Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Eine Verkehrswende findet nicht statt

20.04.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgelderträge und Fahrgastzahlen steigen seit Jahren, so auch 2016 wieder. Das Problem ist aber auch seit Jahren das gleiche: Die Steigerung bildet in etwa das deutsche Gesamtverkehrsaufkommen ab, der ÖPNV wächst quasi mit dem Markt aber nicht stärker als dieser. Es gelingt nicht, den Modal Split zugunsten öffentlicher Verkehrsmittel zu verschieben. Und dieser ist auf […]

Weiterlesen »

Statistisches Bundesamt nennt Fahrgastzahlen

20.04.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Woche vor Ostern hat das Statistische Bundesamt, wie in den letzten Jahren immer, die vom Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) für das Jahr 2016 genannten Fahrgastzahlen noch einmal nach oben korrigiert. Es gab daher mehr Fahrgastfahrten als der Brandenverband angab. Tatsächlich wurden in der Bundesrepublik Deutschland mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 11,38 Milliarden Fahrgastfahrten verzeichnet, […]

Weiterlesen »

Barrierefreiheit soll verbessert werden

20.04.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 11. April verabschiedete der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments seine Stellungnahme zum sogenannten „Accessibility Act“, einem Richtlinienentwurf zur Harmonisierung der Anforderungen an barrierefreie Produkte und Dienstleistungen. Im Fokus des Kommissionsentwurfs standen für den Bereich Verkehr zunächst nur Informations- und Vertriebswege wie z.B. Websites, Apps, Systeme für Echtzeitinformationen und Fahrscheinautomaten.

Weiterlesen »

VDV: BaWü-Vorstände neu gewählt

19.04.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der konstituierenden Sitzung der Fachgruppenversammlung der Verbünde im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) wurden Thomas Hachenberger, Geschäftsführer Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), Dorothee Koch (Regio-Verkehrsverbund Freiburg), Volkhard Malik (Verkehrsverbund Rhein-Neckar) und Thomas Mügge (Donau-Iller-Nahverkehrsverbund) als Vorstände für die Jahre 2017 bis 2020 gewählt. Die Mitglieder wählten VVS-Geschäftsführer Thomas Hachenberger (55), der schon in den zurückliegenden […]

Weiterlesen »

VDV tritt Sicher drüber bei

20.03.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ist neuer Partner der Gemeinschaftskampagne „sicher drüber“ zur Vermeidung von Bahnübergangsunfällen. Ziel der Kooperation ist es, die Straßenverkehrsteilnehmer mit umfangreichen Präventionsmaterialien und bei Veranstaltungen vor Ort auf das richtige Verhalten an den Kreuzungen von Schiene und Straße aufmerksam zu machen. Kampagnenspot, Broschüre sowie Statistiken und Verhaltensregeln sind online verfügbar unter: […]

Weiterlesen »

VDV debattiert über Elektrobusse

02.03.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der in Deutschland tätigen Bushersteller waren letzte Woche zu einem Gespräch bei Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD). Dabei ging es um die Zukunft der Elektrobusse im öffentlichen Verkehr: Die Verkehrsunternehmen benötigen weitere Unterstützung der Politik und technische Standardisierungen seitens der Hersteller, um den angestrebten Markthochlauf mit Elektrobussen in den […]

Weiterlesen »

Wachsendes Verkehrsaufkommen vorbereiten

26.01.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zusammenhang mit dem Bau neuer Straßen hört man von einigen Leuten gelegentlich, dass mehr Straßen zu mehr Autoverkehr führen. Man würde Stauprobleme daher nicht lesen, sondern nur vergrößern. Je mehr Straßen es gibt, desto mehr Autos fahren. Seriöse Wissenschaftler wissen schon lange, dass das in der Sache falsch ist. Dennoch wird Straßenbau bis heute […]

Weiterlesen »

VDV: ÖPNV-Branche mit Rekordjahr 2016

26.01.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) veranstaltete gestern in Berlin seine Jahrespressekonferenz und legte einige Zahlen vor. 2016 war in mehrfacher Hinsicht ein Rekordjahr. Zwar steigen die Fahrgastzahlen seit Jahren, wenn auch nicht wesentlich stärker als das deutsche Gesamtverkehrsaufkommen, aber 2016 besonders: Um 1,8 Prozent stieg das Fahrgastaufkommen im bundesweiten Durchschnitt – das ist die stärkste […]

Weiterlesen »

Pro Bahn fordert einheitliche Kinder-Regeln

18.01.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Während die Volljährigkeit mit 18 Jahren eintritt, handhaben Verkehrsverbünde die Frage, wie lange jemand mit einem Kinderticket fahren darf und wann ein Erwachsenenfahrschein notwendig wird, häufig sehr unterschiedlich. Um Licht ins Dunkel zu bringen fordert der Fahrgastverband Pro Bahn einheitliche Regelungen, an die sich deutschlandweit alle zu halten haben. Bereits 2004 hat der VDV vorgeschlagen, […]

Weiterlesen »

VDV lobt Planungssicherheit

18.01.17 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Kommission hat der Neufassung der deutschen Förderrichtlinie zum Kombinierten Verkehr zugestimmt. Das gab das zuständige Bundesverkehrsministerium in Berlin bekannt. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) begrüßt die Verabschiedung der Richtlinie, an deren Erarbeitung er mitgewirkt hat, ausdrücklich: „Damit bekommen die Unternehmen des Kombinierten Verkehrs die notwendige Planungssicherheit für Investitionen in den dringend notwendigen Neu- […]

Weiterlesen »