Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hochbahn: U3-Ausbau kann starten

16.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Planfeststellungsbeschluss für den barrierefreien Ausbau der U3-Haltestelle Mönckebergstraße ist von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation erteilt worden. Für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle wird die Hamburger Hochbahn AG zwei Aufzüge einbauen, die Bahnsteige komplett erneuern und für den niveaugleichen Ein- und Ausstieg anheben sowie Orientierungssysteme für sehbehinderte und blinde Menschen installieren.

Weiterlesen »

Hochbahn: Erster autonomer Shuttlebus

09.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Er ist da – der neue Kleinbus für HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation), das deutschlandweit einmalige Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Integration eines autonomen Shuttlebusses in den regulären Straßenverkehr. Fünf Meter lang, knapp drei Tonnen schwer, elektrisch angetrieben und damit emissionsfrei wird der Shuttlebus ab Mitte 2020 bis zu zehn Fahrgästen Platz für die Fahrt durch […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Planfeststellung startet

05.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat für den ersten Abschnitt der U5 den Antrag auf Planungsgenehmigung bei der Planfeststellungsbehörde eingereicht. Im Rahmen des Verfahrens liegen die Planungsunterlagen noch bis zum 29. August öffentlich aus. Der erste Abschnitt der U5 führt von Bramfeld und Steilshoop über Barmbek-Nord bis in die City Nord und bindet Stadtteile mit mehr […]

Weiterlesen »

Hochbahn: U2 ist barrierefrei

01.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat die nächste U-Bahn-Haltestelle barrierefrei ausgebaut: Nun ist auch die U2-Haltestelle Joachim-Mähl-Straße für ältere Fahrgäste, Fahrgäste mit Behinderungen sowie Familien mit Kinderwagen ohne Hindernisse zu erreichen und damit die gesamte U-Bahn-Linie komplett barrierefrei zugänglich. Mit dem Ende der Arbeiten stehen nun an allen 25 Haltestellen der U2 Aufzüge, erhöhte Bahnsteige zum […]

Weiterlesen »

Ein Jahr ioki in Hamburg

24.07.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einem Jahr ziehen die Projektpartner von ioki Hamburg, die DB-Tochter ioki und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH), eine positive Bilanz: Der individuelle Shuttle-Service in den Stadtteilen Lurup und Osdorf kommt gut an. Mit 20 Elektrofahrzeugen bringt ioki Hamburg Fahrgäste täglich rund um die Uhr auf flexiblen Routen ans Ziel. Mittlerweile haben mehr als 215.000 […]

Weiterlesen »

Hochbahn verkauft Benex-Anteile

11.07.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat sich von ihrer Beteiligung an der BeNEX GmbH, die die außerhamburgischen Verkehre bündelt, getrennt. Erworben hat die Anteile INPP, die schon zuvor mit 49 Prozent an der Gesellschaft beteiligt waren. Mit der nun vollzogenen Übertragung der Anteile an INPP erfüllt die Hochbahn alle formalen Voraussetzungen für die Direktvergabe der Bus- […]

Weiterlesen »

Alstom: 32 Züge für die Hochbahn

04.07.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom wird mit seinem Konsortialpartner Bombardier insgesamt 32 weitere Triebzüge vom Typ DT5 an die Hamburger Hochbahn AG liefern. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 186 Millionen Euro, wobei mehr als hundert Millionen Euro an Alstom gehen. Als Teil dieses Vertrags liefert Alstom den mechanischen Teil, die Drehgestelle und das mechanische Bremssystem. Die Züge werden […]

Weiterlesen »

Angebotsoffensive 2 in Hamburg

01.07.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der „Angebotsoffensive I“, die im Dezember 2018 gestartet ist, stellt der Hamburger Senat nun zusätzliche Investitionen in den ÖPNV an der Waterkant vor, die mit dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember 2019 sukzessive wirken werden. Damit wird der Paradigmenwechsel fortgesetzt: statt auf die Nachfrage zu reagieren, bieten die Verkehrsbetriebe konkrete, attraktive Angebote für einen Umstieg […]

Weiterlesen »

PSI steuert E-Bus-Depot der Hochbahn

27.06.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Einführung emissionsfreier Busse hat die Hamburger Hochbahn AG den ersten, komplett auf E-Mobilität ausgelegten Busbetriebshof in Deutschland eröffnet. Er wird perspektivisch über die erforderliche Ladetechnik und Stromversorgung für 240 Busse verfügen. Das Betriebshof-Management-System PSItraffic/BMS der PSI Transcom GmbH, das seit 2014 die Abläufe in den sechs Busbetriebshöfen der Hochbahn automatisiert steuert, wurde […]

Weiterlesen »

Hamburg: U4-Stationsnamen stehen fest

21.06.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Jetzt ist die Entscheidung für die Haltestellennamen der U4-Verlängerung auf die Horner Geest gefallen. „Stoltenstraße“ wird die erste Haltestelle hinter der U2/U4Haltestelle Horner Rennbahn heißen. Dieser Namen wurde schon im Vorfeld als Arbeitstitel genutzt. Bei der zweiten Haltestelle wich die Jury vom bisherigen Arbeitstitel („Dannerallee“) ab und wählte den Namen „Horner Geest“.

Weiterlesen »