Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Schleswig-Holstein' Kategorie

SH: Pferd von Zug erfasst

10.07.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Mittwoch (4. Juli) kollidierte ein Regionalexpress auf der Fahrt von Schwerin nach Hamburg in unmittelbarer Nähe des Haltepunktes Friedrichsruh mit einem Pferd. Durch den Zusammenprall wurde das Tier seitlich neben das Gleisbett geschleudert, wo es regungslos liegen blieb und noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen erlag.

Weiterlesen »

AKN Eisenbahn wechselt Rechtsform

29.06.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 13. Juni wurde aus der AKN Eisenbahn AG die AKN Eisenbahn GmbH. Die AKN Eisenbahn GmbH verfügt auch zukünftig über einen Aufsichtsrat. Statt als Vorstand wird Wolfgang Seyb das Unternehmen nun als Geschäftsführer leiten. Für die Beschäftigten der AKN ändert sich durch den Rechtsformwechsel nichts. Gesellschafter der AKN Eisenbahn GmbH sind zudem […]

Weiterlesen »

Kiel: Direktvergabe kommt

19.06.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die kommunalen Kieler Verkehrsbetriebe dürfen weiterhin den öffentlichen Linienverkehr in der Stadt Kiel erbringen. Die Klage eines privaten Verkehrsunternehmers, der die Hälfte des Kieler Stadtverkehrs übernehmen wollte, hat das Schleswig-Holsteinische Verwaltungsgericht abgewiesen (Az. 3 A 73/17 und 3 A 2/17). Mit Hilfe der Rechtsanwaltskanzlei Becker Büttner Held bleibt das Unternehmen einziger Dienstleister.

Weiterlesen »

SH: Sonder-Malus gegen DB Regio

13.06.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Angesichts von weiteren ungeplanten Zugausfällen auf der Marschbahn zwischen Itzehoe und Westerland sowie erneut verschlechterter Pünktlichkeitswerte hat Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) den Sonder-Malus gegenüber der DB Regio für den Monat Mai um 150.000 auf 500.000 Euro erhöht. „Ich habe leider kein anderes Mittel, um gegenüber der Deutschen Bahn Druck aufzubauen, damit das Unternehmen die […]

Weiterlesen »

Schlägerei in Neumünster

05.06.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Morgen des vergangenen Mittwochs (30. Mai) gegen 9 Uhr 30 bemerkten Beamte der Bundespolizei bei der Bestreifung des Bahnhofs Neumünster zwei Männer, die auf dem Boden liegend aufeinander einwirkten. Bei Erkennen der Beamten entfernten sich die beiden Männer. Sie wurden aufgefordert stehen zu bleiben. Es konnten durch die Bundespolizisten ermittelt werden, dass es offensichtlich […]

Weiterlesen »

AKN-Eisenbahn: Letzte Zugtaufe

18.05.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Oktober des vergangenen Jahres sind im rund zweiwöchigen Rhythmus die neuen Lint der AKN Eisenbahn AG getauft worden. Letzte Woche setzte die Freie und Hansestadt Hamburg als südlichster Ort auf der Linie A1 nun den Schlusspunkt unter die Taufen. Bei schönstem Mai-Wetter enthüllte Hamburgs Staatsrat Andreas Rieckhof (SPD) in Kaltenkirchen vor der AKN-Werkstatt den […]

Weiterlesen »

Kiel: Mehr Informationen in der App

09.05.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die App „DyFIS® Talk“ der Firma Lumino wurde speziell für sehbehinderte Menschen konzipiert und optimiert. Sie ermöglicht es, für Haltestellen des ÖPNV aktuelle Abfahrtszeiten und andere Informationen in barrierefreier Form anzuzeigen und vorzulesen. Selbstverständlich ist die App für jedermann nutzbar und ergänzt das seit 2013 verfügbare Echtzeit-Informationsangebot auf der Homepage der KVG.

Weiterlesen »

VHH unterstützt Testzentrum

27.04.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Kreis Herzogtum Lauenburg geht man mit dem Aufbau eines Testzentrums für automatisiert verkehrende Busse (TaBuLa) einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. In diesem Projekt das am 1. Januar 2018 gestartet ist und noch bis zum 30. Juni 2020 läuft, sollen Potenziale und Hemmnisse des Einsatzes automatisierter und vernetzter Fahrzeuge im ÖPNV untersucht und eine […]

Weiterlesen »

Schwarzfahrer belästigt Reisende

27.04.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Samstagmorgen (21. April) gegen 1:15 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz auf der Bahnstrecke Kiel-Neumünster gerufen. Offensichtlich war ein Mann ohne Fahrkarte im Zug angetroffen worden. Auch soll der Mann die Zugbegleiterin und Reisende bedrängt haben. Gegenüber weiblichen Reisenden entblößte der Mann sein Geschlechtsteil.

Weiterlesen »

Husum: Auto fährt Schranke kaputt

18.04.18 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vorvergangenen Samstagmittag (7. April) gegen 14:00 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz beim Bahnübergang in der Husumer Deichstraße gerufen. Dort sollte ein Autofahrer mit seinem Auto die sich senkende Bahnschranke abgefahren haben. Beim Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass der östliche Schrankenbaum komplett fehlte und am Bahnübergang abgelegt wurde. Der noch vor Ort […]

Weiterlesen »