Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

N-Ergie Bahnstrom für Abellio und Regiobahn

12.07.18 (Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Abellio und die Düsseldorfer Regiobahn haben gemeinsam ihren Bahnstrombezug ausgeschrieben. Die Nürnberger N-Ergie, die bereits seit Anfang 2017 mit Abellio zusammenarbeitet, hat erneut den Auftrag erhalten. Das Unternehmen liefert den Bahnstrom für Abellio jetzt konzernweit, auch an die erst 2018 vollständig übernommene Westfalenbahn. Aufgrund der schrittweisen Elektrifizierung der Linie S 28 ist auch die Regiobahn […]

Weiterlesen »

Westfalenbahn: Sven Jamelle erhält Prokura

22.06.18 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Westfalenbahn GmbH erteilte Sven Jamelle zum 1. Juni Prokura. Steigende Anforderungen an den Betrieb und dessen Vernetzung mit externen Partnern haben die Gesellschafter dazu bewogen die Vertretungskompetenzen des Leiters Betrieb auszuweiten. „Ich freue mich, dass mir mit Herrn Jamelle eine so erfahrene Führungskraft zur Seite gestellt wurde, um die Herausforderungen der kommenden Jahre zu […]

Weiterlesen »

Thomas Kopp wird Westfalenbahn-Chef

11.06.18 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Juni steht die Bielefelder Westfalenbahn GmbH unter neuer Führung: Der ehemalige kaufmännische Leiter Thomas Kopp ist Geschäftsführer geworden und löst Rainer Blüm ab, der nach zwölf Jahren an der Spitze des Unternehmens als Geschäftsführer und Eisenbahnbetriebsleiter zu Abellio Rail NRW wechselt. Beschlossen wurde der Führungswechsel bereits Anfang des Jahres, nun folgte die […]

Weiterlesen »

Wir schaffen das – im Verbund

07.06.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, Baustellen tragen dazu bei, dass die Qualität der Infrastruktur langfristig mindestens konstant bleibt und idealerweise sogar steigt. Das ist notwendig, denn nicht nur an dieser Stelle wurde regelmäßig darüber diskutiert, dass eine aus den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts stammende Infrastruktur oft schlicht nicht reicht, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Weiterlesen »

Runder Tisch Baustellenplanung geht an den Start

07.06.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche haben Unternehmen und Verbände der Schienenverkehrsbranche ihren Ergebnisbericht „Runder Tisch Baustellenmanagement“ an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) übergeben. Der Initiative gehören zahlreiche Eisenbahnverkehrsunternehmen, Aufgabenträger, die wichtigsten Branchenverbände und die DB Netz AG an. Das Ziel war es, Maßnahmen für mehr Verkehr, bessere Qualität und Zuverlässigkeit zu entwickeln, um während der dringend notwendigen Modernisierung […]

Weiterlesen »

Dietmar Knerr verstärkt Abellio BW

04.06.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Dietmar Knerr tritt zum 1. November 2018 seine neue Aufgabe als Geschäftsführer der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH an und verantwortet künftig den operativen Betrieb. Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, Roman Müller, wird Knerr den Unternehmensaufbau sowie die Mobilisierung des Stuttgarter Netzes/Neckartal weiter vorantreiben. Ab Juni 2019 übernimmt Abellio den Betrieb des 615 Kilometer langen […]

Weiterlesen »

Vertragsunterzeichnung im Ruhr-Sieg-Netz

22.05.18 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die beiden Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in der Burg Altena den neuen Verkehrsvertrag für das Ruhr-Sieg-Netz mit Abellio Rail NRW unterzeichnet. Im Vergleich zum Status Quo sieht er einige Änderungen vor: So wird die Linie RB 40 (Essen – Hagen) ins S-Bahnnetz integriert und die bislang […]

Weiterlesen »

DINSA: Abellio übernimmt die ersten Züge

15.05.18 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Mittwoch konnte Abellio die ersten beiden Coradia Lint 41-Fahrzeuge vom Hersteller Alstom in Salzgitter abnehmen. Diese sollen im Dieselnetz Sachsen-Anhalt zum Einsatz kommen. Vorausgegangen war die Zulassung der Fahrzeuge durch das Eisenbahnbundesamt. Die Endabnahme erfolgte im Instandhaltungswerk in Sangerhausen nachdem die Fahrzeuge zuvor von Salzgitter überführt wurden.

Weiterlesen »

BaWü: Vier zusätzliche Züge für Abellio

09.04.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Als Ergänzung zur bestehenden Vergabe des Loses Stuttgarter Netz / Neckartal hat der Aufgabenträger NV.BW bei Abellio Rail Baden-Württemberg die Beschaffung vier weiterer Triebzüge vom Typ Bombardier E-Talent 2 beauftragt. Damit werden bei der Betriebsaufnahme insgesamt 52 Neufahrzeuge im Baden-Württemberg-Design zur Verfügung stehen. Im 2016 geschlossenen Verkehrsvertrag zwischen Land und Abellio war der Einsatz von […]

Weiterlesen »

Alle reden vom Wetter. Wir sowieso.

22.03.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Kommentar, Ostdeutschland, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es wirkt aus heutiger Sicht wie ein Hohn, dass die alte Bundesbahn in den 60er Jahren mit dem Slogan „Alle reden vom Wetter, wir nicht“ geworben hat. Man wollte damals gerade im Winter gezielt Autofahrer dazu bringen, hin und wieder mal mit der Bahn zu fahren. Denn während andere im Schneetreiben zu kämpfen haben, fährt […]

Weiterlesen »