Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Stuttgart' Kategorie

VVS stellt Jahresbilanz 2014 vor

20.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) sieht 2014 als ein insgesamt erfolgreiches Jahr an: 357 Millionen Fahrgastfahrten sind innerhalb des Verbundgebietes unternommen worden – darunter 343 Millionen bezahlte Fahrten und 14 Millionen unentgeltliche Fahrten schwerbehinderter Fahrgäste. Das sind insgesamt acht Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr Fahrten als 2013. Ein Teil des Zuwachses ist auf die […]

Weiterlesen »

Abschied vom roten Heuler

18.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der historische Elektrotriebwagen ET 65 fährt in seinen Ruhestand. 1933 hat die Baureihe ET 65 aus der Maschinenfabrik Esslingen den elektrischen Vorortverkehr rund um Stuttgart eingeläutet. Erst 1978 wurden die Fahrzeuge nach 45 Jahren im Einsatz durch die ET 420 der S-Bahn Stuttgart abgelöst. Von 2007 bis 2015 war das Fahrzeug nach über 25 Jahren […]

Weiterlesen »

Stuttgart 21: Dritter Auftrag vergeben

18.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des umstrittenen Großprojektes Stuttgart 21 ist ein weiterer Auftrag durch DB Projektbau vergeben worden. Auftragnehmer für den dritten Projektabschnitt ist eine Bietergemeinschaft der Bauunternehmen Leonhardt Weiss (Göppingen) und Bauer Spezialtiefbau (Schrobenhausen). Das Auftragsvolumen liegt bei rund 87 Millionen Euro.

Weiterlesen »

Stuttgart: Diskussion über ETCS bei S-Bahn

13.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

In Baden-Württemberg läuft aktuell eine Diskussion um die mögliche Einführung einer neuen Leit- und Sicherungstechnik vom Typ ETCS auf der Stammstrecke der S-Bahn. Professor Ullrich Martin (Verkehrswissenschaftliches Institut an der Uni Stuttgart) und Wolfgang Jakob (Thales Deutschland) stellten die gemeinsame Untersuchung zur „zuverlässigen Leistungsfähigkeit der S-Bahn-Stammstrecke Stuttgart“ vor, in Anwesenheit von Regionalräten, ÖPNV-Akteuren aus der […]

Weiterlesen »

VRN führt Touch&Travel ein

19.01.15 (Rheinland-Pfalz, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Verkehrsverbund Rhein-Neckar wird das System Touch&Travel der Deutschen Bahn angewandt. Eine Besonderheit ist dabei die Abrechnung der Fahrtstrecke nach Luftlinienentfernung. Somit sollen deutliche Preissteigerungen verhindert werden, die allein dadurch entstehen, dass bestimmte Buslinien zur Erschließung erhebliche Umwege fahren.

Weiterlesen »

Stuttgart 21: Bahn einigt sich mit Haus & Grund

16.01.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Projektgesellschaft DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH und der Stuttgarter Haus- und Grundbesitzerverein haben sich auf einen Muster-Gestattungsvertrag verständigt, der den Eigentümern für die Unterfahrung ihrer Grundstücke für das Projekt Stuttgart 21 künftig angeboten werden soll. „Der bilaterale Austausch war für alle Seiten ein Gewinn“, so Peter Sturm, Geschäftsführer der Projektgesellschaft und Klaus Lang, Vorsitzender Haus […]

Weiterlesen »

SSB AG: Vorstandsposten sind vergeben

19.12.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vorstandsposten bei den Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB AG) sind vergeben worden, nachdem man die Entscheidung zuletzt aufgeschoben hatte. Der Aufsichtsratsvorsitzende Fritz Kuhn (Grüne), zugleich Oberbürgermeister der Stadt, hat am vergangenen Dienstag über die Nachfolge von Jörn Meier-Berberich und Reinhold Bauer entschieden. Zwei Frauen werden zukünftig gemeinsam mit dem Technischen Vorstand Wolfgang Arnold die Geschicke […]

Weiterlesen »

VRS finanziert zusätzliche S-Bahntriebzüge

16.12.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Regio Stuttgart (VRS) wird insgesamt zehn zusätzliche S-Bahntriebzüge der Baureihe ET 430 zugunsten von DB Regio finanzieren. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 81,4 Millionen Euro. Dies hat die Regionalversammlung in der letzten Woche beschlossen. Die Beschaffung der zehn neuen Fahrzeuge erfolgt durch die DB Regio AG bei Bombardier Transportation. Der Verband Region Stuttgart […]

Weiterlesen »

Stefan Penn verlässt Stuttgart 21

02.12.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dreieinhalb Jahren im Projekt wird Stefan Penn, Geschäftsführer Technik der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, zum 1. Januar 2015 aus dem Projekt ausscheiden. Stefan Penn hat das Projekt am Anfang Juni 2011 in einer sehr schwierigen Phase als Projektleiter übernommen. Ihm ist es gelungen, das Projekt mit aus der Krise herauszuführen. Dazu gehört das Erreichen […]

Weiterlesen »

BaWü: VCD fordert mehr Geld vom Bund

18.11.14 (Stuttgart, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland in Baden-Württemberg hat sich vor dem Hintergrund der neuen LuFV dafür ausgesprochen, verstärkt ins Stuttgarter S-Bahnnetz zu investieren. Von nicht ausreichenden Finanzmitteln köne nun keine Rede mehr sein. „Dies bedeutet, dass der Bund als Eigentümer der Bahn dafür garantieren muss, dass die Mittel auch dorthin fließen, wo sie unter verkehrlichen Aspekten am […]

Weiterlesen »