Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Niedersachsen' Kategorie

Vandalismusschäden beim Metronom

08.08.18 (Bremen, Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits dreimal wurden die Fahrkartenautomaten des Metronom in Ashausen vollständig zerstört, viermal stark beschädigt. Alle diese sieben Fälle von Vandalismus waren völlig sinnlos – denn das erhoffte Geld aus den Automaten konnten die Täter nicht erbeuten. Dafür unterliegen die Täter nun der Strafverfolgung durch die Behörden und alle Fahrgäste aus Ashausen können keine Fahrkarte mehr […]

Weiterlesen »

VBN: Größeres Verbundgebiet

07.08.18 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. August hat sich der Verbundraum des Verkehrsverbundes Bremen-Niedersachsen um das Gebiet der Stadt Visselhövede und der Samtgemeinde Bothel erweitert. Ein Einzelticket für die Zugfahrt im Erixx von Visselhövede zum Bremer Hauptbahnhof kostet dann nur noch 10,50 Euro (Preisstufe G) statt 12,80 Euer, beim Viererticket mit nur 9,40 Euro liegt der Preisvorteil sogar bei […]

Weiterlesen »

GVH-Tickets neu im DB Navigator

07.08.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bus- oder Bahnfahren in Hannover ist ab sofort auch für Fahrgäste von außerhalb noch komfortabler: Tickets für den Großraum-Verkehr Hannover (GVH) sind nun auch im DB Navigator und über bahn.de buchbar. Wer nun in der App nach Verbindungen im GVH sucht, bekommt über die Eingabe von Start und Ziel nun auch die entsprechenden Verbundfahrscheine angezeigt […]

Weiterlesen »

HVV plant Süderweiterung

01.08.18 (Hamburg, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In einem Grundsatzbeschluss haben sich die Landkreise Cuxhaven, Heidekreis, Rotenburg (Wümme) und Uelzen sowie das Land Niedersachsen, die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) und die Freie und Hansestadt Hamburg im zuständigen Lenkungskreis beim HVV auf eine Ausweitung des HVV-Tarifs auf der Schiene verständigt.

Weiterlesen »

Braunschweig: Neuer Busbetriebshof

23.07.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der niedersächsische Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) hat der Braunschweiger Verkehrs GmbH einen Förderbescheid für die umfassende Sanierung des zentralen Betriebshofes überreicht. In einem symbolischen Akt wurde dann der Grundstein für die Grunderneuerung und den Neubau der Werkstätten und des Betriebsdienstgebäudes an der Lindenbergallee gelegt.

Weiterlesen »

EVB gewinnt Ausschreibung

06.07.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) hat den Zuschlag für einen vierjährigen Verkehrsvertrag auf der Regionalbahnlinie Rotenburg (Wümme) – Verden (Aller) erhalten. Die evb setzt sich damit in einem europaweiten Ausschreibungswettbewerb gegen Konkurrenz durch und übernimmt zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 den Betrieb auf der RB 76.

Weiterlesen »

WLAN im Harz-Weser-Netz

22.06.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste im Harz-Weser-Netz können ab sofort während der Reisezeit kostenlos mit ihren eigenen mobilen Endgeräten ins Internet gehen. Bislang stand den Fahrgästen allein in den Zügen zwischen Braunschweig und Salzgitter-Lebenstedt (RB 48) kostenfreies WLAN zur Verfügung, nun sind alle VT-648 Regionalbahnen mit der erforderlichen WLAN-Technik ausgestattet. Rund 900.000 Euro haben der Regionalverband Großraum Braunschweig, die […]

Weiterlesen »

Westfalenbahn: Sven Jamelle erhält Prokura

22.06.18 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Westfalenbahn GmbH erteilte Sven Jamelle zum 1. Juni Prokura. Steigende Anforderungen an den Betrieb und dessen Vernetzung mit externen Partnern haben die Gesellschafter dazu bewogen die Vertretungskompetenzen des Leiters Betrieb auszuweiten. „Ich freue mich, dass mir mit Herrn Jamelle eine so erfahrene Führungskraft zur Seite gestellt wurde, um die Herausforderungen der kommenden Jahre zu […]

Weiterlesen »

Neue Straßenbahnlinie in Bremen

21.06.18 (Bremen, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine neue Straßenbahnlinie 5 verbindet von April 2019 an die Überseestadt umsteigefrei mit dem Hauptbahnhof. „Damit reagieren wir auf die angespannte Verkehrssituation in der Überseestadt“, erklärt Vorstand der Bremer Straßenbahn AG, Michael Hünig. „Dort, wo der motorisierte Individualverkehr Stau verursacht, ist die Straßenbahn, die in diesem Bereich in einem eigenen Gleisbett unterwegs ist, das schnellste […]

Weiterlesen »

Osnabrück: Neues Liniennetz geplant

15.06.18 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Planungen für das neue Busliniennetz 2019 in Osnabrück stehen: Mitte Juni starten die Stadtwerke das mehrstufige Verfahren zur Beteiligung der Öffentlichkeit. Bis Mitte August haben alle Bürger die Möglichkeit, sich über die aktuellen Planungsentwürfe zu informieren und ihre Hinweise und Anmerkungen zu geben. „In mittlerweile elf Jahren hat sich eine Menge getan“, sagte Stadtwerke-Mobilitätsvorstand […]

Weiterlesen »