Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für März 2016

#ImZugPassiert

31.03.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es sind manchmal die nichtigen Anlässe, die für Diskussionen sorgen. So war das auch am Osterwochenende. Gründonnerstag wurde bekannt, dass Transdev in den Zügen der Mitteldeutschen Regiobahn Frauenabteile eingeführt hat. Nach der Kölner Silvesternacht – die die Branche eigentlich viel stärker beschäftigen müsste, als sie es tut – kamen solche Forderungen immer mal wieder. Natürlich […]

Weiterlesen »

Transdev: Mitteldeutsche Regiobahn führt Frauenabteile ein

31.03.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zum Transdev-Konzern gehörende Mitteldeutsche Regiobahn will künftig einige Abteile in ihren Zügen speziell für Frauen reservieren. Das ist nicht nur eine Reaktion auf die Kölner Silvesternacht, es soll grundsätzlich dafür sorgen, dass die subjektive Sicherheit in den Zügen des Unternehmens steigt. Das hat für Aufregung gesorgt, vor allem in den sozialen Netzwerken. Unter dem […]

Weiterlesen »

Kritik am Bundesverkehrswegeplan

31.03.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Sowohl der Verkehrsclub Deutschland als auch Pro Bahn haben Kritik am Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan geübt, der in diesem Monat von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vorgelegt wurde.

Weiterlesen »

Kopenhagen: S-Bahn wird ertüchtigt

31.03.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens rüstet derzeit das komplette 170 Kilometer lange, doppelgleisige S-Bahn-Netz Kopenhagens mit einem funkbasierten Zugsteuerungssystem aus. Nun ging in der dänischen Hauptstadt die erste von sechs Strecken mit der neuen Siemens-Signaltechnik in Betrieb. Das eröffnete 25 Kilometer lange Teilstück führt vom Vorort Hillerod im Norden nach Jaegersborg östlich von Kopenhagen und wird täglich von mehr […]

Weiterlesen »

IVU liefert Software nach Frankreich

31.03.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger STIF aus der Region Île-de-France bestellt das System IVU.Plan. Dank zahlreicher Automatisierungen und einer ergonomischen Bedienung soll in Zukunft die IVU-Software die Verwaltung deutlich vereinfachen und das Angebot von 1.100 Linien harmonisieren, die von 70 Privatunternehmen mit mehr als 4.700 Fahrzeugen bedient werden. IVU.plan erlaubt es dem STIF, künftig die aktuellen Fahr-, Umlauf- […]

Weiterlesen »

Ruhr-Sieg-Netz in der Ausschreibung

31.03.16 (Fernverkehr, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Ruhr-Sieg-Netz wurde durch die zuständigen Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) in die Folgevergabe gebracht. Vor Ostern erschien die öffentliche Bekanntmachung im europäischen Amtsblatt. Der neue Verkehrsvertrag soll im Dezember 2019 starten und bis Dezember 2034 laufen. Für den Fall, dass die bisherigen Fahrzeuge, die im Eigentum der Firma Ascendos stehen und […]

Weiterlesen »

BaWü: VRS eröffnet neue E-Bike-Station

30.03.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine neue E-Bike-Station ist letzte Woche in Fellbach eröffnet worden. Damit haben bereits elf Verleihstationen im Rahmen des Projekts NETZ-E-2-R in der Region Stuttgart den Betrieb aufgenommen. Zwei weitere Kommunen folgen. Die E-Bike-Station am Bahnhof Fellbach bietet zehn Pedelecs zum Ausleihen sowie zehn sichere Abstellplätze für private Pedelecs. Mit diesem neuen Angebot der Anschlussmobilität ermöglicht […]

Weiterlesen »

Metronom: Angriff auf Sicherheitspersonal

30.03.16 (Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Sonntag wurde ein 43jähriger Sicherheitsmitarbeiter in einem Metronom-Zug morgens gegen 3:15 mit Pfefferspray angegriffen. Ein Fahrgast konnte zuvor einer Zugbegleiterin gegenüber keinen Fahrschein vorweisen. Daraufhin hat der Verdächtige die Frau aggressiv beschimpft. Sicherheitsdienstmitarbeiter verbrachten den Beschuldigten aus dem Zug auf den Bahnsteig am Gleis 11 im Hamburger Hauptbahnhof.

Weiterlesen »

DB Arriva gewinnt London Overground

30.03.16 (Großbritannien) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Arriva soll den Zuschlag für den Betrieb der Nahverkehrsbahn London Overground (LOROL) erhalten. Das hat die Londoner Nahverkehrsbehörde Transport for London (TfL) bekannt gegeben. Der Vertrag mit einem Volumen von 1,9 Milliarden Euro (1,5 Milliarden Pfund Sterling), beginnt am 13. November 2016 und hat eine Laufzeit von siebeneinhalb Jahren. Er enthält eine zweijährige Verlängerungsoption. […]

Weiterlesen »

Bombardier liefert Züge nach Israel

30.03.16 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Bombardier Transportation wird weitere 60 Twindexx Vario-Doppelstockwagen an Israel Railways (ISR) liefern. Dieser Abrufauftrag ist Bestandteil eines im Oktober 2010 unterzeichneten Rahmenvertrags und hat einen Wert von rund 106 Millionen Euro (120 Millionen US-Dollar). Yossi Daskal, Chief Country Representative und Head of Sales Israel von Bombardier Transportation, sagte: „Wir sind stolz darauf, unsere lokale Präsenz […]

Weiterlesen »