Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Österreich' Kategorie

Wien: Flexity ist auf dem Weg

20.10.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fertigstellung des ersten Flexity, der neuen Straßenbahn für Wien, schreitet mit großen Schritten voran. Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) präsentierte letzte Woche gemeinsam mit den Wiener Linien und Bombardier den Produktionsfortschritt der ersten neuen Straßenbahn im Wiener Werk in der Donaustadt. Ende 2018 rollen die neuen Triebzüge mit Fahrgästen durch Wien und ersetzen sukzessive die […]

Weiterlesen »

Erste XL-Busse fahren in Wien

13.10.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche setzen die Wiener Linien die ersten fünf der neuen XL-Busse auf der Buslinie 11B ein. Für die Fahrgäste bedeutet das mehr Platz im Fahrzeug und damit mehr Komfort. Die Kapazität gegenüber den herkömmlichen Gelenkbussen ist beim 20 Meter langen XL-Bus um bis zu 20 Prozent größer. Bis Jahresende werden insgesamt 17 XL-Busse […]

Weiterlesen »

Wien: Künftig mehr U-Bahn-Stars

10.10.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein voller Erfolg sind die mit Juli von Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) initiierten U-Bahn-Stars am Westbahnhof. Nun wird das Projekt ausgeweitet, auch am Karlsplatz und am Praterstern spielen künftig Musiker auf klar definierten Flächen für die Fahrgäste. „Ich freue mich über das positive Feedback der Fahrgäste, aber auch der Künstlerinnen und Künstler und somit ist […]

Weiterlesen »

Metro-Experten tagten in Wien

06.10.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Titel „Growing cities, growing networks“ tagten hochrangige Branchenvertreter aus der ganzen Welt letzte Woche in Wien. „Die Urbanisierung bedingt wachsende Städte – und dafür braucht es mitwachsende Infrastruktur im Verkehr“, so Wiener-Linien- Geschäftsführer Günter Steinbauer bei der heutigen Eröffnung. Die großen Themen bei der 94. Metropolitan Railways Assembly des Weltverbands der öffentlichen Verkehrsunternehmen […]

Weiterlesen »

IVU expandiert in Österreich

19.09.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die deutsche IVU Traffic Technologies AG geht in Österreich neue Wege: Um ihren Kunden einen direkten Ansprechpartner vor Ort zu bieten und den Vertrieb in dem Alpenland weiter auszubauen, gründete der IT-Spezialist für den öffentlichen Verkehr nun die IVU Traffic Technologies Austria GmbH mit Sitz in Wien. Parallel zum Ausbau ihres Geschäfts in der Schweiz […]

Weiterlesen »

Österreich erwägt ÖPNV-Fonds

18.09.17 (Österreich, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Österreichs Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) will einen Öffi-Fonds für Städte in Österreich. Damit sollen künftig Straßenbahnen und O-Busse von Bund, Ländern und Städten gemeinsam finanziert werden. Ziel ist es, den Verkehr in Österreichs wachsenden Städten besser zu machen. Bislang ist es dem Bund gesetzlich nicht möglich, den Bau von Straßenbahnen direkt zu fördern.

Weiterlesen »

Sicherheitskampagne in Wien

12.09.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Mitte August nahmen die ersten Mitarbeiter des neuen Sicherheitsteams der Wiener Linien ihre Arbeit auf. Sie sorgen für die Einhaltung der Hausordnung und sind als direkte AnsprechpartnerInnen in den Zügen und Stationen für die Fahrgäste im Einsatz. Seit letzter Woche stellt eine neue Kampagne der Wiener Linien die vielen anderen potentiellen Helfern im Öffi-Netz vor. […]

Weiterlesen »

Erster XL-Gelenkbus in Wien

29.08.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer haben am letzte Woche das erste Modell eines XL-Gelenkbusses in Empfang genommen. Insgesamt werden heuer 17 XL-Busse angeliefert, sie kommen voraussichtlich noch im Laufe des Septembers erstmals auf den stark frequentierten Linien 11A und 11B zum Einsatz.

Weiterlesen »

Wien: U1-Verlängerung ist startklar

24.08.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund zwei Wochen vor der Eröffnung der U1-Verlängerung nach Oberlaa am 2. September machten sich Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) und Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer letzte Woche ein Bild von den letzten Arbeiten entlang der Strecke. Nun stehen noch der letzte Feinschliff und die finale Reinigung an, bevor die fünf neuen Stationen und die 4,6 Kilometer lange […]

Weiterlesen »

Wiener Linien erhöhen die Sicherheit

22.08.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen des Sicherheits- und Servicepakets für die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen nun die ersten Sicherheits- und Service-Teams der Wiener Linien ihre Arbeit auf. Im Endausbau bis Ende 2019 werden insgesamt rund 330 Mitarbeiter auf Bahnsteigen und in den Fahrzeugen im Bereich der U-Bahn unterwegs sein und sich ausschließlich um Sicherheit und Service für die Fahrgäste […]

Weiterlesen »