Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Brandenburg' Kategorie

Straßenbahnförderung in Cottbus

13.09.22 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche übergab der Lausitzbeauftragte des Landes Brandenburg Klaus Freytag einen Förderbescheid über knapp 36 Millionen Euro an die Cottbusverkehr GmbH. Das Projekt „Die Straßenbahn als Baustein der Strukturentwicklung“ wird gefördert durch den Bund aus Mitteln des Investitionsgesetz Kohleregionen. Mit dem Bescheid wird Cottbusverkehr 15 weitere neue Straßenbahnfahrzeuge und eine Studie zum Netzausbau nach Kolkwitz […]

Weiterlesen »

Brandenburg: Tag des offenen Bahnhofs

09.09.22 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am kommenden Sonntag, den 11. September öffnen 13 Brandenburger Bahnhofsgebäude ihre Türen beim „Tag des offenen Bahnhofs“. Bereits zum zweiten Mal koordiniert die Kompetenzstelle Bahnhof beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) im Zuge des Tags des offenen Denkmals einen Blick hinter die Kulissen der ehemaligen Bahnhofsempfangsgebäude. Das Programm variiert von Bahnhof zu Bahnhof.

Weiterlesen »

Cottbusverkehr beschafft Wasserstoffbusse

07.09.22 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines Förderaufrufs des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) zur Beschaffung von Bussen mit alternativen Antrieben, erhält die Cottbusverkehr GmbH eine Fahrzeugförderung, um das Wasserstoffprojekt in der Lausitz umsetzen zu können. Das Projekt „Klimaneutraler ÖPNV“ wird im Rahmen der Förderrichtlinie Bus/Schiene mit insgesamt 3.124.484,00 Euro durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert.

Weiterlesen »

Busschule zum Schuljahresstart in Cottbus

23.08.22 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Beginn des neuen Schuljahres in dieser Woche startet auch bei Cottbusverkehr die traditionelle Busschule. Bis zum Winter werden die Erstklässler aus Cottbus und Umgebung ganz praxisnah und spielerisch die Regeln für das richtige Verhalten in Bussen und Straßenbahnen sowie an den Haltestellen direkt bei Cottbusverkehr erlernen.

Weiterlesen »

ODEG: Verkehrsvertrag Elbe-Spree unterzeichnet

07.07.22 (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ist der Verkehrsvertrag für das Elektronetz Elbe-Spree feierlich unterzeichnet worden. Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft mbH (ODEG) wird die Leistungen im Auftrag der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt bzw. deren Aufgabenträgern betreiben. Zuständig sind der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB), der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) sowie die Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV).

Weiterlesen »

i2030-Lenkungskreis bestätigt Zielvorgaben

30.06.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der 13. Sitzung des i2030-Lenkungskreises am letzten Montag (27. Juni) wurden die Zielvarianten in den Korridoren Potsdamer Stammbahn und Prignitz-Express bestätigt sowie nächste Schritte für Planung und Finanzierung fixiert. Die Teilelektrifizierung des Prignitz-Express wird als neues Projekt in i2030 integriert. Die geplante Task-Force im Nachgang des Bahngipfels wollen die i2030-Partner als Chance nutzen, um […]

Weiterlesen »

Siemens liefert H2-Züge für NBE

30.06.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens Mobility ist von der Niederbarnimer Eisenbahn beauftragt worden, sieben zweiteilige Mireo-Plus-H-Züge für das Netz Heidekrautbahn (RB27) in der Metropolregion Berlin-Brandenburg zu liefern. Ausgestattet mit einem Brennstoffzellen-Antrieb und einer Lithium-Ionen-Batterie sorgen diese Wasserstoffzüge der zweiten Generation für eine vollständig CO2-emissionsfreie Mobilität.

Weiterlesen »

VBB mit neuer Aufsichtsratsspitze

24.06.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Sitzung des Aufsichtsrates der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH am 16. Juni hat die Staatssekretärin Meike Niedbal (Grüne) aus der Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz des Landes Berlin den VBB-Aufsichtsratsvorsitz übernommen.

Weiterlesen »

VBB: Anschlussregelungen für Ukrainer

21.06.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit März galten bundesweit ukrainische Ausweisdokumente als Fahrschein in öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit wurde Kriegsflüchtlingen die Weiterreise an einen Zielort in Deutschland ermöglicht und die insbesondere in den ersten Tagen notwendigen Behördengänge erleichtert. Diese Regelung war bis zum 15. Juni befristet.

Weiterlesen »

Berlin und Brandenburg verkünden i2030-Ziele

30.05.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche verkündeten Berlins Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) und Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) weiterführende Planungsrichtungen für die i2030-Korridore Potsdamer Stammbahn und Prignitz-Express. Nach komplexen Voruntersuchungen und Beratungen haben sich die beiden Länder für den Regionalverkehr auf der Potsdamer Stammbahn und auf eine gemeinsame Lösung für die Strecke des Prignitz-Express verständigt.

Weiterlesen »