Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Süddeutschland' Kategorie

Zehn neue Gelenkbusse für München

27.04.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Für insgesamt 3,7 Millionen Euro hat die Münchener Verkehrsgesellschaft zehn neue Gelenkbusse beschafft. Sie werden nicht sofort alte Fahrzeuge ersetzen, sondern zunächst den Fuhrpark vergrößern. Im Rahmen der langfristigen Angebotsoffensive 2010-2020 gibt es jedes Jahr im Dezember Leistungsausweitungen, sodass der Fuhrpark immer größer werden muss.

Weiterlesen »

BaWü: Land fördert Kommunalprojekte

24.04.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Umweltfreundliche Verkehrsprojekte der Kommunen sollen künftig mehr von öffentlicher Förderung profitieren. Das sieht das geplante neue Landes-GVFG vor, das die grün-rote Landesregierung auf den Weg gebracht hat.

Weiterlesen »

BaWü: DB Regio kritisiert Ausschreibung

23.04.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Während man in einigen Regionen offen über einen Marktaus-tritt aus dem SPNV nachdenkt, will man sich bei DB Regio in Baden-Württemberg bei der Vergabe der Stuttgarter Netze zumindest noch beteiligen – allerdings kritisiert Andreas Moschinski-Wald, Vorsitzender der Regionalleitung bei DB Regio Baden-Württemberg, sowohl die Investitionshilfe durch den Aufgabenträger als auch die Loslimitierung.

Weiterlesen »

Nürnberg: 25 Millionen Euro für den ÖPNV

22.04.15 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2015 werden knapp 25 Millionen Euro in den ÖPNV der Stadt Nürnberg investiert. 8,5 Millionen Euro werden für die Modernisierung des Tramnetzes aufgewandt, weitere 16 Millionen Euro für den Unterhalt der U-Bahn. „Nur wenn wir uns stets um den Erhalt unserer Anlagen, Gleise und Bahnhöfe kümmern, bleibt das Nahverkehrsnetz dauerhaft attraktiv und leistungsfähig […]

Weiterlesen »

VRS: 20 Millionen für Stuttgart 21

21.04.15 (Baden-Württemberg, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) wird heute den Verbesserungen im Planfeststellungsabschnitt 1.3 bei Stuttgart 21 zustimmen. Das geplante Verbesserungspaket beinhaltet die Umsetzung eines weiteren und damit dritten Gleises an der Station Terminal, die Option für eine Verlängerung der S-Bahn über die Neubaustrecke ins Neckartal, den kreuzungsfreien Ausbau der Roher Kurve und zusätzliche Weichen in Leinfelden, […]

Weiterlesen »

Rheintalbahn mit Instagram-Account

21.04.15 (Baden-Württemberg, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn hat für das Projekt Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel einen eigenen Instagram-Account eingerichtet. Dort finden sich Bilder zum Tunnel in Rastatt oder zu den Bauarbeiten an Straßen- und Eisenbahnüberführungen. Die Fotos dokumentieren jedoch nicht nur den Projektfortschritt, sondern sollen zeigen, welche Faszination von einer Großbaustelle ausgehen kann.

Weiterlesen »

Abellio Südwest schreibt Züge aus

21.04.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Abellio Rail Südwest GmbH hat für die laufenden Vergabeverfahren in Baden-Württemberg die Lieferung von bis zu 120 Elektrotriebzügen ausgeschrieben. Die Vergabe erfolgt in zwei Losen, sodass Abellio bei einer hohen Quote an Ausschreibungsgewinnen möglicherweise mit Fahrzeugen von zwei verschiedenen Herstellern im Ländle starten wird.

Weiterlesen »

WBO: ÖPNV-Kongress 2015

21.04.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Über 240 Personen nahmen letzte Woche am ÖPNV-Kongress des Landesverbandes Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO) teil. Der WBO-Vorsitzende Klaus Sedelmeier sprach in seiner Begrüßungsrede die wichtigen Themen der Omnibusbranche in 2015 an: Wieder und immer noch die Neugestaltung der ÖPNV-Finanzierung, das Mindestlohngesetz und die seiner Lesart nach kontraproduktive Vergabepraxis, die sich am niedrigsten Preis orientiert, ebenso wie […]

Weiterlesen »

BaWü: SPNV-Leistungen zu teuer

20.04.15 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Laut zwei Gutachten, die die grün-rote Landesregierung in Auftrag gegeben hat, sind die SPNV-Leistungen im Land Baden-Württemberg zu teuer. Insgesamt soll DB Regio zwischen 2003 und 2016 zwischen 700 Millionen und 1,25 Milliarden Zuro zu viel erhalten. Weitere Zahlungen an DB Regio werden demnach nur noch unter Vorbehalt geleistet. Die Gutachten selbst sind zwar geheim, […]

Weiterlesen »

MVG: Tramneubau verzögert sich

16.04.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund von Verzögerungen im Planfeststellungsverfahren für die Tram-Neubaustrecke nach Steinhausen kann mit der Hauptbaumaßnahme zwischen Max-Weber-Platz und S-Bahnhof Berg am Laim nicht wie von den SWM geplant im April 2015 begonnen werden. Grund hierfür sind nach Informationen der MVG personelle Engpässe bei der Bezirksregierung von Oberbayern. Inhaltlich ist das Verfahren unkompliziert verlaufen, es gab nur […]

Weiterlesen »