Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Bochum: Debatte um SPFV-Systemhalt

25.05.16 (Fernverkehr, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Stadt Bochum wird über die Zukunft des Anschlusses an den SPFV der DB Fernverkehr AG diskutiert. Derzeit lässt man testweise einige InterCity-Züge durch den dortigen Hauptbahnhof durchfahren, um zu eruieren, ob sich dadurch die Betriebsstabilität steigern lässt. Der Zug 2312 wird noch bis Ende Mai Bochum nicht bedienen.

Weiterlesen »

Thüringen: Kritik am BVWP 2030

25.05.16 (Fernverkehr, Güterverkehr, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die thüringische Landesverkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei) möchte bei den Schienenvorhaben weitere Prüfungen. Im Bundesverkehrswegeplan wurden der weitere zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Mitte-Deutschland-Verbindung über Weimar, Jena und Gera bis Gößnitz sowie die Elektrifizierung der Strecke Gotha – Leinefelde als Vorhaben des Potentiellen Bedarfs eingeordnet.

Weiterlesen »

Zehn Jahre Berliner Hauptbahnhof

19.05.16 (Berlin, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Zehn Jahre ist es her: Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland ging der neue Berliner Hauptbahnhof an den Start. Der alte Lehrter Bahnhof sollte zentrale SPFV-Drehscheibe Berlins werden. Anfang der Neunzigerjahre wurde zur Entwicklung der Bahnstadt Berlin ein Konzept mit dem Hauptbahnhof als zentralem Knotenpunkt beschlossen.

Weiterlesen »

Flixbus expandiert Richtung Polen

17.05.16 (Fernverkehr, Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Während Eisenbahnverbindungen aus Deutschland nach Polen immer wieder diskutiert werden, bietet Flixbus nun grenzüberschreitende Fahrten auf der Straße. Ab dem 19. Mai 2016 können Fahrgäste zwölf Ziele in Polen erreichen. Dazu startet man eine Vertriebskooperation mit Polskibus.com. Mit den grünen Bussen können die Fahrgäste deutschlandweit und von vielen europäischen Metropolen zum Drehkreuz in Berlin reisen.

Weiterlesen »

Besser werden!

12.05.16 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer mit einem Quer-Durchs-Land-Ticket fährt und mehr als eine Stunde Verspätung hat, wird mit 1,50 Euro entschädigt. Allerdings müssen die Verspätungsfälle gesammelt werden. Erst nach dem dritten mal kann man finanzielle Leistungen geltend machen, da alles unter vier Euro nicht ausgezahlt wird. Man stelle sich also vor, es gäbe eine solche Regelung im Fernbusbereich: Die […]

Weiterlesen »

Fernbus: VDV fordert „Weiterentwicklung“

12.05.16 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Titel „Weiterentwicklung im Fernbusmarkt“ hat der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in dieser Woche einen umfassenden Forderungskatalog vorgelegt. Dieser zielt darauf ab, Fernbusse stärker zu regulieren und die Eisenbahn zu protegieren.

Weiterlesen »

SH: Pro Bahn kritisiert BVWP-Entwurf

12.05.16 (Fernverkehr, Schleswig-Holstein, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert, dass die Ausbaustrecke Elmshorn – Hamburg im Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes 2030 nicht mehr berücksichtigt worden ist. Aus der Sicht des Verbandes werden mit dem Verzicht auf den Ausbau die aufgrund der Überlastung bestehenden Einschränkungen bei der Betriebsqualität dauerhaft festgeschrieben und der weitere Ausbau des Verkehrsangebotes im Fernverkehr und Nahverkehr verhindert.

Weiterlesen »

Neuer Partner bei Berlinlinienbus.de

12.05.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Berlinlinienbus begrüßt Schmetterling als neuen Kooperationspartner. Durch die Zusammenarbeit verdreifacht sich die Zahl an Reisebüros, in denen Fahrscheine für Fahrten des Unternehmens erworben werden können. Gleichzeitig erweitert Schmetterling sein Angebot an Reiseanbietern um den deutschen Fernbuspionier.

Weiterlesen »

KVB erkennt Postbus-Tickets an

11.05.16 (Fernverkehr, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach wie vor dürfen Fernbusse die Kölner Innenstadt nicht befahren und müssen ihre Kunden daher außerhalb einsammeln. Der Postbus hat nun eine erste Kooperation mit den Kölner Verkehrsbetrieben vereinbart. Diese ermöglicht es, den An- und Abreiseverkehr auf Kölner Stadtgebiet mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu absolvieren. Die Fahrscheine gelten auch im SPNV für die Fahrt zum Flughafen […]

Weiterlesen »

Großer Rauschgiftfund im InterCity

10.05.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundespolizei hat letzten Mittwoch an der Grenze zwischen Deutschland und den Niederlanden Rauschgift mit einem Straßenhandelswert von etwa 260.000 Euro aufgespürt. Die Bundespolizisten hatten gegen 17:25 Uhr, im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung, im Bahnhof Bad Bentheim (Niedersachsen) einen zwischen Amsterdam und Berlin verkehrenden InterCity der DB Fernverkehr AG kontrolliert. Dabei spürten die Beamten im […]

Weiterlesen »