Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Stuttgart' Kategorie

Stuttgart: S-Bahnerneuerung geht voran

13.08.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Am kommenden Wochenende (16./17. August) wird die Linie S3 in Stuttgart komplett auf moderne Triebzüge vom Typ BR 430 umgestellt. Ab Betriebsbeginn am Montag, 18. August, fahren auf der S3 nur noch die klimatisierten ‚430er‘. Über die fahrzeuggebundene Rampe ist auf allen Stationen dieser Linie wieder der barrierefreie Zustieg in die Fahrzeuge möglich.

Weiterlesen »

VVS zufrieden mit erstem Halbjahr

12.08.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) zeigt sich zufrieden mit der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2014. Es wurden 174 Millionen Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Stuttgart unternommen. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des letzten Jahres sind das 4,2 Millionen zusätzliche Fahrten mit Bus und Bahn bzw. 2,5 Prozent. Dabei wurde […]

Weiterlesen »

VRS will S-Bahnfuhrpark aufstocken

31.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) will die bei der S-Bahn den Fuhrpark aufstocken. Insgesamt zehn neue Triebzüge der Baureihe ET 430 sollen für kumuliert achtzig Millionen Euro angeschafft werden. Die Zeit drängt, denn 2017 erlischt die Serienzulassung. Die Züge wären deutlich teurer als bei größeren Abnahmemengen, Bombardier lässt sich die Kleinstserie bezahlen.

Weiterlesen »

S 21: Baustart zum Fildertunnel

15.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer Tunneltaufe und einem symbolischen Tunnelanschlag wurde letzte Woche Donnerstag der Baustart für den rund 9,5 km langen Fildertunnel des umstrittenen Eisenbahnprojektes Stuttgart – Ulm gefeiert. Hierbei handelt es sich nicht um einen Aushub für den unterirdischen Durchgangsbahnhof, sondern um einen Tunnel für die Neubaustrecke. Diese wurde zwar planungstechnisch mit dem neuen Bahnhof verknüpft, […]

Weiterlesen »

S-Bahn Stuttgart: DB AG widerspricht VCD

01.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn widerspricht der Darstellung des Verkehrsclubs Deutschland e.V., wonach es bei der Stuttgarter S-Bahn einen neuen Tiefstand gebe. In einer von SPD und Grünen beantragten Aussprache im Verkehrsausschuss des Stuttgarter Regionalverbandes (VRS) informierten Vertreter sowohl der DB Regio AG wie auch der DB Station & Service AG über die aktuelle Lage. Die beim […]

Weiterlesen »

Stuttgart: S-Bahn besonders unzuverlässig

27.06.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) kritisiert die hohen Zuverlässigkeitsprobleme der S-Bahn Stuttgart. Über ein halbes Jahr nach dem sogenannten „S-Bahngipfel“ sei nichts passiert. Die dort getroffenen Verabredungen über Maßnahmen für mehr Pünktlichkeit seien nicht umgesetzt worden. „Von März bis Mai liegen die aktuellen Pünktlichkeitswerte jeweils unter den Werten der Jahre 2012 und 2013 – und […]

Weiterlesen »

Stuttgart: Olympiatriebwagen treten ab

13.05.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Ära geht zu Ende – auch wenn sie zuletzt eher anrüchigem Bundesbahncharme entsprach und nicht den Ansprüchen des modernen SPNV. Nun verschwinden auf der Stuttgarter S-Bahn die letzten Fahrzeuge vom Typ ET 420, die unter Eisenbahnfreunden als „heilige“ Olmypiatriebwagen bekannt sind. Der Name stammt von der Anschaffung im Münchener Netz zu den Olympischen Spielen […]

Weiterlesen »

VVS-Tarif vor Neustrukturierung

06.05.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der ÖPNV-Tarif im Großraum Stuttgart soll neu strukturiert und transparenter gestaltet werden. In der letzten Woche hat sich der Verkehrsschuss des Verbands Region Stuttgart (VRS) in Anwesenheit des Kaufmännischen Vorstands der SSB AG, Jörn Meier-Berberich, und des Geschäftsführers des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart (VVS), Horst Stammler, ausschließlich mit Aspekten des VVS-Tarifs beschäftigt. Man fordert eine […]

Weiterlesen »

Von grünen und schwarzen Filzen in Baden-Württemberg

05.05.14 (Kommentar, Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Frau Razavi kritisierte Verkehrsminister Hermann, er hätte die Planungen für die Ausschreibungen gezielt an einen Freund und Stuttgart-21-Kritiker bei der KCW vergeben. Eine entsprechende europaweite Ausschreibung im EU-TED seitens der NVBW ging am 2. Dezember 2012 an die bekannte KCW. Über die Anzahl der Bieter im Verfahren wurde sich zwar ausgeschwiegen, aber das ist hier […]

Weiterlesen »

DB veröffentlicht S21-Immissionsgutachten

05.05.14 (Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Im Zuge der aktuellen Strategie der Deutschen Bahn, die Bürger über die Baumaßnahmen von Stuttgart 21 direkt, umfassend und regelmäßig zu informieren, hat sie nun die Informationen zu den Immissionen sowie den Detailgutachten, Messkonzepten und darüber hinaus gehenden Überwachungsmessungen allgemein zugänglich auf der Projekthomepage veröffentlicht.

Weiterlesen »