Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Angebotsverbesserungen statt Elektrowahn

11.12.17 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ob Kölsch oder Alt, wenn es um Elektrobusse geht, sind sich die Düsseldorfer und die Kölner einig: Sie glauben, dort sei die Zukunft und der konventionelle Dieselbus werde in absehbarer Zeit ersetzt. Doch ist das wirklich so? Erneut sind massive Investitionen in alternative Traktionsformen nur möglich, weil das nordrhein-westfälische Verkehrsministerium Geld zuschießt.

Weiterlesen »

Rheinbahn bestätigt gutes Rating

06.12.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rheinbahn hat erneut die Einstufung „AA-“ durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s erhalten. Das Ergebnis steht für eine „sehr starke Fähigkeit zur Erfüllung finanzieller Pflichten“. Damit bekommt die Rheinbahn nun schon zum zehnten Mal in Folge dieses Ergebnis. Sie nimmt damit einen Spitzenplatz unter deutschen Verkehrsunternehmen ein, die bei Rating-Agenturen bewertet wurden.

Weiterlesen »

TÜV Nord prüft Rheinbahn-Abgase

24.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TÜV Nord hat im November 2017 unter Realbedingungen auf der Linie 785 (fährt zwischen Heinrich-Heine-Allee und Langenfeld) der Düsseldorfer Rheinbahn AG das Abgasverhalten der neuen VDL-Leichtbau-Solobusse der Abgasnorm Euro-VI gemessen. Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie: Die Busse halten im gesamten Messprofil die vorgegebenen Grenzwerte ein und unterschreiten sie sogar deutlich.

Weiterlesen »

Rheinbahn beschafft 74 neue Busse

17.11.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rheinbahn-Aufsichtsrat hat am 20. Oktober grünes Licht für die Bestellung von 74 Niederflur-Gelenkbussen gegeben, mit der Option auf weitere 40 Fahrzeuge dieses Typs. Damit beschleunigt das Unternehmen die Erneuerung seiner Fahrzeugflotte und trägt erheblich zur Verbesserung der Luftqualität in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf bei.

Weiterlesen »

IHK ehrt Rheinbahn-Azubis

19.10.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 5.000 Auszubildende und mehr als 1.800 Weiterbildungsprüflinge legten im vergangenen Winter und in diesem Sommer ihre Prüfungen vor der IHK Düsseldorf ab. Die besten 273 Auszubildenden, also diejenigen, die ihre Ausbildung mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen haben, sowie 29 Weiterbildungsbeste, die ihre Prüfung mindestens mit der Note „gut“ absolviert haben, wurden letzte Woche […]

Weiterlesen »

Rheinbahn startet ins Ausbildungsjahr

12.09.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 44 jungen Leuten beginnen heute so viele Auszubildende ihre Lehre bei der Rheinbahn wie seit vielen Jahren nicht mehr. Und mit Vorstand und Arbeitsdirektor Klaus Klar begrüßte nicht „irgendein“ Unternehmensleiter die Jung-Rheinbahner, sondern jemand, der selbst am 1. September 1976, seine Lehre als Kfz-Schlosser begann. „So gesehen, begrüße ich heute auch 44 potentielle spätere […]

Weiterlesen »

42 neue Rheinbahn-Busse

31.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG beschafft neue Busse, die qualitativ deutlich besser sind als bisherige Fahrzeuge. Sitze mit Lederpolstern, USB-Ladestationen an vielen Plätzen, große Echtzeitauskünfte im Bus und ein neues Innendesign sorgen dafür, dass der öffentliche Verkehr in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt einen großen Qualitätssprung machen wird. Bis Mitte September sind die ersten 42 Fahrzeuge ausgeliefert und […]

Weiterlesen »

Rheinbahn startet Investitionsoffensive

11.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn hat angekündigt, in Zukunft verstärkt auf umweltfreundlichere Busse zu setzen. „In den nächsten vier Jahren werden wir hierfür über 70 Millionen Euro investieren und unseren Anteil an den NOx-Belastungen in der Düsseldorfer Innenstadt von derzeit 14 Prozent auf dann rund zwei Prozent senken!“, so Michael Clausecker, Vorstandssprecher der Rheinbahn.

Weiterlesen »

Rheinbahn testet selbstfahrende Busse

10.08.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das „automatisierte Fahren“ wird demnächst auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf unter realen Bedingungen getestet. Zu den zwölf Partnern des Projektes „Kooperative Mobilität im digitalen Testfeld Düsseldorf (KoMoD)“ gehört auch die Rheinbahn. Sie erprobt auf der Teststrecke, die sich von der A57 über die A52, die Brüsseler Straße (B7), das Heerdter Dreieck, den Vodafone-Campus, den […]

Weiterlesen »

Spendensammlung für Rheinbahn-Oldtimer

28.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf werden derzeit Spenden für die Aufarbeitung des Mercedes-Benz O305G aus dem Jahr 1985 gesammelt. Das rot-weiße Fahrzeug ist für die Verhältnisse des Oldie-Fuhrparks relativ jung, dennoch verbinden viele Menschen persönliche Erinnerungen mit den rot-weißen Gelenkbussen: Manch einer ist damit zur Schule oder zur Ausbildung gefahren, andere können sich an Fahrzeuge […]

Weiterlesen »