Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Mecklenburg-Vorpommern' Kategorie

Rostock: Fahrkartenautomat angegriffen

29.06.16 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

In den frühen Morgenstunden des 23. Juni erhielt die Bundespolizeiinspektion Rostock durch die DB AG die Mitteilung, dass es am Haltpunkt Thierfelder Straße in Rostock zu einer Alarmauslösung am Fahrkartenautomaten gekommen ist. Die eingesetzten Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock konnten vor Ort feststellen, dass die unbekannten Täter mittels einer Brennhilfe Teile des Automaten in Brand gesetzt […]

Weiterlesen »

VBB bringt Stadt-Land-Meer-Ticket raus

15.06.16 (Berlin, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) bringt gemeinsam mit den Verkehrsunternehmen ODEG und DB Regio Nordost für Tages- oder Wochenendausflügler ein spezielles Ticket auf den Markt: Stadt-Land-Meer soll die Fahrt aus Berlin an die Ostseeküste auf der Schiene erleichtern. Es gibt auf den Linien RE 2 (Berlin-Wismar), RE 3 (Berlin-Stralsund) und RE 5 (Berlin-Rostock). Das Ticket […]

Weiterlesen »

Rostock: Nackter Mann am Hauptbahnhof

03.06.16 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch Mitarbeiter der DB AG wurde am letzten Sonntag gegen 17.50 über eine Überwachungskamera am Hauptbahnhof Rostock beobachtet, wie eine männliche Person sich komplett entkleidete und auf eine Sitzbank setzte. Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Rostock sowie Mitarbeiter der DB Sicherheit nahmen sich des Mannes unverzüglich an. Dieser war zu diesem Zeitpunkt wieder komplett bekleidet.

Weiterlesen »

Fußballfans demolieren DB-Regionalzug

27.05.16 (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio prüft Beförderungsausschlüsse gegen Gewalttäter, die letzten Samstag auf der Fahrt von Rostock nach Berlin in einem Regionalexpress randaliert haben. Nach dem Spiel des FC Union in Rostock haben Anhänger des Berliner Clubs in einem fahrplanmäßigen RE-Zug einen Schaden von rund 30.000 Euro verursacht. In den nahezu fabrikneuen Doppelstockwagen wurden Wand- und Deckenverkleidungen abgerissen, […]

Weiterlesen »

RSAG: Bleis folgt im neuen Jahr auf Bruhn

29.05.15 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) beschloss einstimmig, Jan Bleis als neuen Kaufmännischen Vorstand für fünf Jahre zu bestellen. Zusammen mit Michael Schroeder, dem Technischen Vorstand der RSAG, wird Jan Bleis die Geschicke der RSAG ab 1. Januar 2016 leiten. Jochen Bruhn, der seit Juni 1990 Kaufmännischer Vorstand der RSAG ist, scheidet planmäßig zum […]

Weiterlesen »

VDV Nord: Schroeder im Amt bestätigt

05.05.15 (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende April haben die 43 Mitgliedsunternehmen in der VDV-Landesgruppe Norddeutschland Michael Schroeder als stellvertretenden Vorsitzenden einstimmig bestätigt. Die Wahl fand im Rahmen der Frühjahrstagung statt. Die Landesgruppe Nord vertritt die Unternehmen in den Ländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Schroeder ist hauptberuflich Vorstandsvorsitzender der Rostocker Straßenbahn AG.

Weiterlesen »

MV: Neue Züge im dritten Quartal

10.03.15 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio AG teilte dem Infrastrukturministerium Mecklenburg Vorpommern mit, dass voraussichtlich im dritten Quartal 2015 die erwarteten barrierefreien Triebwagen für den Betrieb im Teilnetz Ost-West geliefert werden sollen. Die ersten dieser Triebwagen sollen auf dem Streckenabschnitt Bützow – Ueckermünde eingesetzt werden. In den Verträgen sind Qualitätsstandards definiert, bei deren Nichteinhaltung Pönale fällig werden. Grundsätzlich beziehen […]

Weiterlesen »

NOB will Rutschgefahr verringern

26.11.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer ganz besonderen Wintervorbereitung geht die Nord-Ostsee-Bahn in die kalte Jahreszeit. Rechtzeitig vor dem ersten Schnee wird das Unternehmen ab sofort sukzessive alle neunzig Marschbahnwagen der NOB mit Anti-Rutsch-Streifen versehen. Die Idee stammt von einer Triebfahrzeugführerin, der die Trittsicherheit beim Fahrgastwechsel aufgefallen war. Der Vorschlag erreichte die Marketing-Abteilung über das betriebliche Vorschlagswesen, das alle […]

Weiterlesen »

Einigung zwischen RSAG und GDL

19.08.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Rostocker Straßenbahnen AG (RSAG) betreiben in Mecklenburg-Vorpommern Subunternehmer-Leistungen im SPNV im Auftrag von DB Regio. Die Beschäftigten dort verdienen wesentlich weniger und das wird sich in den kommenden Jahren auch nicht ändern. Die GDL hat nach einem langen Tarifstreit erhebliche Zugeständnisse an das kommunale Unternehmen gemacht. Selbiges hatte im Verlauf der Verhandlungen damit gedroht, […]

Weiterlesen »

Rostock: TramLink gehen in den Betrieb

12.08.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende Juli gingen die ersten beiden von insgesamt 13 Niederflur-Gelenktriebwagen vom Typ TramLink 6N2 in Rostock offiziell in Betrieb. Die modernen Straßenbahnen ersetzen in den kommenden Monaten die Tatra-Triebwagen. Noch vor Weihnachten sollen alle neuen Fahrzeuge in Rostock unterwegs sein. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe, an der neben dem Infrastrukturminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern und dem […]

Weiterlesen »