Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

VZO: Asylbewerber arbeiten in Bussen

23.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die VZO haben ein Beschäftigungsprogramm für Asylbewerber entwickelt und sammeln nun erste Erfahrungen. Vorerst werden zwei junge Männer aus Afghanistan eingesetzt, die als uniformierte VZO-Stewards in den Bussen während der Wartezeiten am Bahnhof Abfall einsammeln, die Haltestangen im Bus reinigen und Fahrgästen beim Ein- und Ausstieg helfen. Nach einer kurzen Instruktionsphase durch Mitarbeiter der VZO […]

Weiterlesen »

Postauto legt Jahresbilanz vor

23.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Postauto hat im vergangenen Jahr erneut mehr Kilometer zurückgelegt und dabei deutlich mehr Fahrgäste befördert. National und international im Fokus stand der Start des Testbetriebs mit den autonom fahrenden Smartahuttles, die seit deiser Woche in Hannover gastieren. Postauto hat letztes Jahr 152 Millionen Fahrgäste (Vorjahr 145 Millionen) transportiert. Schweizweit ist die Anzahl Linien von 877 […]

Weiterlesen »

Österreich: Höhe Zahl von Zeitkarten

23.03.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Immer mehr Haushalte in Österreich haben eine Jahreskarte für öffentliche Verkehrsmittel wie der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) bekanntgibt. Während im Jahr 2005 nur jeder fünfte Haushalt über eine Jahreskarte verfügte, ist es heute bereits jeder dritte. Spitzenreiter ist Wien, wo es mehr Haushalte mit Öffi-Jahreskarte als mit Auto gibt. Der VCÖ fordert ein dichteres Öffentliches Verkehrsnetz […]

Weiterlesen »

Alleo startet neue Werbekampagne

23.03.17 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Alleo, die Tochtergesellschaft von DB AG und SNCF und die französische Zentrale für Tourismus ATOUT FRANCE haben jetzt eine gemeinsame Werbekampagne gestartet. Sie soll weitere Gäste mit ICE und TGV nach Paris, in die Provence und die vielen anderen Ziele wie Marseille, Lyon oder Straßburg locken. „Wir freuen uns, dass wir zusammen mit unserem langjährigen […]

Weiterlesen »

Vereinfachung im Schweizer Grenzverkehr

17.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund eines Staatsvertrags mit Deutschland von 1852 musste der Bundesrat bisher jede Anpassung an Anlagen der DB AG, die auf Schweizer Gebiet stehen, genehmigen, berichtet das Bundesamt für Verkehr, Informationen der Schweiz. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 10. März 2017 entschieden, die Kompetenz für die Genehmigung von Änderungen von geringer Tragweite an das […]

Weiterlesen »

Alstom liefert letzten SBB-Pendolino

15.03.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat dieser Tage den letzten Pendolino ETR 610 Hochgeschwindigkeitszug an die SBB ausgeliefert – genau nach dem 2015 vereinbarten Zeitplan. Die Züge werden als EuroCity-Züge auf der Gotthard- und Simplon-Strecke nach Mailand verkehren. Diese letzte Auslieferung komplementiert die SBB- Neigezugflotte, die damit auf 19 Pendolino-Züge ansteigt. „Wir danken der SBB für das in uns […]

Weiterlesen »

Wien: Nächste Sanierungsphase startet

14.03.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Generalsanierung der U6-Station Währinger Straße geht Anfang April in die nächste Phase. Ab Montag, 3. April, ist der Bahnsteig in Fahrtrichtung Floridsdorf für voraussichtlich fünf Monate nicht zugänglich. Die Züge der U6 durchfahren die Station in dieser Richtung bis September ohne Halt. In Richtung Siebenhirten können Fahrgäste wie gewohnt ein- und aussteigen. Dieser Bahnsteig […]

Weiterlesen »

Nextbike startet in Warschau

10.03.17 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 1. März startete das größte Fahrradverleihsystem Polens in Warschau in die neue Saison. Das System namens Veturilo zählt jetzt 4700 Fahrräder – darunter Smartbikes, Tandems, e-Bikes und auch Kinderräder. Damit ist Veturilo momentan das größte nextbike-System weltweit. Seit 2012 betreibt nextbike Polska sehr erfolgreich im Auftrag der Stadt das Fahrradverleihsystem Veturilo.

Weiterlesen »

ÖBB und Stadler gründen Joint-Venture

09.03.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ÖBB-Technische Services-GmbH und Stadler bilden mit der ÖBB Stadler Service GmbH ein Joint Venture zur Instandhaltung der von der Westbahn Management GmbH betriebenen KISS-Flotte. Bis Ende 2018 ist beabsichtigt, das Personal des Joint Ventures auf 40 Mitarbeiter aufzustocken. Stadler hält seit fünf Jahren die KISS-Flotte der Westbahn in Linz instand und bringt damit eine […]

Weiterlesen »

Wiener Linien eröffnen Betriebshof

09.03.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

In den vergangenen drei Jahren entstand im Bereich der U4-Station Heiligenstadt – fernab der Verlängerungsstrecke – ein Stück U1. Auf rund 24.000 Quadratmetern wurden insgesamt fünf Hallen zur Wartung der Züge der Linien U1 und U4 sowie ein Betriebsgebäude mit Büros, Lagerräumen und Werkstätten errichtet. Der neue Betriebsbahnhof schließt direkt an die bereits bestehenden Abstellanlagen […]

Weiterlesen »