Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Mai 2022

22 neue Stadtbahn-Triebzüge für Bonn

31.05.22 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Für die Bundesstadt Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis beschaffen die Stadtwerke Bonn und die SSB GmbH, die zur Hälfte den Stadtwerken Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis gehört, insgesamt 22 neue Stadtbahn-Triebzüge des spanischen Herstellers CAF. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke-Tochter hat in seiner letzten Sitzung einstimmig zugestimmt, den Hersteller zu beauftragen. Voraussichtlich Ende des Jahres 2026 werden die […]

Weiterlesen »

Wohin-App findet jetzt Leihräder

31.05.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Branchensuche-App Wohin, die derzeit für das Apple iPhone verfügbar ist, unterstützt jetzt Mikromobilitätsdienstleister. Anwender können für die Zielnavigation Leih-Fahrräder, -Roller und e-Mopeds nutzen. Jetzt im Frühling ist es Zeit, das Auto öfter mal daheim zu lassen und stau- und emissionsfrei zum Lieblings-Italiener oder ins Kino zu fahren. Elektroroller und Leihräder werden immer beliebter und […]

Weiterlesen »

Siemens schließt London-Auftrag ab

31.05.22 (Großbritannien & Irland) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Elizabeth Line zwischen Paddington und Abbey Wood, die letzte Woche eröffnet wurde, wird die Personenbeförderung in London und im Südosten Englands dank der integrierten CBTC- und Schienentechnologien von Siemens Mobility grundlegend transformieren. Siemens Mobility stellte im Auftrag von Crossrail Ltd. das zentrale Signalgebungssystem sowie die Kommunikations- und Steuerungssysteme für die neue Bahnlinie bereit. Das […]

Weiterlesen »

Ende der Sonderregelung für Ukrainer

31.05.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 31. Mai endet die Regelung, wonach ein ukrainisches Ausweisdokument in Deutschland automatisch als Fahrschein für öffentliche Verkehrsmittel gilt. Ab dem 1. Juni erhalten alle registrierten Asylbewerber und Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine auf Beschluss der Bundesregierung umfassende Hilfen zur Sicherung Ihres Lebensunterhalts, zur Gesundheitsversorgung und zur Integration. Darin eingeschlossen sind weitreichende Angebote für […]

Weiterlesen »

Erster Elektrobus rollt in Goslar

31.05.22 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VDL Citea 120 SLF electric hat vorletzte Woche seine Fahrt im Goslarer Stadtgebiet aufgenommen. Das Fahrzeug ist vor allem mitten im Stadtzentrum unterwegs und steigert dessen Attraktivität für Anwohner und Besucher mit nahezu null Lärm- und Abgasemissionen. Möglich wurde die Beschaffung der Elektrobusse durch Fördermittel der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) und des Bundesministeriums für Umwelt, […]

Weiterlesen »

VCD Bayern fordert Barrierefreiheit

31.05.22 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Mai 2012, also vor zehn Jahren, hat der damalige bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) im Hinblick auf die damalige Novelle des Personenbeförderungsgesetzes versprochen, dass der gesamte öffentliche Verkehr im Freistaat Bayern bis 2023 barrierefrei sein würde. Nun, da dieser Termin näher rückt, zieht der VCD eine ernüchternde Bilanz.

Weiterlesen »

Leistungsausweitungen vorbereiten

30.05.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Während Deutschland über das #9für90-Ticket diskutiert und die Allianz pro Schiene mal wieder mehr Geld fordert, ist es an den Ländern und den dort Verantwortlichen, konkrete Umsetzungen auf die Beine zu stellen, die dafür sorgen, dass wirklich effektive Verkehrsverlagerungen von der Straße auf die Schiene stattfinden. Hierfür muss man die Infrastruktur so ertüchtigen, dass auch […]

Weiterlesen »

Berlin und Brandenburg verkünden i2030-Ziele

30.05.22 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche verkündeten Berlins Mobilitätssenatorin Bettina Jarasch (Grüne) und Brandenburgs Infrastrukturminister Guido Beermann (CDU) weiterführende Planungsrichtungen für die i2030-Korridore Potsdamer Stammbahn und Prignitz-Express. Nach komplexen Voruntersuchungen und Beratungen haben sich die beiden Länder für den Regionalverkehr auf der Potsdamer Stammbahn und auf eine gemeinsame Lösung für die Strecke des Prignitz-Express verständigt.

Weiterlesen »

VRR: Zuschlag für DB Regio

30.05.22 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR mitteilt, soll DB Regio den Zuschlag für den Betrieb im Akkunetz Münsterland-Niederrhein erhalten. Gemeinsam mit dem Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) sollen pro Jahr rund vier Millionen Zugkilometer erbracht werden. Dazu gehören die Linien RE 14 (Essen – Borken/Coesfeld), RE 44 (Kamp Lintfort – Bottrop), RB 31 (Xanten – Duisburg), RB […]

Weiterlesen »

Wissing: Bund fördert Digitalisierung

30.05.22 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit mehr als dreißig Millionen Euro unterstützt das Bundesverkehrsministerium die digitale Transformation der urbanen Mobilität und damit zugleich den Klimaschutz (CO2-Reduktion) und den Gesundheitsschutz (NOx-Reduktion) in deutschen Städten und Gemeinden. Für den Aufruf wird die 2020 ausgelaufene Förderrichtlinie „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ neu aufgelegt und weiterentwickelt.

Weiterlesen »