Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Rheinbahn will Abgasausstoß senken

27.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Düsseldorfer Rheinbahn AG hat in der letzten Woche beschlossen, dass der Vorstand den Abgasausstoß deutlich senken soll. Das betrifft den Austausch 89 älterer Busse gegen neue sowie das Nachrüsten von 155 älteren Euro 5-Fahrzeugen mit Abgasnachbehandlungssystemen. Dabei werden die 155 Nachrüstanlagen vom Verkehrsministerium mit vierzig Prozent gefördert.

Weiterlesen »

Leistungsausweitungen in Düsseldorf

19.07.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel am 29. August plant die Düsseldorfer Rheinbahn AG zahlreiche Verbesserungen der öffentlichen Verkehrsmittel in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt: Neue Metrobus-Linien, beschleunigte Beförderung der Fahrgäste, mehr Bahnen in den Abendstunden, ein dichterer Takt und verlängerte Strecken. Insgesamt steigt die Fahrleistung um rund 1,6 Millionen Fahrzeugkilometer pro Kalenderjahr.

Weiterlesen »

Rheinbahn-Großauftrag für HanseCom

29.06.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Als erstes Verkehrsunternehmen in Deutschland stellt die Düsseldorfer Rheinbahn AG ihre Abos digital für das Handy bereit. Die Lösung ist voll in die Rheinbahn-App integriert und bietet Abo-Kunden zeitgemäßen Komfort für die Nutzung des ÖPNV. Außerdem stellt die Rheinbahn ihren Kunden mit Abo-Online von HanseCom ein Self-Service-Portal zur Verfügung, mit dem sie die Verwaltung von […]

Weiterlesen »

Rheinbahn AG schüttet Dividende aus

25.05.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG weist für das Berichtsjahr einen Bilanzgewinn von 67,6 Millionen Euro aus. Er wurde zum einen erzielt durch die Grundstücksverkäufe in Oberkassel (früheres Rheinbahnhaus Hansaallee und Parkplatz, + 37,6 Millionen Euro), zum anderen durch eine Zuschreibung von knapp 30 Millionen Euro wegen des Kursanstiegs der vom Unternehmen gehaltenen RWE-Aktien. Dadurch ist es […]

Weiterlesen »

Rheinbahn: Innovative Weiterbildung

04.05.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG hat ihr Weiterbildungsangebot geändert. Statt des üblichen Frontalunterrichts bildet sie ihre Busfahrer im Zuge der Berufskraftfahrer-Qualifizierung erstmals durch eine spielerische Variante fort: über das Brettspiel „Steig ein!“. Praxisnah und erlebnisreich lernen die Mitarbeiter damit alles Wissenswerte und Notwendige über verschiedene Themen – wie Kundenorientierung, gesetzliche Rahmenbedingungen, Sicherheit oder Verhalten bei Notfällen. […]

Weiterlesen »

Rheinbahn-Busse erhalten WLAN

30.04.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG lässt ihre Busse von Unitymedia mit WLAN ausstatten. Wer in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, kann künftig während der Fahrt shoppen, chatten, surfen oder Musik hören. Die Geschäftskunden-Sparte des führenden Kabelnetzbetreibers in Nordrhein-Westfalen wird achtzig Busse der Rheinbahn in einem sechsmonatigen Testlauf mit WLAN ausstatten.

Weiterlesen »

Rheinbahn beschafft iCom-Software

07.03.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Knorr-Bremse und die Düsseldorfer Rheinbahn haben den Start eines Pilotprojekts vereinbart. Der bayerische Konzern liefert dem nordrhein-westfälischen Verkehrsunternehmen Soft- und Hardware für die funkbasierte Datenlieferung aus Stadtbahnen in deren Werkstätten. Die Partner versprechen sich von der Online-Übertragung aus den fahrenden Bahnen eine verbesserte Organisation von Werkstattleistungen, eine höhere Fahrzeugverfügbarkeit sowie die Reduzierung der Betriebskosten.

Weiterlesen »

Rheinbahn erneuert Haltestellenschilder

23.02.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Erkrath im Kreis Mettmann rüstet die Rheinbahn 99 Haltestellen mit neuen Masten und Schildern aus. Die modernen Haltestellenschilder im besser lesbaren Design bestehen aus einem Aluminiumrahmen und einer Kunststoff-Platte, die mit einer Folie beklebt ist; eine große Erleichterung für die Mitarbeiter, die die alten, fast 25 Kilogramm schweren Metallschilder nur zu zweit bewegen konnten.

Weiterlesen »

Rheinbahn erneuert Sitzpolster

14.02.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG komplettiert bis zum Jahresende einen weiteren Teil ihrer Fahrzeugflotte mit einheitlichen Sitzmöbeln, wie sie schon in anderen Fahrzeugen verbaut oder werksseitig mitgeliefert worden sind. „Bitte nehmen Sie Platz auf unseren neuen Lederpolstern“, wird es ab sofort auch in den ersten, bereits umgerüsteten Stadtbahnfahrzeugen des Typs B80 heißen. Bei einem Teil der […]

Weiterlesen »

Solaris: 74 neue Rheinbahn-Busse

12.02.18 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bushersteller Solaris hat einen weiteren Vertrag mit der Düsseldorfer Rheinbahn unterzeichnet. Diesmal wird der Hersteller aus Bolechowo 74 Gelenkbusse Urbino 18 der neuen Generation an den deutschen ÖPNV-Betreiber liefern. Das ist bereits ein weiterer Auftrag, den Solaris für den Betreiber aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt umsetzt. Die Anfänge der Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen reichen […]

Weiterlesen »