Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Süddeutschland' Kategorie

Karlsruhe: Bauarbeiten gehen weiter

20.01.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch im neuen Jahr geht der Bau an der Karlsruher Kombilösung weiter: In Tag- und Nachtschicht. So wird am Europaplatz nach dem Abschluss der Ankerarbeiten auf der Südseite der Haltestellen-Bohrpfahlwand der Erdaushub fortgesetzt – und in den Nächten tragen die Arbeiter auf die freigelegten Wände Spritzbeton auf. Auch in der Haltestelle Lammstraße werden Erdaushub und […]

Weiterlesen »

Busverbände kritisieren Österreich

19.01.17 (Bayern, Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang des neuen Jahres ist in Österreich das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz in Kraft getreten, das auch alle ausländischen Unternehmen verpflichtet, bei der Erbringung von Leistungen auf österreichischem Gebiet die dort geltenden Tariflöhne als Mindestentgelt einzuhalten. Sowohl der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) als auch der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) üben Kritik.

Weiterlesen »

MVV testet neues Auskunftsportal

19.01.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Münchener Verkehrsverbund testet ab sofort unter test.mvv-auskunft.de ein neues Portal zur erweiterten Fahrgastinformation. Im Fokus stehen vor allem Echtzeitdaten und die leichtere Orientierung durch bessere Routing- und Navigationsmöglichkeiten. Im Zuge des anstehenden Anschlusses der MVV-Auskunft an das bayernweite Auskunftsportal DEFAS (Durchgängiges Elektronisches Fahrgastinformations- und Anschlusssicherungssystem), das von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) im Auftrag des […]

Weiterlesen »

VCD verlangt mehr eTicket-Engagement

19.01.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den jüngsten Ankündigungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) im Bereich elektroisches Ticketing kritisiert der Verkehrsclub Deutschland (VCD) aus Baden-Württemberg die Abschaffung von Touch and Travel durch DB Vertrieb. Auch das Land Baden-Württemberg setze auf ein landesweites E-Ticket für den ab 2018 gültigen Landestarif, so der VCD. Bislang jedoch müssten sich Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel ohne […]

Weiterlesen »

München: Nächtliches Alkoholverbot

17.01.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letzter Woche gilt in der Zeit von 22 bis 6 Uhr im öffentlichen Bereich des Münchner Hauptbahnhofes ein Alkoholverbot. Verboten ist sowohl der Konsum alkoholischer Getränke als auch das Mitführen solcher Getränke, die zum Verzehr vor Ort bestimmt sind. Damit passt die Bahn ihre Hausordnung an die Verordnung der Stadt München an, mit der […]

Weiterlesen »

DB AG warnt vor Metallballons

13.01.17 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Neujahrstag verursachte ein metallbeschichteter Luftballon an der S-Bahnstation Karlsplatz (Stachus) einen Kurzschluss in der Oberleitung. Von 14.47 Uhr bis 20.42 Uhr – und damit rund sechs Stunden lang – kam es zu erheblichen Einschränkungen im Münchner S-Bahnverkehr. Allein im Jahr 2016 war es zu sieben ähnlichen Störungen auf der S-Bahn-Stammstrecke gekommen, die durch metallbeschichtete […]

Weiterlesen »

DB Regio behält S-Bahn Nürnberg

10.01.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einem mehr als anderthalbjährigen Tauziehen ist der Zuschlag nun rechtskräftig erteilt: DB Regio wird auch über Dezember 2018 hinaus die S-Bahn Nürnberg betreiben und zwar beide Lose. Im Frühjahr 2015 sollte der Zuschlag zunächst an National Express vergeben werden. Nach einem außerordentlich langen Gerichtsverfahren durch verschiedene Instanzen hat der Bieter die Bindefrist seines Angebotes […]

Weiterlesen »

Barrierefreier Ausbau in Mannheim

10.01.17 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das baden-württembergische Verkehrsministerium fördert den barrierefreien Ausbau der Haltestellen Paradeplatz, Strohmarkt und Wasserturm in der Mannheimer Innenstadt mit 3,8 Millionen Euro. Die Haltestellen befinden sich an einem der aufkommensstärksten Abschnitte der Mannheimer Stadtbahn. Für das Gesamtprojekt mit einem Kostenvolumen von 8,7 Millionen Euro werden 3,8 Millionen Euro Fördermittel nach dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG) zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen »

Go-Ahead und GDL werden Tarifpartner

19.12.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

In einigen Jahren wird Go-Ahead in Baden-Württemberg erstmals an den Start gehen. Einige Jahre nach dem Abellio-Urteil wächst die Betreiberlandschaft auf der deutschen Schiene erheblich. Die Geschäftsführer der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH, Stefan Krispin und Charles Hodgson, der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky, sowie der Geschäftsführer der Tarifabteilung der GDL, Thomas Gelling, […]

Weiterlesen »

MoveBW erstmals vorgestellt

16.12.16 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neue App moveBW wurde letzte Woche der Öffentlichkeit vorgestellt. „Mit moveBW gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung nachhaltige Mobilität: es entsteht eine Plattform, die den Verkehrsteilnehmenden die verschiedenen Mobilitätsoptionen aus einer Hand anbietet“, sagte Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) bei der Präsentation des Projektes. Mit ihm präsentierte Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch […]

Weiterlesen »