Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Münster: Weiterer Elektrobus im Test

16.01.20 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage testen die Stadtwerke Münster einen neuen Elektrobus vom Hersteller Mercedes-Benz. Der Bus fährt morgens auf verschiedenen Linien, am Nachmittag inspizieren die Stadtwerke den Bus in ihrer Werkstatt. Er hat eine Reichweite von mindestens 150 Kilometern und wird auf dem Stadtwerke-Betriebshof mit Ökostrom geladen bzw. betankt. Mercedes-Benz hat ihn für die Tests bis Ende […]

Weiterlesen »

Tübingen startet erste E-Buslinie

20.12.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 12. Dezember 1978 ging in Tübingen der erste Gelenkbus auf Linie. 41 Jahre später startete nur der erste eCitaro. Zunächst er montags bis freitags und am Samstag auf der Linie 6 – über die Haußerstraße in Richtung Waldhäuser Ost – im Einsatz sein. Zusätzlich sind Einsätze sonntags auf den Linien 10 und 22 vorgesehen. […]

Weiterlesen »

KVB baut Ladeinfrastruktur aus

19.12.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit dem Aufbau der Ladeinfrastruktur für 53 weitere E-Busse auf ihrem Betriebshof Nord begonnen. Zum Beginn des Projektes besuchte NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) zusammen mit Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) die Baustelle in Niehl und informierte sich über das Vorhaben. Minister Wüst und Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Zweckverbands Nahverkehr Rheinland (NVR), […]

Weiterlesen »

Bocholt: Erster Batteriebus ist im Einsatz

04.12.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach etwas mehr als einem Jahr Vorbereitungszeit ist es nun endlich soweit – letzten Montag wurde der erste batteriebetriebene Elektrobus im Auftrag der Stadtbus Bocholt GmbH zunächst der geladenen Öffentlichkeit präsentiert, nachdem der ursprüngliche Starttermin zum 1. Oktober aufgrund einer Verzögerung bei der Lieferung durch den niederländischen Hersteller EBUSCO B.V. nicht wie geplant eingehalten werden […]

Weiterlesen »

Kiel: Erste Elektrobusse ab 2020

18.11.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kieler Verkehrsgesellschaft mbH (KVG) rüstet sich für das Zeitalter der E-Mobilität und möchte ab kommendem Jahr erstmals in ihrer Geschichte vollelektrische Fahrzeuge in Kiel einsetzen. Geschäftsführer Andreas Schulz: „Mit der Beschaffung der Hybridbusse in 2017/2018 haben wir den ersten Schritt getan. Die KVG wird nun ab Mitte 2020 die ersten reinen E-Busse bekommen.“

Weiterlesen »

Bundesverdienstkreuz für Müller-Hellmann

12.11.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Prof. Dr. Adolf Müller-Hellmann den Verdienstorden 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland verliehen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) überreichte ihm in Vertretung des Bundespräsidenten den Orden in Düsseldorf. Damit würdigte er Müller-Hellmanns umfangreiches ehrenamtliches und berufliches Engagement für eine nachhaltige Mobilität.

Weiterlesen »

Transdev: E-Busse in Schwäbisch Hall

14.10.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort verkehren für die Stadtbus Schwäbisch Hall GmbH, ein Unternehmen des Transdev-Konzerns, drei Elektrobusse im regulären Linienverkehr. Die Fahrzeuge vom Typ „Solaris New Urbino eletric 12“ sind mit dem „Voith Electrical Drive System“ unterwegs. Dieses Technologiekonzept feiert seine Premiere in Deutschland.

Weiterlesen »

MVG: Zwei weitere Elektrobusse

20.09.19 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt auf der Linie 100 testweise zwei weitere Elektrobusse ein. Es handelt sich um zwei 12-Meter-Fahrzeuge, die der niederländische Hersteller Ebusco zur Verfügung stellt. Einer der Busse ist ab sofort im Fahrgastbetrieb, der andere folgt bis voraussichtlich Ende September. Insgesamt werden dann bis zu vier E-Busse auf der Linie 100 im […]

Weiterlesen »

Marktfähig werden – oder beim Diesel bleiben

09.09.19 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Das klingt jetzt trivial, aber wenn man im großen Stil Subventionen vergibt, dann ist es auch möglich, im großen Stil in nicht marktfähige Dinge zu investieren – und sei es in sonstwas für Traktionsarten bei Linienbussen. Ob das jetzt die Hybridbusse sind, die sich schon vor vierzig Jahren nicht haben durchsetzen können oder ob das […]

Weiterlesen »

Alternative Antriebe in München und Hamburg

09.09.19 (Hamburg, München) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche haben die Hamburger Hochbahn und die Münchener Verkehrsverbund (MVV) bekannt gegeben, dass sie ihr Engagement im Bereich der alternativen Antriebe konkretisieren. Mit alternativen Antrieben sind alle Motoren gemeint, die jenseits konventioneller Dieseltraktion funktionieren.

Weiterlesen »