Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bundeswehr und Bundesbahn

22.08.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Helmut Schmidt wird der Satz zugeschrieben, Deutschland müsse sich entscheiden, ob man eine Bundeswehr oder eine Bundesbahn betreiben wolle. Kurz nach Mauerfall und Einheit hat man sich entschieden: Die Bundesbahn alter Art gibt es nicht mehr. Für den Verkehrsträger Schiene, der in (West-)Deutschland fast fünfzig Jahre vor die Wand gefahren wurde, sicher eine gute Entscheidung. […]

Weiterlesen »

DB AG: Freifahrt für Soldaten in Bundeswehruniform

22.08.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 1. Januar 2020 können uniformierte Bundeswehr-Angehörige kostenlos mit den Fern- und Regionalzügen der DB AG fahren. Wettbewerbsbahnen sind von dieser Einigung nicht betroffen. Auf Einladung von Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag, hatten in den vergangenen Monaten mehrere Spitzengespräche mit den Verteidigungsministerinnen Ursula von der Leyen und Annegret Kramp-Karrenbauer (BDU), Bundesverkehrsminister Andreas […]

Weiterlesen »

DB AG beteiligt sich an Teralytics

21.08.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Digital Ventures, mit der die Deutsche Bahn neue digitale Geschäftsmodelle fördert, beteiligt sich an Teralytics. In den Mobilitätsanalysen des Schweizer Startups sieht die DB weitreichendes Potential für einen kundenorientierten Ausbau ihrer Angebote. Auf der Basis von Mobilfunkdaten liefert Teralytics verlässliche Informationen zum allgemeinen Verkehrsverhalten, mit denen die Nachfrage von Reisenden analysiert werden kann.

Weiterlesen »

Interessante Zeiten

01.08.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Erhöhung von 4,5 auf 6,2 Milliarden Euro im Jahr klingt nach viel. Doch ist es das? Zunächst einmal sind die Baupreise in den vergangenen Jahren deutlich stärker gestiegen als die durchschnittliche Inflation. Man muss sich daher ernsthaft fragen, ob es überhaupt eine reale Steigerung der zur Verfügung stehenden Gelder ist.

Weiterlesen »

DB AG: Durchwachsene Halbjahresbilanz und neue LuFV

01.08.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat der DB-Konzern seine Halbjahresbilanz für die ersten sechs Monate 2019 vorgelegt. Das operative Ergebnis (EBIT bereinigt) lag im ersten Halbjahr bei 757 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 974 Millionen). Vor allem zusätzliche Maßnahmen zur Verbesserung von Qualität und Leistungsfähigkeit sind für den Rückgang um rund 22 Prozent verantwortlich.

Weiterlesen »

DB AG: Wohnraum für Angestellte

22.07.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn weitet Angebote aus, damit Beschäftigte bezahlbaren Wohnraum finden. DB-Personalvorstand Martin Seiler kündigte in München an, dass das Wohnraum-Konzept, das sowohl temporäre Wohnmöglichkeiten als auch langfristige Werkswohnungen umfasst, ausgebaut werden soll. In München hat Seiler einen Vertrag mit dem Immobiliendienstleister GVG über 74 Wohnungen unterzeichnet.

Weiterlesen »

Bahn-Azubis verfassen Kinderbuch

02.07.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Acht Azubis der Deutschen Bahn (DB) aus München und Augsburg haben das Kinderbuch „Opa Adler erzählt“ geschrieben und gezeichnet, um in Grundschulen spielerisch auf das Thema Mobbing aufmerksam zu machen. Das Buch beginnt mit einem ICE, der am Bahnübergang von einem Auto beschimpft wird, weil er zu langsam sei. Am Ende schaffen es alle Beteiligten, […]

Weiterlesen »

Was ist jetzt mit dem Deutschlandtakt?

01.07.19 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich ist es eine durchaus angenehme Anreise mit dem Zug: Man vermeidet den Stau, je nach Zielort kommt man von einem Bahnhof deutlich einfacher zur Unterkunft als von einem Flughafen und je nach dem, wo der Urlaub stattfindet, ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch gut angebunden. Aber wenn eine vierköpfige Familie mit dem Zug fährt, […]

Weiterlesen »

DB AG bringt Sommerticket an den Markt

01.07.19 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ferienbeginn geht die DB Fernverkehr AG mit zwei Sparangeboten auf den Markt. Autofahrer erhalten einen „Staurabatt“ in Höhe von 25 Prozent auf alle Sparpreise, Super Sparpreise und Flexpreise im Fernverkehr – und damit ein gutes Argument, den Zug als komfortable und deutlich umweltfreundlichere Alternative zum Auto zu nutzen. Der Staurabatt gilt für Tickets der […]

Weiterlesen »

DB AG testet Videoanalyse-Systeme

17.06.19 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Innovative Videotechnologie soll Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit des Bahnbetriebs verbessern und Beeinträchtigungen zu Lasten der Bahnkunden reduzieren. Die technischen Möglichkeiten dazu testet die DB AG unter Beteiligung der Bundespolizei ab 18. Juni im Bahnhof Berlin-Südkreuz. Eigens engagierte Darsteller werden bis Ende 2019 nach einem festgelegten Drehbuch rund 1.600 Szenen spielen.

Weiterlesen »