Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Europa' Kategorie

Greener Linien pflanzen sechzig Bäume

20.10.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien sorgen nicht nur für die klimafreundliche Fortbewegung in der Stadt, sondern fördern auch zahlreiche Begrünungsprojekte – vom begrünten Wartehäuschen über den Vorplatz Spittelau bis hin zu begrünten Gleisen bei der O-Verlängerung. Nun setzen die Wiener Linien ein weiteres grünes Zeichen: Sie pflanzen am U-Bahn-Bahnhof Erdberg und im Verkehrsmuseum Remise sechzig klimaschützende Bäume.

Weiterlesen »

CH: Mehr ÖV-Etat von 2022 bis 2025

15.10.20 (Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Schweizer Bundesrat schlägt vor, den Kredit für den regionalen Personenverkehr für die Periode 2022 – 2025 auf rund 4,4 Milliarden Franken zu erhöhen. Dies sind 300 Millionen Franken mehr als in der laufenden Vierjahresperiode. Die Steigerung entspricht rund zwei Prozent pro Jahr. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 7. Oktober die Vernehmlassung dazu […]

Weiterlesen »

Solaris: Sechs E-Busse für Toruń

08.10.20 (Polen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende September hat der ÖPNV-Betreiber MZK Toruń sechs elektrisch angetriebene Solaris-Busse angeschafft. Gemäß dem unterzeichneten Vertrag sollen diese hochmodernen und bequemen Elektrobusse die Einwohner von Toruń in 18 Monaten befördern können. Die Fahrzeuge werden während des Tages mittels Schnellladestationen per Pantograf geladen, die an drei Orten in der Stadt aufgestellt werden, nachts hingegen – im […]

Weiterlesen »

Neues multinationales Mobilitätsangebot

07.10.20 (Baden-Württemberg, Schweiz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadt Bad Säckingen in Deutschland und die Gemeinde Stein in der Schweiz sind nur durch den Rhein voneinander getrennt. in-tech schafft nun ein Mobilitätsangebot, mit dem Pendler und Einkaufstouristen grenzüberschreitend mobil sind: In Kooperation mit den beiden Gemeinden realisiert der in-tech-Geschäftsbereich viertelMobilität ein Bikesharing-Angebot, das die beiden Länder verbindet. Das Angebot wird ab April […]

Weiterlesen »

Stadler: Tram-Auftrag aus Mailand

05.10.20 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

Stadler und Azienda Transporti Milanesi S.p.A. (ATM) haben einen Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu achtzig Straßenbahnen vom Typ Tramlink für die Stadt Mailand unterzeichnet. Stadler liefert damit zum ersten Mal Straßenbahnen nach Italien. Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit von sechs Jahren und ein Auftragsvolumen von 172,6 Millionen Euro. Gleichzeitig bestellte ATM in einem […]

Weiterlesen »

Wien: Straßenbahn erhält gute Bewertungen

01.10.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Wiener Straßenbahnnetz ist 220 Kilometer lang, es wird von 400 Fahrzeugen auf 28 Linien befahren. Eine aktuelle Studie des Wiener Standortanwalts in Kooperation mit den Wiener Linien stellt der Straßenbahn ein hervorragendes Zeugnis aus. Neben den ökologischen Aspekten ist es vor allem auch aus wirtschaftlicher Sicht absolut sinnvoll, auf die Bim zu setzen.

Weiterlesen »

Thalys fährt mit Ökostrom

30.09.20 (Europa, Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich der Europäischen Nachhaltigkeitswoche betont der internationale Hochgeschwindigkeitszug Thalys sein Engagement für nachhaltige Mobilität. Seit dem 1. Januar 2020 fahren die Züge von Thalys mit 100 Prozent zertifiziertem Strom aus erneuerbaren Energien. Auch in Zukunft werden erneuerbare Energien eine entscheidende Rolle für Thalys spielen.

Weiterlesen »

Graz: Azubiticket wird online verkauft

29.09.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Von insgesamt 8.400 Lehrlingstickets, die im Jahr 2019 verkauft wurden, waren rund 78 Prozent Top-Tickets. Das Top-Ticket für Lehrlinge ist eine uneingeschränkte Jahres-Netzkarte für alle Verbundlinien innerhalb der Steiermark sowie von/nach Tamsweg. Damit können um 116 Euro alle Nah- und Fernverkehrszüge, alle Regionalbusse und alle städtischen Verkehrsmittel ein Jahr lang genutzt werden. Das Ticket gilt […]

Weiterlesen »

Wien: Zweiter Zugang für U6-Station

29.09.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die U6-Station Erlaaer Straße wird künftig von zwei Seiten zugänglich sein. Ab Schulbeginn 2021 wird die Station neben dem derzeitigen Zugang über die Erlaaer Straße einen zweiten Aufgang im Bereich „In der Wiesen“ haben. Im Stadtentwicklungsgebiet „In der Wiesen“ entstehen derzeit 6.000 neue Wohnungen. Der neue U-Bahn-Zugang sorgt dafür, dass die Fahrgäste noch schneller zur […]

Weiterlesen »

Ganz Europa anbinden

24.09.20 (Europa, Fernverkehr, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Der TEE mit seinen damals schon klimatisierten Waggons und seinen Standards, die ihrer Zeit voraus waren, erinnert an die großen Zeiten der Eisenbahn, die es in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gab. Auch die Nachgeborenen kennen die Bilder aus dem Sommer 1954, als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit dem Zug aus der Schweiz nach Frankfurt […]

Weiterlesen »