Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Thalys: Fahrtenaufkommen ist gestiegen

12.07.19 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Von Januar bis einschließlich Juni 2019 reisten 4,8 Prozent mehr Passagiere als im Vorjahr zwischen Deutschland, Belgien, Frankreich und den Niederlanden mit Thalys. Zu diesem Erfolg trägt die positive Entwicklung der deutschen Teilstrecke bei: Die Passagierzahlen bei den Reisen von und nach Deutschland stiegen im ersten Halbjahr 2019 um 4,6 Prozent im Vorjahresvergleich.

Weiterlesen »

Neue Ausbaupläne im Südwesten

03.07.19 (Baden-Württemberg, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem Abstimmungsgespräch haben sich das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die DB Netz AG zum Planungsstart für den Bahnausbau zwischen Mannheim und Karlsruhe verständigt. Ziele des Termins waren die Klärung des Untersuchungsumfangs für die DB Netz und das weitere Vorgehen. Für die Aus- und Neubaustrecke (ABS/NBS) Molzau–Graben-Neudorf–Karlsruhe wird die DB Netz […]

Weiterlesen »

Was ist jetzt mit dem Deutschlandtakt?

01.07.19 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich ist es eine durchaus angenehme Anreise mit dem Zug: Man vermeidet den Stau, je nach Zielort kommt man von einem Bahnhof deutlich einfacher zur Unterkunft als von einem Flughafen und je nach dem, wo der Urlaub stattfindet, ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch gut angebunden. Aber wenn eine vierköpfige Familie mit dem Zug fährt, […]

Weiterlesen »

DB AG bringt Sommerticket an den Markt

01.07.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ferienbeginn geht die DB Fernverkehr AG mit zwei Sparangeboten auf den Markt. Autofahrer erhalten einen „Staurabatt“ in Höhe von 25 Prozent auf alle Sparpreise, Super Sparpreise und Flexpreise im Fernverkehr – und damit ein gutes Argument, den Zug als komfortable und deutlich umweltfreundlichere Alternative zum Auto zu nutzen. Der Staurabatt gilt für Tickets der […]

Weiterlesen »

VCD: Mehr Bahn, weniger Flugzeug

13.06.19 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat Direktflüge von Nürnberg nach Berlin eingestellt. Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) ist darüber erfreut. Seit Dezember 2017 braucht der ICE nur noch knapp dreieinhalb Stunden von Nürnberg nach Berlin. Einzelne Züge sind sogar noch schneller. „Kurzstreckenflüge sind Energieverschwendung, eine enorme Umweltverschmutzung, eine Belastung für die Menschen im Umfeld der Flughäfen und […]

Weiterlesen »

SPFV: Höhere Zuverlässigkeit im Mai

12.06.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie die DB Fernverkehr AG bekanntgegeben hat, war die Pünktlichkeitsquote im SPFV im vergangenen Monat Mai 2019 79,8 Prozent. Das ist ein Prozentpunkt über dem Wert des Monats April 2019 und sogar vier Prozentpunkte über dem Wert des Monats Mai 2018. Seit 2012 wurde kein höherer Wert im Mai gemessen. Auch der Jahresdurchschnitt von Januar […]

Weiterlesen »

SPFV: Verbesserte Pünktlichkeit

14.05.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Maßnahmen der Agenda für eine bessere Bahn zeigen Wirkung: Trotz verstärktem Baugeschehen und Reisendenaufkommen auf Rekordniveau waren die DB-Fernverkehrszüge im April zu 78,7 Prozent pünktlich. Gegenüber dem Vorjahreswert ist das eine Steigerung von 2,2 Prozentpunkten. Von Januar bis April liegt der Jahresdurchschnittswert bei 78,3 Prozent und damit stabil über der anvisierten Zielmarke von 76,5 […]

Weiterlesen »

SBB: FV-Dosto ist stabiler unterwegs

09.05.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge verkehren dank diverser Verbesserungen stabiler als Ende 2018. Bei weiterhin positiver Entwicklung wird die SBB in den nächsten Wochen weitere Züge von Bombardier in den Betrieb aufnehmen. Seit Dezember 2018 wurden rund 4.500 Fahrten und über 700.000 Kilometer mit dem FV-Dosto zurückgelegt. Der Hersteller Bombardier hat zusammen mit Sublieferanten seither verschiedene Maßnahmen […]

Weiterlesen »

Bessere Niederlande-Anbindung gefordert

06.05.19 (Fernverkehr, Niederlande, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Pro Bahn fordert ein verstärktes Engagement für deutsch-niederländische Eisenbahnprojekte. Diese sollen nach der Lesart des Verbandes fest in die Planungen des Deutschlandtaktes eingebunden werden. Andreas Schröder vom Fahrgastverband meint, dass „bereits Mitte der 2020er Jahre neben der heutigen Verbindung Berlin – Osnabrück – Amsterdam eine zusätzliche Verbindung über das Ruhrgebiet (Oberhausen) unter sechs Stunden möglich […]

Weiterlesen »

SPFV-Ausweitungen in Bayern

25.04.19 (Bayern, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG hat angekündigt, die SPFV-Leistungen im Freistaat Bayern zum Fahrplanwechsel im Dezember auszuweiten. So werden zwei zusätzliche ICE-Fahrten am Tag auf der Schnellfahrstrecke von/nach Berlin angeboten: Dabei ist vorgesehen, eine bislang mittags bestehende Lücke im stündlichen ICE-Angebot Berlin–München parallel zum Mittagssprinter zu schließen u.a. mit Halt in Bamberg, Nürnberg und Augsburg.

Weiterlesen »