Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schleswig-Holstein' Kategorie

DB Regio: Personalmangel im Norden

12.09.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio in Schleswig-Holstein stehen derzeit nicht genügend Triebfahrzeugführer zur Verfügung, so dass es vereinzelt zu Einschränkungen im Betrieb kommt. Um den Fahrgästen dennoch einen stabilen und zuverlässigen Fahrplan anzubieten, hat sich DB Regio Schleswig-Holstein entschieden, einzelne Zugfahrten auf mehreren Linien von dieser Woche an bis auf Weiteres planmäßig entfallen zu lassen.

Weiterlesen »

HVV beantragt Tariferhöhung

07.09.18 (Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar 2019 wird der Hamburger Verkehrsverbund im Namen der Verkehrsunternehmen eine Tarifanhebung um durchschnittlich 2,1 Prozent beantragen. Dieser Antrag wird in den kommenden Wochen in den zuständigen politischen Gremien behandelt. Die jährliche Preisanpassung erfolgt seit 2010 über den HVV-Tarifindex. Grundlagen für die Indexberechnung sind die Kostenentwicklung für Personal, Diesel und Strom bei den […]

Weiterlesen »

VHH bestellt neue Ladeinfrastruktur

28.08.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) wird ab 2020 ausschließlich lokal emissionsfreie Fahrzeuge anschaffen. Eine der wichtigsten Etappen der Elektrifizierung des Verkehrs ist die Lieferung einer modernen Ladeinfrastruktur. Die VHH beginnt nun mit der Ausrüstung des ersten Busdepots an ihrem Hauptsitz in Bergedorf mit einer Gesamtleistung von über sieben Megawatt für die das polnische Unternehmen Ekoenergetyka […]

Weiterlesen »

VHH erweitert Betriebshof

24.08.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) ist es kurzfristig gelungen, Erweiterungsflächen für den Betriebshof in Schenefeld zu erwerben. Nach zahlreichen konstruktiven Gesprächen konnte mit den bisherigen Eigentümern eine Einigung über die Übernahme der ehemals durch die Sportwelt Schenefeld genutzten Grundstücke erzielt werden.

Weiterlesen »

SH: Modernisierungsprogramm startet

10.08.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

In Schleswig-Holstein wird das Modernisierungsprogramm für die Bahnstationen im Land fortgesetzt. Bernhard Wewers, Geschäftsführer des Nahverkehrsverbundes Schleswig-Holstein (NAH.SH), und Bernd Koch, Vorstandsvorsitzender der DB Station und Service AG, haben zwei Rahmenvereinbarungen unterzeichnet, die die Maßnahmen und ihre Finanzierung für die nächsten sieben Jahre festlegen.

Weiterlesen »

Kuge wird Nordbahn-Chef

27.07.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Nordbahn-Geschäftsführung gibt es einen Wechsel: Simon Kuge (42) wird neuer Geschäftsführer des Unternehmens. Er folgt auf Nis Nissen, der als Projektmanager Beteiligungen und Ausschreibungen zur AKN Eisenbahn GmbH zurückkehrt, für die er bereits vor seiner Zeit als Nordbahn-Geschäftsführer tätig war. Zusammen mit dem Geschäftsführer Eduard Bock wird Kuge ab dem 1. August die […]

Weiterlesen »

Wetterballon sorgt für Verspätungen

24.07.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Dienstag wurde die Bundespolizei über einen Zwischenfall auf der Bahnstrecke Hamburg – Kiel informiert. Ein Gegenstand war in der Oberleitung hängen geblieben. Der Lokführer eines Regionalzuges hatte einen Gegenstand in der Oberleitung gesehen und die Bundespolizei alarmiert. Die Bahnstrecke wurde im Bereich Neumünster Brokstedt gesperrt.

Weiterlesen »

SH: Pferd von Zug erfasst

10.07.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Mittwoch (4. Juli) kollidierte ein Regionalexpress auf der Fahrt von Schwerin nach Hamburg in unmittelbarer Nähe des Haltepunktes Friedrichsruh mit einem Pferd. Durch den Zusammenprall wurde das Tier seitlich neben das Gleisbett geschleudert, wo es regungslos liegen blieb und noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag.

Weiterlesen »

AKN Eisenbahn wechselt Rechtsform

29.06.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 13. Juni wurde aus der AKN Eisenbahn AG die AKN Eisenbahn GmbH. Die AKN Eisenbahn GmbH verfügt auch zukünftig über einen Aufsichtsrat. Statt als Vorstand wird Wolfgang Seyb das Unternehmen nun als Geschäftsführer leiten. Für die Beschäftigten der AKN ändert sich durch den Rechtsformwechsel nichts. Gesellschafter der AKN Eisenbahn GmbH sind zudem […]

Weiterlesen »

Kiel: Direktvergabe kommt

19.06.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die kommunalen Kieler Verkehrsbetriebe dürfen weiterhin den öffentlichen Linienverkehr in der Stadt Kiel erbringen. Die Klage eines privaten Verkehrsunternehmers, der die Hälfte des Kieler Stadtverkehrs übernehmen wollte, hat das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht abgewiesen (Az. 3 A 73/17 und 3 A 2/17). Mit Hilfe der Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held bleibt das Unternehmen einziger Dienstleister.

Weiterlesen »