Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Süddeutschland' Kategorie

München: Ausbildung für Einwanderer

19.07.24 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) setzt auf verschiedene Maßnahmen zur Personalakquise und -bindung. Im Rahmen eines Kooperationsprogramms mit dem Arbeitsamt richtet man sich gezielt an neu zugewanderte Ausländer, die parallel sowohl die Sprache als auch die Beruf lernen sollen.

Weiterlesen »

Bayern: Freifahrt für Einserschüler

19.07.24 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf kostenlos Bahnfahren dürfen sich am ersten Ferientag der Sommerferien wieder Bayerns Einser-Schüler freuen. Die Aktion richtet sich an die Schüler aller bayrischen Schulen mit mindestens einem „Sehr Gut“ im Zeugnis oder mit einem sehr guten Verbalgutachten. Die freie Fahrt gilt am 29. Juli 2024 von 0 Uhr bis 24 Uhr in allen Nahverkehrszügen in […]

Weiterlesen »

VCD BaWü mit neuer Spitze

19.07.24 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Jörg Dengler wird neuer Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclubs VCD in Baden-Württemberg. Der Freiburger Solarenergiephysiker und Stadtrat der Grünen folgt damit auf Matthias Lieb, der den Verband fast zwanzig Jahre lang geführt hat und im vergangenen Herbst die Aufgabe des Qualitätsbeauftragten der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg übernommen hat. Matthias Gastel, Nürtinger Bundestagsabgeordneter und bahnpolitischer Sprecher der grünen Bundestagsfraktion, […]

Weiterlesen »

Go-Ahead wird zu Arverio

18.07.24 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenige Monate nach der Übernahme von Go-Ahead Deutschland durch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) hat das Unternehmen seinen Markenauftritt in Arverio geändert. Neben dem neuen Namen wird auch das Logo neu gestaltet. Unter dem Claim ‚Dein Weg ist unser Ziel‘ stellt Arverio Fahrgäste und Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Gemeinsam mit dem starken Partner ÖBB soll mehr […]

Weiterlesen »

BOB behält Liniennetz

17.07.24 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat den Zuschlag im Vergabeverfahren Oberland 2027+ erteilt. Von Dezember 2026 bis mindestens Dezember 2032 wird weiterhin die Bayerische Oberlandbahn die Regionalzüge zwischen München und Bayrischzell, Lenggries sowie Tegernsee betreiben. Der Verkehrsvertrag Oberland 2027+ regelt den Regionalverkehr mit Dieselfahrzeugen für die Übergangszeit, bis die Streckenabschnitte südlich von Holzkirchen elektrifiziert sind.

Weiterlesen »

Modernisierung der Ammerseebahn

16.07.24 (Bayern, Fahrplanänderungen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Modernisierung der Ammerseebahn setzt die DB ihr umfangreiches Investitionsprogramm für die Bahnstrecken im Werdenfels und Oberland im Volumen von über hundert Millionen Euro fort. Am 1. August starten die Arbeiten zwischen Geltendorf und Weilheim. Bis zum 14. Dezember erneuert die DB auf insgesamt rund 25 Kilometern Schienen und Schwellen sowie den Gleisuntergrund. Auch […]

Weiterlesen »

SWEG steigt in den Fußball ein

15.07.24 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die SWEG wird in den kommenden Jahren Hauptsponsor des Karlsruher SC. Der Traditionsclub und das Verkehrsunternehmen haben sich auf eine auf mehrere Jahre ausgelegte, enge Partnerschaft geeinigt. Neben der Hauptpräsenz auf allen drei Trikots sowie auf den Ärmeln der Trainings- und Freizeitkleidung der Spieler erhält die SWEG als Hauptpartner umfangreiche Präsenzen im BBBank Wildpark, den […]

Weiterlesen »

VVS verlängert Theater-Kombiticket

11.07.24 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Das VVS-Kombiticket, das Eintrittskarte und Fahrkarte für Bus und Bahn vereint, wird bis zur Spielzeit 2025/26 für die beiden Häuser der Staatstheater Stuttgart verlängert. Dies ist ein bedeutender Schritt zur Förderung nachhaltiger Mobilität und Kulturzugänglichkeit in der Region Stuttgart. „Wir freuen uns sehr über die Verlängerung des VVS-Kombitickets. Es ist ein großartiger Service für unsere […]

Weiterlesen »

Tram übernimmt Paketdienst

10.07.24 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Um den Gütertransport von den Straßen mehr auf die Schienen zu verlagern, haben das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), das FZI Forschungszentrum Informatik, ein Innovationspartner des KIT, und weitere Partner im Verbundprojekt LogIKTram ein Logistikkonzept entwickelt. Forschende des KIT haben den technischen Umbau der Bahn sowie die verkehrlichen Wirkungen des Konzepts untersucht.

Weiterlesen »

DB-Rad-Plus wird erweitert

10.07.24 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und die Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg bieten gemeinsam einen Anreiz, in die Pedale zu treten: Ab sofort können Fahrradfahrer mit der App DB Rad+ ihre gefahrenen Kilometer sammeln und bei Partnern für Prämien eintauschen. Ziel der App ist es, die klimafreundliche Mobilität zu fördern. Mit der App sammeln die Landkreise gleichzeitig anonyme […]

Weiterlesen »