Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

ICE 4 erhält ETCS-Zulassung

13.11.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Eisenbahnbundesamt (EBA) hat den ICE 4 für den Betrieb mit dem Zugbeeinflussungssystem European Train Control System (ETCS) in Deutschland zugelassen. Damit kann der ICE 4 wie geplant auf der mit diesem System ausgerüsteten Strecke zwischen Berlin und München den Betrieb zum Fahrplanwechsel der DB Fernverkehr AG am 9. Dezember aufnehmen.

Weiterlesen »

Thalys startet Winteraktion

13.11.18 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys startet am 6. November 2018, seine alljährliche Winteraktion und bietet 10.000 Tickets nach Paris für 30 Euro an. Das Angebot ist eine perfekte Gelegenheit, den Zauber der Lichtstadt Paris im Winter zu erleben: Reisefreudige können von allen deutschen Thalys-Städten zwischen dem 17. Dezember 2018 und 24. Februar 2019 nach Paris reisen […]

Weiterlesen »

DB AG will Reiseerlebnis verbessern

07.11.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in Berlin auf der interaktiven Veranstaltung „Mobilität erleben 2018“ zum vierten Mal die Tür zu ihrer Werkstatt geöffnet und rund 50 Neuheiten vorgestellt. Dazu gehören unter anderem das vollständig überarbeitete Gastro-Konzept im Fernverkehr und verbesserte Reisendeninformationen in Echtzeit, das neue Shuttle-Angebot ioki und der Ideenzug sowie die Modernisierung des Intercity 1.

Weiterlesen »

BDO gegen Busmaut

05.11.18 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das europäische Parlament hat sich für die Einführung einer Autobahnmaut für Reisebusse ausgesprochen. Der mit deutlicher Mehrheit angenommene Vorschlag der EU zur Bus-Maut sieht im Detail vor, dass Länder, in denen bereits eine Maut für schwere Nutzfahrzeuge existiert, diese auf alle entsprechenden Fahrzeuge der Kategorie ausgeweitet werden müsste.

Weiterlesen »

Hans Leister veröffentlicht Romandebüt

16.10.18 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ist Hans Leisters Romandebüt „Der Tunnel“ erschienen. Der Mofair-Vizepräsident, der viele Jahre bei der DB AG, Keolis und dem VBB tätig war und heute die Zukunftswerkstatt Schienenverkehr leitet, hat sich damit unter die Schriftstelle begeben. Das seit letztem Donnerstag bestellbare Buch ist ein Endzeit-Roman mit optimistischem Schlusskapital.

Weiterlesen »

Digitalisierung auch im Fernreisebus

16.10.18 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine europaweite Umfrage unter Fahrgästen und Fahrern im Reisebusverkehr hat aktuelle Erkenntnisse zu Vorlieben und Trends im Markt zutage gefördert. Insbesondere die fortschreitende Digitalisierung der Branche – angetrieben von einem neuen Image in Folge der Fernbusliberalisierung und den Wünschen der zunehmend jungen Fahrgäste – bringt interessante Veränderungen.

Weiterlesen »

Handlungsfelder richtig erkannt

15.10.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es sind definitiv gute Planungen, die DB Fernverkehr in den letzten Wochen und Monaten vorgelegt hat: Man möchte, zumindest auf einigen Relationen, den SPFV in großem Maße ausbauen. Das ist auch vernünftig, denn was nutzt eine teure Schnellfahrstrecke, wenn man nur einmal die Stunde von Berlin nach München fahren kann? Gerade weil die Inlandsflüge als […]

Weiterlesen »

Zukunftsbündnis Schiene gegründet

15.10.18 (Fernverkehr, Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde im Berliner Bundesverkehrsministerium das Zukunftsbündnis Schiene gegründet. Minister Andreas Scheuer (CSU) zeigte sich optimistisch: „Unser Zukunftsbündnis Schiene nimmt volle Fahrt auf. Gemeinsam wollen wir bis 2030 die Zahl der Fahrgäste verdoppeln und mehr Güter auf die Schiene holen. Und das bei gutem Service und hoher Qualität. Wir wollen den Wow-Effekt […]

Weiterlesen »

ICE hat bei Montabaur gebrannt

15.10.18 (Fahrplanänderungen, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Am frühen Morgen des vergangenen Freitags hat ein ICE-Triebzug auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main Feuer gefangen und musste evakuiert werden. Die rund fünfhundert Fahrgäste kamen mit dem Schrecken davon, dennoch ist der Sachschaden erheblich. Die Schnellfahrstrecke muss für Reparaturen voraussichtlich bis zum Ende dieser Woche gesperrt bleiben. Nachdem Sachverständige der ermittelnden Behörden zuvor ihre Untersuchungen abgeschlossen […]

Weiterlesen »

SPFV-Verbesserungen rund um Münster

12.10.18 (Fernverkehr, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember verbessert DB Fernverkehr das Angebot im Großraum Münster weiter. So werden künftig zwei weitere ICE-Direktverbindungen über die Schnellfahrstrecke nach Süddeutschland um 7.27 Uhr und 8.02 Uhr ab Münster angeboten. Mit diesen erreichen Münsteraner beispielsweise den Frankfurter Flughafen bequem in 2 ¾ Stunden, Mannheim in 3 ¼ Stunden und Stuttgart in […]

Weiterlesen »