Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Stuttgart' Kategorie

S21: Sorgen um SPNV-Qualität

22.09.14 (Stuttgart) Autor:Niklas Luerßen

Im Zusammenhang mit dem umstrittenen Großprojekt Stuttgart 21 sieht ein Gutachten Probleme für die betriebliche Qualität und Stabilität des Regionalverkehrs. Der Verkehrsclub Deutschland e.V. fühlt sich in seiner Ansicht bestäigt, dass das angepeilte Leistungsangebot so nicht zu fahren sein wird: Aus finanziellen ebenso wie aus eisenbahnbetrieblichen Gründen.

Weiterlesen »

SSB: Neufahrzeuglieferung ist beendet

17.09.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 12. September erhielt die Stuttgarter Straßenbahnen AG (SSB AG) die letzte der zwanzig neuen Stadtbahnen. Damit erhöht sich der Bestand auf 184 Triebzüge. Für Werkstattchef Thomas Moser ist dies gleich mehrfach Anlass zur Freude: zum einen über die kontinuierliche Auslieferung in den letzten gut 20 Monaten und die problemlose Inbetriebnahme, und zum anderen über […]

Weiterlesen »

VVS: Zweite E-Bikestation startet

12.09.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) startet in Schwieberdingen (Landkreis Ludwigsburg) die zweite E-Bikestation. Das Konzept der Station ist mit seinen zehn Leih-Pedelecs und zehn Abstellplätzen für private Pendler-Pedelecs neuartig. Sie ist rund um die Uhr und weitestgehend ganzjährig mit dem VVS-Mobilpass nutzbar. Die Station setzt mit Photovoltaik auf ihrem Dach auf ein völlig neues Konzept. Daher […]

Weiterlesen »

VVS: Hohes Wachstum bei Seniorentickets

10.09.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) steuert auf einen neuen Fahrgastrekord zu. Im ersten Halbjahr 2014 wurden 2,5 Prozent mehr Fahrten mit den Bahnen und Bussen des VVS unternommen als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Neben dem Firmenticket hat sich besonders positiv das Seniorenticket entwickelt, das unter allen Ticketarten das höchste Wachstum verzeichnete. […]

Weiterlesen »

Stuttgart: S-Bahnerneuerung geht voran

13.08.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Am kommenden Wochenende (16./17. August) wird die Linie S3 in Stuttgart komplett auf moderne Triebzüge vom Typ BR 430 umgestellt. Ab Betriebsbeginn am Montag, 18. August, fahren auf der S3 nur noch die klimatisierten ‚430er‘. Über die fahrzeuggebundene Rampe ist auf allen Stationen dieser Linie wieder der barrierefreie Zustieg in die Fahrzeuge möglich.

Weiterlesen »

VVS zufrieden mit erstem Halbjahr

12.08.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) zeigt sich zufrieden mit der Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2014. Es wurden 174 Millionen Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Region Stuttgart unternommen. Im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des letzten Jahres sind das 4,2 Millionen zusätzliche Fahrten mit Bus und Bahn bzw. 2,5 Prozent. Dabei wurde […]

Weiterlesen »

VRS will S-Bahnfuhrpark aufstocken

31.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) will die bei der S-Bahn den Fuhrpark aufstocken. Insgesamt zehn neue Triebzüge der Baureihe ET 430 sollen für kumuliert achtzig Millionen Euro angeschafft werden. Die Zeit drängt, denn 2017 erlischt die Serienzulassung. Die Züge wären deutlich teurer als bei größeren Abnahmemengen, Bombardier lässt sich die Kleinstserie bezahlen.

Weiterlesen »

S 21: Baustart zum Fildertunnel

15.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer Tunneltaufe und einem symbolischen Tunnelanschlag wurde letzte Woche Donnerstag der Baustart für den rund 9,5 km langen Fildertunnel des umstrittenen Eisenbahnprojektes Stuttgart – Ulm gefeiert. Hierbei handelt es sich nicht um einen Aushub für den unterirdischen Durchgangsbahnhof, sondern um einen Tunnel für die Neubaustrecke. Diese wurde zwar planungstechnisch mit dem neuen Bahnhof verknüpft, […]

Weiterlesen »

S-Bahn Stuttgart: DB AG widerspricht VCD

01.07.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn widerspricht der Darstellung des Verkehrsclubs Deutschland e.V., wonach es bei der Stuttgarter S-Bahn einen neuen Tiefstand gebe. In einer von SPD und Grünen beantragten Aussprache im Verkehrsausschuss des Stuttgarter Regionalverbandes (VRS) informierten Vertreter sowohl der DB Regio AG wie auch der DB Station & Service AG über die aktuelle Lage. Die beim […]

Weiterlesen »

Stuttgart: S-Bahn besonders unzuverlässig

27.06.14 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) kritisiert die hohen Zuverlässigkeitsprobleme der S-Bahn Stuttgart. Über ein halbes Jahr nach dem sogenannten „S-Bahngipfel“ sei nichts passiert. Die dort getroffenen Verabredungen über Maßnahmen für mehr Pünktlichkeit seien nicht umgesetzt worden. „Von März bis Mai liegen die aktuellen Pünktlichkeitswerte jeweils unter den Werten der Jahre 2012 und 2013 – und […]

Weiterlesen »