Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Elektrobus: SWEG zieht Zwischenfazit

26.10.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den ersten sechs Einsatzmonaten eines Elektrobusses zieht die Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) ein positives Zwischenfazit. „Die Technik ist verlässlich und bereitet keine größeren Probleme“, erläutert Stephan Wisser, Leiter des SWEG-Fachbereichs Fahrzeugtechnik und Buswerkstätten. Die Geräusche von Fahrbetrieb und Klimaanlagen seien sehr leise.

Weiterlesen »

Solaris expandiert im O-Busbereich

17.10.18 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang Oktober unterzeichneten die Vertreter der Firma Solaris Bus & Coach S.A. mit dem Verkehrsbetreiber UAB Kauno Autobusai aus Kaunas einen Vertrag für die Lieferung von rund 85 modernen O-Bussen Solaris Trollino 12. Gemäß dem Vertrag sollen die Lieferungen emissionsfreier Fahrzeuge aus Bolechowo innerhalb von 15 Monaten ab Vertragsschluss abgewickelt werden. Der Wert der Bestellung […]

Weiterlesen »

Fulda: Erste E-Busse in Hessen

17.10.18 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rhönenergie Fulda hat in der letzten Woche den ersten Elektrobus Hessens in Betrieb genommen. Unterstützt durch eine Förderung des hessischen Wirtschaftsministeriums gab das Unternehmen im letzten Sommer einen elektrischen Gelenkbus in Auftrag. Da solche Fahrzeuge noch nicht serienmäßig am Markt verfügbar sind, wurde der E-Bus für Fulda als Sonderanfertigung gebaut.

Weiterlesen »

Elektrobus von Solaris erobert Rumänien

10.10.18 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bushersteller Solaris hat gerade einen weiteren Vertrag für die Lieferung der Elektrobusse Urbino 12 electric an die rumänische Stadt Cluj-Napoca (Klausenburg) unterzeichnet. Diesmal hat die Stadt 18 Fahrzeuge bestellt. Der Auftrag stellt die Fortsetzung des Rahmenvertrags dar, der im August letzten Jahres geschlossen wurde. Mit insgesamt 41 Bussen wird Cluj-Napoca die Stadt mit der […]

Weiterlesen »

Transdev und Voith planen E-Busprojekt

04.10.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrskonzern Transdev und die Voith-Gruppe haben eine Partnerschaft Elektromobilität vereinbart. Beide Unternehmen werden in Schwäbisch Hall und Heidenheim gemeinsam Elektrobusse testen. Ab April 2019 sollen emissionsfreie Fahrzeuge in Schwäbisch Hall im Einsatz sein, Heidenheim wird drei Busse ab Dezember 2019 in Betrieb nehmen. Die elektrischen Busse werden mit den Antrieben von Voith ausgestattet sein.

Weiterlesen »

Osnabrück: E-Bus-Countdown läuft

01.10.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Countdown für die Anlieferung der neuen Osnabrücker E-Busse läuft. Die ersten der 13 von den Stadtwerken bestellten Fahrzeuge vom Typ Citea SLFA-181 Electric werden im Laufe des Monats Oktober eintreffen. Eine dreiköpfige Stadtwerke-Delegation hat sich vorab ein Bild von der seit Ende Juni laufenden Fertigung gemacht. „Unser Trip ins VDL-Werk im belgischen Roeselare hat […]

Weiterlesen »

Alstom und Hochbahn bauen Unterwerk

28.09.18 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom und die Hamburger Hochbahn AG unterzeichneten eine Absichtserklärung zur Erprobung einer rückspeisefähigen Hesop-Einheit von Alstoms in einem Unterwerk in Hamburg. Der eigentliche Auftrag wird Anfang 2019 erwartet. Hesop wandelt ungenutzte Energie, die von den Zügen beim Bremsen erzeugt wird, um und speist sie in das Mittelspannungsnetz zur Wiederverwendung im Bahnnetz ein. Das Hesop-Steuerungssystem stellt […]

Weiterlesen »

Traktionsarten auf Straße und Schiene

27.09.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vorweg: Ja, ich bin für eine weitgehende Abkehr von der Dieseltraktion. Zumindest auf der Schiene ist es nicht mehr zeitgemäß, Diesellokomotiven zu nutzen. Es ist notwendig, eine bundesweite Elektrifizierungsoffensive anzugehen. Hier ist aber nicht nur der Bund gefordert, auch wenn das Bundesunternehmen DB Energie natürlich im wesentlichen die ausführende Kraft sein muss. Aber auch die […]

Weiterlesen »

PwC: Trend weg vom Dieselbus

27.09.18 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die deutschen Städte haben ihre Ziele bezüglich der Umstellung ihrer Stadtbusflotten auf alternative Antriebstechnologien jenseits der konventionellen Dieseltraktion deutlich erhöht. Das ist eines der wichtigsten Ergebnisse des zweiten E-Bus-Radars der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC). Stichtag dieser deutschlandweiten Erhebung war der 31. Juli 2018, der des ersten E-Bus-Radars der 31. Dezember 2017.

Weiterlesen »

E-Bike als Gamechanger im Markt

27.09.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

E-Bikes und Pedelecs haben möglicherweise das Potenzial, das Mobilitätsverhalten breiter Bevölkerungsgruppen zu revolutionieren. Denn vor allem in deutschen Großstädten wächst derzeit eine Generation junger Urbanisten heran, für die das Fahrrad mit Antriebsunterstützung eine mehr als attraktive Alternative zum ÖPNV, aber vor allem zum Auto, darstellt. Das ist eines der Kernergebnisse der repräsentativen Studie I want […]

Weiterlesen »