Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Sachsen' Kategorie

VVO verbessert Echtzeit-Information

21.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) baut die Echtzeitinformation weiter aus. „Mit der Städtebahn Sachsen ist jetzt fast jedes Eisenbahn-Unternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) mit seinen Daten in der Auskunft der DB vertreten“, sagt Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO. „Damit stehen den Fahrgästen jetzt alle Informationen zu den Zügen der Städtebahn Sachsen und dem trilex auf allen […]

Weiterlesen »

VVO bietet Eltern-Kind-Ticket an

18.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im Freistaat Sachsen neigen sich die Sommerferien dem Ende entgegen und die Kinder müssen wieder zur Schule. Viele müssen am Ende der Grundschulzeit erstmals mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. „Dieser Tag ist nicht nur wegen dem Schulstart spannend“, sagt Christian Schlemper, Pressesprecher des Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). „Vor allem in ländlichen Regionen sind die Jungen und […]

Weiterlesen »

Trilex startet WLAN-Probebetrieb

11.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am heutigen Montag geht der erste Triebwagen des trilex im Ostsachsennetz, der mit einem Fahrgast-WLAN ausgestattet ist, in den Probebetrieb. Nach umfangreichen Tests in den Jahren 2014 und 2015 können jetzt Fahrgäste im Triebwagen VT26 ihre mobilen Endgeräte per WLAN mit dem Internet verbinden. Damit ist die Länderbahn, zu der der trilex gehört, nicht nur […]

Weiterlesen »

Dresden: Vierzig neue Linienbusse

07.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Dresdner Verkehrsbetriebe können in diesem Jahr erstmals seit fünf Jahren wieder neue dieselgetriebene Omnibusse beschaffen. Bei der europaweiten Ausschreibung der Fahrzeuge haben sich die Hersteller MAN und Mercedes-Benz durchgesetzt und liefern jeweils zwanzig Ge-lenkomnibusse in Niederflur-Ausführung. Von MAN kommen 18,75 Meter lange Fahrzeuge des Typs Lion´s City GL (A40), von Mercedes-Benz 18,12 Meter lange […]

Weiterlesen »

Das gute Ende

06.08.15 (Kommentar, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich war der Verzicht im Elektronetz Mittelsachsen für DB Regio ein Testballon. Sehen wir doch mal, was passiert! Es ist ein sehr viel kleineres Netz als die Vorlaufleistungen für den geplanten Rhein-Ruhr-Express in Nordrhein-Westfalen und die Prestigeträchtigkeit ist auch nicht so hoch. Möglicherweise werden ja Hinterbänkler im Landtag nervös, weil ein „außer Kontrolle geratener Verkehrsverbund“ […]

Weiterlesen »

VMS: Vertrag unterzeichnet

06.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

achdem der verbindliche Zuschlag bereits im Juni erteilt worden ist, folgte letzte Woche die Vertragsunterzeichnung: Der Verkehrsverbund Mittelsachsen beauftragt die Bayerische Oberlandbahn bzw. deren Muttergesellschaft Transdev mit der Durchführung des Verkehrs. Die Mitteldeutsche Regiobahn wird als Marke in Erscheinung treten und den Verkehr von Juni 2016 bis Dezember 2030 erbringen. Im Jahr werden dabei 5,837 […]

Weiterlesen »

ZVV verabschiedet Tassilo Lenk

04.08.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Tassilo Lenk (CDU) wurde letzte Woche in Auerbach als Zweckverbandsvorsitzender des ZVV verabschiedet. Als Landrat des Vogtlandkreises stand er dem Aufgabenträger seit 1995 vor und wird nun in den Ruhestand gehen.

Weiterlesen »

VMS bestellt vier Citylink-Züge

23.07.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen einer Optionseinlösung beauftragte der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) den Düsseldorfer Traktionshersteller Vossloh Kiepe GmbH und sein spanisches Schwesterunternehmen Vossloh Rail Vehicles mit der Lieferung weiterer vier Hybrid-Stadtbahnen des Typs „Citylink Chemnitz“. Der ursprüngliche Vertrag über acht Niederflur-Fahrzeuge wurde im August 2012 geschlossen.

Weiterlesen »

VMS startet mit Werkstattbau

22.07.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche erfolgte im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) der symbolische erste Spatenstich für die neue Werkstatt im Elektronetz Mittelsachsen. Der Aufgabenträger investiert hier rund zwanzig Millionen Euro. Es werden ein Werkstattgebäude inklusive eines 2-stöckigen Funktionsanbaus, einer Wartungs- und Reparaturhalle, sowie eines separaten Hallenanbaus für die Radsatzbearbeitung, eine Unterflurreinigungsanlage im Außenbereich, Übergabegleise sowie Anschlussgleise zur Anbindung an […]

Weiterlesen »

DVB: Seiffert folgt auf Credé

15.07.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Technischen Werke Dresden GmbH (TWD) und der Aufsichtsrat der Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) haben über die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers und Vorstandsmitgliedes, Hans-Jürgen Credé (62), entschieden. Lars Seiffert (46), seit 1991 bei der DVB in verschiedenen Funktionen tätig und stellvertretender Betriebsleiter BOKraft/BOStrab der DVB sowie Geschäftsführer der Dresdner Verkehrsservicegesellschaft mbH, wird ab […]

Weiterlesen »