Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG stellt ECx vor

18.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Fernverkehr und der spanische Hersteller Talgo haben letzte Woche mit Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Eisenbahn-Beauftragter der Bundesregierung, den neuen Fernverkehrszug mit dem Arbeitstitel ECx in Berlin vorgestellt. Die lokbespannten Reisezugwagen sind sehr flexibel einsetzbar und ergänzen so die DB-Fahrzeugflotte ab 2023.

Weiterlesen »

DB AG startet digitale Plattform

13.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG baut den Einsatz digitaler Technologien in der Fahrzeugplanung, -bereitstellung und -instandhaltung schrittweise aus. Einerseits soll dies den Kunden das Reisen einfacher und komfortabler machen. Auf der anderen Seite wird die Planung des Angebots im Fernverkehr, beispielsweise durch die Zunahme von Baustellen, immer anspruchsvoller und erfordert zunehmend digitale Lösungen.

Weiterlesen »

SSB und Bombardier stellen Zug vor

20.02.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

SBB-CEO Andreas Meyer und Laurent Troger von Bombardier Transportation haben letzte Woche gemeinsam Fragen der Verkehrskommission des Nationalrates zur Einführung des neuen Fernverkehrszuges FV-Dosto beantwortet. Die beiden Unternehmen arbeiten gemeinsam mit Hochdruck an der Behebung der technischen Probleme und der Verbesserung der Zuverlässigkeit. SBB und Bombardier setzen alles daran, dass der Zug möglichst rasch auf […]

Weiterlesen »

DB AG: Auftrag an Talgo

15.02.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung hat die DB Fernverkehr AG dem spanischen Hersteller Talgo den Zuschlag für neue Fernverkehrszüge erteilt. Der Rahmenvertrag umfasst bis zu hundert Züge bestehend aus Elektrolokomotiven und Reisezugwagen. In einem ersten Abruf bestellt die DB AG 23 neue Fahrzeuge mit einer Investitionssumme von 550 Millionen Euro.

Weiterlesen »

IC2000: Erste Züge sind modernisiert

08.02.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat die SBB die ersten beiden fertig sanierten Triebzüge vom Typ IC2000 im Werk Olten vorgestellt. Die Rundumerneuerung der IC2000-Flotte ist die größte Fahrzeug-Modernisierung in der Geschichte des Fernverkehrs: Über 300 Millionen Franken investiert die SBB in die Erneuerung der 341 Wagen, welche zusammen mit den Re460-Lokomotiven das Rückgrat des Schweizer […]

Weiterlesen »

DB AG: Geringe Ausfallquote im SPFV

04.02.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz der enormen Krise der DB Fernverkehr AG fanden im Jahr 2018 rund 99 Prozent aller Fahrten statt. Die Ausfallquote betrug etwa ein Prozent. Unabhängig von den nicht zufriedenstellenden Pünktlichkeitswerten liegt die Erfüllungsquote aller täglich verkehrenden 24.000 Fern- und Nahverkehrszüge der DB in den letzten Jahren stabil über 99 Prozent im Jahresschnitt. Die Zahl der […]

Weiterlesen »

Mobiler Check-In im ICE möglich

22.01.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Fluggäste kennen den Check-In mit dem Smartphone schon lange, nun bietet auch die DB Fernverkehr AG ein ähnliches Modell an: Ab sofort können sich alle Reisenden mit einem Handy-Ticket oder einem in den DB Navigator geladenen Online-Ticket im ICE selbst einchecken und damit ohne ungewollte Unterbrechungen durch die Ticketkontrolle reisen. Bislang war dies nur in […]

Weiterlesen »

Thalys: Neuer Geschäftsführer

16.01.19 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat von Thalys hat Bertrand Gosselin mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer des Unternehmens berufen. Zuletzt war Gosselin als Regionaldirektor beim französischen Eisenbahnunternehmen SNCF beschäftigt. Er folgt auf Agnès Ogier, die wiederum als Direktorin für Kommunikation in den SNCF-Konzern zurückkehrt.

Weiterlesen »

Gera hat wieder SPFV-Anschluss

13.12.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Fahrplanwechsel am vergangenen Wochenende hat die Stadt Gera wieder einen SPFV-Anschluss. Pro Tag fahren drei Zugpaare von und nach Kassel, zwei davon fahren weiter durch das Ruhrgebiet bis Düsseldorf und Köln. „Uns ist es gelungen, ein wichtiges verkehrspolitisches Ziel der Landesregierung und das Versprechen zu erfüllen, Gera wieder an den Fernverkehr anzubinden“, sagte […]

Weiterlesen »

SPFV-Konzept im NWL-Raum

13.12.18 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und die Deutsche Bahn (DB) haben letzte Woche im Düsseldorf Landtag ein optimiertes Gesamtkonzept für den Fernverkehr vorgestellt. Dieses wurde gemeinsam mit dem Verkehrsministerium, dem Kompetenzcenter Integraler Taktfahrplan NRW, der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachen (LNVG), der Region Hannover, dem Regionalverband Großraum Braunschweig, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und Nahverkehr Rheinland (NVR) in intensiver […]

Weiterlesen »