Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Kooperation zwischen PTV und BDO

23.07.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die PTV Group und die Landesverbände des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer haben eine Rahmenvereinbarung getroffen. Die Mitgliedsunternehmen können verbilligt auf die Transportroutenplaner PTV Map & Guide zugreifen. Optimale Routenplanung unter Berücksichtigung europaweiter Mauttarife und exakter Emissionsermittlungen: auch im Personenverkehr bedeutet eine detaillierte Routenberechnung eine Ersparnis von Kosten und Zeit.

Weiterlesen »

FFM: TraffiQ organisiert Fernbushaltestellen

21.07.14 (Fernverkehr, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Frankfurt am Main hat der kommunale Aufgabenträger TraffiQ jetzt auch die Organisation der Fernbushaltestellen in die Hand genommen: Sowohl Fahrgäste als auch Busfahrer wissen durch eine bessere Ausschilderung, wo sie hinfahren müssen. Dadurch sollen die Betriebsabläufe erleichtert werden. Man steht dem Fernbus offen gegenüber, trotz einer guten SPFV-Anbindung.

Weiterlesen »

HKX im Nahverkehr: Aussichten unklar

11.07.14 (Fernverkehr) Autor:Max Yang

Die Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX), bisher im eigenwirtschaftlichen Fernverkehr aktiv, kündigte kürzlich an, zukünftig ihre Linie als Nahverkehrszug fahren zu wollen, um Zugang zu den Buchungssystemen der Deutschen Bahn zu erhalten. Der Haustarif solle weiterbestehen. Was die Anerkennung von DB-Fahrkarten und die Integration in den Tarif der Produktklasse C angeht, müsse man noch Verhandlungen mit den […]

Weiterlesen »

Bahn mit neuem IC-Bus am Hellweg

09.07.14 (Fernverkehr, Hessen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 1. Juli startete DB Bahn Ostwestfalen-Lippe Bus den Betrieb einer neuen Schnellbuslinie zwischen Paderborn und Kassel. Täglich gibt es pro Richtung elf Fahrten mit Zwischenhalten an den Stationen. Flughafen Paderborn-Lippstadt, Paderborn Hauptbahnhof und dem Fernbahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

Weiterlesen »

Diskussionen über Schwarzwald-SPFV

08.07.14 (Baden-Württemberg, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Fernverkehr AG hat angekündigt, den InterCity-Verkehr im Schwarzwald Richtung Konstanz künftig wochentags einzustellen. Diese sei aus DB-Sicht nicht wirtschaftlich. Minister Hermann unterstrich, dass es durch das Drängen aller Beteiligten zumindest gelungen sei, dass die DB die Wochenendverbindung Norddeich-Konstanz aufrechterhält. Inwieweit man Ersatzleistungen im SPNV plant, ist noch nicht bekannt.

Weiterlesen »

Bahn setzt Sparpreisoffensive fort

04.07.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Pünktlich zum Ferienbeginn setzt die Deutsche Bahn ihre Sparpreisoffensive fort. Natürlich ohne jeden Wirkungszusammenhang mit den konkurrierenden Fernbussen hat man für die Zeit vom heutigen Freitag an (4. Juli) die Kontingentierung von Pauschalfahrscheinen für 29 Euro um 500.000 angehoben. Damit will man verstärkt die preissensitive Kundschaft auf die Schiene locken. Parallel laufen auch die Rewe-Tickets […]

Weiterlesen »

Schienenfachtagung in Sachsen

02.07.14 (Fernverkehr, Sachsen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), der Verband der deutschen Verkehrsunternehmen (VDV) und die Deutsche Verkehrswissenschaftliche Gesellschaft (DVWG) haben in der letzten Woche zu einer Fachtagung mit dem Thema Zukunft des sächsischen Schienenverkehrs nach Dresden eingeladen. 150 Teilnehmer kamen nach Dresden um über die künftige Entwicklung zu sprechen. Der Schienenverkehr in Sachsen verändert sich.

Weiterlesen »

Dobrindt lehnt Maut für Fernbusse ab

01.07.14 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) plant auch zukünftig keine Einführung einer Mautpflicht für Fernbusse. Das geht aus einer Anfrage der Bundestagsabgeordneten Gudrun Zollner (CSU) hervor. Der Omnibusbetrieb Reicheneder aus Wallersdorf war im Namen anderer Firmen der Branche und des Landesverbands bayerischer Omnibusunternehmer an Zollner herangetreten, nachdem die Kommission “Nachhaltige Verkehrsinfrastrukturfinanzierung” im Februar unter SPD-Leitung vorgeschlagen hatte, […]

Weiterlesen »

Homburg will SPFV „neu ausrichten“

30.06.14 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

DB-Personenverkehrsvorstand Ulrich Homburg will den SPFV in Deutschland neu ausrichten. Auf Relationen mit hoher Nachfrage ist die Rede von einem Halbstundentakt, während es auf anderen Verbindungen eher Richtung Streichung gehen könnte. Gleichzeitig geht der Trend zu von Aufgabenträgern alimentiertem Fernverkehr. Ob das rechtskonform ist, ist jedoch fraglich.

Weiterlesen »

Erfurt: ICE-Knoten als Entwicklungsschance

27.06.14 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei einem Workshop des Thüringer Verkehrsministeriums zur Stadtentwicklung der ICE-City in Erfurt diskutierten Experten aus Wirtschaft und Politik die Ziele und Chancen des künftigen ICE-Knotens. In seinem Impulsvortrag erläuterte Ottmar Schmitt, Projektmanager der Stadt Mannheim am dortigen ICE-Knoten, welche Anstrengungen die Stadt in dem mittlerweile über 20-jährigen Prozess unternommen hat, um die Chancen des ICE-Knotens […]

Weiterlesen »