Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Startschuss für Batterieforschungsprojekt

19.02.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fiel der offizielle Startschuss für das europäische Batterieforschungsprojekt „SeNSE“. Fünf Forschungsinstitute und sechs Unternehmen aus sieben europäischen Ländern suchen in den kommenden vier Jahren gemeinsam nach Lösungen für die Lithium-Ionen-Batterie der nächsten Generation. Das Forschungsprojekt wird von Empa-Forscher Corsin Battaglia und seinem Team koordiniert.

Weiterlesen »

Bleiben wir realistisch

17.02.20 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

In Wien ist man stolz drauf, was man alles geschafft hat und das wichtigste ist der Wert, von dem in Deutschland keiner was wissen will: Der Modal Split. Wie groß ist der Anteil öffentlicher Verkehrsmittel am Gesamtverkehrsaufkommen? Natürlich ist dieser im urbanen Raum stets größer als auf dem Land, aber dennoch muss man die Leistung […]

Weiterlesen »

Wiener Linien mit Rekordjahr 2019

17.02.20 (Kommentar, Ostdeutschland, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 852.000 Menschen besitzen derzeit in Wien eine Zeitkarte. Zum Vergleich: Es sind nur etwas über 700.000 Autos in der Stadt zugelassen. 2019 war das vierte Jahr in Folge, in dem es mehr Zeitkarten als Autos gab. „Ich freue mich über diese positive Entwicklung, die so gut funktionierenden Öffis sind ein zentraler Beitrag zum Klimaschutz […]

Weiterlesen »

RLP fördert autonome Elektrobusse

17.02.20 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium fördert die Anschaffung autonom fahrender Elektrokleinbusse im Projekt EMMA II der Mainzer Verkehrsgesellschaft mit einer Landeszuwendung in Höhe von 242.000 Euro. Das hat Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) mitgeteilt. Ein entsprechender Förderbescheid wird in den nächsten Tagen verschickt.

Weiterlesen »

Neue O-Buslinie in Luzern

11.02.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Luzerner Stadtteil Littau zeichnet sich in den nächsten Jahren eine große Siedlungsentwicklung ab. Um im öffentlichen Verkehr längerfristig genügend Kapazitäten sicherzustellen, soll die heutige Dieselbuslinie 12 durch eine neue Trolleybus-Linie 3 ersetzt werden. Mit größeren Fahrzeugen und umweltfreundlicher Technologie wird die Kapazität erhöht.

Weiterlesen »

Grundständige Probleme lösen statt E-Luftschloss

10.02.20 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Sehen Sie sich die Rhetorik und die Argumente der Befürworter von Elektrobussen einmal genauer an: Im Wesentlichen braucht man mehr Fördergelder und dann wartet man, dass die Busse besser und damit marktfähig werden. Aber wie lange müssen wir jetzt auf diese Marktfähigkeit warten? Im konventionellen Dieselbereich geht die Technik weiter und die Reichweite ist da […]

Weiterlesen »

VDV: Zwischenbilanz zu Elektrobussen

10.02.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Anzahl der im deutschen ÖPNV eingesetzten, batteriebetriebenen Elektrobusse steigt kontinuierlich und die Fahrzeuge werden hinsichtlich Zuverlässigkeit und Technik immer besser. Das gab der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) am Rande der größten europäischen Elektrobusfachmesse in Berlin bekannt. E-Busse sind in den deutschen Städten längst keine Seltenheit mehr, ihre Anzahl wird dieses Jahr nach Schätzungen des […]

Weiterlesen »

Daimler Buses liefert eCitaro an VHH

05.02.20 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 2020 soll die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) für Hamburg nur noch emissionsfreie Busse beschaffen. Diesem ehrgeizigen Ziel fühlt sich die VHH verpflichtet und arbeitet seit längerem mit Hochdruck an der Umsetzung. Im vergangenen Jahr wurde auf dem Bergedorfer Betriebshof bereits die erste E-Buswerkstatt sowie die Ladeinfrastruktur in Betrieb genommen.

Weiterlesen »

Solaris: 15-Meter-E-Bus geplant

04.02.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch dieses Jahr präsentiert Solaris ein neues Mitglied seiner Batteriebusfamilie: einen Low-Entry-Bus Solaris Urbino 15 LE electric. Der Dreiachser wird vor allem für den skandinavischen Markt konzipiert. Er wird sowohl als ein klassischer Stadtbus (Klasse I), als auch als Überlandbus (Klasse II) angeboten. Die ersten 15 Meter langen Dreiachsenbusse wurden von der Firma Solaris bereits […]

Weiterlesen »

Elektrobusse für München

24.01.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

München bekommt 16 neue Elektrobusse. Die E-Busflotte der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wächst damit bis 2021 auf mindestens 26 strombetriebene Fahrzeuge an. Derzeit hat die MVG sechs Batteriebusse auf der Linie 100 im Einsatz. „Wir wollen weg vom Öl und hin zu Null Emissionen im Betrieb. Deswegen setzen wir auf E-Busse“, sagt MVG-Chef Ingo Wortmann. „Die […]

Weiterlesen »