Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Bremen' Kategorie

VBN: Positive Bilanz für 2023

13.06.24 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) und der Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2023 zurück, das geprägt war von einem deutlichen Zuwachs im Fahrgastaufkommen. Die Einführung des Deutschlandtickets im Mai 2023 hat diesen positiven Trend verstärkt. Im gesamten Geschäftsjahr 2023 wurden etwa 174,5 Millionen Personen befördert. Das sind 15,9 Prozent mehr als im […]

Weiterlesen »

Dachbegrünung in Bremen

11.06.24 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Landemöglichkeit für Insekten, die auch Regenwasser auffängt und Schadstoffe aus der Luft filtert: Am Ulrichsplatz steht jetzt ein neuer Fahrgastunterstand mit bepflanztem Dach. Der begrünte Fahrgastunterstand ist der erste von mehr als zwei Dutzend Haltestellen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG), die in den kommenden Monaten insektenfreundlich umgestaltet werden. Die Begrünung geht auf eine gemeinsame […]

Weiterlesen »

Wunderlinie verzögert sich

31.05.24 (Bremen, Fernverkehr, Güterverkehr, Niederlande, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Inbetriebnahme der „Wunderline“ zwischen Bremen und Groningen verschiebt sich um mindestens sechs Monate auf voraussichtlich Mitte 2025. Ursprünglich war geplant, den grenzüberschreitenden Zugverkehr auf der Strecke im Dezember 2024 aufzunehmen. Häufiger Starkregen und damit verbunden Hochwasser haben nun sowohl auf deutscher als auch auf niederländischer Seite die Bodenverhältnisse massiv verschlechtert und die Bauarbeiten verzögert. […]

Weiterlesen »

Neuer Manteltarif bei der BSAG

15.05.24 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

In ihrer siebten Verhandlungsrunde haben sich der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV), die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) und die Gewerkschaft ver.di auf einen neuen Manteltarifvertrag für die rund 2500 Beschäftigten der BSAG verständigt. Der Abschluss bringt neben der Einführung von sogenannten Gesundheitstagen für alle Mitarbeitenden erstmals Zuschläge für die Samstagsarbeit und die Öffnung für flexiblere Arbeitszeitmodelle mit […]

Weiterlesen »

Losbeschränkung im Hansenetz

10.04.24 (Bremen, Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Neuvergabe des Hansenetzes, das bislang noch vollständig durch den Metronom betrieben wird, ist vor Ostern im europäischen Amtsblatt publiziert worden. Die zuständigen Aufgabenträger in Hamburg, Bremen und Niedersachsen wollen die insgesamt vier Linien mit 8,7 Millionen Zugkilometern in zwei noch nicht näher definierten Losen neu vergeben, wobei es eine Losbeschränkung geben wird. Der Metronom […]

Weiterlesen »

Leerer Autotransportzug entgleist

20.03.24 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am späten Mittwochabend (13. März) entgleiste im Bremer Rangierbahnhof ein leerer Autotransportzug. Nach dem aktuellem Stand der Ermittlungen sind im Bereich einer Weiche zwei Waggons des Güterzuges bei einer Rangierfahrt aus den Gleisen gelaufen und dadurch entgleist. Durch den Bahnbetriebsunfall entstanden sowohl Schäden an den Waggons als auch an den Bahnschienen. Ein spezieller Kranzug wird […]

Weiterlesen »

Hanse-Netz: Vertrag aufgelöst

13.03.24 (Bremen, Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Niedersachsen t sich mit dem Metronom und den beteiligten Vorhabenträgern auf eine Aufhebung des Verkehrsvertrages zum Juni 2026 geeinigt. Entsprechende Verhandlungen wurden von der LNVG und dem Metronom vergangene Woche abgeschlossen. Ein entsprechender Beendigungsvertrag wurde jetzt von den beteiligten Institutionen unterzeichnet.

Weiterlesen »

Pro Bahn fordert besseres Hanse-Netz

04.03.24 (Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Norddeutschland, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn fordert das Land Niedersachsen und die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) auf, bei der vorgezogenen Ausschreibung der Verkehrsleistungen des Hanse-Netzes das Angebot auszubauen und das Angebotskonzept neu zu ordnen. Das Hauptziel muss darin liegen, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit auf den Metronom-Linien zwischen Bremen, Hamburg, Hannover und Göttingen zu verbessern und gerade Berufspendlern im Umfeld […]

Weiterlesen »

BSAG: Neuer Vertrag für Thorsten Hader

21.02.24 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Thorsten Harder bleibt weitere fünf Jahre Technischer Vorstand der Bremer Straßenbahn AG (BSAG). Das entschied der Aufsichtsrat auf seiner aktuellen Sitzung und verlängerte den Vertrag bis Ende 2029. Der 49-jährige Diplom-Ingenieur ist seit Anfang des Jahres 2022 bei der BSAG und verantwortet die Center Fahrzeuge, Infrastruktur, Verkehrsplanung und Qualität sowie die Stabsstelle Betriebsleitung.

Weiterlesen »

BSAG eröffnet neue Umsteigeanlage

09.02.24 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Busse und Straßenbahnen rücken näher zusammen: Nach Fertigstellung der neu gestalteten Wendeschleife für die Linien 1 und 8 ging letzte Woche die neue Umsteigeanlage für Busse am Roland-Center in Betrieb. Die Linien 52, 55, 57 und 58 der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) stoppen dann direkt neben der Haltestelle für die Straßenbahnen – und damit wieder […]

Weiterlesen »