Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Niederlande' Kategorie

Stadler: Nachrüstungsauftrag für Arriva NL

08.07.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Arriva Nederland und Stadler haben einen Vertrag über die Nachrüstung von 36 Zügen mit dem Europäischen Zugsicherungssystem (ETCS) Guardia unterschrieben. Der Auftrag umfasst auch die Zulassung von Guardia in den Niederlanden, in Belgien und Deutschland. Von den insgesamt 36 Zügen, aus denen die Flotte besteht, wurden acht bereits auf der internationalen Verbindung RE18 in Limburg […]

Weiterlesen »

NL: Keolis fährt erfolgreich H-Busse

22.05.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer kürzlich vorgestellten Auswertung zum Einsatz von Wasserstoffbussen im ÖPNV in der niederländischen Region Gelderland zufolge eignen sich die nachhaltig angetriebenen Fahrzeuge ebenso gut für die Personenbeförderung wie ihre Diesel- und Erdgasalternativen. Das haben der Brennstoffzellenhersteller HyMove, das ÖPNV-Unternehmen Keolis und die Leasinggesellschaft ZETT herausgefunden.

Weiterlesen »

Solaris: Wasserstoffbusse für Südholland

20.04.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Südholland ist die bevölkerungsreichste Provinz in den Niederlanden, die im Westen des Landes an der Nordseeküste liegt. Zwanzig Wasserstoffbusse von Solaris werden dorthin bis Ende 2021 geliefert. Zusammen mit dem Verkauf von Bussen wurde auch ein Service-Vertrag über den Zeitraum von zwölf Jahren unterschrieben. Die Busse werden von der Firma Connexxion betrieben, die Teil der […]

Weiterlesen »

RET: Geld zurück für Fehlberechnungen

18.02.20 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rotterdamer Verkehrsbetriebe (RET) zahlen Reisenden, denen zwischen dem 6. und 9. Januar eine zu hohe Gebühr für die Fahrt mit dem Bus oder der Straßenbahn berechnet wurde, ihr Geld zurück. Sie erhalten das Geld an Fahrkartenautomaten an den U-Bahn-Stationen oder an gelben Automaten in verschiedenen Geschäften. Insgesamt wurde rund 23.000 Reisenden zu viel Guthaben […]

Weiterlesen »

Wunderline erhält EU-Förderung

15.10.19 (Bremen, Niederlande, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Union stellt 12,7 Millionen Euro für die Eisenbahnverbindung zwischen Bremen und dem niederländischen Groningen, die so genannte Wunderline, zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „Connecting Europe Facility Transport“. „Der gemeinsame Antrag des Landes Niedersachsen und der Provinz Groningen für eine EU-Förderung der Wunderline war ein voller Erfolg“, sagt Niedersachsens Wirtschaftsstaatssekretär Berend […]

Weiterlesen »

Arriva: Neue E-Busse in den Niederlanden

09.08.19 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Arriva hat 55 neue Elektrobusse in der niederländischen Provinz Limburg in Betrieb genommen und ist damit Vorreiter in Sachen Elektromobilität. Als erstes öffentliches Verkehrsunternehmen in den Niederlanden betreibt DB Arriva Elektrobusse im Regionalverkehr in großem Stil. 95 Busse im öffentlichen Personennahverkehr in Limburg fahren jetzt elektrisch, das entspricht rund jedem zweiten Bus.

Weiterlesen »

PSI: Auftrag aus Amsterdam

23.07.19 (Niederlande) Autor:Stefan Hennigfeld

Das niederländische Verkehrsunternehmen GVB Amsterdam steuert bereits seit 2005 seine Busse und Trams mit dem Betriebsleitsystem PSItraffic/ITCS der PSI Transcom GmbH. Nun wurde das System durch eine moderne Cloud-basierte Lösung ersetzt. Seit der Einführung des PSI-Leitsystems konnte die GVB Amsterdam die Prognosequalität der Ankunfts- und Abfahrtzeiten und die Pünktlichkeit der Fahrzeuge deutlich steigern sowie Taktzeiten […]

Weiterlesen »

Verbindung Düsseldorf-Eindhoven geplant

17.05.19 (Niederlande, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fand die offizielle Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarungen statt, die eine direkte Zugverbindung von Eindhoven nach Düsseldorf ermöglichen. In Anwesenheit der niederländischen Staatssekretärin Stientje van Veldhoven (D66), des Verkehrsministers von Nordrhein-Westfalen (NRW), Hendrik Wüst (CDU) sowie Vertretern der Provinz Nordbrabant und des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr wurde der Startschuss für die Ausschreibung der neuen Zugverbindung […]

Weiterlesen »

Bessere Niederlande-Anbindung gefordert

06.05.19 (Fernverkehr, Niederlande, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Pro Bahn fordert ein verstärktes Engagement für deutsch-niederländische Eisenbahnprojekte. Diese sollen nach der Lesart des Verbandes fest in die Planungen des Deutschlandtaktes eingebunden werden. Andreas Schröder vom Fahrgastverband meint, dass „bereits Mitte der 2020er Jahre neben der heutigen Verbindung Berlin – Osnabrück – Amsterdam eine zusätzliche Verbindung über das Ruhrgebiet (Oberhausen) unter sechs Stunden möglich […]

Weiterlesen »

AVV: Semesterticket gilt bis Maastricht

08.04.19 (Niederlande, NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem Start des Sommersemesters 2019 am vergangenen Montag können alle Studenten der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen mit ihrem Semester-Ticket die grenzüberschreitenden Linien von Arriva in die Niederlanden nutzen. Die Gültigkeit des Semester-Tickets, mit dem bereits Busse und Bahnen in ganz Nordrhein-Westfalen genutzt werden können, wird für die Studenten zu einem Preis von fünf […]

Weiterlesen »