Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

WBO lobt Schweizer ÖV-Wesen

28.07.14 (Baden-Württemberg, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Delegation des WBO hat sich in die Schweiz aufgemacht, um sich das dortige ÖV-Wesen anzuschauen und Überlegungen anzustellen, was Deutschland und Baden-Württemberg vom Nachbarland lernen können. Vor allem verweist man darauf, dass das dortige ÖV-System stärker pro Kopf vom Steuerzahler alimentiert wird als es in Deutschland der Fall ist.

Weiterlesen »

HGV-Strecke Dresden-Prag: Es geht voran

25.07.14 (Europa, Fernverkehr, Güterverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Europäische Kommission hat Fördermittel für eine gemeinsam vom Freistaat Sachsen und der Republik Tschechien beantragte Planungsstudie für die Neubauschienenverbindung Dresden-Prag genehmigt. Damit können beide Seiten eine nähere Untersuchung zum geplanten Streckenverlauf zwischen Heidenau und Ustí nad Labem und weiterführend Richtung Litomerice in Auftrag geben. Schwerpunkte der Studie sind neben rechtlichen und technischen Fragestellungen auch […]

Weiterlesen »

Die Schweiz ist anders als ihr Ruf

24.07.14 (Kommentar, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt Radikalkritiker der Eisenbahnreform in Deutschland, die sich die alte Behördenbahn zurückwünschen. Der informelle Zirkel „Bahn für alle“ verweist regelmäßig auf den ach so großen Erfolg des Staatseisenbahnsystems bei unseren südwestlichen Nachbarn in der Schweiz. Alles sei ganz toll da unten mit den Schweizer Bundesbahnen. Der integrierte Taktfahrplan funktioniert, niemand brauche sich Sorgen zu […]

Weiterlesen »

Schweiz: BAV legt Zielkonzept 2030 vor

24.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Schweizer Bundesamt für Verkehr (BAV) hat das Zielkonzept für 2030 vorgelegt. Demnach plant man für die Zukunft langfristige verkehrspolitische Prozesse. Man verweist darauf, dass die jetzigen Erfolge bereits in den 80er und 90er Jahren beschlossen worden sind. Entsprechend brauche man auch für weitere Maßnahmen den zeitlichen Vorlauf.

Weiterlesen »

Stadler mit Joint-Venture in Aserbaidschan

23.07.14 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Die GUS-Staaten sind für die Eisenbahnfahrzeugindustrie ein hochinteressanter Markt. Noch immer wird ein Großteil des Personenverkehrs dort mit Rollmaterial sowie Leit- und Sicherungstechnik aus Sowjetzeiten absolviert. Der Nachhol- und Investitionsbedarf ist enorm. Dazu vollzieht insbesondere Aserbaidschan gerade einen Paradigmenwechsel von der Straße auf die Schiene. Das hat man auch bei Stadler Rail erkannt. So wurde […]

Weiterlesen »

Schnellerer Fahrgastwechsel bei den SBB

22.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

An fünf Bahnhöfen im Laufental haben die Schweizer Bundesbahnen im Rahmen eines Pilotprojekts seit August 2013 die Personenflüsse, die Fahrgastwechsel sowie die Haltegenauigkeit untersucht. Die Tests im Rahmen des Projekts Personenkapazitäten Bahnhöfe lieferten interessante Erkenntnisse: Einheitliche 50- Meter-Sektoren und genaue Sektorgrenzen bewähren sich, die Reisenden verteilen sich besser auf dem Perron und die Fahrgastwechsel verkürzen […]

Weiterlesen »

Wien: Immer weniger Schwarzfahrer

22.07.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Anteil an Schwarzfahrern im Netz der Wiener Linien ist im ersten Halbjahr 2014 weiter zurückgegangen. Weniger als 2,3 Prozent der kontrollierten Fahrgäste wurden von Jänner bis Juni beim Schwarzfahren erwischt. Das ergibt die neueste Auswertung der Wiener Linien. Insgesamt wurden etwas über 83.000 Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein erwischt. Täglich sind im gesamten Netz durchschnittlich […]

Weiterlesen »

SBB: WiFi-Ausbau geht weiter

17.07.14 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Schweizer Bundesbahnen (SBB) setzen den mobilen Internetausbau in ihren Zugangsstationen weiter fort. An 28 Bahnhöfen gibt es bereits kostenlosen WiFi-Zugang, nun kommen die Bahnhöfe Zürich Enge und Schaffhausen hinzu. Insgesamt werden 2014 31 Stationen neu ausgerüstet. Während die SBB in den Bahnhöfen auf WiFi setzen, bauen sie in den Zügen mit den Mobilfunkanbietern laufend […]

Weiterlesen »

Wien: Diskussion um U4-Planungen

17.07.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

In Wien dauern die Diskussionen um die weiteren Planungen für die Linie U4 an. Die ÖVP-Fraktion im Stadtrat fordert eine Verlängerung bis Auhof sowie den Bau einer entsprechenden Park & Ride Anlage, um den Zubringerverkehr auch mit dem eigenen Auto zu ermöglichen. Es soll ca. 1.600 Parkplätze geben. Dazu präsentiert wurde eine von der ÖVP-Hietzing […]

Weiterlesen »

Wien: Projekt Ecotram beendet

16.07.14 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Bis Anfang Mai war die Energiespar-Tram der Wiener Linien im Rahmen des Forschungsprojekts „Ecotram“ auf der Linie 62 unterwegs, mit dem Ziel Energiesparpotenziale bei Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen von Niederflurstraßenbahnen festzustellen. In den vergangenen zehn Monaten sammelte die Ecotram wichtige Daten hinsichtlich des Energieverbrauchs im Fahrgastbetrieb. Rund 4.200 kWh beziehungsweise mehr als 13 Prozent Energie […]

Weiterlesen »