Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Stuttgart' Kategorie

VRS: 20 Millionen für Stuttgart 21

21.04.15 (Baden-Württemberg, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) wird heute den Verbesserungen im Planfeststellungsabschnitt 1.3 bei Stuttgart 21 zustimmen. Das geplante Verbesserungspaket beinhaltet die Umsetzung eines weiteren und damit dritten Gleises an der Station Terminal, die Option für eine Verlängerung der S-Bahn über die Neubaustrecke ins Neckartal, den kreuzungsfreien Ausbau der Roher Kurve und zusätzliche Weichen in Leinfelden, […]

Weiterlesen »

Stuttgart: S-Bahn mit 120 Millionen Fahrten

10.04.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die S-Bahn Stuttgart hat im vergangenen Jahr über 120 Millionen Fahrgastfahrten verzeichnen können. Im Vergleich zu 2013 ist das eine Steigerung von rund drei Millionen. „Dies belegt die hohe Bedeutung der S-Bahn als Rückgrat des Nahverkehrs in der Region Stuttgart“, sagt Dirk Rothenstein, Leiter Finanzen und Personal der S-Bahn Stuttgart.

Weiterlesen »

Rahmenvertrag bei VRS und DB Netz

31.03.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart hat die Schienenwegkapazitäten für die S-Bahn bis Ende 2025 vertraglich vereinbart. Das hat Wirtschaftsdirektor Jürgen Wurmthaler am 26. März bekanntgegeben. „Mit der DB Netz AG sei ein Rahmenvertrag mit einer Laufzeit von zehn Jahren geschlossen worden. Damit sichern wir den S-Bahn-Fahrplan mit einer Toleranz von fünf Minuten auch über die Fertigstellung […]

Weiterlesen »

S21: Weitere Baumaßnahmen angekündigt

27.03.15 (Baden-Württemberg, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat die Deutsche Bahn weitere Baumaßnahmen für die Neubaustrecke zwischen Wendlingen und Ulm ausgeschrieben. Konkret geht es um den Abschnitt Albvorland. Entlang der Bundesautobahn A8 sollen zwischen Kirchheim unter Teck und Weilheim an der Teck, eine große Brücke und zwei kleine Brückenbauwerke über vorhandene Gewässer und einen Wirtschaftsweg neu erstellt werden. Zudem […]

Weiterlesen »

Stuttgart: Führungswechsel bei der SSB

04.03.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB) steht eine personelle Veränderung an: Der Leiter des Unternehmensbereichs Betrieb und stellvertretende Betriebsleiter Johann Schmickl, 60, wechselt zum 28. Februar 2015 in die Freizeitphase der Altersteilzeit. Der Unternehmensbereichsleiter Betrieb ist Chef des größten Bereichs der SSB, mit rund 1.450 Mitarbeitern fast der Hälfte der Belegschaft.

Weiterlesen »

VVS stellt Jahresbilanz 2014 vor

20.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) sieht 2014 als ein insgesamt erfolgreiches Jahr an: 357 Millionen Fahrgastfahrten sind innerhalb des Verbundgebietes unternommen worden – darunter 343 Millionen bezahlte Fahrten und 14 Millionen unentgeltliche Fahrten schwerbehinderter Fahrgäste. Das sind insgesamt acht Millionen bzw. 2,4 Prozent mehr Fahrten als 2013. Ein Teil des Zuwachses ist auf die […]

Weiterlesen »

Abschied vom roten Heuler

18.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der historische Elektrotriebwagen ET 65 fährt in seinen Ruhestand. 1933 hat die Baureihe ET 65 aus der Maschinenfabrik Esslingen den elektrischen Vorortverkehr rund um Stuttgart eingeläutet. Erst 1978 wurden die Fahrzeuge nach 45 Jahren im Einsatz durch die ET 420 der S-Bahn Stuttgart abgelöst. Von 2007 bis 2015 war das Fahrzeug nach über 25 Jahren […]

Weiterlesen »

Stuttgart 21: Dritter Auftrag vergeben

18.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des umstrittenen Großprojektes Stuttgart 21 ist ein weiterer Auftrag durch DB Projektbau vergeben worden. Auftragnehmer für den dritten Projektabschnitt ist eine Bietergemeinschaft der Bauunternehmen Leonhardt Weiss (Göppingen) und Bauer Spezialtiefbau (Schrobenhausen). Das Auftragsvolumen liegt bei rund 87 Millionen Euro.

Weiterlesen »

Stuttgart: Diskussion über ETCS bei S-Bahn

13.02.15 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

In Baden-Württemberg läuft aktuell eine Diskussion um die mögliche Einführung einer neuen Leit- und Sicherungstechnik vom Typ ETCS auf der Stammstrecke der S-Bahn. Professor Ullrich Martin (Verkehrswissenschaftliches Institut an der Uni Stuttgart) und Wolfgang Jakob (Thales Deutschland) stellten die gemeinsame Untersuchung zur „zuverlässigen Leistungsfähigkeit der S-Bahn-Stammstrecke Stuttgart“ vor, in Anwesenheit von Regionalräten, ÖPNV-Akteuren aus der […]

Weiterlesen »

VRN führt Touch&Travel ein

19.01.15 (Rheinland-Pfalz, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Verkehrsverbund Rhein-Neckar wird das System Touch&Travel der Deutschen Bahn angewandt. Eine Besonderheit ist dabei die Abrechnung der Fahrtstrecke nach Luftlinienentfernung. Somit sollen deutliche Preissteigerungen verhindert werden, die allein dadurch entstehen, dass bestimmte Buslinien zur Erschließung erhebliche Umwege fahren.

Weiterlesen »