Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Januar 2021

NVR und VRR werden Bewilligungsbehörden

29.01.21 (Nordrhein-Westfalen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der Umsetzung des Investitionsgesetzes Kohleregionen (InvKG) in Nordrhein-Westfalen übernehmen der Nahverkehr Rheinland (NVR) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) für den Bereich der Finanzhilfen zum Ausgleich unterschiedlicher Wirtschaftskraft und zur Förderung des wirtschaftlichen Wachstums in den Braunkohlerevieren nach Artikel 104b des Grundgesetzes eine wichtige Aufgabe.

Weiterlesen »

Solaris: Auftrag aus Rumänien

29.01.21 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Flotte der rumänischen Stadt Târgu Jiu wird um elf Oberleitungsbusse von Solaris aufgestockt. Das ist bereits eine weitere Bestellung für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben aus Rumänien. Die Trollino 12 sollen Fahrgäste in der am Fuße der Karpaten liegenden Stadt von Anfang 2022 an befördern. Der Zuschlag wurde im Zuge einer Ausschreibung des Ministeriums für […]

Weiterlesen »

Münster: Wasserstoffbus im Test

29.01.21 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Dezember ist in Münster ein auffälliger Bus in Wasserstofftraktion auf der Linie 2 unterwegs. „Die bisherigen Tests mit dem Bus zeigen: Wasserstoff kann ein wichtiger Träger der Verkehrs- und Energiewende werden“, zieht Frank Gäfgen, Geschäftsführer für Mobilität bei den Stadtwerken eine erste Bilanz: „Ähnlich wie bei unseren ersten Elektrobussen 2015 erkennen wir bei den […]

Weiterlesen »

Bernmobil will 14 E-Busse beschaffen

29.01.21 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Bernmobil hat letzte Woche die Beschaffung von 14 Elektro-Gelenkbussen öffentlich ausgeschrieben. Sie sollen ab Anfang 2023 auf den Linien 19 und 21 zum Einsatz kommen und bilden einen weiteren Schritt hin zu einem klimaneutralen Betrieb. Das Unternehmen setzt ihre Bemühungen fort, die Fahrzeugflotte klimaneutral und energieeffizient zu betreiben. Seit Anfang 2019 sammelt Bernmobil mit dem […]

Weiterlesen »

Bayern: Landkreis prüfen AVV-Beitritt

29.01.21 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Bayern unterstützt die Landkreise Dillingen a.d.Donau und Donau-Ries dabei, einen Beitritt zum Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) in einer Grundlagenstudie prüfen zu lassen. „Wir wollen, dass möglichst alle Landkreise in Bayern Teil von leistungsstarken Verkehrsverbünden sind“, erklärt Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer (CSU). „Das erleichtert die Nutzung des ÖPNV und hat für die Fahrgäste […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: 50 modernisierte 481er

29.01.21 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die S-Bahn Berlin verjüngt weiter ihre Flotte. Neben den Zügen der neuen Baureihe 483/484, die am Neujahrstag den Betrieb aufgenommen haben, ist die Sanierung der Baureihe 481 (gebaut 1997 bis 2004) das zweite Megaprojekt des Nahverkehrsunternehmens. Jetzt ist ein weiterer Meilenstein erreicht, denn in der letzten Woche ist der fünfzigste S-Bahnzug frisch lackiert, überarbeitet und […]

Weiterlesen »

Mehr Best Praxis für die Berliner Messe

28.01.21 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Man darf gespannt sein, wie sich eine digitale Messe entwickeln wird. Natürlich gibt es zahlreiche Online-Konferenzen über alle möglichen Programme und wir können davon ausgehen, dass diese auch über die Dauer der Covid19-Pandemie hinaus zur Anwendung kommen werden. Doch ersetzt das wirklich den persönlichen Kontakt? Möglicherweise möchte sich einer, der in naher Zukunft für die […]

Weiterlesen »

Bus2Bus ist auf 2022 verschoben

28.01.21 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fachmesse Bus2Bus wechselt ins Jahr 2022. Das hat die Messe Berlin in Abstimmung mit nationalen und internationalen Marktführern und dem Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) entschieden. Die nächste Ausgabe der einzigen exklusiven Fachmesse für die Busbranche in Deutschland findet am 27. und 28. April 2022 in Berlin statt.

Weiterlesen »

Düsseldorf: 125 Jahre Rheinbahn AG

28.01.21 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 25. März 1896 wurde die Rheinische Bahngesellschaft AG, die heutige Rheinbahn, in Düsseldorf gegründet. Seitdem ist das Unternehmen für die öffentliche Mobilität in der seit dem 19. Jahrhundert stark gewachsenen Stadt Düsseldorf zuständig. Lag die Einwohnerzahl 1800 noch bei rund 12.000, konnte die Stadt Düsseldorf 1882 100.000 Menschen zählen. Inzwischen leben weit mehr als […]

Weiterlesen »

Aufbau des DZM geht weiter voran

28.01.21 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf Einladung des Bundesministers für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer (CSU), kam letzte Woche der Gründungsbeirat des Deutschen Zentrums Mobilität der Zukunft (DZM) unter der Leitung von Professor Wolfgang Herrmann, Präsident Emeritus der Technischen Universität München, virtuell zur konstituierenden Sitzung zusammen. Der mit Vertretern aus Industrie, Wissenschaft und Politik besetzte Beirat begleitet beratend den […]

Weiterlesen »