Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bogestra AG beschafft zehn E-Busse

08.01.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn AG (Bogestra) beschafft im neuen Jahr insgesamt zehn Standardbusse in elektrischer Traktion. Ziel ist es, in Bochum und Gelsenkirchen jeweils eine erste Linie komplett in elektrischer Traktion zu bedienen. Damit werden ab 2019 im gesamten Betriebsgebiet der Bogestra keine Diesel-Busse mit Euro-4-Norm oder niedriger mehr fahren.

Weiterlesen »

Angebotsverbesserungen statt Elektrowahn

11.12.17 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob Kölsch oder Alt, wenn es um Elektrobusse geht, sind sich die Düsseldorfer und die Kölner einig: Sie glauben, dort sei die Zukunft und der konventionelle Dieselbus werde in absehbarer Zeit ersetzt. Doch ist das wirklich so? Erneut sind massive Investitionen in alternative Traktionsformen nur möglich, weil das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium Geld zuschießt.

Weiterlesen »

Elektrobusse in Köln und Düsseldorf

11.12.17 (NVR, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Sowohl die Düsseldorfer Rheinbahn als auch die Kölner Verkehrsbetriebe haben dieser Tage, gefördert durch das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium, Linienbusse in elektrischer Traktion in Betrieb genommen. Fünfzig Busse werden, mit 13,28 Millionen Euro aus dem Haushalt der schwarz-gelben Landesregierung, bis 2021 in Köln angeschafft.

Weiterlesen »

Solaris liefert E-Gelenkbusse nach Warschau

07.12.17 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Warschauer Verkehrsbetriebe MZA haben einen 18 Meter langen Batteriebus, den neuen Solaris Urbino 18 electric, in Pacht genommen. Das ist das erste Fahrzeug dieser Art in der Hauptstadt Polens und einer der ersten gelenkigen Batteriebusse in Europa. „Im nächsten Jahr möchten wir uns 130 elektrische Gelenkbusse zusammen mit der begleitenden Infrastruktur anschaffen. Der Wert […]

Weiterlesen »

MVG: Erster E-Bus auf der Linie 100

07.12.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche startete der erste Elektrobus im MVG-Netz in den Betriebsalltag. Das zwölf Meter lange Fahrzeug des Herstellers Ebusco geht auf der Linie 100 im Stadtzentrum in den Fahrgastbetrieb. Es fährt zunächst als Verstärker zwischen zwei normalen Bussen. Der zweite Bus folgt etwas später. Neben diversen Erprobungs- und Schulungsfahrten hat einer der Busse auch schon […]

Weiterlesen »

Daimler-Benz stellt E-Schulbus vor

15.11.17 (Übrige Welt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die nordamerikanische Daimler-Tochter Thomas Built Buses hat den ersten vollelektrischen Schulbus für die Serienproduktion vorgestellt. Ab Anfang 2019 wird der „Saf-T-Liner C2 Electric Bus“ oder kurz „Jouley“ bis zu 81 Kinder in den Vereinigten Staaten zur Schule bringen – sicher, leise und lokal emissionsfrei. Die 160kWh Batterie ermöglicht eine Reichweite von bis zu 160 Kilometern.

Weiterlesen »

E-Buskooperation in München

03.11.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Entwicklung innovativer Fahrzeugkonzepte beim Bus voranzutreiben, forcieren die Stadtwerke München und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) ihre Zusammenarbeit mit Herstellern. Im Rahmen der Branchenmesse Busworld Europe in Kortrijk (Belgien) haben beide nun eine Innovationspartnerschaft mit dem niederländischen Elektrobus-Hersteller EBUSCO B.V. abgeschlossen. Eine vergleichbare Zusammenarbeit besteht bereits mit MAN.

Weiterlesen »

ZF stellt neuen Elektroantrieb vor

02.11.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer neuen, rein elektrischen „Plug-and-Drive“-Lösung treibt der Automobilzulieferer ZF die Entwicklung zum lokal emissionsfreien ÖPNV voran. Dies belegt der Konzern mit einem neuen Stadtbus-Versuchsträger. Das Fahrzeug wird vom neuen elektrischen Zentralantrieb CeTrax angetrieben, der sich sowohl für Niederflur- wie auch Hochflur-Anwendungen eignet. Nachdem der Antrieb 2016 zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, gelang […]

Weiterlesen »

Neue E-Busse in München

24.10.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die beiden ersten Elektrobusse für München sind einsatzbereit. Letztes Wochenende wurden die zwei zwölf Meter langen Fahrzeuge des Herstellers Ebusco im MVG-Museum erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Anschließend stehen weitere Einweisungen für die Fahrer auf dem Programm, bevor die Fahrzeuge im November im MVG-Busnetz in den Fahr-gasteinsatz gehen sollen.

Weiterlesen »

Mehr E-Mobilität in Münster

18.10.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Premiere an der Westfalen-Tankstelle in Münster-Amelsbüren: Anfang Oktober zapften Andre Stracke, Leiter Bereich Tankstellen bei der Westfalen Gruppe und Dirk Wernicke, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster die erste Tankfüllung in die zwei elektrisch betriebenen Renault Kangoo ZE – 1,8 Kilo gasförmigen Wasserstoff. Die beiden Wagen werden die Mitarbeiter des Verkehrsbetriebs der Stadtwerke künftig völlig abgasfrei […]

Weiterlesen »