Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Niedersachsen' Kategorie

Hannover: SprintH-Linien starten

12.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem Fahrplanwechsel werden die sprintH Linien in der Region Hannover, in der Landeshauptstadt und im Umland unterwegs sein. Insgesamt gibt es sieben sprintH Linien. Sechs werden von regiobus, eine von Üstra bedient. Alle sieben Linien verbinden das Umland mit der Stadt Hannover – entweder direkt oder im Anschluss an die Regionalzüge bzw. Stadtbahnen. Sie […]

Weiterlesen »

LNVG verschiebt Zuganschaffung

10.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) verschiebt den Kauf neuer Doppelstocktriebzüge um ein Jahr. „Wir wollen den Fahrgästen besonders gut durchdachte Züge bieten – und wir wollen der Bahnindustrie mehr Zeit geben, unsere Anforderungen bei der Entwicklung zu erfüllen“, begründet LNVG-Geschäftsführerin Carmen Schwabl.

Weiterlesen »

Westfalenbahn lobt Belohnung aus

06.12.19 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zeitraum vom 9. bis 20. November 2019 musste die Westfalenbahn eine Aufbruchsserie an Fahrkartenautomaten entlang der Strecke zwischen Münster und Rheine im Kreis Steinfurt verbuchen. Der Gesamtschaden, der durch die Aufbruchsserie entstanden ist, wird seitens der Bundespolizei auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Weiterlesen »

Der Aufgabenträger muss sich attraktiv machen

05.12.19 (Kommentar, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Investition in Eisenbahn-Rollmaterial ist sehr langfristig und es ist stets absehbar, dass man etwa nach der Hälfte der Lebensdauer eine umfassende Zwischeninvestition tätigen muss: Die Züge, die 15 bis 20 Jahre alt sind, erfüllen dann nicht mehr die Standards und auch Stand jetzt weiß niemand, wie moderne Eisenbahnfahrzeuge im Jahr 2040 aussehen werden. In […]

Weiterlesen »

LNVG investiert in Zug-Modernisierungen

05.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für rund achtzig Millionen Euro lässt die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) zunächst 88 Wagen und Lokomotiven ihrer Doppelstockzüge erneuern, weitere 169 sollen folgen. Der erste modernisierte Wagen ist seit jüngstem bei der Metronom Eisenbahngesellschaft mbH aus Uelzen unterwegs. Die Doppelstockzüge erreichen jetzt nach und nach die Hälfte ihrer Lebensdauer.

Weiterlesen »

GVH: Gratis-Tag war ein Erfolg

05.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Als großen Erfolg haben die Region Hannover, die Verkehrsunternehmen Üstra und Regiobus, der Verkehrsverbund Großraum-Verkehr Hannover (GVH) und der Handel in Hannover den 30. November 2019 gewertet. Durch den kostenlosen Nahverkehr im gesamten Verkehrsgebiet des GVH, sowie ein erheblich verstärktes Verkehrsangebot des ÖPNVs und erstmals strukturiert aufeinander abgestimmte verkehrslenkende Maßnahmen für den Individualverkehr konnte die […]

Weiterlesen »

Emsland-Touren-Ticket ist erfolgreich

04.12.19 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Emsland-Touren-Ticket ermöglicht seit Jahren das Reisen mit der Bahn, Rad und Bus quer durch das Emsland. 2015 übernahm die Westfalenbahn das Ticketangebot von der Deutschen Bahn und hat nun erstmals Verkaufszahlen veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Landkreis Emsland und der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) bietet die Westfalenbahn jährlich das Saisonticket für Reisende im Ems- und Ostfriesland […]

Weiterlesen »

Hannover: Bundespolizisten angegriffen

03.12.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am Vormittag des vergangenen Dienstags (26. November) haben Bundespolizisten einen gesuchten syrischen Staatsbürger (24) im Hauptbahnhof in Hannover festgenommen. Zivilfahndern fiel der Syrer in der Bahnhofshalle auf. Bei der Kontrolle wurde er sofort aggressiv und fing an, sich auszuziehen. Dabei schrie er fortwährend und beleidigte die Beamten mehrfach als Hurensöhne. Anschließend folgte eine ausführliche Überprüfung […]

Weiterlesen »

VBN: Besuchsgruppe aus Japan

02.12.19 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Japan Foundation for Regional Vitalization (Japanische Stiftung für regionale Entwicklung) hat zur Aufgabe dünner besiedelte Regionen, also bspw. auch den ländlichen Raum, zu fördern bzw. zu unterstützen. Ein wichtiges Thema dabei, und das verbindet Japan mit Deutschland, ist die Mobilität im ländlichen Raum. Zu diesem Zweck hat sich eine Delegation aus Tokyo auf den […]

Weiterlesen »

Westfalenbahn: Mehr Fahrten

29.11.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum anstehenden Fahrplanwechsel am 15. Dezember erweitert die Westfalenbahn GmbH nach Beauftragung mit dem Regionalverband Großraum Braunschweig, der Region Hannover (RH) und der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) ihr Angebot zwischen Braunschweig und Hannover nochmals und fährt daraufhin auch an Sonn- und Feiertagen die beiden Metropolen im Halbstundentakt an.

Weiterlesen »