Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

DB AG und BVG AöR entwickeln App

19.10.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Berliner Verkehrsbetriebe AöR haben angekündigt, eine gemeinsame ÖPNV-App an den Start zu bringen. So arbeiten die beiden Unternehmen zusammen an neuen Funktionen, die nahtlos in die bestehende BVG-Fahrinfo-App integriert werden können. Grundlage dafür sind Software-Bausteine des neuen DB-Unternehmens Mobimeo.

Weiterlesen »

BVG AöR beschafft neue Doppeldecker

18.10.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Berliner Verkehrsbetriebe AöR hat in seiner Sitzung am 11. Oktober die Zustimmung für den Abschluss eines Rahmenvertrages zur Lieferung neuer Doppeldeckomnibusse erteilt. Dieser Rahmenvertrag ermöglicht es der BVG AöR, Doppeldeckomnibusse mit moderner Euro-6-Dieseltechnologie zu beschaffen. Der Aufsichtsrat beschloss darüber hinaus, nach erfolgreich bestandenem Test- und Erprobungsbetrieb mit zwei Bussen, die Abnahme von […]

Weiterlesen »

BVG AöR erhält Familiensiegel

17.10.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR sind erneut im audit beruf-undfamilie zertifiziert worden. Von kleinen Gesten wie der vom Vorstand persönlich unterschriebenen Glückwunschkarte und dem BVG-Lätzchen zur Geburt des Kindes, über Veranstaltungen für pflegende Beschäftigte und Bewerbungstrainings für Kollegen-Kinder, bis hin zu einem „Wunschdienst“-System bei den Fahrern und individuellen Teilzeitlösungen: Die Angebotspalette zur besseren Vereinbarkeit von Beruf […]

Weiterlesen »

Berlin: Gemeinsames Fundbüro eröffnet

12.09.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zur DB AG gehörende S-Bahn Berlin und die BVG AöR haben in der vergangenen Woche ihr erstes gemeinsames Fundbüro eröffnet. Täglich werden in der Bundeshauptstadt mehrere hundert Fundsachen in öffentlichen Verkehrsmitteln abgegeben – nun wollen die beiden Unternehmen ihr Engagement in dieser Sache bündeln. Auf rund vierhundert Quadratmetern Lagerfläche wird Verlorengegangenes gesammelt.

Weiterlesen »

Bus-Europameisterschaft in Berlin

06.09.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Samstag, den 22. September – also zeitgleich mit den Publikumstagen der Innotrans – findet auf dem Betriebshof der BVG AöR in der Indira-Gandhi-Straße die Bus-Europameisterschaft statt. Gemischte Zweierteams von Verkehrsbetrieben aus 24 europäischen Städten – von Reykjavík bis Budapest, von Lissabon bis Moskau – kämpfen auf einem Parcours mit sieben Stationen um Europas Bus-Krone. […]

Weiterlesen »

BVG AöR bestellt 15 Solaris-E-Busse

29.08.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsgesellschaft AöR hat 15 Standard-Elektrobusse bei Stadler bestellt. In der Bundeshauptstadt sind bereits fünf solcher Fahrzeuge seit einigen Jahren in Betrieb, nun wird der Fuhrpark ausgeweitet. Die batteriebetriebenen Busse für Berlin werden mit den Achsen mit integrierten Traktionsmotoren angetrieben.

Weiterlesen »

BVG AöR: Barrierefreiheit kommt voran

28.08.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Der barrierefreie Ausbau der U-Bahnhöfe Podbielskiallee, Freie Universität (Thielplatz) und Oskar-Helene-Heim geht in die finale Phase. Für den derzeit laufenden Aufzugseinbau wird die U3 zwischen Breitenbachplatz und Krumme Lanke noch bis bis Montag, 17. September ein letztes Mal gesperrt. Die Eröffnung erfolgt pünktlich zur Innotrans.

Weiterlesen »

IGEB-Chef erhält Verdienstkreuz

24.08.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Dem Vorsitzenden des Fahrgastverbandes IGEB e.V., Christfried Tschepe, wurde das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Aus diesem Anlass bedankt sich auch der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) bei ihm für seinen unermüdlichen Einsatz zur Verbesserung des ÖPNV.

Weiterlesen »

Siemens und BVG AöR treffen Einigung

03.08.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR und Siemens haben sich nach vertrauensvollen und kooperativen Gesprächen verständigt und verzichten im Zusammenhang mit der Bestellung von neuen U-Bahnwagen auf eine gerichtliche Entscheidung. In einem ersten Schritt können bis zu 56 Wagen bestellt werden. Weiterhin haben beide Unternehmen vereinbart, dass bis zu 24 weitere Wagen bestellt werden können, vorausgesetzt, dass […]

Weiterlesen »

Berlin: Ausstieg aus der Dieseltraktion

11.07.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat Ende Juni Deutschlands erstes Radverkehrs- und Mobilitätsgesetz verabschiedet. Den Anstoß dazu gab der Volksentscheid Fahrrad 2015. 2030 soll in der Bundeshauptstadt der letzte Dieselbus fahren, weitere Maßnahmen für den ÖPNV und den Radverkehr beschlossen. Weitere kommunale Volksentscheide „Radentscheid“ in mehr als zehn Großstädten und zwei Bundesländern sind angestoßen.

Weiterlesen »