Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Übrige Welt' Kategorie

Siemens: Auftrag aus Singapur

19.02.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wurde von Singapurs Land Transport Authority mit der Elektrifizierung der Circle Line Stage 6 und der North East Line Verlängerung (NELe) in Singapur beauftragt. Der Auftrag ist rund siebzig Millionen Euro wert und umfasst die Lieferung von Bahnstromversorgung (Gleich- und Wechselstrom) sowie Bahnoberleitungen für die NELe.

Weiterlesen »

Siemens: 14 Stadtbahnen für Houston

15.02.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von der Metropolitan Transit Authority of Harris County (METRO) in Houston, USA, einen Auftrag über 14 Stadtbahnen vom Typ S70 erhalten. Es ist bereits der dritte Auftrag der METRO für Siemens Mobility, mit dem sich die Anzahl der Züge in Houston auf 51 erhöhen wird. Die weiterentwickelten Niederflur-Stadtbahnen erweitern die Fahrzeugflotte, mit […]

Weiterlesen »

INIT: Großauftrag aus San Diego

25.01.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der öffentliche Nahverkehr geht in San Diego einen entscheidenden Schritt voran: Metropolitan Transit System (MTS) hat INIT mit der Einführung eines kontenbasierten Fahrgeldmanagementsystems in San Diego beauftragt. Gleichzeitig erhält MTS eine Option für Betrieb und Wartung. „Fahrgeldmanagement ist unser Kerngeschäft, und die Kaufoptionen sind heute so vielfältig wie nie zuvor. Es ist unerlässlich, dass wir […]

Weiterlesen »

SCI analysiert chinesischen Markt

17.01.19 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der chinesische Bahntechnologiemarkt wird in den nächsten fünf Jahren auf hohem Niveau bleiben, aber nicht mehr wachsen. Nach hohen, stark subventionierten Investition in neue Schienenfahrzeuge in 2018 und 2020 wird der OEM-Markt nach 2020 zurückgehen. Die negative Entwicklung im OEM-Geschäft wird durch ein dynamisch wachsendes After-Sales-Geschäft ausgeglichen.

Weiterlesen »

INIT-Software erhält Preise

30.11.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Canadian Urban Transit Organisation (CUTA) hat INIT Innovations in Transportation, Inc., INITs nordamerikanische Tochtergesellschaft, mit dem Safety and Security Award in der Kategorie Climate Adaptation Strategy (Strategien für die Anpassung an den Klimawandel) ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand anlässlich der Herbst-Konferenz und Messe der CUTA in Toronto, Ontario, statt.

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus China

14.11.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility liefert die Signaltechnik für zwei Metrolinien im Osten Chinas: für die Metro-Linie 5 in Suzhou und die Metro-Linie 7 in Nanjing. Beide Strecken werden mit dem funkbasierten Zugbeeinflussungssystem (Communications-Based Train Control, CBTC) vom Typ Trainguard MT ausgerüstet. Beide Städte sind die größten der Region und kommen zusammen auf mehr als zwölf Millionen Einwohner.

Weiterlesen »

VDB eröffnet zweites Büro in China

05.11.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband der Bahnindustrie in Deutschland (VDB) hat letzte Woche sein zweites chinesisches Büro in der Stadt Chengdu eröffnet. Das erste Büro in Tianjin ist bereits im Mai 2018 in Betrieb gegangen. Auf der Veranstaltung haben hochrangige Vertreter der Stadt- und Provinzregierung, des VDB und der deutsche Generalkonsul gemeinsam die herausragende Bedeutung der deutsch-chinesischen Partnerschaft […]

Weiterlesen »

INIT: Großauftrag aus Seattle

12.10.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

INIT hat von der Central Puget Sound Regional Transit Authority (Sound Transit) den Auftrag über die Lieferung und den Betrieb eines Ticketingsystems der nächsten Generation für die Region Central Puget Sound im Großraum Seattle erhalten. INIT wird das bestehende kartenbasierte ORCA-System (One Regional Card for All) durch ein modernes, kontenbasiertes Fahrscheinsystem mit offener Architektur ersetzen […]

Weiterlesen »

WSW gründet Partnerschaft mit Japan

21.09.18 (Übrige Welt, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nicht nur in Wuppertal, auch im japanischen Kamakura befindet sich eine Hängebahn nach dem Prinzip von Eugen Langen. Vor ziemlich genau 120 Jahren – am 13. September 1898 – fuhr in Wuppertal auf dem ersten Stück einer Teststrecke die allererste Schwebebebahn. Zu diesem Anlass haben die Wuppertaler Stadtwerke mit den Verkehrsbetrieben aus Kamakura die Partnerschaft […]

Weiterlesen »

Stadler: Luxuszug nach Kanada verschifft

04.09.18 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2015 erhielt Stadler den Auftrag für die Entwicklung und den Bau von insgesamt zehn maßgeschneiderten Gold-Leaf-Panoramawagen für die Luxustouristenflotte der kanadischen Bahn „Rocky Mountaineer“. Während das erste Fahrzeug bereits im Testbetrieb in den Rocky Mountains fährt, hat nun der zweite Panoramawagen seinen Weg über den Atlantik angetreten.

Weiterlesen »