) und Stadler Verträge über die Lieferung und den Unterhalt von zehn plus zehn Personenzügen der nächsten Generation für den Betrieb auf dem wachsenden Eisenbahnnetz im Königreich Saudi-Arabien unterzeichnet. Mit diesen richtungsweisenden Verträgen unternimmt SAR den nächsten Schritt zur Entwicklung der VISION 2030 ihres Bahnbetriebs.

Weiterlesen »