Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Sachsen' Kategorie

Leipzig: LVB erhält Förderbescheid

24.10.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Dienstag hat Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt 14,5 Millionen Euro an die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH übergeben. Am KARLI-Info-Punkt übergab der Minister unter anderem den Bescheid für das Verkehrsbauprojekt KARLI. Insgesamt fördert der Freistaat den Umbau der Straße mit rund 5,6 Millionen Euro, was einer Förderung von 75 […]

Weiterlesen »

Bahn schließt zwei Instandhaltungswerke

16.10.14 (Berlin, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In den kommenden zwei Jahren schließt die Deutsche Bahn die Instandhaltungswerke in Zwickau und Eberswalde. Der Betrieb soll in Zwickau bis Dezember 2015 und in Eberswalde bis spätestens Dezember 2016 eingestellt werden. Derzeit sind in Eberswalde rund 490 und in Zwickau rund 80 Mitarbeiter beschäftigt. Aufgrund geltender tarifvertraglicher Bestimmungen besteht ein weitreichender Schutz vor betriebsbedingten […]

Weiterlesen »

Chemnitz: Ausbau vor dem Abschluss

29.08.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach knapp sechs Jahren Bauzeit wird am 31. August der Endzustand der Gleisanlagen und der Sicherungstechnik im Hauptbahnhof in Betrieb genommen. Um die Gleis- und Weichenverbindungen sowie die Signal- und Sicherungstechnik in das Gleisnetz und das Elektronische Stellwerk (ESTW) zu integrieren, ist an diesem Wochenende der Chemnitzer Hauptbahnhof für 28 Stunden für den Zugverkehr gesperrt. […]

Weiterlesen »

Mehr Züge zwischen Nürnberg und Dresden

27.08.14 (Bayern, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem nächsten Fahrplanwechsel im Dezember bestellt die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) für die Bahnkunden in Nordostbayern, insbesondere auf der Strecke Bayreuth – Nürnberg, ein verdichtetes Zugangebot und schnellere Verbindungen. Erstmals wird DB Regio im Auftrag der BEG beide Städte werktags außer samstags von 6 bis 20 Uhr mit zwei Zügen pro Stunde und Fahrzeiten von […]

Weiterlesen »

Chemnitz-Leipzig: Vorplanung beendet

26.08.14 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vorplanung für die Elektrifizierung der Strecke zwischen Chemnitz und Leipzig ist abgeschlossen. Das politische Ziel der schwarz-gelben Landesregierung ist es, das Oberzentrum Chemnitz wieder an den deutschen SPFV anzubinden. Im Juli 2013 hatten Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) und Bahnchef Rüdiger Grube eine Planungsvereinbarung unterzeichnet. Dabei ist die infrastrukturelle Voraussetzung nur ein Punkt, ein weiterer […]

Weiterlesen »

Sachsen fördert Fernbusinfrastruktur

08.08.14 (Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zahlreiche Oberzentren im Freistaat Sachsen wurden durch die Deutsche Bahn vom SPFV abgekoppelt – umso mehr profitiert man jetzt von der Fernbusliberalisierung, denn die überregionale Anbindung Sachsens hat sich erheblich verbessert. Die Zahl der eigenwirtschaftlichen Fernbusangebote mit Halt in Sachsen hat sich seit Januar 2013 schon mehr als verdoppelt: Fuhren vor der Liberalisierung 21 nationale […]

Weiterlesen »

ZVV mit neuer eTicket-Technologie

05.08.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 1,5 Millionen Euro Fördermittel erhalten der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) und acht weitere Nahverkehrsunternehmen der Region für den Aufbau eines zukunftsfähigen und verbundeinheitlichen Kundenabfertigungs- und Telematiksystems. Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok (FDP) übergab die entsprechenden Fördermittelbescheide letzte Woche in Auerbach symbolträchtig direkt an der Bushaltestelle Gartenhaus.

Weiterlesen »

DB Regio: Marktaustritt auch in Sachsen beim VMS?

28.07.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn in Nordrhein-Westfalen in einigen Jahren die RRX-Triebzüge an den Start gehen, möchte DB Regio nicht mehr dabei sein. Über die Springer-Zeitung Die Welt ließ man ankündigen, dass man sich an der Ausschreibung nicht beteiligen werde. Züge im Eigentum des Aufgabenträgers, die durch die Hersteller instandgehalten werden mag man nicht. Politisch und juristisch versucht man […]

Weiterlesen »

MDSB 2: DB-Züge haben Verspätung

28.07.14 (Sachsen, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn im Dezember 2015 die Betriebsaufnahme im Bitterfelder Kreuz (MDSB 2) geplant ist, werden die neuen Triebzüge der Deutschen Bahn nicht vorhanden sein. Sie wurden zu spät bestellt und können daher nicht rechtzeitig ausgeliefert werden. Hintergrund ist eine massive Verzögerung beim Vergabeverfahren. Ursprünglich hatte Abellio die Ausschreibung für sich entschieden, dann ist DB Regio jedoch […]

Weiterlesen »

HGV-Strecke Dresden-Prag: Es geht voran

25.07.14 (Europa, Fernverkehr, Güterverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Kommission hat Fördermittel für eine gemeinsam vom Freistaat Sachsen und der Republik Tschechien beantragte Planungsstudie für die Neubauschienenverbindung Dresden-Prag genehmigt. Damit können beide Seiten eine nähere Untersuchung zum geplanten Streckenverlauf zwischen Heidenau und Ustí nad Labem und weiterführend Richtung Litomerice in Auftrag geben. Schwerpunkte der Studie sind neben rechtlichen und technischen Fragestellungen auch […]

Weiterlesen »