Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Rheinbahn startet ins Ausbildungsjahr

12.09.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 44 jungen Leuten beginnen heute so viele Auszubildende ihre Lehre bei der Rheinbahn wie seit vielen Jahren nicht mehr. Und mit Vorstand und Arbeitsdirektor Klaus Klar begrüßte nicht „irgendein“ Unternehmensleiter die Jung-Rheinbahner, sondern jemand, der selbst am 1. September 1976, seine Lehre als Kfz-Schlosser begann. „So gesehen, begrüße ich heute auch 44 potentielle spätere […]

Weiterlesen »

42 neue Rheinbahn-Busse

31.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG beschafft neue Busse, die qualitativ deutlich besser sind als bisherige Fahrzeuge. Sitze mit Lederpolstern, USB-Ladestationen an vielen Plätzen, große Echtzeitauskünfte im Bus und ein neues Innendesign sorgen dafür, dass der öffentliche Verkehr in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt einen großen Qualitätssprung machen wird. Bis Mitte September sind die ersten 42 Fahrzeuge ausgeliefert und […]

Weiterlesen »

Rheinbahn startet Investitionsoffensive

11.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn hat angekündigt, in Zukunft verstärkt auf umweltfreundlichere Busse zu setzen. „In den nächsten vier Jahren werden wir hierfür über 70 Millionen Euro investieren und unseren Anteil an den NOx-Belastungen in der Düsseldorfer Innenstadt von derzeit 14 Prozent auf dann rund zwei Prozent senken!“, so Michael Clausecker, Vorstandssprecher der Rheinbahn.

Weiterlesen »

Rheinbahn testet selbstfahrende Busse

10.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das „automatisierte Fahren“ wird demnächst auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf unter realen Bedingungen getestet. Zu den zwölf Partnern des Projektes „Kooperative Mobilität im digitalen Testfeld Düsseldorf (KoMoD)“ gehört auch die Rheinbahn. Sie erprobt auf der Teststrecke, die sich von der A57 über die A52, die Brüsseler Straße (B7), das Heerdter Dreieck, den Vodafone-Campus, den […]

Weiterlesen »

Spendensammlung für Rheinbahn-Oldtimer

28.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf werden derzeit Spenden für die Aufarbeitung des Mercedes-Benz O305G aus dem Jahr 1985 gesammelt. Das rot-weiße Fahrzeug ist für die Verhältnisse des Oldie-Fuhrparks relativ jung, dennoch verbinden viele Menschen persönliche Erinnerungen mit den rot-weißen Gelenkbussen: Manch einer ist damit zur Schule oder zur Ausbildung gefahren, andere können sich an Fahrzeuge […]

Weiterlesen »

Rheinbahn ist auf Wachstumskurs

11.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vorstände der Düsseldorfer Rheinbahn, Michael Clausecker und Klaus Klar, haben letzte Woche die Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr vorgelegt. Der Umsatz stieg um 4,9 Prozent auf 258,2 Millionen Euro. Die Zahl der Fahrgäste steigt um 1,6 Prozent, die Investitionen beliefen sich auf 107,3 Millionen Euro und der Kostendeckungsgrad stieg auf 81,6 Prozent.

Weiterlesen »

Rheinbahn bereitet Tour de France vor

22.06.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am übernächsten Wochenende, dem 1. und 2. Juli, startet die Tour de France – und das traditionell nicht in Frankreich. In diesem Jahr geht es in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf los. Man rechnet an den beiden Tagen mit bis zu einer Million Besuchern. Die hohen Besucherzahlen verbunden mit zahlreichen Straßensperrungen stellen auch die individuelle Anreise […]

Weiterlesen »

Rheinbahn verteilt Knöllchen

20.06.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG verteilt seit der letzten Woche bei Falschparkern Strafzettel. Als Aktiengesellschaft ist sie dazu nicht direkt berechtigt, sie kann allerdings Parkverstöße beim Ordnungsamt der Landeshauptstadt zur Anzeige bringen und das wird der Verkehrsdienst künftig tun. Wichtig ist: Das Knöllchen verteilen die Mitarbeiter des Verkehrsdienstes, wenn das falsche Parken Fahrgäste und Fahrzeuge nicht […]

Weiterlesen »

Rheinbahn: B80-Reparatur vor Abschluss

23.05.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem im Januar an 28 Stadtbahn-Triebzügen des Typs B80 bei Routine-Arbeiten Risse an den Schweißnähten der Längsträger entdeckt worden waren, hat die Düsseldorfer Rheinbahn mit Hochdruck ein Reparaturverfahren gestartet. Inzwischen ist viel passiert: 26 beschädigte Fahrzeuge sind bereits erfolgreich repariert.

Weiterlesen »

Rheinbahn will Elektrobusse beschaffen

18.04.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorf Rheinbahn wird ihre Anstrengungen für Elektromobilität in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt verstärken. Im Jahr 2019 wird die erste innerstädtische E-Buslinie den Betrieb aufnehmen, zwei Jahre danach, 2021, wird die zweite Buslinie im Innenstadtbereich mit E-Fahrzeugen bestückt sein. Ab dem Jahr 2023 wird das Unternehmen E-Busse in Serie beschaffen, da es dann erprobte und praxistaugliche […]

Weiterlesen »