Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Zehn Jahre ICE-Werk Leipzig

29.10.19 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Oktober 2009 nahm das neu errichtete ICE-Werk in Leipzig den Probebetrieb auf; nach einem zweimonatigen Probelauf ging es im Dezember des gleichen Jahres in Betrieb. Der Spatenstich erfolgte im April 2008 auf dem Gelände des früheren Berliner Bahnhofs an der Rackwitzer Straße, nicht weit entfernt vom Leipziger Hauptbahnhof. Im ICE-Werk Leipzig werden ICE T […]

Weiterlesen »

Mehr Marktdruck für eine bessere Schiene

14.10.19 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Stellen Sie sich mal vor, die diversen zum Teil völlig substanzlosen Forderungen der Schienenlobby der letzten Jahre wären erfüllt worden. Dann hätten wir heute keine Fernbusse. Und mit dem neu erfundenen Hashtag #Flugscham, über dessen mangelnde Intellektualität ich an dieser Stelle gar nicht sprechen möchte, hilft man der Schiene auch nicht weiter. Warum sollte es […]

Weiterlesen »

DB AG stellt SPFV-Fahrplan 2020 vor

14.10.19 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat ihren Fernverkehrsfahrplan für das neue Jahr vorgestellt. Traditionell beginnt die Fahrplanperiode im Dezember, die erstmalige Buchung entsprechender Fahrscheine ist ab dem morgigen 15. Oktober möglich. „Der Fahrplan 2020 ist ein weiterer Meilenstein zur Stärkung der Schiene und der nächste Schritt in Richtung Deutschland-Takt“, so DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber: „Am 15. Dezember eröffnen […]

Weiterlesen »

FFM: Literaturzug zur Buchmesse

09.10.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich der diesjährigen Frankfurter Buchmesse, bei der Norwegen Ehrengast ist, stellt die Bahn einen Sonderzug bereit. An Bord trifft das norwegische Kronprinzenpaar Schulkinder aus Deutschland sowie norwegische Autorinnen und Autoren. Kronprinzessin Mette-Marit ist Botschafterin für norwegische Literatur im Ausland. Der Literaturzug fährt am Montag, 14. Oktober, zunächst von Berlin nach Köln.

Weiterlesen »

RMV prüft Fernbahntunnel

23.09.19 (Fernverkehr, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, und Jens Bergmann, Vorstand DB Netz AG, haben in Frankfurt den Startschuss zur Erarbeitung einer vertieften Machbarkeitsstudie für einen Fernbahntunnel zum Frankfurter Hauptbahnhof gegeben. Unterstützt wird das Vorhaben vom Land Hessen, der Stadt Frankfurt am Main sowie dem Rhein-Main-Verkehrsverbund und dem Regionalverband Frankfurt-Rhein-Main.

Weiterlesen »

Stadler: InterCity-Züge für Polen

30.08.19 (Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler ist als Sieger aus der Ausschreibung über die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für PKP Intercity hervorgegangen. Nach Ablauf der Einspruchsfrist ist der Zuschlag nun rechtskräftig und der Vertrag kann unterzeichnet werden. Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen FLIRT einschließlich der […]

Weiterlesen »

SBB und BLS finden Kompromiss

29.08.19 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf Initiative und dank Vermittlung von Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP) und dem Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) haben sich die SBB und die BLS beim SPFV in der Schweiz auf eine einvernehmliche Lösung verständigt: Die BLS wird ab Dezember 2019 die Linie Bern – Biel und ab Dezember 2020 die Linie Bern – Burgdorf – […]

Weiterlesen »

DB AG modernisiert für die SBB

27.08.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizerische Bundesbahn führt seit 2017 umfassende Modernisierungsarbeiten am Wagentyp EW IV durch. Insgesamt werden 203 der 496 Einheiten für 90 Millionen Franken komplett überholt. Die Arbeiten an 93 Wagen hat die SBB an die Deutsche Bahn vergeben. Die Zusammenarbeit wurde mit dem Abschluss der Auftragsvergabe bekanntgegeben. Vorbehalten einer zwanzigtägigen Beschwerdefrist wird die Deutsche Bahn […]

Weiterlesen »

Gerechtigkeit für alle

19.08.19 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit den Argumenten, die die Eisenbahnbranche ins Feld führt, kann man die Forderung aus Reihen des BDO nur unterstützen: Wer den SPFV nur reduziert besteuern möchte – und dafür gibt es durchaus gute Gründe – der kann dem Fernbus dieses Privileg nicht absprechen. Auch das Argument, dass gerade sozial schwache Personen mit dem Fernbus fahren, […]

Weiterlesen »

BDO fordert Umsatzsteuer-Reduktion

19.08.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) hat sich in die Debatte um eine mögliche Senkung der Umsatzsteuer auf Eisenbahnfahrscheine eingeschaltet. Präsident Karl Hülsmann spricht sich dafür aus, auch Fernbusreisen mit sieben statt bislang 19 Prozent zu besteuern. Hülsmann: „Ich will ganz klar sagen: Ich halte diesen Schritt für vollkommen richtig – ja eigentlich sogar für unvermeidlich. […]

Weiterlesen »