Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Stuttgart' Kategorie

VCD fordert Ausbauplan in Stuttgart

26.01.16 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts der häufigen Überschreitungen des Feinstaubgrenzwertes in der Landeshauptstadt Stuttgart hat der Verkehrsclub Deutschland in Baden-Württemberg (VCD) sich nun zu Wort gemeldet und fordert einen umfassenden Masterplan für den ÖPNV. Appelle an Autofahrer, ihre Fahrzeuge stehen zu lassen, seien nicht ausreichend. Der Aktionsplan zur Luftreinhaltung von Stadt und Land wird auch in Zukunft nicht greifen, […]

Weiterlesen »

VRS will WLAN in der S-Bahn ermöglichen

15.01.16 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) will mobiles Internet in der dortigen S-Bahn weiter vorantreiben. Zwei Fahrzeuge der Baureihe ET 423, die auf den Linien S 4, S 5 und S 6 zum Einsatz kommen, werden mit entsprechender Übertragungstechnik ausgestattet. Diese sind mit auffälligen Aufklebern in den Einstiegsbereichen zu erkennen. „Unterwegs online zu sein, ist heutzutage […]

Weiterlesen »

BaWü: DB Regio erhebt Einspruch

30.11.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die endgültige Entscheidung zur Vergabe der Stuttgarter Netze in Baden-Württemberg verzögert sich. DB Regio hat dem Südwestdeutschen Rundfunk bestätigt, dass man bei der Vergabekammer einen Nachprüfungsantrag eingereicht habe. Solange dieser nicht bearbeitet ist, kann der Zuschlag an Go-Ahead noch Abellio nicht erfolgen. Das Angebot der Deutschen Bahn soll zwar das wirtschaftlichste gewesen sein, ist jedoch […]

Weiterlesen »

Die praktischen Folgen des Abellio-Urteils

19.11.15 (Baden-Württemberg, Kommentar, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Unmittelbar nach dem Abellio-Urteil hieß es überall und allerorten (und auch von Leuten, die eigentlich kein Interesse daran hätten haben sollen), dass das Gesetz wieder geändert werden müsse. Eine Begründung war ein vermeintlicher „Erstellermangel“. Der Markt sei für seine Akteure einfach zu groß. Die Lösung müsse sein, bundesweit eine hohe Zahl an Direktvergaben und langfristigen […]

Weiterlesen »

BaWü: Abellio und Go-Ahead gewinnen Stuttgarter Netze

19.11.15 (Baden-Württemberg, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie das baden-württembergische Verkehrsministerium in dieser Woche bekannt gab, sollen Abellio und Go-Ahead den Zuschlag für den Betrieb der Stuttgarter Netze erhalten. Diese wurden in drei Losen vergeben, wobei jeweils ein Bieter maximal zwei dieser Lose betreiben kann. Zur Förderung des Wettbewerbs gab es eine Loslimitierung bei der Vergabe. Das größte der drei Einzellose geht […]

Weiterlesen »

VVS steht vor neuem Fahrgastrekord

11.11.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dem dritten Quartal zieht der VVS eine erfolgreiche Bilanz: Die Fahrgastzahlen im VVS sind im Zeitraum Januar bis September von 255 Millionen im Vorjahr auf aktuell rund 264 Millionen und damit um 3,4 Prozent angestiegen – das sind rund neun Millionen zusätzliche Fahrten, die mit Bus und Bahn unternommen worden sind. Damit steuert der […]

Weiterlesen »

Stuttgart: VCD zum Netzzustand

16.10.15 (Stuttgart, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VCD hat eine bessere Instandhaltung der Eisenbahninfrastruktur bei der Stuttgarter S-Bahn gefordert. Der Landesvorsitzende Matthias Lieb sagte, man dürfe sich beim Land und VRS „nicht mit nichtssagenden Fortschrittsberichten der Deutschen Bahn AG zufrieden geben.“ Das Problem hierbei ist allerdings, dass der Aufgabenträger dem Infrastrukturbetreiber gegenüber keinen Rechtsstand hat.

Weiterlesen »

VRS legt Haushaltsentwurf für 2016 vor

06.10.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) hat seinen Haushaltsentwurf für das kommende Kalenderjahr vorgelegt. Sowohl die Verbands-umlage als auch die Verkehrsumlage sollen im nächsten Jahr annähernd stabil bleiben. Zum vorletzten Mal wird die Region ihren Beitrag zu Stuttgart 21 in Höhe von 12,5 Millionen Euro leisten, eine Beteiligung an höheren Kosten lehnt man ab. Hier seien […]

Weiterlesen »

SSB-Vorstand Bauer tritt in den Ruhestand

23.09.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

SSB-Vorstand Reinhold Bauer, 65, geht am 30. September 2015 in Ruhestand. Seit 1978 war er bei der SSB, beim VVS und beim Zweckverband Nahverkehr Region Stuttgart in verschiedenen Funktionen tätig. Seit 1995 ist er bei dem städtischen Nahverkehrsunternehmen Arbeitsdirektor und verantwortlich für Personal, Liegenschaften und öffentliche Zuschüsse.

Weiterlesen »

Zwei Jahre S21-Projektgesellschaft

09.09.15 (Baden-Württemberg, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwei Jahre nach der Gründung der Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm hat DB-Infrastrukturvorstand Volker Kefer die Arbeit des Unternehmens gewürdigt: „Es ist eine große Freude zu sehen, wie sich dieses Projekt entwickelt.“ Dank der Arbeit der PSU sei es gelungen, „dass der Aufsichtsrat und die Politik das Projekt wieder wohlwollend begleiten“, so Kefer.

Weiterlesen »