Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Rheinbahn verbessert Rating auf AA

25.07.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat erstmalig das Rating-Ergebnis „AA“ durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s erhalten. Damit hat sie ihre bisherige Einstufung „AA-“ nochmals verbessert. Das Ergebnis steht für eine „sehr starke Fähigkeit zur Erfüllung finanzieller Pflichten“. Nachdem die Rheinbahn AG elf Mal in Folge mit der Einstufung „AA-“ bewertet wurde, erreichte sie beim aktuellen […]

Weiterlesen »

Rheinbahn und VHH startet Kooperation

22.07.19 (Hamburg, Schleswig-Holstein, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG und die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein haben eine Einkaufsgenossenschaft gebildet und beziehen von INIT bei der Umstellung ihrer Flotten auf elektrische Traktion die gleiche ITCS-Steuerung. Im Zuge des Übergangs von Bussen mit herkömmlichen Verbrennungsmotoren auf elektrische Antriebe verändern sich nämlich auch die Anforderungen an die betrieblichen Prozesse und in der Folge an die […]

Weiterlesen »

Rheinbahn-Spitze ab Mai komplett

05.04.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Düsseldorfer Rheinbahn AG hat einen neuen Vorstand für das Verkehrsunternehmen berufen: Klaus Klar, Sylvia Lier und Michael Richarz werden das städtische Unternehmen führen. Der bisherige Arbeitsdirektor Klar, der das Unternehmen derzeit kommissarisch leitet, wird neuer Vorstandsvorsitzender und ist für Strategie, Personal und Gremienkommunikation zuständig.

Weiterlesen »

Autonome Fahrtests in Düsseldorf

04.10.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Düsseldorf und Siemens Mobility haben eine hochmoderne automatisierte und vernetzte Teststrecke eröffnet. Die Strecke ist zwanzig Kilometer lang und dient zur Erprobung des autonomen Fahrens. Das digitale Testfeld ist mit Siemens-Technologie ausgestattet und bereitet die Region auf einen automatisierten und autonomen Straßenverkehr der Zukunft vor.

Weiterlesen »

Rheinbahn: Bonität auf hohem Niveau

18.09.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn Rheinbahn AG hat erneut die Einstufung „AA-“ durch die Rating-Agentur Standard & Poor’s erhalten. Das Ergebnis steht für eine „sehr starke Fähigkeit zur Erfüllung finanzieller Pflichten“. Damit bekommt die Rheinbahn nun schon zum elften Mal in Folge dieses Ergebnis. Sie nimmt damit einen Spitzenplatz unter deutschen Verkehrsunternehmen ein, die bei Rating-Agenturen bewertet […]

Weiterlesen »

Rheinbahn: Rabatt für Diesel-Verschrotter

14.09.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Rechtzeitig zum neuen und ausgebauten Fahrplan bietet die Düsseldorfer Rheinbahn AG ein besonderes Angebot für Autofahrer: Wer in Düsseldorf wohnt, einen Diesel besessen hat und diesen hat verschrotten lässt, der bekommt fünfzig Prozent Rabatt auf sein VRR-Monatsticket vom Typ Ticket 1000 oder Ticket 2000 – zumindest im ersten Monat.

Weiterlesen »

Düsseldorf: Drei neue Metrobus-Linien

30.08.18 (Fahrplanänderungen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn hat am gestrigen Mittwoch, passend zum Start des neuen Schuljahres in Nordrhein-Westfalen, drei neue Metrobus-Linien an den Start gebracht. Sie schaffen mit insgesamt 1,3 Millionen zusätzlichen Fahrzeugkilometern neue Verbindungen und Anschlüsse an den kommunalen Schienenverkehr in der Landeshauptstadt. Die neuen Linien M1, M2 und M3 halten an den wichtigsten Haltestellen, bieten damit […]

Weiterlesen »

Rheinbahn: Hinweise zu E-Scootern

17.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG weist darauf hin, dass die Bundesländer in einem bundesweit gültigen Erlass die Mitnahme von Elektroscootern in Linienbussen des ÖPNV geregelt haben. In diesem Erlass werden Regeln und Voraussetzungen für den E-Scooter, für den E-Scooter-Nutzer und für den Linienbus aufgestellt. Entsprechend gelten die Vorschriften der NRW-Beförderungsbedingungen. Darüber hinaus hat die Rheinbahn auch […]

Weiterlesen »

Rheinbahn sucht neue Mitarbeiter

02.08.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch die personelle Entwicklung der Rheinbahn bekommt den demographischen Wandel zu spüren: Nach bisherigem Stand verliert das Unternehmen bis zum Jahr 2030 rund zwei Drittel der gesamten Mitarbeiterzahl, da besonders die geburtenstarken Jahrgänge in den kommenden Jahren das Rentenalter erreichen und aus dem Berufsleben ausscheiden. Alleine im Jahr 2018 verlassen 246 Mitarbeiter das Düsseldorfer Unternehmen. […]

Weiterlesen »

Rheinbahn will Abgasausstoß senken

27.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Düsseldorfer Rheinbahn AG hat in der letzten Woche beschlossen, dass der Vorstand den Abgasausstoß deutlich senken soll. Das betrifft den Austausch 89 älterer Busse gegen neue sowie das Nachrüsten von 155 älteren Euro 5-Fahrzeugen mit Abgasnachbehandlungssystemen. Dabei werden die 155 Nachrüstanlagen vom Verkehrsministerium mit vierzig Prozent gefördert.

Weiterlesen »