Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Sachsen' Kategorie

VVO setzt Dampfschiff-Kooperation fort

16.04.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe setzt die Kooperation mit der Sächsischen Dampfschifffahrt fort. Verbundgeschäftsführer Burkhard Ehlen: „Die Kombination von Dampfschiff, Bus und Bahn ist im vergangenen Herbst gut angenommen worden. Über 4.000 verkaufte Tickets sind ein erfreulicher Auftakt. Wir haben uns daher gemeinsam mit der Sächsischen Dampfschiffahrt entschlossen, das Angebot in der neuen Saison fortzuführen.“

Weiterlesen »

Die Herstellerwartung wird funktionieren

07.04.14 (Kommentar, Sachsen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gegner des Prinzips der Herstellerwartung, so sie sich nicht durch unsachliche-polemische und herabwürdigende „Argumentationsweise“ selbst disqualifizieren, suggerieren regelmäßig, das Prinzip der Herstellerwartung sei ein Sonderweg des VRR. Dieser ist schon seit längerer Zeit das vielfältige Feindbild unter den Eisenbahnern. Überhaupt sei DB Regio durch die Wettbewerbssituation in Deutschland „strukturell benachteiligt“. Solche Äußerungen kommen bei […]

Weiterlesen »

VMS bestellt Züge bei Alstom

07.04.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVM) setzt man künftig auf das Prinzip der Herstellerwartung. Alstom wird dem Aufgabenträger sowohl Fahrzeuge liefern als auch für deren Instandhaltung verantwortlich sein. Obwohl es im Vorfeld zu juristischen Auseinandersetzungen vor der Vergabekammer gekommen war, ist das Vorhaben nun juristisch in trockenen Tüchern.

Weiterlesen »

VVO: Städtebahn erhält neuen Vertrag

28.03.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat in dieser Woche den Verkehrsvertrag mit der Städtebahn Sachsen (SBS) um weitere zehn Jahre verlängert und zu diesem Anlass einen der vorhandenen Triebzüge auf den Namen Uhrenstadt Glashütte getauft. Städtebahn-Geschäftsführer Ralf Böhme: „Der neue Name unterstreicht unseren Anspruch, als mittelständische Bahn aus der Region für die Region da zu sein.“ […]

Weiterlesen »

EU subventioniert Ausbau Berlin-Dresden

26.03.14 (Berlin, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Union fördert den Eisenbahnausbau zwischen Berlin und Dresden mit insgesamt rund dreißig Millionen Euro. Das gesamte Investitionsvolumen beträgt etwa 800 Millionen Euro. Damit kommen etwas weniger als vier Prozent aus Brüssel.

Weiterlesen »

Dresden-Görlitz kann elektrifiziert werden

21.03.14 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Einer Elektrifizierung der Bahn-strecke zwischen Dresden und Görlitz stehen keine politischen Hindernisse mehr im Weg. Das ergab eine Befragung der Bundesregierung im Bundesrat durch Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP). Er wollte wissen, ob die Bundesregierung Einfluss auf das Schließen einer Planungsvereinbarung zwischen dem Freistaat Sachsen und der Deutschen Bahn AG zur Elektrifizierung der Bahnstrecke Dresden-Görlitz […]

Weiterlesen »

ZVV beschließt Jahresfahrplan 2015

19.03.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes ÖPNV Vogtland (ZVV) hat in der vergangenen Woche den Jahresfahrplan für 2015 beschlossen. Das vom Freistaat Sachsen vorgegebene Mindestbedienprogramm der Sachsen-Franken-Magistrale führt durch Bestellung des auslaufenden bislang eigenwirtschaftlichen IRE zu einer Verdopplung der bestellten RE-Leistungen auf der Sachsen-Franken-Magistrale.

Weiterlesen »

LVB mit Rekordjahr 2013

19.03.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) konnten für 2013 einen neuen Fahrgastrekord erzielen. Die Geschäftsführung informierte den LVB-Aufsichtsrat letzte Woche über den Zwischenstand der Umsetzungen im Rahmen des Projektes Fokus 25. Ein sichtbares Zeichen dieser Wachstumsstrategie ist die Erhöhung der Fahrgastzahlen im letzten Jahr. 2013 beförderten die LVB 142,2 Millionen Fahrgäste. Im Vergleich zu 2012 sind dies […]

Weiterlesen »

Sachsen: Investitionsprogramm steht

12.03.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Sachsen ist das Investitionsprogramm der Landesregierung für das laufende Jahr verabschiedet worden. Insgesamt stellt der Freistaat rund 140 Millionen Euro zur Verfügung – mehr als 25 Millionen Euro Erhöhung im Vergleich zu 2013. Für investive und konsumtive Ausgaben stehen dem Sektor in diesem Jahr etwa 600 Millionen Euro zur Verfügung. Finanziert wird das jedoch […]

Weiterlesen »

Sachsen fördert Döllnitzbahn

10.03.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Sachsen fördert den Betrieb auf der historischen Döllnitzbahn im laufenden Jahr mit rund 270.000 Euro. Weitere Zuschüsse kommen vom Landkreis Nordsachsen sowie aus Eigenmitteln des Zweckverbands Döllnitzbahn. Mit diesen Mitteln finanziert der Zweckverband die regelmäßigen Betriebsleistungen der Döllnitzbahn GmbH. Ziel des Freistaates ist es, die sächsischen Schmalspurbahnen nachhaltig zu sichern und gezielt die […]

Weiterlesen »