Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Sachsen' Kategorie

Bombardier investiert in Bautzen

27.06.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mitte Juni hat Bombardier in Anwesenheit der Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries und ihrem sächsischen Amtskollegen Martin Dulig und dem Bautzender Oberbürgermeister Alexander Ahrens (alle SPD) den Grundstein für eine neue Endmontagehalle gelegt. Sie wird ab Mitte nächsten Jahres der Arbeitsplatz von rund 500 Mitarbeitern sein. Bombardier Transportation investiert vor Ort rund acht Millionen Euro in die […]

Weiterlesen »

VVO investiert in die Infrastruktur

23.06.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zweckverbandsversammlung des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) hat heute eine positive Bilanz gezogen. „Die Zahl der Fahrgäste ist verbundweit leicht gestiegen, die Einnahmen erhöhten sich im vergangenen Jahr um 4,8 Prozent auf 173 Millionen Euro“, erläuterte der Bautzner Landrat Michael Harig (CDU), Vorsitzender des Zweckverbandes. „Auch die bisherige Entwicklung in diesem Jahr zeigt, dass Busse und […]

Weiterlesen »

Leipzig: XL-Tram nimmt Fahrt auf

13.06.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der sächsische Verkehrsminister Martin Dulig (SPD) hat am letzte Woche den Startschuss für die Qualifikation der Straßenbahnfahrer auf der neuen Leipziger Straßenbahn, der XL, gegeben. Die Ausbildung der Mitarbeiter stellt einen weiteren wichtigen Meilenstein auf dem Weg zur Indienststellung dar. Nach Ausbildung der Fahrer und der offiziellen Zulassung durch die technische Aufsichtsbehörde gehen die Fahrzeuge […]

Weiterlesen »

Dresdner Bahn: Planung kommt voran

06.06.17 (Berlin, Brandenburg, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bonner Eisenbahnbundesamt hat einen weiteren Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Dresdner Bahn auf den 16 Kilometern zwischen Berlin-Südkreuz und Blankenfelde erlassen: Die Behörde genehmigte jetzt die Planungen im Abschnitt 1 Marienfelde für den Ausbau der Bahnstrecke auf den 6,3 Kilometern zwischen Prellerweg und Schichauweg. Damit liegen alle Baugenehmigungen für die Streckenabschnitte im Stadtgebiet von […]

Weiterlesen »

DVB weiht neue Automaten ein

24.05.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Freitag stand im Lichthof des Verkehrsmuseums der erste neue Ticketautomat der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Für einige Tage konnten hier alle Interessierten den Automaten ausprobieren und bei Bedarf auch gleich ein Ticket kaufen. Insgesamt 150 Geräte liefert der Hersteller ICA an die DVB. Sie sollen die bisherigen Ticketmaschinen ersetzen, die nach mehr als zwanzig […]

Weiterlesen »

VVO diskutiert Digitalisierung

12.05.17 (Sachsen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Digitalisierung im Vertrieb wird die Strukturen des ÖPNV in den nächsten Jahren drastisch ändern. Wie kommt der Fahrgast zum Ticket? Per Handy oder durch die Dame am Schalter? Direkt vom Fahrer oder aus dem Automaten? Vorab über das Internet, per Stammkunden-Karte in der Hosentasche oder erst an Bord vom Schaffner? Oder reicht die Kreditkarte […]

Weiterlesen »

Chemnitz: Stufe 2 ist gestartet

09.05.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines Bau-Info-Tages für die Stufe 2 des Chemnitzer Modells wurde letzte Woche die neue Haltestelle Stadlerplatz in Betrieb genommen. Die Linien C13 und C14 des Chemnitzer Modells von und nach Burgstädt bzw. Mittweida verkehren nun jeweils im Stundentakt über die Zentralhaltestelle hinweg über die Reitbahn-, Bernsdorfer und Turnstraße bis zur Reichenhainer Straße, Höhe […]

Weiterlesen »

Leipzig: 100.000 Abo-Kunden

08.05.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben Anfang Mai den 100.000sten Stammkunden begrüßen können. Im Service-Center wurde Sabine Wienholz durch Ulf Middelberg, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Verkehrsbetriebe, offiziell begrüßt. Sabine Wienholz nutzte bisher die Babycard und ist nun Abo-Flex-Kundin. Mit ABO-Flex ist sie ab sofort bargeldlos und mit mindestens 25 Prozent Rabatt unterwegs. Als 100.000ste Kundin darf […]

Weiterlesen »

VVO führt neuen Grenztarif ein

05.05.17 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Mai gilt erstmalig auf der grenzüberschreitenden Regionalbuslinie 398 Teplice (CZ) – Altenberg/ Erzgebirge (D) und weiter nach Dresden der neue Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund des Bezirks Ústí nad Labem (DÚK) und dem Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). Mit der Reform des Tarifs zwischen den Verkehrsverbünden wird die bisherige linienbezogene Gültigkeit der Fahrscheine ausgebaut und […]

Weiterlesen »

VVO: Viele Fahrgäste nutzen SPFV

02.05.17 (Fernverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, NWL, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zwischen Riesa und Dresden können Pendler mit VVO-Tickets seit November 2014 neben dem Regional-Express RE 50 ebenfalls die Züge der DB Fernverkehr AG nutzen. „Die aktuellen Zahlen zeigen uns, dass dieses Angebot immer besser genutzt wird“, sagt Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO). „Im vergangenen Jahr zählte die DB AG rund 91.000 Fahrgäste mit […]

Weiterlesen »