Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Ja zu mehr Marktwirtschaft

14.05.18 (Fernverkehr, Kommentar, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Was spricht dagegen, Eisenbahnleistungen von inländischen Unternehmen mit inländischen Zulassungen fahren zu lassen, wenn deren Gesellschafter im Ausland sitzen? Überall in Europa warnen Gewerkschaften und Eisenbahnromantiker davor, die eigene Schiene „ausländischen Konzern“ zu überlassen. Auch in Deutschland ist das mehrfach passiert. So gibt es im GDL-Archiv einen ganzen Strauß an Aushängen und Pressemeldungen, in denen […]

Weiterlesen »

Schweiz: SPFV-Konzession könnte aufgeteilt werden

14.05.18 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) schlägt in einer Anhörung vor, der BLS AG ab Dezember 2019 den Betrieb von zwei kleinen Fernverkehrslinien zu übertragen. Zusätzlich kündet das BAV an, dass es die Regeln für die zukünftige Vergabe von Fernverkehrslinien anpassen will. Die SBB kritisiert dieses Vorgehen und warnt vor höheren Preisen und schlechter Qualität, begrüßt […]

Weiterlesen »

Flixtrain kooperiert mit Leo-Express

04.05.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 26. April fand die Premiere des Flixtrain auf der Strecke Berlin – Stuttgart statt. Flix-Mobility hat bei Flixtrain ein ähnliches Geschäftsmodell wie bei den Fernbussen eingeführt – es verantwortet den Vertrieb, Marketing sowie die Weiterentwicklung des Produkts, während der Betrieb von einem Partner durchgeführt wird. Der Partner für diese neue Verbindung zwischen Berlin und […]

Weiterlesen »

Schweiz: BAV startet Anhörung

02.05.18 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach detaillierter Prüfung der Gesuche von SBB und BLS sieht das Bundesamt für Verkehr (BAV) vor, die Fernverkehrskonzession ab Ende 2019 für die Dauer von zehn Jahren größtenteils wieder der SBB zu erteilen. Sie soll das gesamte Intercity-Netz und den überwiegenden Teil des Basis-Netzes abdecken. Die Konzession für die Linien Bern – Biel und Bern […]

Weiterlesen »

Allerhöchste Eisenbahn!

30.04.18 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang sind also drei Versuche des Bundesrates gescheitert, den Bund dazu zu bringen, das SPFV-Gesetz zu erlassen, zudem er grundgesetzlich eigentlich verpflichtet wäre. Natürlich haben die Verantwortlichen von Mofair sehr recht, wenn sie dieses Gesetz einfordern, aber inzwischen sollte sich rumgesprochen haben, dass die Bundesregierung – trotz des folgenlos im Koalitionsvertrag vereinbarten Deutschlandtaktes – an […]

Weiterlesen »

Mofair fordert SPFV-Gesetz

30.04.18 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat der Wettbewerberverband Mofair erneut die Umsetzung eines SPFV-Gesetzes gefordert. Ein solches ist bereits seit dem Beginn der Eisenbahnreform in Artikel 87e des Grundgesetzes festgeschrieben, existiert jedoch nicht. 2008, 2017 und erneut 2018 hat der Bundesrat jeweils einen solchen Gesetzesentwurf verabschiedet, eine Debatte darüber im Bundestag hat es allerdings in sämtlichen […]

Weiterlesen »

Neuer Nahverkehrsplan in Thüringen

30.04.18 (Fernverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die rot-rot-grüne Landesregierung in Thüringen hat in der letzten Woche einen neuen Nahverkehrsplan für die Zeit bis 2022 beschlossen. Verkehrsministerin Birgit Keller (Linkspartei): „Der Nahverkehrsplan beschreibt nun den erreichten Umsetzungsstand und definiert die notwendigen Maßnahmen zur Realisierung dieser Ziele. Von Jena fahren Sie beispielsweise ab Dezember 2018 mit täglich acht Expresszügen in nur 65 Minuten […]

Weiterlesen »

Die Zukunft beginnt jetzt

23.04.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nachfrage steigt immens und es ist davon auszugehen, dass dieser Trend anhalten wird. Deswegen ist es notwendig, bereits heute vorausschauend zu denken und von Fahrgastmengen auszugehen, die im Moment noch unrealistisch erscheinen. Gerade auf einzelnen Linien kann man sehen, wie wichtig ist es ist, sich auf weiteren Andrang vorzubereiten.

Weiterlesen »

VRS: Mit höherer Nachfrage in die Zukunftsplanung

23.04.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat in der letzten Woche seine Jahresbilanz für 2017 vorgestellt. Im vergangenen Jahr gab es mit fast 552 Millionen Fahrten einen neuerlichen Fahrgastrekord. Der Anstieg bei den Fahrten spiegelt sich auch auf der Einnahmenseite wider: Die 28 Verkehrsunternehmen im VRS erwirtschafteten 2017 insgesamt 672,37 Millionen Euro an Fahrgeldeinnahmen. Dies bedeutet im […]

Weiterlesen »

Neues Fernbusterminal in Bremen

20.04.18 (Bremen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Für die Realisierung des neuen Fernbusterminals an der Bürgermeister-Smidt-Straße zwischen der Gleistrasse und dem ehemaligen Fruchthof in Nähe des Hauptbahnhofs ist jetzt ein Letter of Intent zwischen der Stadt Bremen und dem Investor Buhlmann Immobilien-Gesellschaft unterzeichnet worden. Das ist die Voraussetzung für mehrere Beschlussanträge.

Weiterlesen »