Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Übrige Welt' Kategorie

Siemens: Hybrid-Trams für North Carolina

08.09.21 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die von Siemens Mobility an das Charlotte Area Transit System (CATS) in North Carolina gelieferten S700-Straßenbahnen befinden sich nun im Fahrgastbetrieb. Die mit modernster Hybridtechnologie ausgestatteten Straßenbahnen verfügen über ein innovatives Batteriespeichersystem und können dadurch auch ohne Oberleitung betrieben werden.

Weiterlesen »

Siemens Mobility: Auftrag aus Brasilien

14.05.21 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wurde von der Companhia de Transportes do Estado da Bahia damit beauftragt, auf der Ausbaustrecke der Linie 1 in Salvador da Bahia eine funkbasierte Zugsteuerung (Communications-Based Train Control, CBTC) mit Automatisierungsgrad GoA2 zu installieren. Das CBTC-Signalsystem wird auf der fünf Kilometer langen Strecke zwischen Pirajá und Águas Claras/Cajazeiras zum Einsatz kommen, für die […]

Weiterlesen »

Siemens Mobility: Aufträge aus Australien

26.03.21 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat vom australischen Bundesstaat New South Wales (NSW) zwei Aufträge im Wert von rund 190 Millionen Australische Dollar (rund 123 Millionen Euro) erhalten, um das Schienennetz im Großraum Sydney, eines der verkehrsreichsten Netze der südlichen Hemisphäre, großflächig zu verbessern. Das übergeordnete Ziel besteht darin, sowohl Effizienz als auch Kapazität des Schienennetzes insgesamt zu […]

Weiterlesen »

Keolis Australien startet mit IVU.rail

15.03.21 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Ende Januar plant und disponiert Keolis Downer seine Ressourcen sowie die S-Bahnen im australischen Adelaide mit den integrierten Standardprodukten von IVU.rail. Der Berliner IT-Spezialist übernimmt zusätzlich den Betrieb, das Hosting und den Support in der IVU.cloud. Keolis Downer befördert als Australiens größtes privates Verkehrsunternehmen jährlich rund 250 Millionen Fahrgäste im ganzen Kontinent.

Weiterlesen »

Siemens: Projektbeteiligung in Ägypten

22.01.21 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ägyptische Behörde für Tunnel, eine Regierungsbehörde im Kompetenzbereich des ägyptischen Verkehrsministeriums, und Siemens Mobility haben eine Absichtserklärung (MoU) zur Konzeption, Installation und Inbetriebnahme des landesweit ersten Hochgeschwindigkeitssystems für den Schienenverkehr unterzeichnet – gemeinsam mit den lokalen Unternehmen Orascom Construction S.A.E. und The Arab Contractors (Osman Ahmed Osman & Co.).

Weiterlesen »

Siemens Mobility: Auftrag aus Indien

17.12.20 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility und Siemens Limited India kooperieren mit der Bengaluru Metro Rail Corporation Limited (BMRCL), um für die zweite Phase des U-Bahn-Ausbaus in Bangalore ein umfassendes Paket an Lösungen für den automatischen Zugbetrieb umzusetzen. Dabei handelt es sich um das erste CBTC-Projekt in Indien mit dem höchsten Automatisierungsgrad 4 (GoA 4), der eine Vollautomatisierung von […]

Weiterlesen »

Siemens: 14 Metrozüge für Phoenix

13.10.20 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Valley Metro Regional Public Transportation Authority hat bei Siemens Mobility 14 Stadtbahnen vom Typ S700 (Light Rail Vehicle, LRV) bestellt. Die neuen Fahrzeuge werden in Phoenix im US-Bundesstaat Arizona verkehren. Gebaut werden sie im Siemens Mobility-Werk in Sacramento, Kalifornien. Bereits 2017 hatte Valley Metro elf Stadtbahnen bei Siemens Mobility bestellt.

Weiterlesen »

Siemens: Auftrag aus Buenos Aires

29.07.20 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility hat von dem städtischen Infrastrukturunternehmen Subterráneos de Buenos Aires, Sociedad del Estado (SBASE) den Auftrag erhalten, ein kommunikationsgestütztes Zugbeeinflussungssystem (CBTC) auf der Metrolinie D in Buenos Aires, Argentinien, zu installieren. Die gesamte elf Kilometer lange Strecke mit 16 Haltestellen – von „Catedral“ auf der historischen Plaza de Mayo bis „Congreso de Tucumán“ nahe […]

Weiterlesen »

Knorr-Bremse: Auftrag aus Russland

07.05.20 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Knorr-Bremse hat mit Siemens Mobility einen Liefervertrag über die Ausstattung von 13 Hochgeschwindigkeitszügen für die Russischen Eisenbahnen RŽD geschlossen. Die Züge basieren auf der Velaro Plattform des deutschen Schienenfahrzeugherstellers und werden in Russland unter der Bezeichnung Sapsan – zu Deutsch „Wanderfalke“ – betrieben.

Weiterlesen »

Siemens: Triebzüge für Sacramento

30.04.20 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der US-Nahverkehrsbetreiber Sacramento Regional Transit (SacRT) hat Siemens Mobility mit der Lieferung von 20 Stadtbahnen (Light Rail Vehicles, LRVs) beauftragt. Dies ist die erste Bestellung aus Sacramento seit Ende der 1980er Jahre, damals bestellte SacRT 36 Fahrzeuge des Typs U2A bei Siemens Mobility. Das Auftragsvolumen für die 20 Züge inklusive Ersatzteile und Spezialwerkzeuge beträgt rund […]

Weiterlesen »