Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

Einstellung RE Dresden-Wrocław

26.02.15 (Polen, Sachsen) Autor:Max Yang

Der seit März 2009 verkehrende, grenzüberschreitende Regional-Express zwischen Dresden und Wrocław (Breslau) soll ab März 2015 eingestellt werden. Grund sei eine Finanzmittelkürzung gegenüber dem Marschallamt Niederschlesien (Urząd Marszałkowski Województwa Dolnośląskiego). Die beiden sächsischen Aufgabenträger Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) und Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) bedauern diese kurzfristig beschlossene Einstellung, zumal beide Verbünde Ende vergangenen Jahres erst den […]

Weiterlesen »

ÖBB: Schneller SPNV ist ein voller Erfolg

25.02.15 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit 10. Dezember 2012 verkehren die Regionalexpresszüge REX200 mit „200 Sachen“ zwischen Amstetten bzw. St. Valentin und dem Wiener Westbahnhof. An Werktagen außer Samstagen bilden sie in den für die PendlerInnen wichtigsten Morgenstunden fünf attraktive Verbindungen nach Wien und am Nachmittag wieder fünf zurück. Das von Anfang an gut frequentierte Angebot wurde im vergangenen Jahr […]

Weiterlesen »

Solaris erhält Großauftrag aus Ostrava

25.02.15 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Jahr 2014 stellte Solaris erneut einen Rekord von verkauften Fahrzeugen auf. Das Jahr 2015 beginnt ebenfalls vielversprechend. Solaris unterschrieb mit dem öffentlichen Verkehrsbetrieb aus dem tschechischen Ostrava einen Vertrag über die Lieferung von 105 Bussen. Gemäß des unterschriebenen Vertrags liefert Solaris an den tschechischen Kunden 90 Urbino 12 sowie 15 Gelenkbusse Urbino 18. Alle […]

Weiterlesen »

PSI erweitert FIS in der Schweiz

24.02.15 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das PSI-Tochterunternehmen PSI Transcom GmbH hat von der Aare Seeland mobil AG (asm) den Auftrag für die Erweiterung des bestehenden FIS PSItraffic um den Busbereich erhalten. Die Steuerung der Busflotte und der Fahrgastinformation erfolgt vom Standort Wangen aus. Neben den Schienenfahrzeugen werden zukünftig auch die Busse in das System aufgenommen. So können die Disponenten mit […]

Weiterlesen »

Schweiz: BAV will neues Trassenpreissystem

23.02.15 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das schweizerische Bundesamt für Verkehr will das in der Eidgenossenschaft übliche Trassenpreissystem ändern und die Belastung der Infrastruktur stärker als bislang berücksichtigen. So verursachen Güterzüge einen deutlich stärkeren Investitionsbedarf als Regionalzüge, die nur ein Bruchteil dessen wiegen. Entsprechend sollen sie an den anfallenden Kosten beteiligt werden.

Weiterlesen »

Virgin Trains behandelt Kunden gleich

18.02.15 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Das britische SPFV-Unternehmen Virgin Trains (VT) setzt auf Gleichbehandlung der Fahrgäste und will Situationen vermeiden, in denen Prominente eine Vorzugsbehandlung erhalten. Eine Praxis, von der auch die Deutsche Bahn noch viel lernen kann. Wie die britische Tageszeitung „Daily Mail“ berichtete, bat die bekannte TV-Schauspielerin Denise Welch, auf einer 2.-Klasse-Fahrkarte reisend, über Twitter um ein kostenloses […]

Weiterlesen »

ZVV: SBB erhalten Bonuszahlungen

17.02.15 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) bewertete auch 2014 die Leistungen der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) im Zürcher S-Bahn-Netz. Beurteilt werden die Pünktlichkeit und die Sauberkeit. Aufgrund einer neuen Messmethode bleiben die Werte für die Information im Störungsfall und die allgemeine Kundenzufriedenheit ausnahmsweise unberücksichtigt.

Weiterlesen »

UK: pteg fordert Ticket zum Erfolg

12.02.15 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Der britische Verband der Verkehrsverbünde, pteg (Passenger Transport Executives Group) stellt in einem neuen Bericht „Ticket to Thrive: The role of urban transport in tackling unemployment“ die Wichtigkeit des städtischen Nahverkehrs bei der Bekämpfung der Arbeitslosigkeit dar. Rund 77% der Arbeitssuchendens in britischen Städten (mit Ausnahme Londons) haben keinen regelmäßigen Zugriff auf ein Auto oder […]

Weiterlesen »

PL: Zugtickets bei der Post erhältlich

12.02.15 (Polen) Autor:Max Yang

Das polnische Fernverkehrsunternehmen PKP Intercity testet einen neuen Vertriebskanal für Fahrkarten. Für einen Probezeitraum von drei Monaten werden in den Wojewodschaften Schlesien, Niederschlesien und Podlachien 37 Filialen der polnischen Post mit einer Möglichkeit zum Verkauf von Fernverkehrsfahrkarten ausgestattet. Kunden können hierbei die Vorteile des Online-Verkaufssystems e-IC vor Ort nutzen. In einigen Orten wie Łapy, Suwałki, […]

Weiterlesen »

UK: Bahnsteigsicherheits-Initiative startet

12.02.15 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Eine branchenweite Allianz aus Verkehrsunternehmen, dem Infrastrukturunternehmen Network Rail und dem Rail Safety and Standards Board möchte die Sicherheit beim Ein- und Ausstieg verbessern. Neben infrastrukturellen Maßnahmen startet nunmehr eine Plakatkampagne zur Aufklärung der Öffentlichkeit über Risiken am Bahnsteig.

Weiterlesen »