Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Niederlande' Kategorie

84 VDL-Elektrobusse für Amsterdam

24.05.22 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Amsterdamer Verkehrsbetriebe (GVB) bauen ihre Elektrobusflotte mit 84 VDL Citeas weiter aus. Die Fahrzeuge basieren auf reinem Elektroantrieb und werden ab 2023 zum Einsatz kommen. Der Rahmenvertrag enthält eine Option für weitere 130 VDL Citeas, die in den kommenden Jahren zu einer weiteren Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen werden. VDL Bus & Coach liefert dreißig […]

Weiterlesen »

NRW: Mit Easy-Connect in die Niederlande

03.05.22 (Niederlande, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Sommer ist es möglich, entspannt und vereinfacht mit dem Zug von Aachen in die Niederlande zu fahren. Dank dem vom Land Nordrhein-Westfalen mit 2,23 Millionen Euro geförderten Ticketing-Projekt „easyConnect“ wird es künftig für ÖPNV-Nutzer in Nordrhein-Westfalen möglich, per App des Aachener Verkehrsverbunds (AVV) ein Ticket für die Regionalbahn nahtlos bis nach Maastricht zu buchen.

Weiterlesen »

Zwanzig FLIRT für Start Deutschland

22.02.22 (Niederlande, Nordrhein-Westfalen, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler und die Regionalverkehre Start Deutschland GmbH haben einen Liefervertrag über zwanzig Fahrzeuge des Typs FLIRT für den Einsatz im Maas-Wupper-Netz unterzeichnet. Vorausgegangen war die Beauftragung der zur Deutschen Bahn gehörenden Regionalverkehre Start Deutschland GmbH – kurz Start – durch die Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) und den Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL). Mit dem Liefervertrag bestellt […]

Weiterlesen »

Start kooperiert mit Arriva NL

11.02.22 (Niederlande, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Regionalverkehre Start Deutschland GmbH, kurz start, hat das Ausschreibungsverfahren für den Maas-Wupper-Express mit der Zuschlagserteilung am 3. Januar 2022 gewonnen. Für das Streckenmanagement des niederländischen Teils der Regionalexpress-Linie RE 13 holt sich start als starken Partner Arriva Nederland an Bord.

Weiterlesen »

Maas-Wupper-Express geht an Start

10.01.22 (Niederlande, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Start Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft von DB Regio, übernimmt im Dezember 2026 den Betrieb auf der Linie RE 13, dem Maas-Wupper-Express. Bis dahin bleibt die Eurobahn das ausführende Eisenbahnverkehrsunternehmen. Am 3. Januar ist der Zuschlag rechtsverbindlich erteilt worden. Zuständig sind neben den niederländischen Aufgabenträgern auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) sowie der Zweckverband Nahverkehr […]

Weiterlesen »

Mit der OV-Chipkaart bis nach Gronau

27.07.21 (Niederlande, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Sonntag, 1. August, können Bahnreisende mit einer niederländischen OV-Chipkarte bis zum Bahnhof Gronau fahren. An der neuen Blauwnet Station am Bahnhof Gronau können sich die Fahrgäste ein- und auschecken. Ermäßigte Abonnements einer OV-Chipkarte sind bis zum Bahnhof Gronau gültig, ebenso wie das niederländische Reiseprodukt für Studenten.

Weiterlesen »

Stadler: Instandhaltung für Keolis

19.04.21 (Niederlande, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit einigen Jahren macht Stadler Instandhaltungsarbeiten für die Eurobahn. Nun haben Keolis und Stadler einen langfristigen Vertrag ausgehandelt, in dem die Zusammenarbeit verstetigt wird. Die Triebzüge im Elektronetz Teutoburger Wald werden bis 2032 und im Hellwegnetz bis 2030 durch Stadler instandgehalten – also bis zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeiten.

Weiterlesen »

Siemens entwickelt MaaS-Plattform

02.03.21 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility wird mit dem niederländischen Joint Venture RiVier (NS, HTM und RET) einen Vertrag über die Entwicklung einer intelligenten „Mobility as a Service“ (MaaS)-Plattform für den landesweiten Einsatz schließen. Das System, das ab Herbst zur Verfügung stehen soll, ermöglicht Mobilitätsanbietern, die Planung, Buchung und Bezahlung von intermodalen Reisen in einer App zu vereinen. Das […]

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre Köln-Amsterdam

09.11.20 (Fernverkehr, Niederlande, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ICE-Verbindung Köln-Amsterdam begeht ihr 20-jähriges Jubiläum: Am 5. November 2000 rollte zum ersten Mal ein durchgehender Zug. „Seitdem haben 23 Millionen internationale Passagiere diese Strecke genutzt“, sagt Oliver Ueck, Marketing-Direktor der DB Regio AG. Die Verbindung sei ein voller Erfolg, denn die Nachfrage habe bis zur Coronakrise ständig zugenommen. „Der Zug fährt täglich acht […]

Weiterlesen »

Stadler: Nachrüstungsauftrag für Arriva NL

08.07.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Arriva Nederland und Stadler haben einen Vertrag über die Nachrüstung von 36 Zügen mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) Guardia unterschrieben. Der Auftrag umfasst auch die Zulassung von Guardia in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland. Von den insgesamt 36 Zügen, aus denen die Flotte besteht, wurden acht bereits auf der internationalen Verbindung RE18 in Limburg […]

Weiterlesen »