Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Denis Rossi leitet TILO SA

21.07.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verwaltungsrat der SBB-Tochtergesellschaft TILO SA hat Denis Rossi zum neuen Geschäftsführer gewählt. Der 52-jährige Schweizer ist heute Leiter der Geschäftseinheit Instandhaltung Region Süd bei SBB Infrastruktur. Denis Rossi wird als Nachfolger von Roberto Tulipani die Leitung der TILO SA übernehmen. Denis Rossi ist 52 Jahre alt, verheiratet und Vater zweier Kinder. Er wohnt mit […]

Weiterlesen »

SOB übernimmt Linien der SBB

13.07.17 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizerische Südostbahn (SOB) und die SBB haben eine langfristige Zusammenarbeit beschlossen. Gemäß´einer unterzeichneten Vereinbarung, fährt und vermarktet die SOB ab Dezember 2020 zwei Linien der SBB im Co-Branding. Dies wird in eigener betrieblicher Verantwortung erfolgen, aber unter dem Dach einer einheitlichen SBB Fernverkehrskonzession. Die Kooperation der beiden Bahnen bringt einen direkten Nutzen für die […]

Weiterlesen »

SBB: Schäden per App melden

21.06.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der neuen Funktion Defekt melden in der SBB Mobile Preview App können Kunden Defekte und Verschmutzungen in Zügen oder an Bahnhöfen schnell und bequem online via Smartphone melden. Android-Nutzer können zusätzlich Wagen- oder Automaten-Nummern automatisch mit der Handykamera erfassen. Reisende können so mithelfen, die SBB jeden Tag besser und sauberer zu machen.

Weiterlesen »

SBB weitet Fahrradangebote aus

02.06.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt im vergangenen Jahr hat sich die SBB entschlossen, das Angebot für Reisen mit dem Velo ins Wallis und zurück an den Wochenenden von Mitte Mai bis Ende Oktober auszubauen. Zusätzlich zu den bestehenden Fahrradstellplätzen können die Kunden ihr Velo in gewissen Zügen im Gepäckabteil verladen. SBB-Mitarbeiter unterstützen vor Ort die Kunden […]

Weiterlesen »

SBB: App-Relaunch war erfolgreich

30.05.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang November 2016 hat die SBB die App SBB Mobile in einer komplett neu entwickelten Version und in frischem Design für iOS und Android lanciert. In den sechs Monaten konnte der Billettabsatz über SBB Mobile um 24 Prozent gesteigert werden. Das Wachstum hat sich weiter beschleunigt – seit dem Launch der neuen App wurden über […]

Weiterlesen »

Post und SBB starten SwissID

22.05.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neue schweizweite einheitliche digitale Identität, die von der SwissSign AG – dem Joint Venture von Post und SBB – wird ab sofort interessierten Unternehmen und Behörden angeboten. Das Programm heißt SwissID. Das Abwickeln von Online-Geschäften wird mit SwissID in Zukunft nicht nur einfacher, sondern auch sicherer. SBB und Post decken mit SwissID ein großes […]

Weiterlesen »

Gotthard-Basistunnel gut angenommen

15.05.17 (Fernverkehr, Güterverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 11. Dezember ist der Gotthard-Basistunnel im fahrplanmäßigen Betrieb. Bis Ende April sind 7.024 Personen- und 10.706 Güterzüge durch den längsten Eisenbahntunnel der Welt gefahren, maximal 165 pro Tag. An Werktagen verkehren bis zu 120 Güterzüge durch den Gotthard-Basistunnel. Im Personenverkehr hat sich die Nachfrage im Intercity- und Eurocityverkehr um rund 30 Prozent erhöht.

Weiterlesen »

SBB modernisieren IC2000-Waggons

12.05.17 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) modernisieren 431 Doppeldecker-Waggons vom Typ IC2000. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf etwa 300 Millionen Franken. Das Innen- und Außendesign wird neu und heller; zudem schafft ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept eine angenehme Atmosphäre. Die Steckdosen werden in die Tischchen integriert, der Mobilfunkempfang besser sowie Notsprechstellen eingebaut.

Weiterlesen »

Schweiz: Ausbauten mit hohem Nutzen

10.05.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das schweizerische Bundesamt für Verkehr (BAV) hat Ende April im Rahmen der jährlichen Konferenz zum öffentlichen Verkehr den Kantonen den Zwischenstand der Arbeiten für den Bahn-Ausbauschritt 2030/35 vorgestellt. Um dem starken Verkehrswachstum Rechnung zu tragen, sind in allen Regionen Ausbauten bei den Privatbahnen und Verbesserungen bei Bahnhöfen vorgesehen. Bei den Großprojekten hat sich die Dringlichkeit […]

Weiterlesen »

Schweiz beschließt Ausbauprogramm

05.04.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. März im Rahmen des Bahnausbauprogramms „Zukünftige Entwicklung der Bahninfrastruktur“ (ZEB) die achte Umsetzungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SBB genehmigt. Damit werden 173,5 Millionen Franken für neun Ausbauten freigegeben. Gleichzeitig hat der Bundesrat auch einer ZEB-Umsetzungsvereinbarung mit der Privatbahn BLS zugestimmt.

Weiterlesen »