Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Große Bahn ganz klein

26.02.15 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Max Yang

Die Deutsche Bahn möchte in einem Jahr mit einem viermal so umfangreichen Fernbus-Angebot aufwarten wie heute. Wieso nicht, könnte man nun denken, denn auch traditionell aus dem Bussektor kommende Unternehmen wie Stagecoach, Go-Ahead, First Group oder National Express bieten auf ausgeschriebene Bahnnetze und wagen jetzt auch den Sprung über den Kanal nach Kontinentaleuropa (auf die […]

Weiterlesen »

Deutsche Bahn mit neuer Fernbus-Strategie

26.02.15 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Unter der bereits bekannten Marke „berlinlinienbus.de“ soll das Fernbusnetz der Deutschen Bahn ab der zweiten Hälfte des Jahres 2015 erheblich ausgebaut werden. Das Ziel sei eine Vervierfachung des Angebots bis 2016, wie der Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, Ulrich Homburg, auf einer Pressekonferenz in Berlin am Montag erklärte. Ironischerweise musste die Uhrzeit dieses Pressetermins zweimal […]

Weiterlesen »

HKX mit steigendem Kundenaufkommen

26.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit gut zwei Wochen werden bestimmte DB-Fahrscheine auch im Hamburg-Köln-Express anerkannt, wodurch das private SPFV-Angebot verkehrlich dem wiedereingeführten IRE-System der Deutschen Bahn zugeordnet werden kann. Infolgedessen sind die Fahrgastzahlen erheblich gestiegen, auch wenn dadurch noch keine Rückschlüsse auf die Erlössituation gezogen werden können. Die Auslastung stieg um bis zu zwanzig Prozent.

Weiterlesen »

Wiso: Schwere Vorwürfe gegen DB-Busse

19.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche erhob das ZDF-Magazin Wiso schwere Vorwürfe gegen die Deutsche Bahn bzw. gegen deren InterCity-Busse. Kernpunkt der Kritik ist, dass bei grenzüberschreitenden Linien, z.B. zwischen Deutschland und Tschechien, verstärkt tschechische Busfahrer zum Einsatz kommen, die zwar für Fahrten auf deutschem Gebiet einen gültigen Mindestlohn erhalten, nicht jedoch hinter der Grenze. Während Busfahrer nach […]

Weiterlesen »

RDC baut Vorstand weiter aus

19.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die RDC (Railroad Development Corporation) Deutschland GmbH (RDC D) baut ihr Personal auf: Seit Anfang Februar ist Hinrich Krey neben Carsten Carstensen als weiterer Geschäftsführer für das Eisenbahnunternehmen, das Hauptgesellschafter der Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX) ist, als Chief Mechanical Officer (CMO) und Chief Operating Officer (COO) tätig. „Hinrich Krey übernimmt damit die Leitung aller betrieblichen Aufgaben […]

Weiterlesen »

DB ermöglicht kostenlose IRE-Fahrten

18.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer Aktion im Februar und Anfang März verschenkt DB Regio seit letztem Freitag insgesamt 1.200 Zugtickets für den IRE Berlin-Hamburg in Richtung Berlin und zurück. Seit Mitte Dezember verkehren täglich vier Züge für preisbewusste Kunden auf der neuen Verbindung zwischen der Hansestadt und der Bundeshauptstadt. Auch die Ausflugsziele Salzwedel und Stendal sind gut mit […]

Weiterlesen »

RDC zieht Trassenmeldungen zurück

16.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die RDC Deutschland GmbH (RDC D), Hauptgesellschafterin der Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX), hat im Rahmen des Verfahrens zur Vergabe von Rahmenverträgen für das deutsche Schienennetz für den Zeitraum 2016-2020 auch Fahrplankapazitäten für drei tägliche Züge auf der Strecke Bonn-Köln-Berlin angemeldet. Wie die DB Netz AG nun mitgeteilt hat, sind drei dieser sechs Zugfahrten aufgrund konkurrierender Anmeldungen […]

Weiterlesen »

Coburg: Diskussion um SPFV-Halt

13.02.15 (Bayern, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die IHK-Coburg hat mit Unterstützung des VCD eine Studie zum ICE-Halt in Coburg erstellen lassen. „Das Ergebnis zeigt eindrucksvoll, wie groß das Potenzial für den Fernverkehr der Bahn auch außerhalb der großen Zentren ist“, bekräftigt Gerd Weibelzahl vom Landesvorstand des VCD Bayern. Nach Ansicht von Weibelzahl belegt die Analyse abermals, dass die Deutsche Bahn bei […]

Weiterlesen »

DeinBus fährt mit neuem Investor weiter

12.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Insolvenz des Fernbusbetreibers DeinBus geht es nun mit einem neuen Investor weiter. Das Unternehmen plant eine deutliche Expansion, um seine Stellung im noch immer sehr fluiden Fernbusmarkt zu verbessern. Neben weiteren Linien sind auch Fahrten über die Grenze und Codesharing-Angebote vorgesehen, um sich besser aufzustellen.

Weiterlesen »

Fahrtenfuchs tritt als Distribusion auf

06.02.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fernbus-Dienst Fahrtenfuchs tritt ab sofort unter dem Markentitel Distribusion auf. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die den Anbieter mit den Verkäufern vernetzt und nicht mehr nur eine reine Fahrplanauskunft zu sein wie bislang.

Weiterlesen »