Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für 7. Mai 2018

Vernunft statt E-Ideologie

07.05.18 (Hamburg, Kommentar, Mecklenburg-Vorpommern, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei allen leeren Worthülsen und großspurigen Ankündigungen zum Thema Dieselausstieg auf der Schiene, so bleibt doch festzuhalten, dass ein umfassendes Elektrifizierungsprogramm für die Eisenbahn eine gute Idee ist. Es ist halt unglaubwürdig, wenn es seit zig Legislaturperioden in jedem Koalitionsvertrag steht.

Weiterlesen »

Verkehrsunternehmen beschaffen Elektrobusse

07.05.18 (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage haben verschiedene Verkehrsunternehmen aus ganz Deutschland unabhängig voneinander angekündigt, dass man Linienbusse in elektrischer Traktion beschaffen wird, weil man auch auf der Straße den Dieselausstieg plant. Schon im kommenden Jahr werden in Hamburg die ersten emissionsfreien Busse fahren. Die ersten Serien-Elektrobusse werden durch die Stadt rollen und damit das Zeitalter des emissionsfreien Busantriebs […]

Weiterlesen »

VBB-Kompetenzstelle Bahnhof startet

07.05.18 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) zu berichten weiß, ist mehr als die Hälfte aller 337 Bahnhofsgebäude im Land Brandenburg in einem mittelmäßigen oder gar schlechten Zustand. Der Landtag hatte die Landesregierung deshalb unter anderem aufgefordert, eine Kompetenzstelle einzurichten, die die Modernisierung von Bahnhofsgebäuden unterstützt und für ungenutzte Bauten an betriebenen Stationen des Bahn-Regionalverkehres eine Nachnutzung […]

Weiterlesen »

RVV bietet Jugend-Ticket an

07.05.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Streifen-Ticket U21 bietet der Regensburger Verkehrsverbund (RVV) eine günstige Ticketvariante für die junge Generation. Seit Einführung im November 2017 wurden über 7.000 U21-Tickets verkauft. Im Beisein von Landrätin Tanja Schweiger (Freie Wähler) und der kommissarischen Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (SPD) übergab RVV-Geschäftsführer Kai Müller-Eberstein letzte Woche das 7.777 U21-Ticket an Vertreter des Jugendkreistages und […]

Weiterlesen »

NRW: Zukunftsnetz mit Imagefilm

07.05.18 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 2015 unterstützt das vom NRW-Verkehrsministerium geförderte Zukunftsnetz Mobilität NRW Kommunen dabei, neue Wege zu lebenswerten Städten zu finden und für eine gesicherte Mobilität im ländlichen Raum zu sorgen. Einen umfassenden Einblick in die Arbeit des Zukunftsnetzes bieten jetzt die von der beim VRS angesiedelten Geschäftsstelle erstellte neue Imagebroschüre und ein erstmals produzierter Imagefilm.

Weiterlesen »

Fußballzüge: Gewalt gegen SBB-Angestellte

07.05.18 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In den vergangenen Wochen ist es im Zusammenhang mit Fanfahrten zu Fußballspielen der Raiffeisen Super League zweimal zu massiven gewalttätigen Übergriffen gegen das Zugpersonal der SBB und die Transportpolizei sowie zu Sachbeschädigungen gekommen. Die SBB, der Grasshopper Club Zürich und die Swiss Football League (SFL) verurteilen diese Übergriffe in aller Deutlichkeit.

Weiterlesen »

Üstra legt Jahresabschluss vor

07.05.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra in Hannover hat im Jahr 2017 einen operativen Verlust von 31,7 Millionen Euro gemacht. Gegenüber dem Vorjahr hat sich damit das Ergebnis um 16,5 Millionen Euro verschlechtert. Dies gab der Vorstand der Üstra auf seiner Bilanzpressekonferenz Ende April bekannt. Die Hauptgründe dafür sind der Wegfall der Ausgleichszahlungen für Schülerverkehre in Höhe von 8,2 […]

Weiterlesen »

HAVAG eröffnet neues Service-Center

07.05.18 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Das neue Servicecenter der Halleschen Verkehrs AG (HAVAG) wurde in der letzten Woche feierlich eröffnet. Hier werden ab sofort an sechs Beratungsplätzen Fahrkarten verkauft, Fahrtverbindungen ermittelt und zu den Produkten der Halleschen Verkehrs-AG informiert. Alternativ können sich Kunden an Touchscreens informieren. Das neue Servicecenter ist komplett barrierefrei, bietet Sitzmöglichkeiten, einen Trinkwasserspender und ist besser klimatisiert. […]

Weiterlesen »

Meridian für blauen Kompass nominiert

07.05.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Umweltbundesamt (UBA) hat mit dem Meridian ein erfolgreiches bayerisches Projekt zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels für den „Blauen Kompass“ nominiert. Bis zum 9. Mai konkurriert er bei einer Onlineabstimmung in der Kompass-Tatenbank des Umweltbundesamts um den Publikumspreis: Jeder ist eingeladen, an der Abstimmung teilzunehmen. Unter dem Motto „Blauer Kompass – Anpassungspioniere gesucht“ […]

Weiterlesen »