Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

SBB: Steigende Nachfrage 2019

19.03.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB beförderte 2019 täglich 1,3 Millionen Reisende (+6 Prozent), so viele wie nie zuvor. Hinzu kamen 2000 Extrazüge für den Eventverkehr im Sommer, auch das ein Höchstwert. Mit knappen Ressourcen beim Personal und Rollmaterial haben die SBB-Mitarbeiter besonders im Sommer einen Sondereffort geleistet. Rückläufig und nicht zufriedenstellend war die Kundenpünktlichkeit, insbesondere im vierten Quartal […]

Weiterlesen »

Sparpreise in der Schweiz auch 2020

17.03.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgäste der SBB profitieren in diesem Jahr bereits zum dritten aufeinanderfolgenden Mal von Sparbilletten. Der Umfang beträgt mindestens hundert Millionen Franken. Das entspricht dem Niveau des Vorjahres. Die SBB verkaufte im vergangenen Jahr über 8,8 Millionen Sparbillette, an Spitzentagen waren das über 45.000, was einem neuen Rekordwert entspricht. Gegenüber dem Jahr 2018 ist die […]

Weiterlesen »

Bern: EasyRide wird nachgefragt

21.02.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

EasyRide ist erfolgreich gestartet. Drei Monate nach Einführung des automatischen Ticketings in der SBB Mobile App hat sich eine halbe Million Kunden registriert und mehr als eine Million Fahrten wurden über EasyRide abgerechnet. Die SBB rechnet damit, dass das elektronische Ticketing als Verkaufskanal in den nächsten Jahren zunehmend wichtiger wird.

Weiterlesen »

Vincent Ducrot wird neuer SBB-CEO

18.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der SBB-Verwaltungsrat hat den 57-jährigen Freiburger Vincent Ducrot zum CEO der SBB ernannt. Der heutige Generaldirektor der Freiburger Verkehrsbetriebe TPF folgt Anfang April 2020 auf Andreas Meyer, der sein Amt per Ende März abgibt. Ducrot kennt den öffentlichen Verkehr der Schweiz bestens. Er hat bereits von 1993 bis 2011 bei der SBB gearbeitet, davon während […]

Weiterlesen »

Fahrbahn-Erneuerung bei den SBB

03.12.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bauvolumen der SBB nimmt aufgrund Substanzerhaltungs-Maßnahmen und den geplanten sowie künftigen Ausbauschritten stetig zu. Die Fahrbahn-Erneuerung ist dabei eine der größten, wiederkehrenden Investitionen der SBB. Seit jeher führt die SBB diese Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit Gleisbaufirmen aus, denn sie verfügt nicht über genügend eigenes Personal und Gleisbaumaschinen, um die Fahrbahn zu unterhalten und […]

Weiterlesen »

Alstom hält ETCS der SBB instand

27.11.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat einen Auftrag über zehn Jahre Wartung für ETCS-Ausrüstungen für die Schweizerische Bundesbahnen (SBB) unterzeichnet. In den Jahren 2003 bis 2006 installierte Alstom im Rahmen der ersten Welle des ETCS Bundesprogramms in der Schweiz rund 500 fahrzeugseitigen ETCS Ausrüstungen auf verschiedenen Fahrzeugentypen. Der damals geschlossene Supportvertrag wird nun um zehn weitere Jahre inklusive drei […]

Weiterlesen »

SBB: Mehr Komfort im Bahnhof Freiburg

16.10.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SBB will den Bahnhof Freiburg nutzerfreundlicher und komfortabler gestalten. Die Bauarbeiten werden demnächst öffentlich aufgelegt. Der Bahnhof Freiburg befindet sich in ständiger Entwicklung: 2016 nutzten 27.000 Personen täglich den Bahnhof, 2028 werden es über 46.000 sein und für 2038 wird mit 75.000 Personen pro Tag gerechnet. Um sich für diesen Zuwachs zu rüsten, will […]

Weiterlesen »

SBB: Meyer verkündet Rückzug

09.09.19 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Andreas Meyer, CEO der SBB AG seit 2007, hat in diesem Frühjahr beschlossen, spätestens auf Ende des nächsten Jahres zurückzutreten. Er hat den Verwaltungsrat frühzeitig über seine Absichten informiert und wird bis zur Übernahme durch die Nachfolge die Verantwortung für das Unternehmen innehaben und einen reibungslosen Übergang sicherstellen. Der Verwaltungsrat hat die Suche für eine […]

Weiterlesen »

SBB und BLS finden Kompromiss

29.08.19 (Fernverkehr, Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf Initiative und dank Vermittlung von Bundesrätin Simonetta Sommaruga (SP) und dem Berner Regierungsrat Christoph Neuhaus (SVP) haben sich die SBB und die BLS beim SPFV in der Schweiz auf eine einvernehmliche Lösung verständigt: Die BLS wird ab Dezember 2019 die Linie Bern – Biel und ab Dezember 2020 die Linie Bern – Burgdorf – […]

Weiterlesen »

DB AG modernisiert für die SBB

27.08.19 (Fernverkehr, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizerische Bundesbahn führt seit 2017 umfassende Modernisierungsarbeiten am Wagentyp EW IV durch. Insgesamt werden 203 der 496 Einheiten für 90 Millionen Franken komplett überholt. Die Arbeiten an 93 Wagen hat die SBB an die Deutsche Bahn vergeben. Die Zusammenarbeit wurde mit dem Abschluss der Auftragsvergabe bekanntgegeben. Vorbehalten einer zwanzigtägigen Beschwerdefrist wird die Deutsche Bahn […]

Weiterlesen »