Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Süddeutschland' Kategorie

AVG: Weniger Leistungen

31.03.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) will den regionalen Nahverkehr für ihre Kunden trotz der Corona-Krise aufrechterhalten und einen verlässlichen Takt anbieten. Aus diesem Grund werden seit dieser Woche die Fahrpläne auf allen Stadtbahnlinien ausgedünnt. Für die Linien S1 und S11 gelten wie kommuniziert bereits seit diesem Montag Reduzierungen.

Weiterlesen »

VRN: Grundangebot bleibt bestehen

31.03.20 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Um ein gewisses Mindestangebot an Mobilität im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) möglichst auf Dauer zu gewährleisten, wurde in Absprache mit den Verkehrsunternehmen und den jeweiligen Aufgabenträgern, den Landkreisen und kreisfreien Städten im VRN-Verbundgebiet, vereinbart, die Fahrpläne weiter anzupassen bzw. auch einzelne Verkehrsleistungen ganz zu streichen. Das Busangebot im VRN wird nach und nach ausgedünnt.

Weiterlesen »

BEG bestellt Leistungsausweitungen im Oberland

30.03.20 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine komplett neue Fahrzeugflotte verbessert ab Mitte Juni den Zugverkehr im Bayerischen Oberland. Die ersten Fahrzeuge wurden bereits ausgeliefert und sind derzeit zu Schulungs- und Testfahrten im Probebetrieb im Oberlandnetz unterwegs. Mit der neuen Flotte wollen die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und die Bayerische Oberlandbahn (BOB) vor allem die Zuverlässigkeit für die Fahrgäste erhöhen.

Weiterlesen »

MVG: Der Nahverkehr rollt

27.03.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) sorgt dafür, dass die Fahrgäste auch in der derzeitigen Situation gut von A nach B kommen. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten die Stadt Tag für Tag am Laufen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der Krise. Dafür gebührt ihnen Respekt und ein herzliches Dankeschön“, sagt MVG-Chef Ingo Wortmann. „Sie […]

Weiterlesen »

Siemens liefert Batteriezüge

25.03.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW) hat bei Siemens Mobility 20 Züge vom Typ Mireo Plus B bestellt. Die zweiteiligen elektrischen Triebzüge mit jeweils 120 Sitzplätzen können dank ihres Batteriehybridantriebs auf Strecken mit und ohne Oberleitung fahren und sollen im regionalen Schienenverkehr im Netz 8 Ortenau unterwegs sein.

Weiterlesen »

Staatssekretär Holetschek besucht Neu-Ulm

25.03.20 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Über die Auswirkungen der von der Staatsregierung erlassenen Präventivmaßnahmen auf Unternehmen und das öffentliche Leben angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus hat sich der schwäbische Landtagsabgeordnete und Staatssekretär im Ministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, Klaus Holetschek (CSU), informiert.

Weiterlesen »

Corona im bodo: Hinweise für Kunden

24.03.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch der Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) hilft mit, den Verlauf der Coronavirus-Pandemie einzudämmen. Aktuell gibt es weitere Regelungen zum Umgang mit bar gekauften Zeitkarten sowie im Vorverkauf erworbenen Tickets. Kürzlich wurden bereits der Ticketverkauf im Bus eingestellt und die vorderen Einstiegstüren geschlossen um Fahrgäste und Fahrpersonal möglichst gut zu schützen Alle Maßnahmen sind einheitlich abgestimmt mit […]

Weiterlesen »

SSB AG stellt Nachtverkehr ein

23.03.20 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Um das Coronavirus einzudämmen, schränkt das Land Baden-Württemberg das gesamte Nachtleben ein. Bars, Clubs, Restaurants, Kinos etc. müssen bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Die Verkehrsunternehmen im VVS reagieren auf die neuesten Entwicklungen und setzen ihren Nachtverkehr bis auf Weiteres aus. Bei der SSB und den regionalen Busunternehmen in den Verbundlandkreisen fahren die Nachtbusse seit dem […]

Weiterlesen »

VBK präsentieren neues Liniennetzkonzept

20.03.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste können künftig schneller per Tram oder Stadtbahn im neuen Tunnel die Fächerstadt durchqueren, barrierefrei an den unterirdischen Haltestellen aussteigen und somit komfortabel sämtliche Bereiche der Fußgängerzone sowie der angrenzenden Innenstadt erreichen – diese und zahlreiche weitere Verbesserungen waren am Donnerstag, 12. März, Thema im Karlsruher „Südwerk“.

Weiterlesen »

Carmen Maria Parrino verlässt Abellio

17.03.20 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

Carmen Maria Parrino (44) wird zum 30. April 2020 aus der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH (ABRM) ausscheiden und damit den Vorsitz der Geschäftsführung abgeben. Ihre bisherigen Aufgaben werden von Rainer Blüm (Vorsitzender der Geschäftsführung von Abellio Rail NRW/ABRN) vorübergehend mit übernommen. Parrinos Vorsitz im Customer Board innerhalb von Abellio Deutschland wird Rolf Schafferath zusätzlich zu […]

Weiterlesen »