Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hochbahn: Sanierung der Innenstadtstrecke

02.10.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG investiert rund sechzig Millionen Euro in die über hundert Jahre alte Innenstadtstrecke der Linie U3. Die Bausubstanz muss durch einen kompletten Neubau ersetzt werden. Die Arbeiten können nicht im laufenden U-Bahn-Betrieb umgesetzt werden und erfordern deshalb eine mehrmonatige Unterbrechung der U3 zwischen Hauptbahnhof und Baumwall.

Weiterlesen »

Hochbahn integriert Tochtergesellschaften

01.10.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Hamburger Hochbahn AG hat auf seiner Sitzung letzte Woche grünes Licht für die vollständige Integration der Tochterunternehmen Jasper und Süderelbe Bus GmbH (SBG) gegeben. Die Verschmelzung der beiden Unternehmen mit der Hochbahn soll zum Jahresbeginn 2020 erfolgen. Mit der Integration stellt sich das Unternehmen noch besser auf für die Herausforderungen der Angebotsoffensive […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Neues Energiesystem

27.09.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat Alstom mit der Lieferung und Implementierung des rückspeisefähigen Systems Hesop für den Bahnbetrieb beauftragt. Hesop wandelt ungenutzte Energie, die von den Zügen beim Bremsen erzeugt wird, um und speist sie zur Wiederverwendung in das Mittelspannungsnetz ein. Die Auslieferung ist für Ende 2019 geplant.

Weiterlesen »

Wandsbecker Chaussee ist barrierefrei

20.09.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der letzten Woche ist die U1-Haltestelle Wandsbeker Chaussee der Hamburger Hochbahn barrierefrei zu erreichen. Dann ermöglicht die Station auch älteren Menschen, Eltern mit Kinderwagen und Personen mit Handicap einen einfachen und bequemen Zugang zur U-Bahn. Nach über einem Jahr Bauzeit und Investitionen in Höhe von 4,5 Millionen Euro verfügt die Haltestelle nun über zwei […]

Weiterlesen »

Alternative Antriebe in München und Hamburg

09.09.19 (Hamburg, München) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die Hamburger Hochbahn und die Münchener Verkehrsverbund (MVV) bekannt gegeben, dass sie ihr Engagement im Bereich der alternativen Antriebe konkretisieren. Mit alternativen Antrieben sind alle Motoren gemeint, die jenseits konventioneller Dieseltraktion funktionieren.

Weiterlesen »

Hochbahn beschafft emissionsfreie Busse

05.09.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat das Lastenheft für die insgesamt 530 anzuschaffenden Busse mit alternativen Traktionsformen fertiggestellt. Zwischen 2021 und 2025 sollen die Fahrzeuge geliefert werden, die Ausschreibung wird dieser Tage veröffentlicht. Allein in den Jahren 2021 und 2022 sollen deutlich mehr als hundert Elektrobusse angeschafft werden. Erstmals befinden sich darunter auch rund fünfzig serienreife […]

Weiterlesen »

Hochbahn: U1 fährt wieder regulär

29.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche fährt die Linie U1 der Hamburger Hochbahn AG wieder regulär zwischen den Stationen Ohlsdorf und Langenhorn Markt. Die Sperrung seit dem 3. Juni war notwendig, um die Haltestellen Klein Borstel und Fuhlsbüttel Nord barrierefrei auszubauen. Die Arbeiten, die nicht im laufenden Betrieb umgesetzt werden konnten, sollen nun pünktlich beendet werden. In den […]

Weiterlesen »

Hochbahn: U3-Ausbau kann starten

16.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Planfeststellungsbeschluss für den barrierefreien Ausbau der U3-Haltestelle Mönckebergstraße ist von der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation erteilt worden. Für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle wird die Hamburger Hochbahn AG zwei Aufzüge einbauen, die Bahnsteige komplett erneuern und für den niveaugleichen Ein- und Ausstieg anheben sowie Orientierungssysteme für sehbehinderte und blinde Menschen installieren.

Weiterlesen »

Hochbahn: Erster autonomer Shuttlebus

09.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Er ist da – der neue Kleinbus für HEAT (Hamburg Electric Autonomous Transportation), das deutschlandweit einmalige Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Integration eines autonomen Shuttlebusses in den regulären Straßenverkehr. Fünf Meter lang, knapp drei Tonnen schwer, elektrisch angetrieben und damit emissionsfrei wird der Shuttlebus ab Mitte 2020 bis zu zehn Fahrgästen Platz für die Fahrt durch […]

Weiterlesen »

Hochbahn: Planfeststellung startet

05.08.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger Hochbahn AG hat für den ersten Abschnitt der U5 den Antrag auf Planungsgenehmigung bei der Planfeststellungsbehörde eingereicht. Im Rahmen des Verfahrens liegen die Planungsunterlagen noch bis zum 29. August öffentlich aus. Der erste Abschnitt der U5 führt von Bramfeld und Steilshoop über Barmbek-Nord bis in die City Nord und bindet Stadtteile mit mehr […]

Weiterlesen »