Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

DB AG: Positive Daten im Dezember

17.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz eines Warnstreiks am 9. Dezember und der allgemeinen Krise des SPFV waren die DB-Züge zum Jahresende wieder deutlich pünktlicher unterwegs. Mit 76,9 Prozent und einer deutlichen Steigerung um 6,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vormonat erzielte der Fernverkehr den höchsten Pünktlichkeitswert seit Februar. Auch im Vergleich zum Dezember 2017 konnte ein leichtes Plus verzeichnet werden.

Weiterlesen »

Allianz pro Schiene: Neuer Pressesprecher

15.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Allianz pro Schiene hat einen neuen Pressesprecher: Ab sofort spricht Markus Sievers für das Verkehrsbündnis. Der 53-Jährige übernimmt das Amt von Barbara Mauersberg, die zehn Jahre lang für die Allianz pro Schiene das Pressereferat verantwortet hat. Markus Sievers hat 15 Jahre als bundespolitischer Korrespondent für verschiedene Tageszeitungen gearbeitet, erst für die Frankfurter Rundschau, später […]

Weiterlesen »

DB AG und GDL erzielen Einigung

11.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GDL und die DB AG haben sich am 4. Januar auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die monetären Verbesserungen schlagen mit einer zweistufigen Entgelterhöhung von 6,1 Prozent, tausend Euro Einmalzahlung und der Möglichkeit, die Entgelterhöhung in Freizeit umzuwandeln erfreulich zu Buche. Doch wichtiger ist, dass die GDL für die speziellen Berufe des Zugpersonals und deren […]

Weiterlesen »

Wochenendticket wird abgeschafft

09.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach 23 Jahren schafft die Deutsche Bahn das Wochenend-Angebot für bundesweite Reisen in Nahverkehrszügen ab. Das Schönes-Wochenende-Ticket (SWT) werde mangels Nachfrage im kommenden Sommer eingestellt, teilte das Unternehmen mit. Ein weiterer Grund sei die Vereinfachung der Tarifstruktur. Als Ersatz können Kunden weiterhin täglich das Quer-durchs-Land-Ticket (QdL) für bundesweite Fahrten mit Nahverkehrszügen nutzen.

Weiterlesen »

Bombardier erhält Wartungsauftrag

08.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und die Wiener Lokalbahnen haben einen Vertrag über die Herstellung von 18 Flexity-Stadt-Regio-Bahnen für Wien inklusive des FlexCare-Wartungsmanagementsystems über 24 Jahre unterzeichnet. Der Auftrag hat einen Wert von rund 94 Millionen Euro (107 Millionen US-Dollar). Er enthält eine Option auf weitere 16 Fahrzeuge und weitere acht Jahre Instandhaltung und Wartung.

Weiterlesen »

Mehr Sicherheit beim Fahrkartenkauf

08.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund einer starken Zunahme betrügerischer Aktivitäten mit sogenannten Phishing-E-Mails schränkt die DB AG zum vorsorglichen Schutz ihrer Kunden die Zahlungsmöglichkeiten für online und mobil gekaufte Sparpreis-Tickets vorübergehend ein. Dies betrifft weniger als fünf Prozent aller Fahrkarten. Super-Sparpreise, Flexpreise und alle anderen Ticketarten können weiterhin mit allen Zahlungsmitteln bezahlt werden.

Weiterlesen »

FFM: Fünf Solaris-Batteriebusse

07.01.19 (Allgemein, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Um für emissionsfreien Stadtverkehr noch mehr Werbung zu machen, wurden die Busse bunt beklebt und mit pfiffigen Wortspielen, die an Elektromobilität anknüpfen, versehen. Der Vertrag für die Lieferung von fünf Urbino 12 electric wurde mit dem Verkehrsunternehmen In der City Bus Frankfurt am Main Ende 2017 unterschrieben. Die Energie in diesen umweltschonenden Fahrzeugen wird in […]

Weiterlesen »

Alles Gute für 2019!

31.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahnjournal Zughalt.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Gute für 2018!

Weiterlesen »

Frohe Weihnachten

24.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahnjournal Zughalt.de wünscht Ihnen, Ihren Freunden und Familien frohe Weihnachten!

Weiterlesen »

Steuervorteile für Jobtickets

18.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundestag und Bundesrat haben in letzter Lesung der Bundesratsinitiative der Länder Baden-Württemberg und Hessen entsprochen und jegliche Zuschüsse von Arbeitgebern zu Jobtickets, die über den normalen Lohn hinaus gezahlt werden, steuer- und sozialabgabenfrei gestellt. „Das ist ein gutes Signal für die Branche!“, so Clemens Kahrs, Experte für die Versteuerung von Arbeitgeberleistungen im Nahverkehr bei Probst […]

Weiterlesen »