Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

DB AG schickt Female ICE auf Reisen

18.05.22 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB AG hat letzte Woche in München erstmals einen „Female ICE“ auf den Weg nach Berlin geschickt: Alle im Zug tätigen Mitarbeiter waren Frauen. Mit dem besonderen ICE will das Netzwerk Frauen bei der Bahn DB-Kolleginnen und ihre Jobs sichtbarer machen. In einem Sonderwagen für einige Dutzend DB-Kolleginnen findet ein spezielles Programm statt. Ziel […]

Weiterlesen »

Flixtrain mit starkem Angebotsausbau

17.05.22 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In den kommenden Wochen startet Flixtrain insgesamt drei neue Linien und schließt damit nicht nur ein Dutzend neue Halte an das erste private Fernzugnetz Deutschlands an, sondern fährt auch erstmals grenzüberschreitend nach Basel in die Schweiz. Mit insgesamt rund siebzig Zielen ist das Flixtrain-Netz damit so groß wie nie zuvor.

Weiterlesen »

Spatenstich beim ICE-Werk Cottbus

16.05.22 (Brandenburg, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat mit dem Bau des neuen Bahnwerks in Cottbus begonnen. Mit dem ersten Spatenstich letzte Woche entsteht die erste von später zwei Werkhallen. In dieser Halle werden bereits in zwei Jahren die ersten ICE 4-Züge instandgehalten. Auf dem Baufeld machten 500 rote Luftballons den Grundriss der neuen Werkhalle sichtbar. Sie symbolisierten auch […]

Weiterlesen »

Raumverfahren in Nürnberg gestartet

13.05.22 (Bayern, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Regierung Mittelfranken hat das Raumordnungsverfahren zum neuen ICE-Instandhaltungswerk im Raum Nürnberg für die drei Standorte MUNA Feucht, den Bereich südlich davon sowie Allersberg/Pyrbaum/Roth eingeleitet. Die umfangreichen Unterlagen stehen ab sofort auf der Webseite der Regierung zur Verfügung. In Kürze werden sie auch in Allersberg, Feucht, Nürnberg, Pyrbaum, Roth und Wendelstein ausgelegt. Bürger haben bis […]

Weiterlesen »

Hohe Nachfrage an den Ostertagen

27.04.22 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 1,8 Millionen Fahrgastfahrten haben am Osterwochenende zwischen Gründonnerstag und Ostermontag die Fernverkehrszüge der DB AG gezählt. Das waren etwa zwanzig Prozent mehr als zu Ostern 2019. Die durchschnittliche Auslastung der ICE- und IC-Züge lag bei rund 54 Prozent. Damit hat die Deutsche Bahn erstmals seit Ausbruch der Pandemie wieder ein vor Corona übliches Niveau […]

Weiterlesen »

DB AG investiert am Standort Krefeld

21.04.22 (Fernverkehr, Nordrhein-Westfalen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Instandhaltungswerk Krefeld wurde jetzt mit den Bauarbeiten für eine neue, rund 2.700 Quadratmeter große Halle begonnen. Hier sollen künftig die Züge bei größeren Schäden repariert werden. So werden u.a. vier sogenannte Schwerlastschweißstände errichtet. Gleichzeitig werden andere Werkstätten verlagert, wodurch weitere zusätzliche Kapazitäten geschaffen. Die Fertigstellung ist im Laufe des Jahres 2024 geplant.

Weiterlesen »

Westbahn bietet Fahrten nach München an

20.04.22 (Bayern, Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die WESTbahn startete letzte Woche mit bis zu vier umsteigefreien Direktverbindungen zwischen Wien Westbahnhof und München Hauptbahnhof. In einer Rekordzeit von nur drei Stunden 47 Minuten verbindet sie Wien (Hütteldorf) mit München (Ost) und benötigt damit sechs Minuten weniger als die bisher kürzeste Verbindung zwischen diesen beiden Städten. Ab 12. Juni verkürzt sich die Fahrzeit […]

Weiterlesen »

Vodafone und DB AG schließen Funklöcher

19.04.22 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Vodafone und die Deutsche Bahn schließen deutschlandweit gemeinsam die noch vorhandenen Lücken im Vodafone-Mobilfunknetz an den Schienenstrecken. Zu diesem Zweck haben beide Unternehmen eine Infrastrukturpartnerschaft vereinbart. Darüber hinaus schaltet Vodafone als erster Mobilfunkanbieter sein 5G+-Netz bis 2025 großflächig an Deutschlands ICE-Strecken frei.

Weiterlesen »

Hannover-Würzburg wird modernisiert

11.04.22 (Bayern, Fahrplanänderungen, Fernverkehr, Hessen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung der Schnellfahrstrecke Hannover–Würzburg geht in die nächste Etappe: Ab Samstag, 11. Juni, fasst die Deutsche Bahn eine Vielzahl von Bauarbeiten zwischen Fulda und Würzburg zusammen und arbeitet gebündelt an mehreren Projekten. 165 Kilometer Gleise, 72 Weichen sowie die Technik bringen die Teams dabei auf Vordermann. Gleichzeitig tauschen sie 128.000 Tonnen Schotter aus.

Weiterlesen »

Mehr ICE-Fahrten an die Osteeküste

08.04.22 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Samstag und noch bis Ende Oktober gibt es zwischen Berlin, Rostock und Warnemünde zusätzlich zu den bestehenden zweistündlichen InterCity-Fahrten weitere SPFV-Fahrten an Samstagen: Von Berlin Hbf (ab 12:08 Uhr) fährt ein Intercity besonders schnell ohne Zwischenhalt nach Rostock (an 13:59 Uhr) und Warnemünde (an 14:20 Uhr). In der Gegenrichtung verkehrt vormittags ein ICE […]

Weiterlesen »