Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

Thameslink: Erste Siemens-Züge fahren

30.06.16 (Großbritannien) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ersten Regionalzüge vom Typ Desiro City von Siemens für das Thameslink-Netz im Großraum London sind jetzt im Fahrgastbetrieb. Der Betreiber Govia Thameslink Railways (GTR) setzt die Züge zunächst zwischen Bedford und Brighton ein, gefolgt von den Strecken nach und von Cambridge und Peterborough sowie weiteren Zielen in den Grafschaften Kent und Sussex. Bis Ende […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Fit für den Sommer

27.06.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Sommer steht vor die Tür und damit auch die Härtetests für die Klimaanlagen im ÖPNV. Während man etwa bei den Berliner Verkehrsbetrieben auf eine solche verzichtet und damit Temperaturen in Kauf nimmt, die bei Schweinetransportern nicht mehr zulässig wären, bereiten sich andere professionell und seriös vor. So etwa die Wiener Linien. Dort haben immer […]

Weiterlesen »

Schweiz will ÖPNV fortentwickeln

27.06.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der regionale Personenverkehr (RPV) ist ein wichtiges Element des öffentlichen Verkehrs in der Schweiz. Sowohl die Nachfrage als auch die Leistungen im RPV sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Gleichzeitig hat sich gezeigt, dass die Finanzierung des RPV heute jeweils kurzfristig gesichert werden muss und zu wenige Anreize für Effizienzsteigerungen bestehen. Der Bundesrat möchte […]

Weiterlesen »

Stadler gewinnt Auftrag in Schweden

27.06.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler baut Züge für die Schwedische Bahngesellschaft Mälab. Der hängige Rekurs von Bombardier wurde abgewiesen – damit erhält Stadler grünes Licht für die Lieferung von 33 vierteiligen Doppelstockzügen. Das Gesamtvolumen der Bestellung beläuft sich auf 3,5 Milliarden schwedische Kronen. Der Auftrag ist überdies mit einer Option auf 110 weitere Fahrzeuge verbunden. Mitte Juni 2015 erhielt […]

Weiterlesen »

IVU liefert IVU.pad nach Aarau

27.06.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die AAR bus+bahn bestellt für ihr Fahrpersonal Tablets von IVU. So möchte das Unternehmen die Informationen besser zugänglich machen und Arbeitsabläufe verschlanken. Möglich macht dies das neue IVU.pad. Die App der Berliner IVU Traffic Technologies AG dient als zentrale Kommunikationsplattform und unterstützt das Fahrpersonal bei den wichtigsten mobilen Prozessen.

Weiterlesen »

Passenger-TV startet im Landkreis Biel

24.06.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Einladungsverfahren der Verkehrsbetriebe Biel (VB) hat sich die Berner Firma passengertv AG mit ihrem Fahrgast TV gegen die Konkurrenz erfolgreich durchgesetzt. Am Freitag wird der erste Bieler Bus mit Passenger-TV der Öffentlichkeit präsentiert. Kurz nach Vertragsunterzeichnung ist der erste Bus der VB bereits mit den Passenger-TV-Screens ausgerüstet. Ab November werden es 80 Prozent der […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Jugendticket startet

24.06.16 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Top-Jugendticket für das Schuljahr 2016/2017 ist ab sofort im Online-Shop der Wiener Linien erhältlich. Damit sind Schüler und Lehrlinge das ganze Schuljahr – inklusive Sommerferien – für 60 Euro im gesamten Verbund-Verkehrsnetz von Wien, Niederösterreich und Burgenland unterwegs, ganz ohne Auto. „Mit dem Top-Jugendticket können Schüler und Lehrlinge nicht nur entspannt den Schulweg bestreiten, […]

Weiterlesen »

Monika Ribar ist SBB-Präsidentin

21.06.16 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Monika Ribar (Jahrgang 1959) ist von der SBB Generalversammlung zur Verwaltungsratspräsidentin gewählt worden. Die bisherige Vizepräsidentin folgt auf Ulrich Gygi. Neu in den SBB Verwaltungsrat gewählt wurden Beat Schwab, Head Real Estate Investment Management der Credit Suisse, Erich Ammann, CFO der Schindler Group, sowie Georg Kasperkovitz, Finance Director bei Mondi.

Weiterlesen »

Abellio stellt Niederrhein-Züge vor

20.06.16 (Europa, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der erste Elektrotriebzug für die Linien im neuen Niederrhein-Netz wurde vergangene Woche auf dem Abellio-Betriebsgelände in Hagen-Eckesey gemeinsam mit dem Hersteller Stadler und dem künftigen Eigentümer Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) der Öffentlichkeit vorgestellt. 21 dieser fabrikneuen Fahrzeuge des Typs Flirt 3 werden ab Dezember auf den Strecken der Linien RE 19 und RB 35 zwischen Emmerich […]

Weiterlesen »

BDO kritisiert französischen Mindestlohn

20.06.16 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

„Die französischen Arbeitsgesetze im grenzüberschreitenden Verkehr dürfen nicht umgesetzt werden. Die EU-Kommission muss deshalb jetzt schnell handeln und Klarheit schaffen“, sagte bdo-Hauptgeschäftsführerin Christiane Leonard. „Solche nationalen Alleingänge führen zu einem Neo-Protektionismus und sprechen gegen alle Harmonisierungsbemühungen innerhalb der Europäischen Union.“ Frankreich will mit einer Durchführungsverordnung den französischen Mindestlohn auch für Kabotage und internationale Verkehre durchsetzen.

Weiterlesen »