Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Maxdome-Filme im ICE

18.04.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Maxdome-Filme sind ab sofort in den ICE-Zügen kostenfrei verfügbar. Reisende können über den Menüpunkt Maxdome onboard im ICE Portal auf insgesamt 50 wechselnde Filme, Serienepisoden, Dokumentationen, Kinderangebote und Shows im Gratisbereich zugreifen – und das ruckelfrei: Die Inhalte werden nicht über das Internet übertragen, sondern sind auf dem Zugserver gespeichert.

Weiterlesen »

Mehr Fernverkehrshalte in Bochum

13.04.17 (Fernverkehr, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG und die Stadt Bochum haben einen guten Kompromiss bei der gemeinsamen Neuregelung der IC/EC-Halte der Linie Hamburg-Köln-Süddeutschland/Schweiz erzielt. Aufgrund der Erfahrungen der vergangenen Monate konnte DB Fernverkehr ermitteln, welche tatsächlichen Vorteile sich aus den Fahrplanänderungen seit Dezember letzten Jahres ergeben und die Stadt Bochum ermittelte, welche Verbindungen für die Menschen in […]

Weiterlesen »

Locomore zieht 100-Tages-Bilanz

13.04.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach hundert Tagen zieht man bei Locomore eine erste positive Bilanz und kündigt häufigere Fahrten an. In den Wochen mit Feiertagen täglich, in allen anderen Wochen pausiert der Fernzug nur noch mittwochs in Berlin. Seit Betriebsstart im Dezember sind bereits 70.000 Personen mit dem neuen Fernzug gefahren. An verkehrsstarken Tagen wie Freitags und Sonntags erreicht […]

Weiterlesen »

DB-Lok wird Reformationsbotschafter

12.04.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Fernverkehrslokomotive der Baureihe 101 wird Botschafterin des Reformationsjahres 2017. Eine Jure hat 240 Vorschläge ausgewertet und sich für den eingereichten Beitrag der 18jährigen Oberstufenschülerin Ileana Berning aus Nordhorn in Niedersachsen entschieden. Die Deutsche Bahn ist Mobilitäts- und Logistikdienstleister für das Reformationsjubiläum. Höhepunkt wird der Verkehr mit rund 260 Fahrten für 100.000 Zugreisende zum Festgottesdienst […]

Weiterlesen »

Bombardier liefert Doppeldecker-InterCity

07.04.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation hat von der Deutschen Bahn AG eine Abrufbestellung für die Lieferung von 25 Intercity-Doppelstockzügen erhalten. Die Züge setzen sich aus 124 Intercity-Doppelstockwagen und 25 Traxx-Lokomotiven zusammen. Dieser Abruf basiert auf zwei Rahmenverträgen mit der DB aus den Jahren 2008 und 2013. Die Auslieferung der Züge soll 2019 beginnen.

Weiterlesen »

Saarland fordert SPFV-Gesetz

09.03.17 (Fernverkehr, Saarland, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang des Jahres hat der Bundesrat inzwischen zum zweiten mal ein Fernverkehrsgesetz verabschiedet, das die Verpflichtung des Bundes, den SPFV sicherzustellen, in eine Rechtsform gießen soll. Artikel 87e des Grundgesetzes stellt klar, dass der Bund hier zuständig ist und verpflichtet ist, hierzu ein Gesetz zu erlassen, das allerdings im jetzt 24. Jahr der Eisenbahnreform noch […]

Weiterlesen »

Schweiz: Debatte über SPFV-Definition

08.03.17 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Schweiz wird über die Definition dessen debattiert, was eigentlich SPFV ist. Was einst mal historisch gewachsen ist, muss ich auch in juristischer Form vom Regionalverkehr abgrenzen. Das Bundesamt für Verkehr hat nun eine solche Definition erarbeitet. Der Fernverkehr hat die Aufgabe, die verschiedenen Regionen der Schweiz miteinander und mit dem Ausland zu verbinden.

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene fordert bessere Nachtzüge

24.02.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Debatte um Nachtzüge kritisiert die Allianz pro Schiene erneut Wettbewerbsverzerrungen zu Lasten der Eisenbahn. „Die erste positive Zwischenbilanz der ÖBB seit der Übernahme ausgewählter Strecken im Dezember hat gezeigt: Die Reisenden buchen die neuen Verbindungen“, sagte der Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, Dirk Flege. Von der Politik forderte Flege nun ebenfalls […]

Weiterlesen »

InterCity: NWL startet neuen Anlauf

20.02.17 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Februar hat die Vergabekammer Münster dem Aufgabenträger NWL (Nahverkehr Westfalen-Lippe) eine Direktvergabe von Zuschüssen für InterCity-Leistungen an DB Fernverkehr nach einer Beschwerde durch Abellio untersagt. Die Leistungen müssen ausgeschrieben werden, die Grundsätze des Abellio-Urteils aus dem Jahr 2011 gelten auch hier: Keine Zuschüsse für Eisenbahnleistungen ohne vorherige Ausschreibung. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass auch […]

Weiterlesen »

Bundesrat verabschiedet SPFV-Gesetz

16.02.17 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ist im Bundesrat ein SPFV-Gesetz verabschiedet worden. Es ist schon das zweite dieser Art. Bereits im Jahr 2008 hat die Länderkammer – damals den Börsengang der DB AG vor Augen – ein Fernverkehrssicherungsgesetz verabschiedet, das jedoch nie im Bundestag diskutiert wurde. Damals hätte noch jedes deutsche Oberzentrum mit Gleisanschluss einen Rechtsanspruch […]

Weiterlesen »