Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Thalys: Neuer Geschäftsführer

16.01.19 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat von Thalys hat Bertrand Gosselin mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens berufen. Zuletzt war Gosselin als Regionaldirektor beim französischen Eisenbahnunternehmen SNCF beschäftigt. Er folgt auf Agnès Ogier, die wiederum als Direktorin für Kommunikation in den SNCF-Konzern zurückkehrt.

Weiterlesen »

Gera hat wieder SPFV-Anschluss

13.12.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende hat die Stadt Gera wieder einen SPFV-Anschluss. Pro Tag fahren drei Zugpaare von und nach Kassel, zwei davon fahren weiter durch das Ruhrgebiet bis Düsseldorf und Köln. „Uns ist es gelungen, ein wichtiges verkehrspolitisches Ziel der Landesregierung und das Versprechen zu erfüllen, Gera wieder an den Fernverkehr anzubinden“, sagte […]

Weiterlesen »

SPFV-Konzept im NWL-Raum

13.12.18 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und die Deutsche Bahn (DB) haben letzte Woche im Düsseldorf Landtag ein optimiertes Gesamtkonzept für den Fernverkehr vorgestellt. Dieses wurde gemeinsam mit dem Verkehrsministerium, dem Kompetenzcenter Integraler Taktfahrplan NRW, der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachen (LNVG), der Region Hannover, dem Regionalverband Großraum Braunschweig, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und Nahverkehr Rheinland (NVR) in intensiver […]

Weiterlesen »

Ein Jahr SFS Berlin-München

07.12.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Jahr nach Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Bahn das Flugzeug als Verkehrsmittel Nummer 1 zwischen den beiden Metropolen abgelöst. Dies ergibt eine gemeinsame Studie der DB AG und Telefónica Deutschland. Demnach nutzen 46 Prozent aller Reisenden die Bahn, 30 Prozent das Flugzeug und 24 Prozent das Auto oder den Bus. Vor dem Start […]

Weiterlesen »

DB AG will Reiseerlebnis verbessern

07.11.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in Berlin auf der interaktiven Veranstaltung „Mobilität erleben 2018“ zum vierten Mal die Tür zu ihrer Werkstatt geöffnet und rund 50 Neuheiten vorgestellt. Dazu gehören unter anderem das vollständig überarbeitete Gastro-Konzept im Fernverkehr und verbesserte Reisendeninformationen in Echtzeit, das neue Shuttle-Angebot ioki und der Ideenzug sowie die Modernisierung des Intercity 1.

Weiterlesen »

ICE hat bei Montabaur gebrannt

15.10.18 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am frühen Morgen des vergangenen Freitags hat ein ICE-Triebzug auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main Feuer gefangen und musste evakuiert werden. Die rund fünfhundert Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon, dennoch ist der Sachschaden erheblich. Die Schnellfahrstrecke muss für Reparaturen voraussichtlich bis zum Ende dieser Woche gesperrt bleiben. Nachdem Sachverständige der ermittelnden Behörden zuvor ihre Untersuchungen abgeschlossen […]

Weiterlesen »

SPFV-Verbesserungen rund um Münster

12.10.18 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember verbessert DB Fernverkehr das Angebot im Großraum Münster weiter. So werden künftig zwei weitere ICE-Direktverbindungen über die Schnellfahrstrecke nach Süddeutschland um 7.27 Uhr und 8.02 Uhr ab Münster angeboten. Mit diesen erreichen Münsteraner beispielsweise den Frankfurter Flughafen bequem in 2 ¾ Stunden, Mannheim in 3 ¼ Stunden und Stuttgart in […]

Weiterlesen »

DB vertreibt wieder Thalys-Fahrkarten

11.10.18 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort sind Fahrscheine für den internationalen Hochgeschwindigkeitszug Thalys wieder deutschlandweit im stationären Verkauf in den DB-Reisezentren, DB-Agenturen und über den DB-Navigator buchbar. „Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn öffnet einen wichtigen Vertriebskanal auf dem deutschen Markt für uns“, freut sich Thalys-CEO Agnès Ogier. „Für unsere Kunden, besonders diejenigen mit Anschlussverbindungen innerhalb Deutschlands, vereinfacht das […]

Weiterlesen »

DB Netz investiert in Schnellfahrstrecken

10.10.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Netz AG investiert in den kommenden Jahren insgesamt rund 825 Millionen Euro in die bestehenden Schnellfahrstrecken. Ein Großteil der Investitionsfinanzierung erfolgt durch das laufende LuFV-Budget des Bundes. Nach fast dreißig Jahren Zugverkehr auf den Hauptmagistralen Hannover–Würzburg und Mannheim–Stuttgart werden hunderte Kilometer Schienen, Weichen und Technik runderneuert.

Weiterlesen »

Die Stärken der Eisenbahn

01.10.18 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass die DB AG in den SPFV investieren will, ist zunächst einmal eine gute Nachricht, keine Frage. Auch dass das Angebot auf stark nachgefragten Strecken, wie etwa zwischen der Metropolregion Rhein-Ruhr und der Bundeshauptstadt Berlin, in Zukunft deutlich verdichtet werden soll, ist ein starkes Zeichen für die Schiene – auch im Wettbewerb mit den Inlandsflügen.

Weiterlesen »