Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Neue Vertriebswege bei DB AG und RMV

22.06.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) kooperieren beim Fahrkartenverkauf in einer völlig neuen Form: Erstmals sind Fernverkehrstickets über die RMV-App und damit bei einem Verkehrsverbund buchbar. Gleichzeitig sind Fahrkarten des RMV in der App DB Navigator erhältlich. Durch die Kooperation sollen die Nutzer über ihre jeweilige App komfortabel auf beide Angebotswelten zugreifen können.

Weiterlesen »

Hamburg: Angriff auf DB-Mitarbeiter

20.06.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Samstag (16. Juni) gegen 15 Uhr nahm die Hamburger Bundespolizei einen 27jährigen nigerianischen Asylbewerber vorläufig fest. Zuvor stellten drei DB-Mitarbeiter den Fahrgast ohne Fahrschein in einer S-Bahn der Linie S3 zwischen den S-Bahnhaltepunkten Jungfernstieg und Stadthausbrücke fest. Beim Halt der S-Bahn im Haltepunkt Stadthausbrücke verließen alle Beteiligten die S-Bahn. Nachdem der Beschuldigte sich […]

Weiterlesen »

DB AG: Joboffensive in NRW

12.06.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn startet in Nordrhein-Westfalen eine besondere Joboffensive, die sich gezielt an über fünfzigjährige Arbeitslose, Studienabbrecher, frühere Bundeswehr-Angehörige und Quereinsteiger richtet. Aktuell müssen rund tausend freie Stellen besetzt werden, auch in Zukunft ist und bleibt der Personalbedarf hoch.

Weiterlesen »

Marktwirtschaft funktioniert!

04.06.18 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Was haben wir nicht für Horrorszenarien zu hören bekommen, als die Fernbusfreigabe erfolgt ist: Der SPFV gerät so stark unter Druck, dass zahlreiche Angebote eingestellt werden müssen: Was jetzt noch knapp über dem Breakeven läuft, wird dann darunter rutschen. Die Eisenbahn würde Schaden durch die Konkurrenz nehmen und wer die Schiene schützen will, der darf […]

Weiterlesen »

DB AG verbessert Sparpreisangebote

04.06.18 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat angekündigt, die Sparpreisverfügbarkeit deutlich zu verbessern. Außerdem sind bei Fahrten über hundert Kilometer nun die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im kommunalen Raum für den Vor- und Nachlauf integriert. Damit soll die Eisenbahn, gerade auch bei der preissensiblen Kundschaft, deutlich beliebter werden. Es ist auch eine Reaktion auf die neue Konkurrenz durch den […]

Weiterlesen »

DB AG startet Digitalisierungsoffensive

23.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Jeder DB-Mitarbeiter in Deutschland wird künftig mit einem mobilen Endgerät ausgestattet sein. Damit können sich alle gleichermaßen informieren, relevante Apps nutzen und Entwicklungen wie die vorausschauende Instandhaltung von Zügen oder Weichen aktiv mitgestalten. Bis Ende 2019 erhalten auch Mitarbeiter in operativen Berufsgruppen entweder ein Smartphone oder ein Tablet, die dienstlich bislang digital nicht erreichbar sind.

Weiterlesen »

DB AG: Tablets für Auszubildende

25.04.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ausbildungsstart am 1. September erhalten 2.500 Auszubildende der DB AG im ersten Lehrjahr ein Tablet. „Wir wollen die digitalen Kompetenzen unserer Mitarbeiter von Anfang an fördern und ausbauen“, so DB-Personalvorstand Martin Seiler. „IT-Kenntnisse werden in der Arbeitswelt immer wichtiger. Mit den Tablets machen wir außerdem die duale Ausbildung bei der DB noch attraktiver.“

Weiterlesen »

Odenwald neuer Aufsichtsratsvorsitzender

23.04.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat einen neuen Vorsitzenden. Das Gremium wählte heute einstimmig den Juristen und früheren Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Michael Odenwald. Er wird damit Nachfolger von Utz-Hellmuth Felcht, der Ende März sein Amt niedergelegt hatte. Odenwalds Amtszeit läuft bis März 2020.

Weiterlesen »

DB AG und BVG AöR startet Kooperation

19.04.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe AöR kooperieren im Bereich autonomes Fahren. Dabei wird im Rahmen eines Pilotprojekts ein selbstfahrender Kleinbus erstmals auch per App individuell bestellbar sein und nicht mehr nur nach Fahrplan auf einer festen Route verkehren. Der Kleinbus der neuesten Generation des Herstellers EasyMile, der sich jetzt auch induktiv laden lässt, […]

Weiterlesen »

DB AG: EVG kritisiert Azubi-Behandlung

11.04.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit der Ausbildung bei DB Sicherheit hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) davor gewarnt, Auszubildende gerade zur Tagesrandlage allein zu Bestreifungsgängen zu schicken. Das sei jüngst am Münchener Hauptbahnhof passiert, als drei Auszubildende ohne erfahrenen Kollegen oder einen Ausbilder unterwegs waren. Die EVG wehrt sich entschieden gegen den wertschöpfenden Einsatz von Auszubildenden.

Weiterlesen »