Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Drei Jahre Hamburg-Köln-Express

29.07.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Juli 2012 ging der Hamburg-Köln-Express erstmals auf die Schiene. Seitdem hat das private Unternehmen mit seinen eigenwirtschaftlichen SPFV-Zügen insgesamt rund 1,3 Millionen Fahrgastfahrten durchgeführt. Ein besonderer Erfolg ist die Anerkennung von DB-Fahrscheinen im Nahverkehrstarif. Somit ist auch die HKX-Nutzung nun möglich, auch mit integriertem Vor- und Nachlauf im kommunalen ÖPNV etwa in Köln, Düsseldorf […]

Weiterlesen »

Eurostar: Steigende Fahrgastzahlen

29.07.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Eurostar hat zwischen dem europäischen Festland und Großbritannien im zweiten Quartal mehr als 2,8 Millionen Fahrgastfahrten absolviert. Das ist Rekord und eine Steigerung von rund drei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Geschäftsreisen erleben eine unglaublich positive Entwicklung mit dem Anstieg der Zahl der Business Premier Passagiere in den ersten drei Monaten des Jahres und […]

Weiterlesen »

Neue Bahncard-Angebote

28.07.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn geht weiter ins Niedrigpreissegment und startet neue Aktionen mit der Bahncard. So gibt es erstmals die Möglichkeit, eine Bahncard 50 mit Sparpreisen zu kombinieren. Berthold Huber, Vorstand der DB Fernverkehr AG: „Mit dieser Angebotsoffensive wollen wir einen Teil des Versprechens einlösen, das wir mit unserer neuen Fernverkehrsstrategie gegeben haben: Bahnfahren soll günstiger […]

Weiterlesen »

ET 407 fährt bis Frankreich

27.07.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SPFV-Triebzüge der Baureihe ET 407, auch als der „neue ICE 3“ vermarktet, fahren erstmals bis nach Frankreich. Bei der Vorstellung in Paris haben DB AG und SNCF sich auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit bis 2020 geeinigt. Der internationale Fernverkehr zwischen Deutschland und Frankreich konnte zuletzt mit höheren Fahrgastzahlen punkten.

Weiterlesen »

Flixbus startet in Italien

24.07.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Unternehmen Meinfernbus Flixbus startet mit italienischen Partnern im dortigen Inlandsverkehr. Mit der Marke Flixbus Italia baut man ein Fernlinienbusnetz auf; die erste Fahrt ging am 18. Juli von Mailand über Venedig nach Verona. Ab August werden noch mehr Ziele an das italienische Fernbusnetz angeschlossen. Pläne bis zum Ende des Jahres: Tausend tägliche Relationen und […]

Weiterlesen »

Tontsch leitet Flixbus Mein Fernbus

22.07.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Stefan Tontsch (40) hat Anfang Juni die Position Leiter Betriebssteuerung bei MeinFernbus FlixBus übernommen. Der Diplom-Mathematiker hat damit nach über zehn Jahren Arbeit für die Deutsche Bahn zu Europas wichtigstem Fernbusbetreiber gewechselt. Stefan Tontsch leitete bei der DB Fernverkehr AG u.a. das Yield Management sowie über sechs Jahre den internationalen Fernverkehr Nord/Osteuropa. Zuletzt war er […]

Weiterlesen »

Fahrgastrekord im internationalen SPFV

17.07.15 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der internationale Fernverkehr von Deutschland nach Frankreich, Belgien und in die Niederlande wächst weiter. Je nach Reiseziel stiegen die Fahrgastzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zwischen drei und sieben Prozent auf insgesamt rund 2,37 Millionen – trotz Beeinträchtigungen durch die Streiks der GDL. Bereits 2014 konnte die Deutsche Bahn einen Fahrgastrekord auf den Verbindungen in die […]

Weiterlesen »

Warum die Schiene vom Fernbus profitiert

13.07.15 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Als der Fernbus eingeführt worden ist, waren eine ganze Reihe von Verbänden aus ideologischen Gründen dagegen. Natürlich wollte das keiner so sagen, stattdessen wurden alle möglichen Argumente vorgeschoben, um somit ein Verbot zu rechtfertigen, damit die Schiene weiterhin vor Wettbewerb geschützt wird. So hieß es z.B., dass gerade der Fernverkehr bedroht sei. Viele Linien seien […]

Weiterlesen »

Focus Money lobt Fernbusliberalisierung

13.07.15 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Laut einem aktuellen Test von Focus Money stellt der Fernbus eine Bereicherung für den Verkehrsmarkt dar. Jahrelang waren solche Angebote zum Schutz der Eisenbahn in Deutschland verboten, seit einiger Zeit nun herrscht eine neue Rechtslage. Der Großteil der Unternehmen werde von den Buspassagieren als überdurchschnittlich fairer Partner wahrgenommen, heißt es in dem aktuellen Beitrag des […]

Weiterlesen »

Fernbus trägt Wegekosten zu 130 Prozent

06.07.15 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer aktuellen IGES-Studie zufolge, die im Auftrag des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer erstellt wurde, trägt der Fernbus rund 130 Prozent seiner Wegekosten selbst. Forderungen nach einer Mautpflicht für Fernbusse erteilt der Verband erneut eine Absage und verweist darauf, dass die Bahn durch den neuen Marktdruck deutlich besser geworden sei.

Weiterlesen »