Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Sachsen' Kategorie

Deutsche Bahn baut im Bahnhof Gröditz

07.04.20 (Fahrplanänderungen, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn erneuert im Zeitraum seit letztem Montag (30. März) bis Montag, 1. Juni die Oberleitungsanlage und Gleisanlagen im Bahnhof Gröditz auf der Strecke Zeithain–Elsterwerda. Dazu werden zunächst die bestehenden Oberleitungen in den Randbereichen rückgebaut. In der Zeit von Montag, 6. April, bis Montag, 27. April, werden hier 75 neue Oberleitungsmaste gegründet.

Weiterlesen »

VVO: Pause für Schmalspurbahnen

01.04.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und die Kirnitzschtalbahn stellen den Verkehr vorerst ein. Zudem wird der geplante Saisonstart der touristischen Verkehrsmittel im Elbland verschoben. Die Sächsischen Dampfeisenbahngesellschaft (SDG) und der Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE) reagieren damit auf die Allgemeinverfügung des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt vom 22. März.

Weiterlesen »

DVB eröffnet Mobilitätspunkt Fetschnerplatz

20.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche haben die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) gemeinsam mit der Landeshauptstadt Dresden, der DREWAG und weiteren Partnern am Fetscherplatz den 17. Dresdner Mobilitätspunkt (MOBIpunkt) eröffnet. Er vereint die umweltverträglichen Mobilitätsangebote Straßenbahn, Bus, Carsharing und Leihfahrrad sowie Ladesäulen für Elektroautos und bietet optimale Umsteigebedingungen zwischen den verschiedenen Verkehrsmitteln.

Weiterlesen »

Neue Schilder in Hoyerswerda

19.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche wurde am Lausitzbad in Hoyerswerda symbolisch die erste der neuen zweisprachigen Haltestellen für den Stadt- und Regionalverkehr enthüllt. Im Zuge der flächendeckenden Erneuerung der Beschilderung im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und dem Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) erhalten alle Haltestellen in Regionen mit sorbisch-sprechender Bevölkerung eine sorbisch-deutsche Ausstattung.

Weiterlesen »

LVB: MdB besucht Pilotprojekt

18.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundestagsabgeordnete Torsten Herbst (FDP) besuchte letzte Woche Leipzig und informierte sich vor Ort zum Pilotprojekt Flexa. Herbst ist Obmann seiner Fraktion im Bundestagsausschuss für Verkehrs und Digitalisierung. Gefördert wird das Pilotprojekt als Test durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen des Programms „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“.

Weiterlesen »

Neue Fahrgastunterstände in Radeburg

18.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Vier neue Buswartehäuser an der Radeburger Straße im Ortsteil Volkersdorf bieten in wenigen Wochen den Fahrgästen Schutz vor Wind und Wetter. Stadt Radeburg und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) investieren gemeinsam mit dem Freistaat Sachsen rund 65.000 Euro.

Weiterlesen »

ZVV: Zugverkehr bleibt stabil

18.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Angebot im Schienenpersonennahverkehr im Vogtland wird auch im kommenden Jahr stabil bleiben. Laut Beschluss des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) vom Dienstag werden für das Fahrplanjahr 2020/21 wieder etwas mehr als 3,7 Millionen Zugkilometer bei den Eisenbahnverkehrs- und Busunternehmen bestellt. Das entspricht dem Umfang der bestehenden Verkehrsverträge für Schienenpersonennahverkehr und Schienenersatzverkehr.

Weiterlesen »

VMS: Kartenzahlung beim Busfahrer

18.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) führt zurzeit als zusätzliches Angebot den bargeldlosen Zahlungsverkehr beim Busfahrer ein. Umgerüstet werden mehr als 1000 Busse im Verbundgebiet. ÖPNV-Alltag für Fahrgäste ohne Dauerticket: Kleingeld rauskramen, Ticket ziehen, Wechselgeld zusammenklauben, hinten staut sich’s. Damit es künftig flüssiger läuft, führt der VMS die Kartenzahlung ein.

Weiterlesen »

Lustige Werbekampagne in Dresden

13.03.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) haben eine neue Werbekampagne für Verkehrssicherheit gestartet. Diese soll vor allem augenzwinkernd um besseres Verständnis bei den Autofahrern werben. Schließlich steuern Busfahrer ihre großen Fahrzeuge täglich stundenlang, professionell und auf Zeit durch den dicksten Stadtverkehr. Dabei sind Verkehrsteilnehmer eigentlich verpflichtet, Linienbussen das Abfahren von der Haltestelle zu ermöglichen.

Weiterlesen »

Ausbaupläne für den Knoten Riesa

12.03.20 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat letzte Woche auf einer Gemeinderatssitzung in Zeithain interessierten Bürgern erste Planungsstände für den Umbau des Eisenbahnknotens Riesa vorgestellt. Im Bahnhof Riesa sowie im Streckenabschnitt zwischen Abzweig Röderau Bogendreieck und dem Abzweig Zeithain Bogendreieck östlich der Elbe sind umfangreiche Arbeiten geplant, um Riesa zu einem modernen Bahnknoten im Schienenpersonennah- und -fernverkehr zu […]

Weiterlesen »