Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Mai 2018

PL: PKP-Reintegration kritisiert

18.05.18 (Polen, Verkehrspolitik) Autor:Max Yang

Die im April von der polnischen Regierung beschlossene Reintegration der Infrastrukturgesellschaft PKP Polskie Linie Kolejowe (PKP PLK) in eine Holding der Eisenbahnverkehrsunternehmen, PKP SA, stößt auf Kritik. Die Verbände neuer Verkehrsunternehmen, European Rail Freight Association (ERFA) und Alliance of New Rail Entrants (ALLRAIL), erklären: „Vertikale Integration ist das Problem, nicht die Lösung“.

Weiterlesen »

BaWü: Testfeld autonomes Fahren eröffnet

18.05.18 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Karlsruher Oststadt wurden Anfang Mai die Weichen für die Mobilität der Zukunft gestellt: Nach fünfmonatigem Probebetrieb wurde das Testfeld Autonomes Fahren Baden-Württemberg (TAF BW) feierlich eröffnet. Das gemeinsame Projekt baden-württembergischer Forschungseinrichtungen, Kommunen und der Landesregierung nahm damit offiziell seinen Betrieb auf. Das Testfeld-Konsortium konnte beim KVV 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und […]

Weiterlesen »

MVV: Neuer Geschäftsführer

18.05.18 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gesellschafter des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) – die Landeshauptstadt München, der Freistaat Bayern und die acht Verbundlandkreise – haben in der letzten Woche mit einstimmigem Beschluss Bernd Rosenbusch als neuen Geschäftsführer der MVV GmbH bestellt. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 tritt Rosenbusch die Nachfolge des langjährigen MVV-Geschäftsführers Alexander Freitag an, der Ende […]

Weiterlesen »

AKN-Eisenbahn: Letzte Zugtaufe

18.05.18 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Oktober des vergangenen Jahres sind im rund zweiwöchigen Rhythmus die neuen Lint der AKN Eisenbahn AG getauft worden. Letzte Woche setzte die Freie und Hansestadt Hamburg als südlichster Ort auf der Linie A1 nun den Schlusspunkt unter die Taufen. Bei schönstem Mai-Wetter enthüllte Hamburgs Staatsrat Andreas Rieckhof (SPD) in Kaltenkirchen vor der AKN-Werkstatt den […]

Weiterlesen »

Nach Unfall: NEE schreibt an EBA-Chef

18.05.18 (Güterverkehr, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach dem schweren Eisenbahnunfall im bayrischen Aichach, bei dem eine Passagierin und der Triebfahrzeugführer ums Leben gekommen sind, hat das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen sich an Gerald Hörster, den Präsidenten des Eisenbahnbundesamtes gewandt. In einem offenen Brief heißt es: „Zahlreiche Zusammenstöße von Eisenbahnfahrzeugen vor allem in jüngerer Zeit (Bernterode, Hosena II, Bad Aibling, Cuxhaven, Meerbusch, Leese-Stolzenau […]

Weiterlesen »

VVO: Anti-Graffiti-Programm verlängert

18.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) setzen ihr gemeinsames Programm gegen Vandalismus und Graffiti für weitere drei Jahre fort. Zwei mobile Einsatztrupps von DB Station&Service sind auf insgesamt 52 Stationen regelmäßig im Gebiet des VVO unterwegs. Zusätzlich zur regulären Reinigung und Wartung kontrollieren sie einmal in der Woche die Bahnhöfe auf Sauberkeit und […]

Weiterlesen »

STB: Zugbegleiter angegriffen

18.05.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein 51jähriger Mann hat am Donnerstagabend (10. Mai) gegen 23 Uhr einen Zugbegleiter der Süd-Thüringen-Bahn mit einem Faustschlag angegriffen. Der Zug befand sich gerade auf der Fahrt von Neuhaus am Rennweg nach Sonneberg Der Triebfahrzeugführer stoppte die Fahrt daraufhin am Haltepunkt Blechhammer und rief die Polizei. Eine Streife der Polizeiinspektion Sonneberg kam vor Ort und […]

Weiterlesen »

Wien: U-Bahn-Tag am 26. Mai

18.05.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Wer schon immer einmal einen Blick hinter Kulissen der Wiener U-Bahn werfen wollte oder mehr über die Geschichte der U-Bahn erfahren wollte, der sollte sich den Samstag, 26. Mai im Kalender rot markieren. Der traditionelle und beliebte Tramwaytag wird heuer aus gegebenem Anlass zum U-Bahn-Tag. Am 25. Februar 1978 zischte zum allerersten Mal ein Silberpfeil […]

Weiterlesen »

VVO: Alexa gibt Fahrplanauskünfte

18.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat für Alexa, den Sprachassistenten von Amazon, eine neue Funktion geschaffen. Auf Nachfrage informiert der Cloud-basierte Assistent über Amazons Echo jetzt zu Fahrplänen für Bus und Bahn. „Wir haben die Funktion VVO gemeinsam mit Benjamin Reim, einem ehemaligen Studenten entwickelt“, erläutert Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO. „Nach der Vorstellung seiner Idee […]

Weiterlesen »

Wir machen das. Auch digital.

17.05.18 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Alle Welt diskutiert dieser Tage über die Digitalisierung. Da ist es doch erfreulich, wenn sowohl die ÖBB als auch der RMV an unterschiedlichen Stellen dafür sorgen möchten, dass man in den Zügen künftig vernünftig ins Internet kommt. Zurecht, denn einer der größten Vorteile der Eisenbahn im Vergleich zum Auto ist die Tatsache, dass man die […]

Weiterlesen »