Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Markt wirkt

27.08.15 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat die erste Vergabe in Baden-Württemberg gewonnen und ist am Ende doch nicht der Sieger der politischen Auseinandersetzung. Denn, ähnlich wie bei der Vergabe der nordrhein-westfälischen S-Bahnlinien S5 und S8 unmittelbar nach dem Abellio-Urteil, behält DB Regio zwar den Auftrag, büßt aber ungemein viel Rendite ein. Interessant ist dabei folgendes: Nachdem man bei […]

Weiterlesen »

DB Regio gewinnt Ausschreibung im Ländle

27.08.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die erste große Ausschreibung in Baden-Württemberg konnte DB Regio für sich entscheiden. Das Netz 3b (Gäu-Murr) geht ab 2017 für (mindestens) acht Jahre an DB Regio. Es besteht aus rund 2,1 Millionen Zugkilometern pro Jahr. Bemerkenswert ist dabei vor allem, dass das Unternehmen nach die Finanzierungsmöglichkeiten in Anspruch genommen hat. Im Klartext heißt das, dass […]

Weiterlesen »

NVR schreibt Erft-S-Bahnvorlauf aus

24.08.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland plant die interimsmäßige Vergabe der Verkehrsleistungen auf der Linie RB 38 im Südabschnitt zwischen Köln-Messe/Deutz und Bedburg (Erft). Wegen der kurzen Vertragslaufzeit stellt man beim NVR keinen Anspruch an Neufahrzeuge, sondern ist mit Bestandsrollmaterial einverstanden. Allerdings, so geht aus der offiziellen Ankündigung hervor, hat der Aufgabenträger selbst keinerlei Kenntnis über die […]

Weiterlesen »

RBS schreibt neue Züge aus

20.08.15 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bis 2020 sollen neue Züge die alten Mandarinli auf der S-Bahnlinie Bern–Worb (S7) ersetzen. Der RBS hat seine Fahrgäste von Anfang an in die Beschaffung der neuen Fahrzeuge mit einbezogen. Mit der Ausschreibung geht die Beschaffung nun in die nächste Phase. Die Hersteller sollen sich aktiv in die Gestaltung der Züge einbringen, damit die RBS […]

Weiterlesen »

Die Nachricht, die keine ist

23.07.15 (Berlin, Brandenburg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Berliner Senat hat alle anderen Betreiber vergrault, weil man von Anfang an den langjährigen Schlechtleister S-Bahn Berlin GmbH als neuen und alten S-Bahnbetreiber haben wollte. Der heutige Regierende Bürgermeister Michael Müller und sein Vorgänger Klaus Wowereit (beide SPD) haben sich von vornherein klar und deutlich positioniert – zumal Müller als Verkehrssenator bereits vor seinem […]

Weiterlesen »

Berlin: Probleme bei der S-Bahnvergabe

23.07.15 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabe der S-Bahn Berlin ist erwartungsgemäß ins Stocken gekommen. Hintergrund ist, dass zwischen Senat und Deutscher Bahn erhebliche Unstimmigkeiten bei der Preisfindung ans Licht gekommen sind. Der Senat, der die Ausschreibung so gestaltet hat, dass andere Bieter wie National Express oder die asiatische Firma MTR aus dem laufenden Verfahren frühzeitig ausgestiegen sind, verhandelt nun […]

Weiterlesen »

BEG schreibt Fahrzeugcontrolling aus

15.07.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit verschiedenen Vergaben im Freistaat Bayern bietet die BEG den Bietern immer wieder Kapitaldienstgarantien an. Diese besagen, dass der Aufgabenträger den Kreditgebern für die Fahrzeugfinanzierung, je nach Art der Anschaffung aber auch der Leasinggesellschaft eine Bürgschaft über die ordnungsgemäße Bedienung der Miet- oder Kreditraten gibt und darüber hinaus für 24 Jahre auskömmliche Aufträge […]

Weiterlesen »

BEG schreibt Dieselnetz Nürnberg aus

29.06.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat angekündigt, die Dieselstrecken rund um Nürnberg neu zu vergeben. Dies ist in der öffentlichen Wahrnehmung teilweise mit der bereits gelaufenen und aktuell beim Oberlandesgericht München anhängigen Vergabe der Nürnberger S-Bahn verwechselt worden, jedoch handelt es sich hier um andere Linien, die nichts mit der S-Bahn zu tun haben. Das Dieselnetz Nürnberg […]

Weiterlesen »

NRW: Nach dem RRX folgt die S-Bahn

22.06.15 (Nordrhein-Westfalen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Vergabe der RRX-Betriebsleistungen (die im Prinzip noch immer anfechtbar und von daher aktuell nicht endgültig ist) muss noch in diesem Jahr eine Entscheidung über die Verdingungsmodalitäten bei der S-Bahn Rhein-Ruhr her. Der Verkehrsvertrag endet im Dezember 2019. Zur Erinnerung: Nach dem Abellio-Urteil hat man sich darauf geeinigt, die Vergabe der Linien S 5 […]

Weiterlesen »

Marschbahn: Drei Bieter sind dabei

30.04.15 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Vergabe der SPNV-Leistungen auf der Marschbarbahn (Netz West) sind nach Angaben des zuständigen Aufgabenträgers drei Bieter im Rennen: DB Regio, Abellio und die Nord-Ostsee-Bahn werden das Verfahren demnach unter sich ausmachen. Der neue Betreiber soll die bestehenden Reisezugwagen einsetzen, die seit Dezember 2005 für die Nord-Ostsee-Bahn zwischen Hamburg und Westerland unterwegs sind. Die […]

Weiterlesen »