Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

GDL kündigt „richtig lange“ Streiks an

04.05.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In die Tarifauseinandersetzung zwischen der GDL und der DB AG ist noch immer keine Bewegung gekommen, auch nicht nach 16 Verhandlungsrunden. Die Gewerkschaft kündigte in der letzten Woche bereits an, dass es zeitnah neue Streiks geben werde – „diesmal dauert es richtig lange“ heißt es. Starten soll der Streik bereits heute und bis Sonntag dauern.

Weiterlesen »

GDL: Streik von Dienstag bis Sonntag? Update 2!

03.05.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Unbestätigten Gerüchten zufolge plant die GDL, in dieser Woche von Montag, 4. Mai 15 Uhr im Güterverkehr und Dienstag, 5. Mai 2 Uhr im Personenverkehr, bis Sonntag, 10. Mai, 9 Uhr zu streiken. Die Dauer von sechs Tagen ist angesichts der letzten Ankündigungen und des hohen Eskalationsgrades nach er 16. Tarifrunde durchaus plausibel.

Weiterlesen »

DB Navigator für die neue Apple Watch

30.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat den DB Navigator um Funktionalitäten für die Apple Watch erweitert. Über die Uhr können alle Details zur Reiseverbindung abgerufen werden. Pünktlich zum Verkaufsstart der Apple Watch steht das kostenlose Update zum Herunterladen im App Store bereit. Die Funktion „Reise“ zeigt den Reiseverlauf vor und während der Zugfahrt an. Dazu wird auf […]

Weiterlesen »

Die Kosten der Fußballzüge

29.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit dem Nordderby am vorvergangenen Wochenende kam es, angestoßen durch die Metronom-Eisenbahngesellschaft in Uelzen, erneut zu der Diskussion, wie man im Eisenbahnwesen mit den Folgekosten durch Vandalismusschäden umgehen soll. Das Unternehmen mit blau-gelben Zügen kündigte an, eine bestimmte Klientel künftig am Bahnsteig stehen zu lassen oder, in Absprache mit den Aufgabenträgern, die Züge […]

Weiterlesen »

DB Regio muss zahlreiche Loks aus dem Verkehr ziehen

28.04.15 (Allgemein, Fahrplanänderungen) Autor:Sven Steinke

Laut Informationen der Deutschen Bahn kommt es derzeit im gesamten Bundesgebiet zu Zugausfällen und Fahrplanänderungen, da drei Lokbaureihen eine sofortige Ultraschalluntersuchung durchlaufen müssen. Grund für diese drastische Maßnahme ist ein Radsatzbruch der am 07. April bei Eschhofen (Limburg) aufgetreten ist und zur Entgleisung der Lok einer Regionalbahn geführt hatte. Betroffen sind die Baureihen 112, 114 […]

Weiterlesen »

Der GDL-Streik ist beendet – der Konflikt nicht

27.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Streik der GDL bei der DB AG ist beendet. Zwei Tage wurde nach einem Notfahrplan gefahren, der jedoch verlässlich funktioniert hat. In Regionen mit hohen Marktanteilen von Wettbewerbsbahnen sind die Folgen noch geringer gewesen, weil diese nicht bestreikt worden sind. Der Ersatzfahrplan im Fern- und Regionalverkehr hat sich während der GDL-Arbeitsniederlegungen bewährt, so die […]

Weiterlesen »

GDL: Streik ist angelaufen

23.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Dienstag läuft der Streik GDL bei der Deutschen Bahn, sowohl im Güter- als auch Personenverkehr. Erst ab Freitag wird sich die Laga wieder normalisieren, so dass am Wochenendverkehr mit keinen Auswirkungen mehr zu rechnen ist – und die jetzt streikenden Personen wieder zur Arbeit kommen und die Zuschläge erhalten. Die DB AG hat […]

Weiterlesen »

DB Regio spricht weiter über Marktaustritte

23.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch wenn man beim Rhein-Ruhr-Express trotz mehrerer Ankündigungen am Ende doch von einem freiwilligen Marktaustritt abgesehen hat, spricht Manfred Rudhart, Chef von DB Regio, weiterhin darüber, Marktantele im SPNV freiwillig herzuschenken. Insbesondere wenn der Aufgabenträger die Fahrzeuge anschafft oder gar die Wartung einzeln beauftragt.

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft Škoda-Rollmaterial

22.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord und DB Systemtechnik prüfen im Auftrag von Škoda Transportation neu konstruierte Personenwagen und Lokomotive, die DB Regio auf der Strecke zwischen Nürnberg und München einsetzen wird. Dafür benötigen die neu konstruierten Züge eine EG-Konformitätsbescheinigung gemäß der EU-Direktive zur Eisenbahn-Interoperabilität sowie eine nationale Inbetriebnahme-Genehmigung des Eisenbahn-Bundesamtes (EBA).

Weiterlesen »

IGES erweitert Geschäftsführung

21.04.15 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Christoph Gipp, Bereichsleiter Mobilität am IGES Institut, rückt in die Geschäftsführung auf und wird von dort aus das Dienstleistungsangebot des Unternehmens weiter ausbauen. „Dieser Schritt spiegelt die gewachsene Bedeutung unseres Geschäftsbereichs Mobilität wider und macht das IGES Institut noch umfassender zum Wissensunternehmen für Infrastruktur und öffentlichen Sektor“, sagt Bertram Häussler, Vorsitzender der Geschäftsführung des IGES-Institutes. […]

Weiterlesen »