Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

UK: Mitsui steigt bei Greater Anglia ein

19.01.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Abellio UK wird vierzig Prozent der Anteile an Greater Anglia – einem Verkehrsunternehmen, das vornehmlich SPNV-Leistungen in Ostengland betreibt – an den japanischen Konzern Mitsui & Co veräußern. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Sechzig Prozent der Beteiligung an Greater Anglia verbleiben bei Abellio, welches den ersten Verkehrsvertrag ab […]

Weiterlesen »

Busverbände kritisieren Österreich

19.01.17 (Bayern, Fernverkehr, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang des neuen Jahres ist in Österreich das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz in Kraft getreten, das auch alle ausländischen Unternehmen verpflichtet, bei der Erbringung von Leistungen auf österreichischem Gebiet die dort geltenden Tariflöhne als Mindestentgelt einzuhalten. Sowohl der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (BDO) als auch der Landesverband Bayerischer Omnibusunternehmen (LBO) üben Kritik.

Weiterlesen »

Wiener Linien ziehen Jahresbilanz

18.01.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die U-Bahnen, Straßenbahnen und Busse der Wiener Linien legten 2016 insgesamt 77,4 Millionen Kilometer zurück. Das sind rund 800.000 Kilometer mehr als im Jahr davor. Tag für Tag waren die Fahrzeuge der Wiener Linien damit insgesamt rund 212.000 Kilometer unterwegs. Das entspricht mehr als fünf Erdumrundungen am Tag. Allein die Züge auf der Linie U6 […]

Weiterlesen »

Der Fahrgast ist nicht machtlos (in UK)

16.01.17 (Großbritannien, Kommentar) Autor:Max Yang

In der Politik in Großbritannien hat man grundsätzlich verstanden, dass öffentlicher Verkehr nicht irgendein lustiges Hobby ist und auch kein bloßes öffentliches Beschäftigungsprogramm, bei dem ein paar besitzstandsgewahrte Mitarbeiter ein paar Schüler und Rentner mit Uralt-Technik von A nach B kutschieren. Der öffentliche Verkehr ist ein gigantischer Wirtschaftsfaktor, der auch nach dem Brexit ein Zugpferd […]

Weiterlesen »

UK: Neues Jahr, alte Probleme

16.01.17 (Großbritannien) Autor:Max Yang

Das neue Jahr hat für Pendler in Süd-London und Umgebung so unangenehm begonnen, wie das alte endete. Ein Streik brachte am Freitag, 13. Januar, den Schienenverkehr im Netz Southern, welches große Teile Süd-Londons sowie der Regionen Surrey und Sussex abdeckt, erneut faktisch zum Erliegen. Nur wenige Fahrgäste konnten auf Alternativen parallel verkehrender Drittunternehmen ausweichen.

Weiterlesen »

ÖBB verdoppeln Handyticket-Absatz

13.01.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Ein Jahr nach dem Launch der neuen App ziehen die ÖBB nun eine erfreuliche Bilanz: Seit dem Start der ÖBB App hat sich der Verkauf von Handytickets mehr als verdoppelt. Im Gesamtjahr 2016 haben die ÖBB rund 1,5 Millionen Tickets mobile verkauft, das bedeutet eine Steigerung um 112 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015. Die neue […]

Weiterlesen »

MGBahn bestellt Lokflotte bei Stadler

13.01.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler entwickelt, baut und liefert sieben Lokomotiven an die Matterhorn Gotthard Bahn (MGBahn). Der Auftrag umfasst zwei elektrische Rangierloks und eine dieselelektrische Rangierlok mit reinem Adhäsionsantrieb sowie vier dieselelektrische Lokomotiven mit Zahnrad- und Adhäsionsantrieb für den Einsatz bei Infrastrukturarbeiten. Das Vertragsvolumen beläuft sich auf über 23 Millionen Schweizer Franken. Die Neubeschaffung führt zu einer Homogenisierung […]

Weiterlesen »

CH: Neuer Zahlungsrahmen genehmigt

12.01.17 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das wachsende Angebot des Personen- und Güterverkehrs beansprucht das Bahnnetz zunehmend. Dem trägt die Vorlage zur Finanzierung Rechnung. Am 6. Januar hat auch der Nationalrat dem Zahlungsrahmen für die Bahninfrastruktur für die Jahre 2017 bis 2020 deutlich zugestimmt und ist so der Argumentation des VöV gefolgt. Die deutliche Annahme zeigt die große Akzeptanz im Parlament […]

Weiterlesen »

ÖBB: Bombardier erhält Rahmenvertrag

11.01.17 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation und die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben am 27. Dezember einen Rahmenvertrag für die Lieferung von bis zu dreihundert Triebzügen vom Typ Talent 3 unterzeichnet. Der Gesamtwert des Rahmenvertrages beläuft sich nach Listenpreis auf rund 1,8 Milliarden Euro und versetzt ÖBB in die Lage, Züge für den Regional- und Nahverkehr in mehreren […]

Weiterlesen »

Škoda erhält Auftrag aus Finnland

09.01.17 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Das finnische Unternehmen Transtech, ein Tochterunternehmen der Škoda Transportation Gruppe, wird insgesamt 49 neue Fahrzeuge in die finnische Hauptstadt Helsinki liefern. Die Verkehrsbetriebe von Helsinki haben die Option für zwanzig Niederflurstraßenbahnen für Helsinki gezogen und gleichzeitig eine Vereinbarung über die Lieferung von 29 Tram-Triebzügen für die neue Strecke Raide-Jokeri, die Helsinki mit Espoo verbindet, unterzeichnet. […]

Weiterlesen »