Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schleswig-Holstein' Kategorie

SH: OVN kritisiert Landesregierung

06.04.20 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das private Omnibusgewerbe in Schleswig-Holstein leidet derzeit unter den Folgen der des Corona-Virus: Der Anmiet- und Busreiseverkehr ist komplett auf null zusammengebrochen, auch Neubuchungen bleiben aus. Das Land hat den Schulen per Erlass untersagt, Klassenfahrten nicht nur bis Schuljahresende, sondern sogar bis Jahresende durchzuführen.

Weiterlesen »

Entscheidung zur Fehmarnsundquerung

11.03.20 (Europa, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Lösung für die neue Querung am Fehmarnsund ist gefunden. Bundesverkehrsministerium, Land Schleswig-Holstein und Deutsche Bahn haben sämtliche Varianten verglichen und sich für einen Absenktunnel für Straße und Schiene entschieden. Für Fußgänger, Radfahrer und langsamen Straßenverkehr bleibt die Fehmarnsundbrücke erhalten. So soll die gesamtgesellschaftliche Akzeptanz erhöht werden.

Weiterlesen »

Dynamische Fahrgastinfo in Kiel

11.03.20 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

An vielen Kieler Bushaltestellen müssen die Fahrgäste nicht auf den ausgehängten Fahrplänen nachschauen, wann ihr nächster KVG-Bus kommt. Dort informieren elektronische Anzeigetafeln über die anstehenden Busfahrtmöglichkeiten. Die Anzeigen werden immer wieder mit Echtzeitdaten aktualisiert und zeigen die Zeit bis zum Bushalt.

Weiterlesen »

Betrunkener zeigt Hitlergruß

29.01.20 (Fernverkehr, Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Mittwoch (22. Januar) gegen 15:15 Uhr wurde die Bundespolizei Hamburg über einen Vorfall im ICE 1600 auf der Fahrt von Berlin nach Hamburg informiert. Im Zug befand sich ein 48-jähriger ungarischer Staatsangehöriger, welcher sich anderen Fahrgästen in den Weg gestellt hatte. Anschließend hatte er den rechten Arm zum Hitlergruß gehoben und lautstark Heil […]

Weiterlesen »

Mann mit Kampfmesser festgenommen

22.01.20 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Vormittag des vergangenen Montags (13. Januar) wurde der Bundespolizei in Kiel ein Mann gemeldet, der mit einem Messer im Zug gesehen wurde. Die Polizei bat Bundespolizisten in Neumünster um Mitfahndung, da der Mann möglicherweise mit dem Zug in Richtung Hamburg abgefahren war. Bei Ankunft des Zuges im Bahnhof Neumünster standen schon sechs Beamte auf […]

Weiterlesen »

Ulrich Bergmann wird AKN-Chef

17.12.19 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Geschäftsführung der AKN Eisenbahn GmbH wechselt im kommenden Frühjahr: Dipl.-Ökonom Ulrich Bergmann (54) übernimmt zum 1. März kommenden Jahres die Geschäftsführung des Eisenbahnverkehrs- und -infrastrukturunternehmens mit Sitz in Kaltenkirchen. Bergmann war unter anderem 13 Jahre in der Geschäftsführung der Regiobahn in Mettmann bei Düsseldorf tätig und dort für den kaufmännischen Bereich verantwortlich.

Weiterlesen »

S4 von Altona nach Bad Oldesloe kommt

11.12.19 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU), Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und Bahn-Chef Richard Lutz haben in Berlin das Finanzierungsabkommen zum Bau der S-Bahn-Linie S4 (Ost) unterzeichnet. Die zukünftige S4 (Ost) verbindet Hamburg-Altona mit Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein. Im gesamten Einzugsgebiet erhalten rund 250.000 Menschen durch die neue Linie einen Anschluss […]

Weiterlesen »

Jugendliche wollen Gleise überqueren

19.11.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Mittwochmorgen (13. November) gegen 08.00 Uhr wurden Beamte der Bundespolizei im Flensburger Bahnhof auf zwei Mädchen aufmerksam, die im Begriff waren die Gleise vom Bahnhof in Richtung Südstadt zu überqueren. Die Bundespolizisten schritten sofort ein und verhinderten die unerlaubte Gleisüberschreitung der Mädchen. Bei der Befragung gaben die beiden 15-jährigen an, spät auf dem […]

Weiterlesen »

Kiel: Erste Elektrobusse ab 2020

18.11.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG) rüstet sich für das Zeitalter der E-Mobilität und möchte ab kommendem Jahr erstmals in ihrer Geschichte vollelektrische Fahrzeuge in Kiel einsetzen. Geschäftsführer Andreas Schulz: „Mit der Beschaffung der Hybridbusse in 2017/2018 haben wir den ersten Schritt getan. Die KVG wird nun ab Mitte 2020 die ersten reinen E-Busse bekommen.“

Weiterlesen »

Nordländer mit Wasserstoff-Strategie

14.11.19 (Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei ihrem Herbsttreffen in Lübeck verabschiedeten die für Wirtschaft und Verkehr zuständigen Minister und Senatoren der fünf deutschen Küstenländer letzte Woche eine gemeinsame „Norddeutsche Wasserstoffstrategie“. Zugleich forderten die Ressortchefs die Bundesregierung auf, ihren Vorstoß zu unterstützen und in die vom Bund für Ende des Jahres angekündigte nationale Wasserstoffstrategie einfließen zu lassen.

Weiterlesen »