Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Fernbusse: Keine Bußgelder verhängt

02.09.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

In den Jahren 2013 und 2014 wurden durch das Eisenbahnbundesamt, das als Durchsetzungsbehörde auch für die Fahrgastrechte im Fernbusbereich zuständig ist, keinerlei Bußgeldbescheide ausgestellt. Das geht aus einer Anfrage eines Grünen-Abgeordneten an die Bundesregierung hervor. Insgesamt 58 Beschwerden sind eingegangen, weil Kunden glaubten, dass sie von ihren Beförderern nicht ausreichend entschädigt wurden. Insgesamt wurden 56 […]

Weiterlesen »

ET 407 soll auch in Frankreich fahren

02.09.14 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Damit der neue ICE 3 zukünftig auch in Frankreich fahren kann, braucht er eine Zulassung für den grenzüberschreitenden Verkehr. DB Systemtechnik hat dafür jetzt im Auftrag von Siemens Messfahrten zur fahrtechnischen Untersuchung in Frankreich durchgeführt. Bei den Fahrtechnikversuchen wurde mittels acht eigens ausgerüsteter Messradsätze und mit einer Vielzahl von Beschleunigungssensoren das Laufverhalten des achtteiligen Triebzuges […]

Weiterlesen »

InterConnex fordert fairen Wettbewerb

01.09.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Veolia Verkehr fordert für den eigenwirtschaftlichen InterConnex „faire Wettbewerbsbedingungen“, vor allem in Bezug auf die neue Konkurrenz durch den Fernbus. Pro Fahrgast werden elf Euro Fixkosten allein für die Infrastrukturnutzung fällig, während der Fernbus keine Maut zahlen muss. Das, so Veolia-Chef Christian Schreyer, sei ein massiver Nachteil.

Weiterlesen »

Fahrtenfuchs: Fernbusmarkt wächst

29.08.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie das Fernbusportal Fahrtenfuchs.de berichtet, wächst der Fernbusmarkt gut anderthalb Jahre nach der Gesetzesnovelle noch immer erheblich. Immer mehr deutsche Städte, vor allem auch Mittelzentren, werden somit wieder an den überregionalen öffentlichen Verkehr angebunden. Im August werden erstmals über 30.000 Fahrten erreicht werden – im Januar 2014 waren es noch deutlich unter 20.000 Busfahrten.

Weiterlesen »

Chemnitz-Leipzig: Vorplanung beendet

26.08.14 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vorplanung für die Elektrifizierung der Strecke zwischen Chemnitz und Leipzig ist abgeschlossen. Das politische Ziel der schwarz-gelben Landesregierung ist es, das Oberzentrum Chemnitz wieder an den deutschen SPFV anzubinden. Im Juli 2013 hatten Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) und Bahnchef Rüdiger Grube eine Planungsvereinbarung unterzeichnet. Dabei ist die infrastrukturelle Voraussetzung nur ein Punkt, ein weiterer […]

Weiterlesen »

DB AG informiert am SPFV-Knoten Halle

13.08.14 (Fernverkehr, Güterverkehr, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche hat die Deutsche Bahn einen Informationspunkt am Hauptbahnhof in Halle (Saale) eröffnet. Er behandelt die komplette Erneuerung der Stellwerkstechnik und den Umbau der Gleisanlagen in den kommenden Jahren, vor allem den Anschluss des Bahnknotens an die Aus- und Neubaustrecke Nürnberg-Berlin (VDE8) bis 2017 sowie den Bau einer modernen Zugbildungsanlage. Ziel ist […]

Weiterlesen »

Sachsen fördert Fernbusinfrastruktur

08.08.14 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zahlreiche Oberzentren im Freistaat Sachsen wurden durch die Deutsche Bahn vom SPFV abgekoppelt – umso mehr profitiert man jetzt von der Fernbusliberalisierung, denn die überregionale Anbindung Sachsens hat sich erheblich verbessert. Die Zahl der eigenwirtschaftlichen Fernbusangebote mit Halt in Sachsen hat sich seit Januar 2013 schon mehr als verdoppelt: Fuhren vor der Liberalisierung 21 nationale […]

Weiterlesen »

ÖBB ordern weitere Railjets

07.08.14 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Österreichischen Bundesbahnen haben ihre Option nun doch eingelöst und ordern beim Hersteller Siemens insgesamt neun weitere Fernverkehrszüge vom Typ Railjet. Aufgrund der erheblich angespannten finanziellen Situation bei den ÖBB hat sich diese Bestellung immer weiter verzögert, es gab sogar Gespräche über einen Verkauf der Option.

Weiterlesen »

IRE Hamburg-Berlin fährt wieder regulär

30.07.14 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der eigenwirtschaftliche InterRegioExpress von DB Regio zwischen Berlin und Hamburg fährt seit dieser Woche wieder regulär und bedient die Unterwegshalte Salzwedel, Uelzen und Lüneburg sowie den nicht entfallenen Halt Stendal. Der Zug verkehrt einmal am Tag in jede Richtung und ist eine direkte Reaktion der Deutschen Bahn auf den Fernbus. Mit diesem und auch anderen […]

Weiterlesen »

City2City baut Busnetz bis Mainz aus

29.07.14 (Fernverkehr, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

City2City baut sein Busnetz weiter aus. Vom 29. Juli an fahren die Busse auch in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Für Mainzer besteht so dreimal am Tag eine Reiseverbindung über Frankfurt am Main/Flughafen und Frankfurt am Main Hauptbahnhof nach Dortmund und Essen. Sie sind eine Alternative zum InterCity-Angebot der Deutschen Bahn, das parallel läuft, aber auch […]

Weiterlesen »