Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Übrige Welt' Kategorie

DB AG weitet China-Engagement aus

17.06.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn intensiviert die Zusammenarbeit mit chinesischen Unternehmen und verstärkt generell den Auftritt in dem wichtigen Markt. Anlässlich des Besuches von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CSU) wurden diese Woche in Peking Vereinbarungen unterzeichnet, die darauf abzielen, Projekte im Eisenbahnbereich auszubauen.

Weiterlesen »

DB Schenker investiert in Dubai

03.06.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Schenker hat das erste eigene Logistikzentrum im Mittleren Osten eröffnet und erfolgreich in Betrieb genommen. Das Zentrum liegt in der Dubai Logistics City (DLC) und soll in drei Phasen bis 2019 noch mehr als verdreifacht und dann auf eine Fläche von 25.000 Quadratmetern ausgebaut werden. Die derzeit 7.200 Quadratmeter mit zwei Zwischenebenen für Mehrwert- […]

Weiterlesen »

Stadler und Aeroexpress ändern Vertrag

31.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang 2013 gewann Stadler den Auftrag für die Lieferung von 24 Doppelstocktriebzügen für das russische Bahnunternehmen Aeroexpress. Wegen der Erdöl- und Erdgaskrise sowie wegen der Sanktionen gegen Russland und dem damit zusammenhängenden Rubelzerfall geriet das Bahnunternehmen aber bald darauf in Zahlungsschwierigkeiten. Stadler hat in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Exportrisikoversicherung sowie den finanzierenden Banken eine maßgeschneiderte […]

Weiterlesen »

Siemens liefert Metro nach Bangkok

30.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Nahverkehrsbetreiber Bangkok Mass Transit System Public Company (BTSC) hat ein Konsortium aus Siemens und dem türkischen Fahrzeughersteller Bozankaya mit der Lieferung von 22 vierteiligen U-Bahnzügen beauftragt. Zusätzlich übernimmt Siemens die Wartung und Instandhaltung für 16 Jahre. Die Fertigung erfolgt im Bozankaya-Werk in Ankara, Türkei. Der Siemens-Lieferanteil umfasst die Drehgestelle, die Antriebs- und Bremssysteme, die […]

Weiterlesen »

DB Schenker investiert in China

24.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Schenker baut zusammen mit Jinbei Automotive sein zweitgrößtes Logistikzentrum in China. Mit der Grundsteinlegung für die Anlage haben DB Schenker und Jinbei Automotive offiziell ihr Logistik-Joint Venture

Weiterlesen »

Stadler: Partnerschaft in den Rockys

19.05.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Rocky Mountaineer und Stadler haben am letzte Woche eine Vereinbarung zur Erweiterung des spezialgefertigten GoldLeaf-Wagenparks des kanadischen Luxusbahnunternehmers bekannt gegeben. Im Zuge des Projekts werden ab 2018 zehn neue Panoramawagen nach Kanada geliefert. Die Wagen werden mit Hilfe der bekannten Fachkompetenz von Stadler an Schweizer und deutschen Fertigungsstätten völlig neu entworfen.

Weiterlesen »

Škoda Electric: Auftrag aus China

19.04.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Electric hat im Zuge der Ausschreibung für die komplette elektrische Ausrüstung von Straßenbahnen in der chinesischen Stadt Suzhou einen Vertrag für insgesamt achtzehn fünfteilige Straßenbahnen in vollständiger Niederflur-Bauweise abgeschlossen, deren Endproduzent das chinesische Unternehmen CRRC Nanjing Puzhen ist. Nach dem Metroprojekt in Suzhou und Straßenbahnen für Peking ist dies ein weiterer Erfolg am anspruchsvollen […]

Weiterlesen »

IVU liefert Planungssystem nach Bangkok

15.04.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits in wenigen Monaten startet die neue Metro in Bangkok. Damit alles reibungslos funktioniert, wenn im August erstmals Passagiere in einen der modernen Züge steigen, beginnt die Betreibergesellschaft Bangkok Expressway and Metro Public Company Limited (BEM) bereits jetzt mit den Planungen. Dafür setzt sie auf das integrierte Standardsystem IVU.rail vom Berliner Anbieter IVU Traffic Technologies […]

Weiterlesen »

Siemens: Großauftrag aus Ägypten

08.04.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens liefert im Auftrag der ägyptischen Eisenbahngesellschaft (ENR) moderne Signaltechnik für die rund 260 Kilometer langen Bahnkorridore von Zagazig nach Abu Kebir im Norden Kairos sowie von Benha bis nach Port Said, einer Hafenstadt am Mittelmeer, die als nördliche Einfahrt für den Suezkanal dient.

Weiterlesen »

Bombardier liefert Züge nach Israel

30.03.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation wird weitere 60 Twindexx Vario-Doppelstockwagen an Israel Railways (ISR) liefern. Dieser Abrufauftrag ist Bestandteil eines im Oktober 2010 unterzeichneten Rahmenvertrags und hat einen Wert von rund 106 Millionen Euro (120 Millionen US-Dollar). Yossi Daskal, Chief Country Representative und Head of Sales Israel von Bombardier Transportation, sagte: „Wir sind stolz darauf, unsere lokale Präsenz […]

Weiterlesen »