Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für März 2018

Aller guten Dinge sind drei

29.03.18 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die letzten beiden Bundesratsversuche, eine gesetzliche Regelung zur SPFV-Organisation zu schaffen, sind gescheitert. Es ist ja schön, wenn die Länderkammer die Gesetzesentwürfe verabschiedet, aber nachdem beide nie im Bundestag debattiert wurden, dürfte klar sein, dass der Bund seiner in Artikel 87e des Grundgesetzes festgelegten Pflicht nicht nachzukommen gedenkt.

Weiterlesen »

Bundesrat diskutiert über SPFV-Gesetz

29.03.18 (Fernverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem das bereits 2017 im Bundesrat verabschiedete SPFV-Gesetz aufgrund der Bundestagswahlen und der überdurchschnittlich langen Regierungsbildung aus dem Gesetzgebungsverfahren herausgefallen ist, hat der Bundesrat es in der vergangenen Woche noch einmal verabschiedet. Die Länder verpflichten darin den Bund, dafür zu sorgen, dass ein deutschlandweites Grundangebot im SPFV gesichert wird.

Weiterlesen »

NVR: Mehr Kapazitäten auf der Siegachse

29.03.18 (NVR, NWL, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen der hohen Nachfrage auf der Kölner Ost-West-Achse und insbesondere zwischen Köln und dem Siegtal musste der Aufgabenträger Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) in den letzten Jahren mehrfach die Kapazität aufstocken. Bei der letzten Ausschreibung im Jahr 2007 war die extrem positive Nachfrageentwicklung nicht ersichtlich.

Weiterlesen »

SBB: Zufriedenheit mit 2017

29.03.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB zeigt sich trotz eines Rückschlags im Bereich Güterverkehr zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2017. Die Kundenzufriedenheit im Personenverkehr ist gestiegen, lediglich beim Preis-Leistungs-Verhältnis sehen die Fahrgäste ihre SBB kritisch. Bei SBB Cargo hingegen ist die Kundenzufriedenheit zurückgegangen, insbesondere in Bezug auf die Pünktlichkeit.

Weiterlesen »

Bogestra beschafft zwanzig E-Busse

29.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Bogestra AG hat in seiner Sitzung Mitte März seinen Beschluss bekräftigt, in die Elektrobus-Beschaffung einzusteigen. Man möchte einen aktiven Beitrag zur Senkung der urbanen Schadstoffausstöße in Bochum, Gelsenkirchen und Witten leisten. Ziel ist es, in den Städten Bochum und Gelsenkirchen jeweils eine Linie vollständig in elektrischer Traktion zu betreiben. Dafür hat man […]

Weiterlesen »

BEG prämiert Agilis für hohe Qualität

29.03.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Agilis ist zum sechsten Mal in Folge Qualitätssieger im Ranking der Bayrischen Eisenbahngesellschaft (BEG) geworden. 2017 hat man zudem mit 96,04 von 100 möglichen Punkten das beste Ergebnis aller Zeiten erreicht. Die BEG-Geschäftsführer Johann Niggl und Thomas Prechtl haben das Regensburger Unternehmen jetzt mit einer entsprechenden Urkunde gewürdigt. Sie gratulieren den Agilis-Chefs Axel Hennighausen und […]

Weiterlesen »

MVV erweitert App-Funktionen

28.03.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Münchener Verkehrsverbund hat seine App umfassend aktualisiert. Vielfahrer mit Zeitkarte können ab sofort die gekauften Tarifringe ihrer Isar-Card in der MVV-App hinterlegen. Dann zeigt ein einfaches Symbol in der Fahrtauskunft, ob eine Fahrt mit den hinterlegten Tarifringen möglich ist oder ob ein weiteres Ticket benötigt wird. Dieses könnte als MVV-Handyticket in Form eines Anschlusstickets […]

Weiterlesen »

Verbände warnen vor Kommunalisierung

28.03.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Den reichlich verspäteten Start der neuen, alten Bundesregierung aus CDU, CSU und SPD haben die Verbände der Privatwirtschaft im Bündnis fairer Wettbewerb genutzt, um einen umfassenden Appell für mehr marktwirtschaftliche Politik in Deutschland zu veröffentlichen. Die Verbände warnen vor schwerwiegenden ökonomischen Folgen der von ihnen empfundenen „Kommunalisierungswelle“. Diese gefährde „die wirtschaftliche Ordnung im Land.“

Weiterlesen »

Cambio verzeichnet Kundenwachstum

28.03.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Carsharing-Anbieter Cambio verzeichnet in Sachen Firmenkunden ein erhebliches Wachstum: Immer mehr Unternehmen nutzen die Dienste des Anbieters für betriebliche Autofahrten. Aktuell fahren 65.000 Kunden in Deutschland mit Cambio, 25 Prozent nutzen die Fahrzeuge auch für berufliche Fahrten. Im Vergleich zum Vorjahr, steigerte sich der Anteil im Corporate Carsharing um elf Prozent. Neben Behörden und […]

Weiterlesen »

Bayern: Debatte über Reaktivierungen

28.03.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Freistaat Bayern nimmt die Debatte um die Reaktivierung von einst durch die Behördenbahn geschlossenen Eisenbahnstrecken Fahrt auf. „Bahnreaktivierungen sind ein politisches Gewinnerthema“, bringt der Landesvorsitzende des ökologischen Verkehrsclubs VCD, Bernd Sluka, die Resonanz auf das vom bayerischen Landesverband zum fünften Mal durchgeführten Treffen der bayerischen Bahnreaktivierungsinitiativen auf den Punkt.

Weiterlesen »