Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Verkehrspolitik' Kategorie

Wir werden digital

27.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass Leute an ihren eigenen Laptops während längerer Zugfahrten Serien oder Filme gucken, ist ja nichts neues. Warum auch nicht? Wenn ich weiß, dass ich jetzt eine über vierstündige Fahrt mit dem ICE von Bochum nach Berlin vor mir habe, dann kann ich doch – wenn ich mich nicht gerade über skurrile mitreisende amüsiere – […]

Weiterlesen »

Digitalisierungskonzept vorgestellt

27.06.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und das Berliner Bundesverkehrsministerium haben in der letzten Woche eine umfassende Digitalisierungsoffensive angekündigt. Unter anderem sollen automatisch fahrende Züge unter realen Bedingungen getestet werden. Ob die jemals Realität werden, bleibt abzuwarten. Allerdings sollen zukünftige Infrastrukturprojekte digital geplant werden. Das soll bis 2020 zum Standard bei allen öffentlichen Verkehrs-Infrastrukturprojekten.

Weiterlesen »

Reale Verfügbarkeit sicherstellen

23.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zunächst einmal ist es ausdrücklich zu begrüßen, dass man bei der Verteilung der Regionalisierungsgelder mit dem Kieler Schlüssel eine eigene Berechnungsgrundlage gefunden hat. Der Jahresfahrplan von 1993, als die alte Behördenbahn endgültig abgewirtschaftet hat, ist als Benchmark für die Zukunft nicht mehr geeignet. Wobei er das auch schon vor zehn oder zwölf Jahren nicht mehr […]

Weiterlesen »

Einigung bei Regionalisierungsgeldern gefunden

23.06.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben sich Bund und Länder bei der künftigen Verteilung der Regionalisierungsgelder geeinigt: Der Bund wird insgesamt 200 Millionen Euro pro Jahr mehr zur Verfügung stellen. Das Geld kommt primär den neuen Bundesländern zugute, so dass hier übermäßige Härten bei der Neuberechnung verhindert werden. Man gewährleistet damit, dass in keinem der 16 […]

Weiterlesen »

Die politische Komponente beachten

20.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

„Güter gehören auf die Schiene“ hieß es immer und an dem Satz ist ja auch was dran. Selbstverständlich ist es ein erstrebenswertes verkehrspolitisches Ziel, dafür zu sorgen, dass die Schiene nicht nur mit dem steigenden Verkehrsaufkommen insgesamt mithalten kann, sondern dass sie möglichst Marktanteile hinzu gewinnt. Auch im Güterverkehr. An dieser Stelle soll gar nicht […]

Weiterlesen »

Nach der Sitzung des DB-Aufsichtsrates

20.06.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat in der vergangenen Woche ein Zukunftskonzept für DB Cargo vorgelegt. Es war vom Vorstand überarbeitet worden, nachdem die ursprünglichen Pläne im Aufsichtsrat durchgefallen waren. Damit sind die in der vorvergangenen Woche bei einer außerordentlichen Sitzung begonnenen Beratungen über die strategische Ausrichtung abgeschlossen. Über die konkrete Umsetzung der Beschlüsse wird der DB-Vorstand […]

Weiterlesen »

VDB lobt EU-Parlament

14.06.16 (Europa, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Europäische Parlament hat, nach Meinung des VDB (Verband der Bahnindustrie in Deutschland), letzte Woche Europas Bahnindustrie durch die Annahme einer Resolution den Rücken gestärkt. Ziel der Initiative ist es, die Spitzenstellung von Europas Bahnindustrie auf dem Weltmarkt angesichts zunehmenden Wettbewerbsdrucks aus Fernost zu festigen. Das soll vor allem auch durch einen verbesserten ordnungspolitischen Rahmen […]

Weiterlesen »

Gesamtstaat oder Streit zwischen Bund und Land?

13.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich muss man sich die Frage stellen, welchen Sinn es hat, eine Infrastruktur für mehr Verkehr zu ertüchtigen, obwohl man genau weiß, dass man diese zusätzlichen Verkehrsleistungen nicht wird bezahlen können. Zur Erinnerung: Jahrelang lag in Nordrhein-Westfalen das Geld für die Verlängerung der Linie S4 über Dortmund-Lütgendortmund hinaus nach Wanne-Eickel bereit. Es wurde nicht abgerufen, […]

Weiterlesen »

Netzbeirat bewertet BVWP-Entwurf

13.06.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Netzbeirat hat sich mit dem Entwurf zum Bundesverkehrswegeplan 2030 auseinandergesetzt. Mit Zustimmung, aber auch mit leichter Skepsis zu Finanzierung und Kategorisierung hat das Gremium den vor einigen Wochen vorgestellten Entwurf zur Kenntnis genommen.

Weiterlesen »

VDV fordert „Nachhaltigkeitsstrategie“

13.06.16 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VDV will sich für eine neue nationale Nachhaltigkeitsstrategie beim Thema Verkehr einsetzen. Das machte VDV-Präsident Jürgen Fenske auf der Jahrestagung des Verbands in Dresden deutlich. „Wir müssen damit den Einstieg schaffen, um den Anteil des öffentlichen Verkehrs am Modal Split deutlich zu erhöhen.“ Derzeit liegt dieser Wert im Schnitt bei 15 Prozent. „Das ist […]

Weiterlesen »