Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Fernverkehr' Kategorie

Debatte über ÖBB-Nachtzüge

29.04.16 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem DB Fernverkehr bzw. DB Autozug die nächtlichen Reisezüge nahezu vollständig eingestellt hat, wird nun darüber diskutiert, ob die Österreichischen Bundesbahnen eigenwirtschaftliche Angebote auf deutscher Seite fahren könnten. Auf der Bilanzpressekonferenz der ÖBB wies dessen Vorstandsvorsitzender Christian Kern darauf hin, dass man 230 Millionen Euro in das Nachtzugsegment investieren möchte.

Weiterlesen »

Busmaut, Folge 4711

21.04.16 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Was spricht eigentlich für eine Bemautung von Fernbussen? Natürlich kann man so eine Straßenbenutzungsgebühr ordnungspolitisch begründen. Dann müsste man aber auch mal grundsätzlich über ein paar Fragen sprechen, wie das Verhältnis zwischen Straße und Schiene aussieht. Ja, die Schiene ist strukturell benachteiligt, aber nicht weil ein paar Fernbusse ohne Maut fahren dürfen.

Weiterlesen »

Nach VMK: Debatte über Fernbusmaut

21.04.16 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem die Landesverkehrsminister sich in der letzten Woche erneut für die Bemautung von Fernbussen ausgesprochen haben, haben zahlreiche Vertreter der Eisenbahnbranche ihre Zustimmung kundgetan. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) lehnt diese Forderungen jedoch nach wie vor ab. Es ist daher unwahrscheinlich, dass sich hier in der kommendes Jahr endenden Legislaturperiode noch etwas tut.

Weiterlesen »

Berlinlinienbus bezieht neue Zentrale

19.04.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Berlinlinienbus hat Anfang April seine neuen Büroräume in Berlin-Spandau bezogen. Nach über 40 Jahren in Berlin-Wilmersdorf wurden neue und größere Räume nötig, da das Team innerhalb eines Jahres um mehr als 70 Mitarbeiter vergrößert wurde. Der Umzug des Kundenservices an den neuen Standort mit größeren Büros und der stetigen Aufstockung des Servicepersonals bringt Kunden […]

Weiterlesen »

ACE fordert Fernbusmaut

18.04.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Liberalisierung des Fernbusmarktes und der Möglichkeit, kommerziellen Linienverkehr mit Bussen anzubieten, wird immer wieder über eine mögliche Mautpflicht diskutiert. Nun hat sich auch der Autoclub Europa (ACE) in die Debatte eingeschaltet. Der Club begründet dies mit einem größeren Verschleiß der Straßen durch Fernbusse und stellt in einem Rechenbeispiel klar, dass die Maut für […]

Weiterlesen »

Programm RESET beim ICE gestartet

07.04.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Pünktlich zum Start in den Frühling hat DB Fernverkehr das Programm RESET gestartet. Im ersten Schritt erhalten die rund 250 ICE-Triebzüge bis Mitte Juni in den DB-eigenen Werken eine Spezialbehandlung. An insgesamt 2.200 Wagen werden dabei alle Funktionsstörungen behoben, intensive Reinigungen durchgeführt und ein Teil der Sitze getauscht. Rund 80 Tonnen Material werden allein für […]

Weiterlesen »

Zwei Wochen Sperrung auf SFS

06.04.16 (Fernverkehr, Hessen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schnellfahrstrecke zwischen Hannover und Kassel muss in der Zeit vom 23. April bis zum 8. Mai für insgesamt zwei Wochen komplett gesperrt werden. DB Netz muss 130.000 Tonnen Schotter erneuern. Die Arbeiten verteilen sich auf verschiedene Abschnitte mit einer Gesamtlänge von über 30 Kilometern. Dabei kommen vier große Baumaschinen und vier Schotterpflüge parallel zum […]

Weiterlesen »

DB AG vertreibt Fußball-Bahncard

05.04.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Saison ist die Deutsche Bahn nicht mehr Hauptsponsor bei Hertha BSC – und prompt steht die einstige Fahrstuhlmannschaft vor der Qualifikation zur Champions League. Im Bereich der Nationalmannschaften bleibt die DB AG jedoch marketingtechnisch aktiv und bietet zur anstehenden Fußball-Europameisterschaft in Frankreich eine spezielle Sieger-Bahncard an. Beim Kauf der Sieger-Bahncard 25 oder der […]

Weiterlesen »

RDC Deutschland mit neuer Struktur

05.04.16 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Kurz vor dem Betriebsstart des Autozug Sylt auf der Strecke Niebüll-Westerland hat das US-amerikanische Unternehmen Railroad Development Corporation (RDC) sein deutsches Tochterunternehmen RDC Deutschland GmbH (RDC D) personell verstärkt und neu aufgestellt. Das private Eisenbahnunternehmen, das mit dem Hamburg-Köln-Express (HKX) inzwischen seit mehr als dreieinhalb Jahren auf der Schiene unterwegs ist, erhielt zum 1. April […]

Weiterlesen »

Ruhr-Sieg-Netz in der Ausschreibung

31.03.16 (Fernverkehr, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Ruhr-Sieg-Netz wurde durch die zuständigen Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in die Folgevergabe gebracht. Vor Ostern erschien die öffentliche Bekanntmachung im europäischen Amtsblatt. Der neue Verkehrsvertrag soll im Dezember 2019 starten und bis Dezember 2034 laufen. Für den Fall, dass die bisherigen Fahrzeuge, die im Eigentum der Firma Ascendos stehen und […]

Weiterlesen »