Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Österreich' Kategorie

Wien: Sechs Jahre Nacht-U-Bahn

24.08.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor sechs Jahren rollten die U-Bahnen zum ersten Mal in der Nacht durch Wien. Es war der Start einer Erfolgsgeschichte: Mehr als 30 Millionen Fahrgäste haben die Nacht-U-Bahn seither genutzt. Am 2. September feiert Wien die Nacht-U-Bahn noch ein Mal mit dem Nightride.

Weiterlesen »

VCÖ legt Bahntest-Ergebnis vor

23.08.16 (Österreich, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Anzahl der Zugverbindungen in Österreich soll erhöht werden, insbesondere am Abend und am Wochenende sowie im Regionalverkehr, fordert der VCÖ. Das ist ein zentrales Anliegen von Österreichs Bahnfahrerinnen und Bahnfahrern, wie der diesjährige VCÖ-Bahntest zeigt. Österreichweit wurden 16.435 Fahrgäste befragt. Fast zwei Drittel der Fahrgäste erleben eine kürzere Gesamtreisezeit, was vor allem auch auf […]

Weiterlesen »

Wiener Linien vertreiben TOP-Ticket

19.08.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Top-Jugendticket für das Schuljahr 2016/17 ist seit dem 16. August auch in den Ticketstellen der Wiener Linien zu erwerben. Damit sind Schüler und Auszubildende das ganze Schuljahr – inklusive Ferien, Wochenenden und Feiertage – für 60 Euro im gesamten Verkehrsverbund Ostregion von Wien, Niederösterreich und Burgenland unterwegs. Seit Juni ist das Ticket bereits im […]

Weiterlesen »

Wiener Linien gegen Türblockierer

12.08.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Augenzwinkern machen die Wiener Linien in den nächsten Wochen auf ein wichtiges Thema aufmerksam: Nach Abfertigung der U-Bahn ist das Einsteigen in den Zug nicht mehr erlaubt. „Unsere Fahrgäste wollen pünktlich ankommen, deswegen müssen wir auch pünktlich abfahren“, erklärt Eduard Winter, betrieblicher Geschäftsführer der Wiener Linien. Trotz Durchsagen, rotem Blinklicht und akustischem Signal kommt […]

Weiterlesen »

ÖBB starten Bahnübergangsprogramm

11.08.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Österreichweit gibt es rund 1.500 ÖBB-Bahnübergänge, die durch Rotlicht bzw. Schranken gesichert sind. Jede Kreuzung hat einen Sicherheitspolster, dieser beträgt zwischen drei und sechs Sekunden. Er bestimmt, wie viele Sekunden vergehen, bis der Zug nach Einschalten des Rotlichtes oder Schließen des Schrankens tatsächlich eine Eisenbahnkreuzung erreicht. Die ÖBB wurden am 4. August von Lieferfirmen über […]

Weiterlesen »

ÖBB bauen WLAN weiter aus

09.08.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ÖBB bauen das kostenlose WLAN–Angebot an den Bahnhöfen aus: Ab sofort können Fahrgäste an 15 weiteren Bahnhöfen in ganz Österreich gratis surfen. Bis Jahresende kommen drei weitere Bahnhöfe dazu. Um diesen Service anzubieten, haben die ÖBB 27 Kilometer Lichtleiter- und Kupferkabel verbaut, das entspricht in etwa der Entfernung Wien-Tulln. Dazu wurden 171 Access-Points installiert. […]

Weiterlesen »

Jahreskartenrekord bei den Wiener Linien

22.07.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien vermelden einen neuen Absatzrekord. Rund 715.000 Besitzer sind mit der Jahreskarte im Wiener Netz unterwegs. Seit Jahresbeginn wurden 15.000 neue solcher Fahrscheine ausgegeben. „Die Stadt Wien investiert seit Jahrzehnten konsequent in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs. Immer mehr Menschen setzen deshalb auf U-Bahn, Bim und Bus“, so Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ).

Weiterlesen »

Wiener Linien: Fit für den Sommer

27.06.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Sommer steht vor die Tür und damit auch die Härtetests für die Klimaanlagen im ÖPNV. Während man etwa bei den Berliner Verkehrsbetrieben auf eine solche verzichtet und damit Temperaturen in Kauf nimmt, die bei Schweinetransportern nicht mehr zulässig wären, bereiten sich andere professionell und seriös vor. So etwa die Wiener Linien. Dort haben immer […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Jugendticket startet

24.06.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Top-Jugendticket für das Schuljahr 2016/2017 ist ab sofort im Online-Shop der Wiener Linien erhältlich. Damit sind Schüler und Lehrlinge das ganze Schuljahr – inklusive Sommerferien – für 60 Euro im gesamten Verbund-Verkehrsnetz von Wien, Niederösterreich und Burgenland unterwegs, ganz ohne Auto. „Mit dem Top-Jugendticket können Schüler und Lehrlinge nicht nur entspannt den Schulweg bestreiten, […]

Weiterlesen »

ÖBB: Einstieg in den Fernbusmarkt

10.06.16 (Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ÖBB ergänzen ab 14. Juli ihr Zugangebot mit Fernbussen: Unter der Marke „Hellö“ startet das neue Angebot mit 11 internationalen Verbindungen aus und durch Österreich. Ab sofort gibt es Tickets für Fahrten von 14. Juli bis 30. September 2016 zum Einsteigerfixpreis von nur 15 Euro inklusive Wunschsitzplatz, berichten die ÖBB. Im Aktionszeitraum gelte das […]

Weiterlesen »