Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Polen' Kategorie

Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia

06.08.20 (Polen, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem letzten Wochenende verkehrt eine neue Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia. Montags bis freitags werden drei Fahrten, an Wochenenden zwei Fahrten pro Richtung angeboten. Damit besteht erstmals seit Einstellung der Schmalspurbahn im Jahre 1945 wieder eine direkte und umsteigefreie Verbindung zwischen beiden Städten auf deutscher und polnischer Seite. In Zittau werden mit kurzen Umsteigezeiten […]

Weiterlesen »

Solaris-Busse für Nordostpolen

14.07.20 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vertreter der Stadtgemeinde Szczytno in der nordostpolnischen Woiwodschaft Warmińsko-Mazurskie und Solaris Bus & Coach S.A. haben einen Vertrag über die Lieferung von zwei E-Bussen Solaris Urbino 8,9 LE electric unterschrieben. Die emissionsfreien Fahrzeuge werden nach Masuren innerhalb von 12 Monaten ab Vertragsschluss ausgeliefert. Der Gesamtwert des Vertrags, der elektrisch betriebene Busse, zwei Ladegeräte und […]

Weiterlesen »

Stadler: Tram-Auftrag aus Krakau

12.05.20 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein weiterer Auftrag für Stadler kommt aus Polen: MPK Kraków, die städtische Verkehrsgesellschaft von Krakau, hat bei Stadler weitere Niederflur-Straßenbahnen bestellt. Nach der positiven Bewertung des Angebots wurden Ende April eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von 60 Zügen vom Typ TANGO Kraków Lajkonik II und gleichzeitig zwei Umsetzungsverträge über die Lieferung von 10 und 25 […]

Weiterlesen »

Solaris erhält E-Bus-Preis

28.11.19 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zuge der internationalen Konferenz Global e-Mobility Forum in Warschau wurde die Firma Solaris mit dem Preis für den Marktführer der Elektromobilität für den Beitrag zur Entwicklung der Elektromobilität in Polen gekürt. Die Veranstaltung schaffte den Raum für eine Debatte über die Zukunft von Elektromobilität. Solaris zeigte während der Veranstaltung den Batteriebus Urbino 12 electric, […]

Weiterlesen »

Partnerschaft von Nürnberg und Krakau

16.10.19 (Bayern, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit vierzig Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Krakau und Nürnberg. Die beiden Verkehrsbetriebe MPK Krakau und VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg füllen diese seit rund dreißig Jahren mit Leben. Immer wieder arbeiten sie zusammen – beispielsweise, wenn es darum geht, historische Fahrzeuge zu restaurieren. Aber auch die Abgabe von Nürnberger Fahrzeugen nach Krakau ist ein Bestandteil der […]

Weiterlesen »

Solaris: 13 Busse für Piła in Polen

10.10.19 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 13 Standardbusse wird Solaris in die polnische Stadt Piła liefern: Sieben Fahrzeuge mit Hybridantrieb und sechs mit konventioneller Dieseltechnologie. Die Lieferungen sollen bis Ende Oktober 2020 abgeschlossen werden. Der Hybridantrieb der Solaris-Busse Urbino 12 hybrid besteht aus einem Euro-6-Motor mit einer Leistung von 151 kW und einem elektrischen Traktionsmotor.

Weiterlesen »

Stadler: InterCity-Züge für Polen

30.08.19 (Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler ist als Sieger aus der Ausschreibung über die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für PKP Intercity hervorgegangen. Nach Ablauf der Einspruchsfrist ist der Zuschlag nun rechtskräftig und der Vertrag kann unterzeichnet werden. Die polnische Bahngesellschaft PKP Intercity hat Stadler den Zuschlag für die Lieferung von zwölf elektrischen Triebzügen FLIRT einschließlich der […]

Weiterlesen »

Memorandum zur Ostbahn unterzeichnet

14.08.19 (Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) hat bei einem Treffen in Zielona Góra gemeinsam mit Marcin Jabłoński, dem Vorstandsmitglied der Woiwodschaft Lubuskie ein Memorandum zur weiteren Perspektive der Ostbahn unterzeichnet. Die Schienenverbindung zwischen Berlin – Küstrin-Kietz – Kostrzyn – Gorzów ist eines der zentralen grenzüberschreitenden Projekte im Schienenverkehr mit Polen. Beim Deutsch-Polnischen Bahngipfel am 8. Mai […]

Weiterlesen »

Solaris: Großauftrag aus Warschau

30.07.19 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zughalt, 29.7.´19 (sh) Für knapp vierhundert Millionen Złoty (rund hundert Millionen Euro) haben die städtischen Verkehrsbetriebe MZA in Warschau 130 elektrisch betriebene Gelenkbusse erworben. Den Zuschlag für den bisher in Europa größten Auftrag für emissionsfreie Busse erhielt Solaris. Die Gelenkbusse Urbino 18 electric werden in die polnische Hauptstadt im Laufe des Jahres 2020 ausgeliefert.

Weiterlesen »

Solaris: Erdgasbusse für Südpolen

15.07.19 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsbetreiber PKS Bielsko-Biała aus Südpolen bestellte 26 Solaris Urbino 12 mit CNG-Antrieb (Compressed Natural Gas). Das ist der zweitgrößte Auftrag für CNG-Busse, den Solaris Bus & Coach S.A. sich in Polen gesichert hat. Noch in diesem Jahr werden 54 CNG-Busse Solaris Urbino 18 nach Warschau ausgeliefert. Der Gesamtwert des Vertrags, der mit PKS Bielsko-Biała […]

Weiterlesen »