Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Polen' Kategorie

Rufbetrieb in MeckPom ausgeweitet

30.08.22 (Mecklenburg-Vorpommern, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rufbetrieb gewinnt in Mecklenburg-Vorpommern immer stärke an Bedeutung. Vorreiter ist das Modell ILSE der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald (VVG), das im Dezember 2017 eingeführt wurde und nun eine Ausweitung des Betriebsgebiets erfährt. „Mit der Erweiterung des Einzugskreises auf das Amt Am Stettiner Haff ab dem 1. September kann der Rufbus ILSE nun fast im gesamten Bedienungsgebiet der […]

Weiterlesen »

Solaris: Wasserstoffbus für Konin

18.07.22 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 7. Juli fand eine feierliche Übergabe des allerersten Wasserstoffbusses statt, der im öffentlichen Personennahverkehr in Polen eingesetzt wird. Der Solaris Urbino 12 hydrogen wird vom städtischen ÖPNV-Betreiber Miejskie Zakłady Komunikacji in Konin geleast. Polen schließt sich damit der Gruppe von Ländern an, die diese hochmoderne, emissionsfreie Technologie, die von Solaris geliefert wird, schon nutzen. […]

Weiterlesen »

Personenzüge von Guben nach Zielona Góra

17.06.22 (Polen, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Initiative deutsch-polnischer Schienenpersonenverkehr (KolejDEPL) begrüßt die Reaktivierung des zwischenstaatlichen Schienenpersonenverkehrs zwischen Guben, Gubin und Zielona Góra (Grünberg). Seit dem 12. Juni 2022 fahren an Wochenenden wieder Regionalbahnen über die einst auch dem Fernverkehr zwischen Mitteldeutschland und Poznań (Posen) dienende Strecke. 2002 war der Personenverkeh abbestellt worden. Die Initiative fordert die politischen Verantwortlichen dazu auf, […]

Weiterlesen »

VBB: Stufenweiser Ausbau der RB 26

03.05.22 (Berlin, Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Länder Berlin und Brandenburg setzen sich gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) für den Ausbau der Bahnstrecke von Berlin über Müncheberg (Mark) nach Kostrzyn (RB26) ein. Sie soll aus Sicht der Länder im Zielzustand durchgehend zweigleisig, elektrifiziert und für 160 km/h ausgebaut sein. Ein externes Planungsbüro erarbeitet nun einen „Fahrplan“ für einen stufenweisen Ausbau, […]

Weiterlesen »

Solaris: 17 Elektrobusse für Graudenz

08.04.22 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche unterzeichneten der städtische ÖPNV-Betreiber aus Grudziądz (Graudenz) in Polen und Solaris Bus & Coach sp. z o. o. einen Vertrag über die Lieferung von 17 Elektrobussen. Die Ausschreibung eröffnete ein neues, elektrisches Kapitel in der Geschichte des städtischen Personennahverkehrs in Grudziądz. Wichtig ist, dass der Vertrag nicht nur die Lieferung von […]

Weiterlesen »

VBB: Finanzierung für Batteriezüge steht

10.01.22 (Berlin, Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Dezember 2024 wird die Niederbarnimer Eisenbahn (NEB) mit Batterietriebzügen zwischen Berlin und Polen durch Ostbrandenburg fahren. Hierfür wurden insgesamt 31 Triebzüge vom Typ Mireo plus B bei Siemens bestellt. Die Europäische Investitionsbank (EIB) fördert das Projekt mit einem Investitionskredit von bis zu 95 Millionen Euro für Entwicklung und Kauf der Züge. Die Europäische Kommission […]

Weiterlesen »

Bessere Anbindung nach Polen

22.11.21 (Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die alte Überfürung über die Oder in Küstrin-Kietz, ursprünglich 1867 erbaut und nach Beschädigungen in zwei Weltkriegen immer wieder repariert, wird seit Herbst 2021 abgerissen. Am 1. und 2.11.2021 wurden die beiden Strombrücken u.a. durch eine niederländische Spezialfirma ausgeschwommen, um Platz für den Neubau zu gewinnen. Die Oderbrücke bei Küstrin-Kietz liegt auf der historischen Ostbahn, […]

Weiterlesen »

Vergabeverfahren Berlin-Stettin ist gestartet

09.09.21 (Berlin, Brandenburg, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) hat das europaweite Wettbewerbsverfahren „Netz Berlin-Stettin“ gestartet. Es handelt sich um ein Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb. Das europaweite Vergabeverfahren wird im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg durchgeführt. Im zukünftigen Netz Berlin-Stettin wird das Angebot für die Fahrgäste auf der Schiene durch den zweigleisigen Ausbau und den Einsatz von mehr Zügen […]

Weiterlesen »

Solaris unterzeichnet Absichtserklärung

29.07.21 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter der Woiwodschaft Großpolen, Stadtpräsidenten und Bürgermeister der größten Städte der Region, Vertreter lokaler Hochschulen und der Geschäftswelt bündeln ihre Kräfte für die Wasserstoffzukunft. Die Absichtserklärung über die Errichtung eines Hydrogen Valleys in der Region Großpolen wurde letzte Woche in einem feierlichen Rahmen im Sitz des Marschallamtes der Woiwodschaft Großpolen unterschrieben.

Weiterlesen »

Erster Wasserstoffbus für Polen bestellt

16.07.21 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

MZK in Konin wird zum ersten Betreiber in Polen, zu dessen Fuhrpark ein Wasserstoffbus gehört. Der von Solaris Bus & Coach erhaltene Zuschlag bezieht sich auf die vierjährige Pacht eines mit Wasserstoffenergie betriebenen Urbino 12 hydrogen. Das Fahrzeug soll 2022 nach Konin geliefert werden. Der Solaris Urbino 12 hydrogen hat seinen ersten Abnehmer in Polen […]

Weiterlesen »