Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

GDL und Keolis schließen Tarifvertrag

24.04.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits in der dritten Runde hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) letzte Woche mit Keolis einen Tarifabschluss erzielt. „Dieser Abschluss kann sich sehen lassen und spiegelt die Bedürfnisse der Arbeitnehmer wider.“ Darin sind sich der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky und Keolis-Deutschland-Geschäftsführerin Anne Mathieu einig. Durch konstruktiven Austausch der Argumente blieb ein Tabellenentgelt erhalten, das zwei Prozent […]

Weiterlesen »

Tarifabschluss zwischen NX und GDL

04.03.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach nur zwei Runden beendeten die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die National Express Rail GmbH in Köln die Tarifverhandlungen. Mit dem erzielten Ergebnis zeigten sich beide Seiten hochzufrieden: „Die gute und schnelle Einigung ist eine Bestätigung unserer gewachsenen, von Vertrauen geprägten Tarif- und Sozialpartnerschaft“, stimmen der Geschäftsführer von National Express Marcel Winter und der […]

Weiterlesen »

National Express und GDL starten Verhandlungen

01.02.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express will sich den Herausforderungen der neuen Marktreferenz des DB-Abschlusses vom Januar 2019 stellen. Das ist die Kernbotschaft der Auftaktrunde letzte Woche in Köln. Die GDL hat im Rahmen der Verhandlungen ihre Forderungen ebenso erläutert, wie die Lösungen mit dem Marktführer. Positiv überrascht war die GDL darüber, dass sie wegen der Forderungshöhe des Gesamtpakets […]

Weiterlesen »

GDL und Agilis erzielen Tarifeinigung

18.01.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach nur drei Verhandlungsrunden wurden letzte Woche in Regensburg die Tarifverhandlungen der GDL für die beiden Agilis-Unternehmen erfolgreich beendet. Neben den bereits im Dezember gefundenen Einigungen wurden die noch letzten offenen Punkte gelöst.

Weiterlesen »

DB AG und GDL erzielen Einigung

11.01.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GDL und die DB AG haben sich am 4. Januar auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die monetären Verbesserungen schlagen mit einer zweistufigen Entgelterhöhung von 6,1 Prozent, tausend Euro Einmalzahlung und der Möglichkeit, die Entgelterhöhung in Freizeit umzuwandeln erfreulich zu Buche. Doch wichtiger ist, dass die GDL für die speziellen Berufe des Zugpersonals und deren […]

Weiterlesen »

GDL: Tarifverhandlungen gescheitert

17.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Tarifverhandlungen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) mit der Deutschen Bahn in Eisenach sind eskaliert. „Die DB-Verhandlungsführung verlangt tatsächlich von der GDL, dass sie einen endverhandelten Tarifvertrag nicht unterzeichnet. Wir haben uns mit dem Arbeitgeber in allen Inhalten geeinigt. Irrwitzigerweise versucht die DB, die Unterzeichnung in die nächste Woche zu verschieben“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus […]

Weiterlesen »

Abellio: Neuer GDL-Tarifvertrag

03.12.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach langen Verhandlungen haben sich Vertreter der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Berliner Abellio GmbH auf einen neuen Flächentarifvertrag und einige Haustarifverträge geeinigt, die im gesamten Konzern gelten. Das sind die vier Gesellschaften Abellio Rail NRW, Abellio Rail Baden-Württemberg, Abellio Rail Mitteldeutschland und die Westfalenbahn. Es gibt die wegweisende Einführung einer neuen Entgeltstruktur für […]

Weiterlesen »

DB AG setzt Tarifverhandlungen vor

09.11.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn führte in der vergangenen Woche sowohl mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) als auch mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihre Tarifverhandlungen fort. „Wir haben hart gearbeitet und sind vorangekommen,“ erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler am Abend zum Stand der Verhandlungen mit der EVG. „Beide Seiten haben im Laufe des heutigen Tages Prioritäten […]

Weiterlesen »

DB AG: Tarifverhandlungen gestartet

18.10.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn AG hat sowohl mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) als auch mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Tarifverhandlungen aufgenommen. Nach der Auftaktverhandlung mit der EVG erklärte DB-Personalvorstand Martin Seiler: „Wir haben in sehr sachlicher und konstruktiver Atmosphäre die verschiedenen Forderungen der EVG besprochen. Wir wollen aus den zahlreichen Themen im Zuge der […]

Weiterlesen »

DB AG bewertet Lohnforderungen

26.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach Erhalt der Tarifforderungen der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) wird die DBAG die Forderungspakete beider Gewerkschaften sorgfältig bewerten. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hatte ihre Forderungen am 6. September vorgelegt. Für die DB als Arbeitgeber ist eine Gesamtbewertung wichtig. Es bleibt ein Ziel des Arbeitgebers, gleiche Ergebnisse für gleiche Berufsgruppen zu erzielen. Die Tarifverträge mit […]

Weiterlesen »