Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Verkehrspolitik' Kategorie

VDV Südwest fordert Mobilitätswende

26.02.21 (Rheinland-Pfalz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In Rheinland-Pfalz wird am 14. März ein neuer Landtag gewählt. Zu diesem Anlass hat die VDV-Landesgruppe Südwest ihre elf wichtigsten Handlungsfelder sowie die damit verbundenen Forderungen und Erwartungen an die neue Landesregierung für die Legislaturperiode 2021-2026 in einer Broschüre zusammengefasst. Eine Checkliste zeigt auf einen Blick, welche Handlungsfelder sich im nächsten Koalitionsvertrag wiederfinden sollten.

Weiterlesen »

EVG zur Gewalt gegen Eisenbahner

23.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

EVG-Vorstand Kristian Loroch fordert von den Eisenbahnverkehrsunternehmen und Aufgabenträgern deutlich mehr Anstrengungen zum Schutz der Beschäftigten vor Übergriffen: „Nach den uns vorliegenden Zahlen haben sich beispielsweise bei DB Regio die offiziell gemeldeten Beleidigungen, Bedrohungen und Nötigungen innerhalb von zwölf Monaten nahezu verdoppelt und liegen jetzt für das Jahr 2020 bei rund 7.300. Da schrillen bei […]

Weiterlesen »

Marktstudie zum ÖPNV in der Krise

18.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Corona-Pandemie einzudämmen, leiteten Bund und Länder in den vergangenen Monaten verschiedene Maßnahmen ein – von Schul- und Kitaschließungen über Kontaktbeschränkungen bis zur Schließung von Einzelhandel und Freizeiteinrichtungen. Anfang Januar 2021 stand sogar kurzzeitig der komplette Stillstand für den öffentlichen Verkehr im Raum. „Die Idee, den Bus- und Bahnverkehr auszusetzen, wurde letztlich nicht umgesetzt.

Weiterlesen »

Pro Bahn und NEE kritisieren DB AG

18.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gut eine Woche lang haben Kälte und zu Beginn starke Schneefälle die Menschen in allen Verkehrsmitteln auf eine harte Probe gestellt – besonders bei der Eisenbahn. Im Angesicht neuer Niederschläge haben der Fahrgastverband Pro Bahn und das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) e.V. eine Bilanz gezogen und formulieren Forderungen, wie die Verlässlichkeit des systemrelevanten Schienenverkehrs schnell […]

Weiterlesen »

Mofair fordert Trassenpreissenkung

17.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Coronakrise stellt die Unternehmen im Bahnsektor vor existenzielle Herausforderungen. Für den SPNV wurde mit dem Rettungsschirm zumindest für 2020 – über 2021 wird verhandelt – eine branchenweite Lösung gefunden. Für den eigenwirtschaftlichen SPFV (und den Güterverkehr) will der Bund bisher nur der Deutschen Bahn AG helfen, und zwar über eine Eigenkapitalerhöhung. Diese wird von […]

Weiterlesen »

Der Markt funktioniert

15.02.21 (Kommentar, Niedersachsen, Norddeutschland, Schleswig-Holstein, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gerade letzte Woche hatten wir mit dem zehnjährigen Jubiläum des Abellio-Urteils einen historischen Meilenstein der deutschen Eisenbahngeschichte begangen, so folgt pünktlich zu den jecken Tagen, die sicherlich auch in Teilen der Eisenbahnbranche begangen werden, die nächste Meldung: Der Wettbewerb funktioniert. Selbst in einem erschwerten Marktumfeld schafft man es in Schleswig-Holstein, drei Betreiber zu finden, die […]

Weiterlesen »

Erster VDV-Digitalgipfel

15.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich des VDV-Digitalgipfels erklärt Präsident Ingo Wortmann: „Ob im städtischen Verkehr oder in ländlich geprägten Regionen, ob bei den Fernbahnen oder im ÖPNV: „Wir wollen die Potenziale der Digitalisierung noch stärker nutzen, um den Kundinnen und Kunden eine attraktivere Mobilität anbieten zu können, neue Kapazitäten auf vorhandenen Trassen zu schaffen sowie die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit […]

Weiterlesen »

BMVI will Gleisanschlüsse erleichtern

12.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesverkehrsministerium will den Bau von Gleisanschlüssen erleichtern. Mit einem Bundesförderprogramm werden ab dem 1. März bis zu fünfzig Prozent der Kosten für Neu- und Ausbau, die Reaktivierung und den Erhalt bestehender Zugänge übernommen. Ab 2021 stehen jährlich 34 Millionen Euro zur Verfügung. Das ist mehr als eine Verdoppelung im Vergleich zum Vorjahr. Ab 2024 […]

Weiterlesen »

EBA hat neuen Netzbeirat berufen

12.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 2. März findet die erste Sitzung des neuen Netzbeirats statt, der die DB Netz AG in der Amtsperiode 2021 bis 2023 in Fragen des Ausbaus, der Entwicklung, des Erhalts sowie der Bereitstellung und der Art des Netzes beraten wird. Das Eisenbahn-Bundesamt hat für das Gremium 18 Vertreter des Güter- und Personenverkehrs, der Aufgabenträger und […]

Weiterlesen »

VDV zieht Bilanz zum Corona-Jahr

11.02.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die mit der Covid19-Pandemie einhergehenden Beschränkungen haben die Unternehmen des kommunalen ÖPNV und des SPNV im vergangenen Jahr hart getroffen. Durch den Rückgang der Mobilität während der Lockdowns, verstärkt durch umfangreiche Kurzarbeit- und Homeoffice-Regelungen, geschlossene Kindergärten und Schulen, ausgefallene Freizeit- und Großveranstaltungen sowie den Rückgang beim Tourismus sind im Nahverkehr sowohl die Fahrgastzahlen als auch […]

Weiterlesen »