Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Hamburg: E-Mobilität kann kommen

23.03.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche wurde die Metastudie Elektromobilität für die Freie und Hansestadt Hamburg veröffentlicht. Sie wurde in Auftrag gegeben von der Hamburger Hochbahn AG, den Verkehrsbetrieben Hamburg-Holstein GmbH und der Stromnetz Hamburg GmbH. Erstellt wurde vom Fachgebiet Elektrische Energiesysteme der Helmut-Schmidt-Universität. Sie zeigt die Auswirkungen auf das Stromnetz bei einer wachsenden Nutzung von Elekrofahrzeugen, vor allem […]

Weiterlesen »

Cambio setzt Hybridautos ein

10.03.17 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Toyota Yaris Hybrid verstärkt sich die Bremer Cambio-Flotte erstmals mit einem Hybridauto: Der 1,5-Liter-Benzinmotor wird während der Fahrt durch einen geräuscharmen Elektromotor unterstützt. Die zweite Autobatterie benötigt keine Ladesäule, sondern wird durch Bremsenergie immer wieder nachgeladen. Gerade im Stadtverkehr können erheblich Kraftstoff gespart werden, 75 Gramm CO2 werden pro Kilometer ausgestoßen.

Weiterlesen »

VDV debattiert über Elektrobusse

02.03.17 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Vertreter des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und der in Deutschland tätigen Bushersteller waren letzte Woche zu einem Gespräch bei Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD). Dabei ging es um die Zukunft der Elektrobusse im öffentlichen Verkehr: Die Verkehrsunternehmen benötigen weitere Unterstützung der Politik und technische Standardisierungen seitens der Hersteller, um den angestrebten Markthochlauf mit Elektrobussen in den […]

Weiterlesen »

NRW: Groschek will E-Busse fördern

27.02.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will die innerstädtische Belastung mit Stickoxiden reduzieren und dafür mehr Landesmittel für die Finanzierung alternativer Traktionsarten im Stadtbusverkehr bereitstellen. m die Umstellung der Citybusflotten von Diesel- auf Elektrobetrieb zu fördern, soll es bald ein neues Förderangebot geben. Es ist Bestandteil der Novelle des Gesetzes über den Öffentlichen Personennahverkehr in Nordrhein-Westfalen […]

Weiterlesen »

Esslingen: SVE stellen Batteriebusse vor

24.02.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der städtische Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE) hat bei einer Fachveranstaltung den neuen Batteriebus mit In Motion Charging (IMC®) von Vossloh Kiepe einem internationalen Fachpublikum und Medienvertretern vorgestellt. Der SVE bestellte vier Elektrohybridbusse beim Konsortium Vossloh Kiepe und Solaris Bus & Coach S.A., die seit Ende 2016 im Linieneinsatz sind. Mit Vorträgen und einer Probefahrt verschafften sich […]

Weiterlesen »

KVG Braunschweig beschafft E-Busse

13.02.17 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) hat erstmals Busse mit elektrischer Traktion in Betrieb genommen. Die landesgeförderten Elektrofahrzeuge nahm Ministerialdirigent Christoph Wilk, vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Abteilungsleiter Verkehr, persönlich in Augenschein. Mit ihm ließen sich weitere Vertreter aus Politik und Gremien die neue Antriebstechnik erläutern. Zudem nutzten sie die Möglichkeit zu einer […]

Weiterlesen »

VHH testen Batterie-Gelenkbus

08.02.17 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) setzt für die Zukunft konsequent auf abgasfreie Antriebe. Nach den guten Erfahrungen mit zwei elektrischen Kleinbussen in Blankenese ist nun der erste batterieelektrische Gelenkbus in Hamburg eingetroffen. Der Elektrobus vom Typ Exquisity 18 stammt vom belgischen Hersteller Van Hool ist 18,6 Meter lang und besitzt vier Türen.

Weiterlesen »

Die Verhältnismäßigkeit bewahren

23.01.17 (Kommentar, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Hier in Nordrhein-Westfalen gibt es in der Stadt Solingen auch einen Oberleitungsbusbetrieb. Die traditionellen Linienläufe sind natürlich nicht immer zeitgemäß und doch ist es unwirtschaftlich, zusätzliche Oberleitungen aufzuhängen. Also fährt man mit Dieselmotoren auf einigen Außenästen, etwa im Stadtteil Unterburg oder rund um die Endstation der Wuppertaler Schwebebahn in Vohwinkel.

Weiterlesen »

Swiss Trolley Plus geht an den Start

23.01.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der SwissTrolley plus ist ein vom Bundesamt für Energie (BFE) unterstütztes Leuchtturmprojekt für die Realisierung eines reinen Elektromobilitätsfahrzeugs aus Schweizer Produktion mit nachhaltigen Komponenten und Steuerungen. Sein Einsatz ist Teil der Elektrifizierungsstrategie eBus VBZ: Diese umfasst neben dem Probebetrieb mit einem Quartier-eBus und neuen Hybridgelenkbussen auch die Umstellung der Linien 69 und 80 auf Trolleybusbetrieb.

Weiterlesen »

Aachen: Dienstfahrten mit Elektroautos

17.01.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Aachen plant die Anschaffung von weiteren zwanzig Elektrofahrzeugen, um bei Dienstfahrten künftig einen Beitrag zur Luftverbesserung zu leisten. Der Rat hatte in seiner Sitzung am 21. Dezember einer entsprechenden außerplanmäßigen Verpflichtungsermächtigung zugestimmt.

Weiterlesen »