Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Rheinland-Pfalz' Kategorie

DB Regio RheinNeckar modernisiert VT 642

08.08.14 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Autor:Sven Steinke

Wie der Zweckverband SPNV Süd in seinem aktuellen Kundenmagazin berichtet, erhalten die Fahrzeuge auf der Linie RE 6 Karlsruhe – Landau – Neustadt eine umfassende Modernisierung. Die Auffrischung des Fuhrparks ist eine Vorgabe des neunjährigen Verkehrsvertrages, den das Unternehmen 2011 per Direktvergabe für den Zeitraum von 2014 bis 2023 erhalten hatte.

Weiterlesen »

Mainz.

07.08.14 (Kommentar, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Als die Deutsche Bundesbahn in den Jahren nach der Einheit endgültig abgewirtschaftet hatte, war auch die Eisenbahn am Ende. Sie war in der Bonner Republik vieles: Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, Konjunkturmotor, Schattenhaushalt – eins aber war sie nicht: Ein ernsthafter Verkehrsträger. Die Jahre der Bonner Republik standen wie kaum eine andere Epoche für die Massenmotorisierung und das hat […]

Weiterlesen »

Mainz: Ein Jahr danach

07.08.14 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor einem Jahr musste der Mainzer Hauptbahnhof vom Netz gehen, weil es nicht genügend Fahrdienstleiter gab. Nun ist man sich bei der Deutschen Bahn sicher auf einem guten Weg zu sein, damit sich solche Peinlichkeiten nicht wiederholen. Weniger euphorisch sieht man die Angelegenheit derweil bei der EVG: Die Gewerkschaft fordert weitere Anstrengungen.

Weiterlesen »

MeinRad: MVG geht gegen Vandalismus vor

01.08.14 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) leidet nach wie vor unter erheblichen Schäden in ihrem Fahrradverleihsystem MeinRad. Die Zahl der Vandalismusfälle ist mit mehr als 200 beschädigten Fahrrädern in den vergangenen anderthalb Jahren auf einem Niveau angelangt, das den bisherigen Erfolg des gesamten Systems beeinträchtigt und die MVG massiv wirtschaftlich schädigt. In den ersten sechs Monaten 2014 […]

Weiterlesen »

City2City baut Busnetz bis Mainz aus

29.07.14 (Fernverkehr, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

City2City baut sein Busnetz weiter aus. Vom 29. Juli an fahren die Busse auch in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Für Mainzer besteht so dreimal am Tag eine Reiseverbindung über Frankfurt am Main/Flughafen und Frankfurt am Main Hauptbahnhof nach Dortmund und Essen. Sie sind eine Alternative zum InterCity-Angebot der Deutschen Bahn, das parallel läuft, aber auch […]

Weiterlesen »

Vlexx-Züge starten Testbetrieb

23.07.14 (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Pünktlich vor der Betriebsaufnahme im Dieselnetz Südwest, die im Dezember geplant ist, finden die ersten Testfahrten mit denen am 3. Juli zugelassenen Dieseltriebzügen des Herstellers Alstom statt. Die vlexx GmbH hat für den Betrieb ihres Netzes insgesamt 63 Fahrzeuge bestellt, die sich derzeit im Bau in den Alstom-Werken im polnischen Kattowitz und im deutschen Salzgitter […]

Weiterlesen »

Lärmschutzbeirat am Mittelrhein tagt

21.07.14 (Güterverkehr, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Bonner Bundesverkehrsministerium tagte in der vergangenen Woche erneut der Lärmschutzbeirat für das Mittelrheintal. Hauptthema war eine Studie zu weiteren Lärmschutzmaßnehmen. Doch in den vergangenen Monaten hat sich bereits, mit öffentlicher Förderung, eine Menge getan. Sowohl beim Lärmschutz als auch bei der Lärmverminderung.

Weiterlesen »

DB Bus investiert im Kreis Birkenfeld

18.07.14 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn investiert für ihre Busgesellschaft Südwestmobil GmbH im Kreis Birkenfeld insgesamt knapp eine Million Euro. Für acht Jahre übernimmt das Unternehmen nach einer Ausschreibung zehn Buslinien mit einer jährlichen Fahrleistung von 725.000 Kilometern. Dafür beschafft man elf Linienbusse vom Typ Intouro des Herstellers Mercedes-Benz.

Weiterlesen »

Debatte um Mosel-InterCity dauert fort

26.06.14 (Fernverkehr, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

In Rheinland-Pfalz wird noch immer kontrovers über die Zukunft des Mosel-InterCity diskutiert. Die Opposition fordert, dass die rot-grüne Landesregierung den InterCity aus Regionalisierungsgeldern alimentieren soll, was diese jedoch strikt ablehnt. Unterdessen hat sich der Verband Mofair in die Sache eingeschaltet und fordert den Bund auf, beim SPFV Stellung zu beziehen.

Weiterlesen »

Zwei Millionen Euro für den Bf Konz

16.06.14 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Renovierung des Bahnhofs Konz für die DB Station & Service AG. Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD) hat in der vergangenen Woche einen Zuwendungsbescheid über etwas mehr als zwei Millionen Euro übergeben. Die Gesamtkosten sind mit rund 5,033 Millionen Euro veranschlagt. Ein Teil der Maßnahmen wird nach derlaufenden Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung des […]

Weiterlesen »