Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

DB AG gibt Steuersenkung weiter

07.07.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Juli wird Bahnfahren noch einmal günstiger: Die Deutsche Bahn gibt die Mehrwertsteuersenkung im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets der Bundesregierung an ihre Kunden weiter. Bahnkunden profitieren damit zum zweiten Mal in diesem Jahr von einer Preisreduktion bei Fernverkehrstickets. Ab dem 1. Juli sinken die Preise bis zum 31. Dezember für Super Sparpreis-, Sparpreis- und […]

Weiterlesen »

DB AG bietet 20-Fahrten-Ticket an

24.06.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen der sich verändernden Reisegewohnheiten vieler Fahrgäste hat die DB AG jetzt ein 20-Fahrten-Ticket eingeführt. „Das Homeoffice gehört zunehmend zum Arbeitsalltag“, so DB-Fernverkehrschef Michael Peterson. „Viele fahren nicht mehr jeden Tag zu ihrem Arbeitsplatz, sondern arbeiten einen oder zwei Tage pro Woche von zuhause aus. Diese Kunden brauchen Flexibilität, und diese bieten wir mit dem […]

Weiterlesen »

Verbände fordern SPFV-Unterstützung

18.06.20 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im neuen Konjunkturpaket des Bundes sind erhebliche Summen für den öffentlichen Verkehr vorgesehen. Noch nicht enthalten ist jedoch der eigenwirtschaftliche Fernverkehr auf der Schiene. Einige der meist kleinen oder mittelständischen Anbieter von Tages- und Nachtlinienverkehr, von Autoreisezügen und Charterverkehren auf der Schiene haben in den vergangenen Monaten keine Einnahmen mehr gehabt und stehen vor dem […]

Weiterlesen »

DB Fernverkehr fährt Urlaubsziele an

16.06.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn baut ihr touristisches Angebot für diesen Sommer weiter aus. Zusätzlich zu den bereits wieder aufgenommenen ICE- und IC-Linien werden die beliebten Urlaubsziele Rügen, Ostfriesische Inseln und Tirol somit noch öfter, bequemer und schneller erreichbar. Ab dem 27. Juni bringt ein ICE immer am Samstagmorgen Fahrgäste in die Berge. Für die Rückfahrt startet […]

Weiterlesen »

DB AG: SPFV-Bereitstellung in Stralsund

15.06.20 (Fernverkehr, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt rund 22 Millionen Euro investiert die Deutsche Bahn in den Bau einer Bereitstellungsanlage für Züge des SPFV in der Hansestadt Stralsund im Landkreis Vorpommern-Rügen. Die Anlage befindet auf einer Fläche westlich des Hauptbahnhofs, auf der künftig bis zu sieben Fernverkehrszüge gleichzeitig für ihren nächsten Einsatz vorbereitet werden können. Die Leistungsfähigkeit der neuen Anlage ist […]

Weiterlesen »

Pfingstverkehr 2020 rollte stabil

08.06.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn zieht eine positive Bilanz zum Pfingstverkehr. Am vergangenen langen Wochenende nutzten rund 750.000 Reisende die Fernzüge in Deutschland. Die Reisendenzahl erreicht damit etwa die Hälfte des Aufkommens von Pfingsten 2019. Rund 1,5 Millionen Reisende waren insgesamt an den verlängerten Mai-Wochenenden zu Himmelfahrt und Pfingsten im ICE oder IC der DB unterwegs. Die […]

Weiterlesen »

UK: Fernverkehr nur mit Reservierung

25.05.20 (Fernverkehr, Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zuge der Coronavirus-Krise hat das erste Eisenbahnverkehrsunternehmen in Großbritannien eine Reservierungspflicht im Fernverkehr eingeführt. Reisende, die Züge von LNER (London North Eastern Railway) nutzen wollen, müssen seit Montag, 18. Mai, 11 Uhr (Ortszeit) beim Zustieg eine Reservierung vorweisen. Diese sind online, an personenbesetzten Verkaufsstellen sowie über eine eigens geschaltete Hotline (+44 161 850 55 […]

Weiterlesen »

Mehr Fernverkehrszüge zu Pfingsten

22.05.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn fährt ihr Angebot hoch. Ab dem 29. Mai steuern die Züge des Fernverkehrs wieder touristische Ziele an der Nord- und Ostseeküste und in Bayern an. Verbindungen etwa nach Sylt, Rügen, Oberstdorf und Berchtesgaden sind seit letztem Wochenende buchbar. In den vergangenen Wochen hatte die DB mit ihrem stabilen Grundangebot dazu beigetragen, Mobilität […]

Weiterlesen »

Geld für die Schiene statt für den Konzern

11.05.20 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Offiziell ist die Lesart klar: DB Fernverkehr fährt da, wo ein Verkehrsbedürfnis vorhanden ist, eigenwirtschaftliche Leistungen. Auch andere Unternehmen können eigenwirtschaftlich in den SPFV einsteigen, müssen dann aber ihr eigenes Tarifsystem einführen. Einen Bahncard-Rabatt oder einen Anschlussfahrschein gibt es nicht. Ganz vielleicht sind irgendwann in einer fernen Zukunft Codesharing-Modelle möglich, wie man sie aus dem […]

Weiterlesen »

Mofair: Rettungsgelder gerecht vergeben

11.05.20 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts der nun bekannt gewordenen finanziellen Forderungen der Deutschen Bahn AG nach zusätzlichen acht bis zehn Milliarden Euro bis 2024 fordert Mofair, der Verband der Wettbewerbsbahnen, vollständige Transparenz, warum es der Mittel bedarf und wofür genau sie eingesetzt werden sollen: „Wenn es darum geht, dem Schienenwegsbetreiber DB Netz oder dem Bahnhofsbetreiber DB Station&Service krisenbedingte Einnahmenausfälle […]

Weiterlesen »