Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Mecklenburg-Vorpommern' Kategorie

Neuer Verknüpfungspunkt auf Rügen

11.03.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) gemeinsam mit Landrat Ralf Drescher (CDU) auf Rügen den Bau des neuen Umsteigepunktes Serams gestartet. Die Rügener Personennahverkehrs GmbH Bergen beabsichtigt die Errichtung des Verknüpfungspunktes, bestehend aus einem Busbahnhof mit Integration des Kleinbahn-Haltepunktes Serams und den Anschluss an die B 196 in der Gemeinde Zirkow. […]

Weiterlesen »

ODEG schützt sich vor Zechprellern

05.03.14 (Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft mbH (ODEG) will sich künftig vor Zechprellern schützen. Seit dem 1. März werden bei der Zahlung mit EC-Karte im Zug die Personalien der Kunden erfasst. Dieses Vorgehen ist mit den Aufgabenträgern VBB, VMV, NASA und ZVON abgestimmt. Im Jahr 2013 lag der wirtschaftliche Schaden von teilweise vorsätzlicher und notorischer Zechprellerei bei rund […]

Weiterlesen »

Rostock: GDL bestreikt RSAG

28.02.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat in dieser Woche ihre Mitglieder zu einem rund neunzigminüten Warnstreik bei der Rostocker Straßenbahn AG aufgerufen. GDL-Chef Claus Weselsky: „Damit müsste die RSAG verstanden haben, dass sie mit ihrer Hinhalte- und Verschleierungstaktik nicht weiterkommt.“ Nach GDL-Angaben verdient das Zugpersonal der RSAG rund zwanzig Prozent weniger als Beschäftige auf vergleichbaren […]

Weiterlesen »

MeckPom: Fifty-Fifty-Taxi startet

31.01.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Mecklenburg-Vorpommern setzt das Modell Fifty-Fifty-Taxi fort, das die nächtliche Taxifahrt in Ermangelung konventioneller ÖV-Angebote erleichtern soll. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung stellt im laufenden Jahr rund 90.000 Euro bereit. Die Teilnehmer müssen zwischen 16 und 25 Jahre alt sein. Diese Aktion gibt es bereits seit 1998 und wird vom Radiosender Antenne MV und […]

Weiterlesen »

RSAG: GDL-Verhandlungen gescheitert

29.01.14 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat die Tarifverhandlungen mit der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) für gescheitert erklärt. In der letzten Woche gab es noch einmal einen Termin, bei dem der Arbeitgeber sein Angebot nach GDL-Angaben verschlechtert habe, u.a. sei eine Fahrentschädigung von 6,65 Euro pro Schicht aus dem neuen Angebot wieder gestrichen worden.

Weiterlesen »

MeckPom: Herausforderungen im ÖV

28.11.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landesgruppe Nord des VDV hat in dieser Woche über die Herausforderungen in ländlichen Regionen vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung diskutiert. Zu Gast war Ina-Maria Ulbrich (SPD), Staatssekretärin im Infrastrukturministerium von Mecklenburg-Vorpommern. In ihrem Grußwort betonte sie, dass man künftig sorgsam umgehen müsse, da angesichts der Schuldenbremse im Grundgesetz immer weniger öffentliche Mittel zur […]

Weiterlesen »

Neue EU-Gelder für Berlin-Rostock

05.11.13 (Berlin, Brandenburg, Europa, Fernverkehr, Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Union fördert den Ausbau zwischen Berlin und Rostock mit zusätzlichen finanziellen Hilfen. Insgesamt steuert der Europäische Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) rund 167 Millionen Euro für den insgesamt rund 850 Millionen Euro teuren Ausbau der Schienenverbindung bei. 577 Millionen Euro kommen vom Bund, weitere rund 106 Millionen Euro finanziert die DB Netz AG […]

Weiterlesen »

Streckenschließung in MeckPom

18.09.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern plant zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 erhebliche Leistungskürzungen, um damit den gestiegenen Kosten und dem sich ändernden Kundenverhalten gerecht zu werden. In Südmecklenburg werden SPNV-Leistungen auf Busbetrieb umgestellt. Die Südbahn wird zwischen Parchim und Waren eingestellt. Zwischen Malchow und Neustrelitz plant man im Gegenzug eine in den Sommermonaten verkehrende Müritz-Bahn, bei […]

Weiterlesen »

Mobifair will OLA-Beschäftigte schützen

13.09.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verein Mobifair kritisiert bei der Vergabe der Eisenbahnleistungen, die aktuell von der Ostseeland Verkehr (OLA) gefahren werden, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern keine Lösungen für die betroffenen Mitarbeiter der OLA in den Verdingungsunterlagen als verbindlich eingetragen hat. Betroffen sind über hundert Eisenbahner. Für Vereinsgeschäftsführer Helmut Diener ist klar: Hier werden „Schienenverkehrsleistungen wie auf dem Jahrmarkt […]

Weiterlesen »

MeckPom: Investitionen in Regioinfra-Bahnstrecke

12.09.13 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Mecklenburg-Vorpommern investiert rund 700.000 Euro in die Bahnstrecke von Neustrelitz und Mirow. Dadurch soll die Linie, die im Dezember vergangenen Jahres von der DB Netz AG an die Regio Infra Nord-Ost GmbH gegangen ist, attraktiver werden. Zur Senkung der laufenden Betriebskosten und zur Verbesserung der Attraktivität sind verschiedene Baumaßnahmen notwendig. Die dafür anfallenden […]

Weiterlesen »