Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Pro Bahn kritisiert Streckenzustand

18.08.17 (Berlin, Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Pro Bahn kritisiert den teilweise nur eingleisigen Ausbau der Bahnstrecke Berlin – Stettin als vollkommen unzureichend. Während der Ausbau unterdimensioniert ist, ist eine Sperrung für bis zu vier Jahren absolut inakzeptabel und grob fahrgastfeindlich. Ein solch unterdimensionierter Ausbau im grenzüberschreitenden Schienenverkehr widerspricht damit den vollmundigen Tönen aus Berlin zum einheitlichen Europa.

Weiterlesen »

Locomore stellt Geschäftsbetrieb ein

04.08.17 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Der einst mit großen Hoffnungen gestartete Fernverkehrsanbieter Locomore stellt seinen Geschäftsbetrieb ein. Dies berichtete u.a. der Südwestrundfunk (SWR) und berief sich auf Rechtsanwalt Danny Koch, einen Vertreter des Berliner Insolvenzverwalters Leonhardt Rattunde. 30 Mitarbeitern wurde mit Ablauf des Insolvenzgeldes gekündigt. Es sei nicht ausgeschlossen, dass ein Investor zukünftig den Zug wieder auf die Strecke bringe, […]

Weiterlesen »

ICE 4 kann regulär in Betrieb gehen

27.06.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn AG weist Medienberichte zurück, wonach aufgrund von aufgetretenen Vibrationen bei einzelnen Wagen im Probebetrieb die Zulassung des ICE 4 angeblich gefährdet sei. Im Rahmen des mehrmonatigen Probebetriebs des ICE 4 sei mit zunehmender Laufleistung der beiden bereits fahrenden Testzüge ein hochfrequentes Vibrieren festgestellt worden. Dies stelle keine Sicherheitsbeeinträchtigung dar. Eine kurzfristige Lösung […]

Weiterlesen »

SPFV auch in der Fläche gewährleisten

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Kommentar, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob es nun die Vorzeigestrecke zwischen den Metropolregionen Köln und Rhein-Main ist oder das neue Verkehrsprojekt Deutsche Einheit 8 – der Hochgeschwindigkeitsverkehr mit einer Spitzengeschwindigkeit von 300km/h und mehr repräsentiert die längst vergangenen Bodenhansa-Phantasien des früheren Bahnchefs Hartmut Mehdorn. Das mag alles in Ordnung sein und sicher rücken die drei Hauptstädte Berlin, Erfurt und München […]

Weiterlesen »

VDE 8 steht vor der Eröffnung

22.06.17 (Bayern, Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Dezember wird das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nummer 8 an den Start gehen: Die Fahrtzeit mit dem ICE zwischen der bajuwarischen Landeshauptstadt München und der Bundeshauptstadt Berlin durch die thüringische Landeshauptstadt Erfurt wird auf unter vier Stunden sinken. Die Neubaustrecke zwischen Erfurt und Nürnberg wird dem Verkehr übergeben.

Weiterlesen »

Birgit Keller begrüßt MDV-Ausbau

13.06.17 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung (MDV) von Weimar bis Gößnitz wurde vom Bundesverkehrsministerium in den Vordringlichen Bedarf eingestuft. Das teilte die Behörde Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linkspartei) mit. Damit können die Planungen aufgenommen werden. Mit dieser Entscheidung ist auch die Finanzierung der Elektrifizierung bis zum Jahr 2030 sicher.

Weiterlesen »

Umfrage: Bahn ist besonders beliebt

12.06.17 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 1. Juni 2007, brach ein neues Zeitalter im Bahnverkehr an: Mit der Eröffnung des gemeinsamen Hochgeschwindigkeitsverkehrs von Deutscher Bahn und französischer SNCF zwischen Deutschland und Frankreich rückten beide Länder deutlich näher zusammen. Heute fährt man in gut drei Stunden und mit deutlich über 250 Stundenkilometern von Stuttgart nach Paris, von Frankfurt dauert es etwa […]

Weiterlesen »

Dresdner Bahn: Planung kommt voran

06.06.17 (Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt hat einen weiteren Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Dresdner Bahn auf den 16 Kilometern zwischen Berlin-Südkreuz und Blankenfelde erlassen: Die Behörde genehmigte jetzt die Planungen im Abschnitt 1 Marienfelde für den Ausbau der Bahnstrecke auf den 6,3 Kilometern zwischen Prellerweg und Schichauweg. Damit liegen alle Baugenehmigungen für die Streckenabschnitte im Stadtgebiet von […]

Weiterlesen »

Zukunft der Mobilität wurde debattiert

31.05.17 (Allgemein, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Klimaschutz und Nachhaltigkeit sind mit die wichtigsten Herausforderungen für die Zukunft der Mobilität. Neben hoher Wettbewerbsfähigkeit klimafreundlicher Verkehrsmittel – etwa durch attraktive Fahrzeiten – werden auch eher weiche Komponenten wie Bord-Entertainment und Entspannung immer wichtiger. Dies war eine der zentralen Botschaften des Symposiums Zukunft der Mobilität von Travel Industry Club und DB AG, das am […]

Weiterlesen »

ICE 3: Modernisierung läuft

26.05.17 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung der kurz nach der Jahrtausendwende ausgelieferten SPFV-Triebzüge vom Typ ICE 3 am am Standort Nürnberg in vollem Gange. Die 66 Züge bekommen nach 15 Jahren im Einsatz ein Redesign im Werk Nürnberg der DB Fahrzeuginstandhaltung und werden fit gemacht für die Zukunft. Zudem werden alle Züge mit dem Europäischen Zugkontrollsystem (ETCS) ausgerüstet und […]

Weiterlesen »