Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

UK: Akkutriebwagen im Test

21.08.14 (Europa) Autor:Max Yang

Das britische Eisenbahninfrastrukturunternehmen Network Rail hat zusammen mit Partnern aus der Industrie einen Elektrotriebwagen der Baureihe 379 mit sechs Lithium-Eisen-Magnesium-Akkus ausgestattet. Nun werden die ersten Tests im Werk Derby von Bombardier Transportation durchgeführt. Weitere Tests bei höherer Geschwindigkeit im Rail Innovation and Development Centre im zentralenglischen Nottinghamshire sind Ende des Jahres 2014 geplant.

Weiterlesen »

Wien: Mehr Rücksicht mit Fahrrädern

21.08.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 2012 ist die Mitnahme von Fahrrädern in der Wiener U-Bahn gratis (wenn man einen gültigen Fahrschein hat). Die Kombination von Fahrrad und U-Bahn erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei sind aber auch einige Regeln zu berücksichtigen, damit für alle Fahrgäste ein gutes Auskommen sichergestellt ist. Ganz im Sinne des Mottos „Rücksicht hat Vorrang“. Seit […]

Weiterlesen »

DB Arriva wird Partner der Expo 2015

20.08.14 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Arriva ist von der Expo Milano 2015 zum Mobilitätsdienstleister der kommenden Weltausstellung ernannt worden. Die Tochter der Deutschen Bahn (DB) für den Regionalverkehr im europäischen Ausland hat den Vertrag nach einer offenen Wettbewerbsausschreibung erhalten. Das Auftragsvolumen liegt bei elf Millionen Euro und enthält unter anderem die Shuttle-Verkehre für über 20 Millionen erwartete Gäste während […]

Weiterlesen »

Wiener Linien verbessern Echtzeitinfos

20.08.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien verbessern ihre Echtzeitauskünfte. Im Internet lassen sich ab sofort die Daten direkt aus der Leitstelle abrufen. „Gerade dort, wo sich Bus und Bim den Platz mit Autos teilen, sind Verspätungen oft nicht zu vermeiden. Umso wichtiger ist rasche Information über Störungen an unsere Fahrgäste“, so Wiener-Linien-Geschäftsführer Eduard Winter.

Weiterlesen »

ÖBB trauern um Horst Pöchhacker

20.08.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der langjährige ÖBB-Aufsichtsratsvorsitzende und Ex-Chef des Baukonzerns Porr, Horst Pöchhacker, ist tot. Er verstarb nach kurzer schwerer Krankheit am letzten Mittwoch im Alter von 75 Jahren. Vertreter aus Politik und Wirtschaft bedauern das plötzliche Ableben Pöchhackers. Der Manager war auch stellvertretender Aufsichtsratschef bei der Asfinag. Der Vorstand der ÖBB- Holding sowie das gesamte Management des […]

Weiterlesen »

VCÖ legt Bahntest in Österreich vor

18.08.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der aktuelle Bahntest des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) ist aus Sicht sowohl des VCÖ als auch der ÖBB gut ausgegangen. Man sieht zufriedene Kunden, die sich mehr Engagement für geschlossene Reiseketten sowie Investitionen ins Rollmaterial wünschen. Insgesamt jedoch geht man davon aus, dass immer mehr Leute das Auto stehen lassen und den Zug nehmen.

Weiterlesen »

SBB: BÜ-Modernisierungsprogramm läuft

15.08.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich eines Bahnübergangsunfalls mit drei Todesopfern in dieser Woche weisen die Schweizer Bundesbahnen (SBB) darauf hin, dass seit 2004 bereits rund 500 Anlagen saniert wurden, im laufenden Jahr kommen weitere 100 dazu. Diese waren bislang nicht technisch gesichert, hatten also keine Schranke. Der betroffene Bahnübergang ist Teil eines aktuell laufenden Sanierungsprogramms, welches mit hoher Priorität […]

Weiterlesen »

Praktische Auslastungssteuerung

14.08.14 (Kommentar, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die hohe Auslastung zu Spitzenzeiten ist sowohl eine der größten Stärken als auch eine der größten Schwächen des öffentlichen Verkehrs. Für wenige Stunden am Tag muss man gigantische Gefäßgrößen und entsprechende Infrastruktur vorhalten. Das Problem gibt es aber in ähnlicher Form auch beim Autoverkehr, denn auch hier sind Autobahnen, Stadtstraßen und vieles mehr ausgelegt für […]

Weiterlesen »

Schweiz: 2,3 Prozent Preissteigerung

14.08.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

In der Schweiz wird es zum Fahrplanwechsel im nächsten Dezember einen durchschnittlichen Preisanstieg von 2,3 Prozent geben. Vor allem für schwach ausgelastete Abschnitte und zur Nebenverkehrszeit wird es neue Angebote, etwa ein Abend-Generalabonnement geben. Damit soll die Auslastung im Interesse hoher Effizienz stärker gesteuert werden.

Weiterlesen »

ÖBB bauen mobilen Internetempfang aus

14.08.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bauen den mobilen Internetempfang an den Stationen weiter aus. Neu hinzugekommen sind der Wiener Westbahnhof und der Bahnhof Wiener Neustadt. Fahrgäste und Besucher können in gekennzeichneten WiFi-Bereichen ab sofort auch in der Bahnhofshalle, an den Bahnsteigen und in den Zügen im Bahnhofsbereich gratis mit Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet surfen. […]

Weiterlesen »