Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SPFV: Verbesserte Pünktlichkeit

14.05.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Maßnahmen der Agenda für eine bessere Bahn zeigen Wirkung: Trotz verstärktem Baugeschehen und Reisendenaufkommen auf Rekordniveau waren die DB-Fernverkehrszüge im April zu 78,7 Prozent pünktlich. Gegenüber dem Vorjahreswert ist das eine Steigerung von 2,2 Prozentpunkten. Von Januar bis April liegt der Jahresdurchschnittswert bei 78,3 Prozent und damit stabil über der anvisierten Zielmarke von 76,5 […]

Weiterlesen »

SBB: FV-Dosto ist stabiler unterwegs

09.05.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuen Fernverkehrs-Doppelstockzüge verkehren dank diverser Verbesserungen stabiler als Ende 2018. Bei weiterhin positiver Entwicklung wird die SBB in den nächsten Wochen weitere Züge von Bombardier in den Betrieb aufnehmen. Seit Dezember 2018 wurden rund 4.500 Fahrten und über 700.000 Kilometer mit dem FV-Dosto zurückgelegt. Der Hersteller Bombardier hat zusammen mit Sublieferanten seither verschiedene Maßnahmen […]

Weiterlesen »

Bessere Niederlande-Anbindung gefordert

06.05.19 (Fernverkehr, Niederlande, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Pro Bahn fordert ein verstärktes Engagement für deutsch-niederländische Eisenbahnprojekte. Diese sollen nach der Lesart des Verbandes fest in die Planungen des Deutschlandtaktes eingebunden werden. Andreas Schröder vom Fahrgastverband meint, dass „bereits Mitte der 2020er Jahre neben der heutigen Verbindung Berlin – Osnabrück – Amsterdam eine zusätzliche Verbindung über das Ruhrgebiet (Oberhausen) unter sechs Stunden möglich […]

Weiterlesen »

SPFV-Ausweitungen in Bayern

25.04.19 (Bayern, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG hat angekündigt, die SPFV-Leistungen im Freistaat Bayern zum Fahrplanwechsel im Dezember auszuweiten. So werden zwei zusätzliche ICE-Fahrten am Tag auf der Schnellfahrstrecke von/nach Berlin angeboten: Dabei ist vorgesehen, eine bislang mittags bestehende Lücke im stündlichen ICE-Angebot Berlin–München parallel zum Mittagssprinter zu schließen u.a. mit Halt in Bamberg, Nürnberg und Augsburg.

Weiterlesen »

Dialogforum Dresden-Prag traf sich

18.04.19 (Europa, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben sich Vertreter der Region und der Deutschen Bahn zum ersten Dialogforum zur Eisenbahn-Neubaustrecke Dresden–Prag getroffen. Die DB AG hat Amts- und Mandatsträger, Vertreter der Wirtschaft, von Fahrgast- und Umweltverbänden sowie von Bürgerinitiativen nach Pirna eingeladen. Das Dialogforum wird den Planungsprozess für die neue Bahnstrecke begleiten und die Interessen und Erfahrungen […]

Weiterlesen »

SBB: Giruno erhält Betriebserlaubnis

17.04.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat dem neuen Hochgeschwindigkeitszug SMILE von Stadler, von der SBB Giruno genannt, eine Betriebsbewilligung für 200 km/h in Einzeltraktion auf dem Schweizer Netz erteilt. Das macht den Weg für den neuen Gotthardzug frei, erstmals mit Fahrgästen auf dem Schweizer Schienennetz zu verkehren. Der SMILE hat bisher erfolgreich alle Projekt-Meilensteine absolviert.

Weiterlesen »

ICE 4: DB AG fordert Ausbesserung

11.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat von Siemens und Bombardier verlangt, die Wagenkästen der ICE-4-Triebzüge nachzubessern. An verschiedenen Fahrzeugen, so die DB AG „ entspricht die Fertigungsqualität einzelner Wagenkastenrohbauten nicht den vertraglich vereinbarten hohen Qualitätsanforderungen. Dies könnte langfristig zu einem höheren Wartungsaufwand führen.“ Der Wagenkastenrohbau erfolgt durch Bombardier Transportation als Subunternehmer der Siemens AG.

Weiterlesen »

DB Fernverkehr kündigt WLAN an

02.04.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG rüstet ab Sommer 2019 ihre Intercity-Flotte schrittweise mit einem kostenfreiem Internetzugang aus. Erste testweise mit WLAN ausgerüstete Intercity-Wagen sind bereits seit Mitte März 2019 unterwegs. „WLAN steht auf der Wunschliste unserer Kunden ganz oben. Diesen Wunsch erfüllen wir jetzt auch im Intercity und nehmen dafür rund 30 Millionen Euro in die […]

Weiterlesen »

DB AG stellt ECx vor

18.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Fernverkehr und der spanische Hersteller Talgo haben letzte Woche mit Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und Eisenbahn-Beauftragter der Bundesregierung, den neuen Fernverkehrszug mit dem Arbeitstitel ECx in Berlin vorgestellt. Die lokbespannten Reisezugwagen sind sehr flexibel einsetzbar und ergänzen so die DB-Fahrzeugflotte ab 2023.

Weiterlesen »

DB AG startet digitale Plattform

13.03.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG baut den Einsatz digitaler Technologien in der Fahrzeugplanung, -bereitstellung und -instandhaltung schrittweise aus. Einerseits soll dies den Kunden das Reisen einfacher und komfortabler machen. Auf der anderen Seite wird die Planung des Angebots im Fernverkehr, beispielsweise durch die Zunahme von Baustellen, immer anspruchsvoller und erfordert zunehmend digitale Lösungen.

Weiterlesen »