Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Der Erfolg ist greifbar vorhanden

05.09.19 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Mehr als zehn Qualitätspunkte springt die durchschnittliche Qualität innerhalb von nur einem Jahr. Das ist bemerkenswert, sagt es doch nichts mehr über die Qualität einzelner Verkehrsunternehmen aus oder die Erfolge bestimmter erstmaliger Wettbewerbsvergaben, sondern hier zeigt sich, wie erfolgreich die Eisenbahnreform ist. Das Bestellerprinzip schlägt jetzt mit all seinen Vorteilen durch.

Weiterlesen »

Bayern: Hohe Qualität im ersten Halbjahr

05.09.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Qualität auf Bayerns Schienen macht weiterhin gute Fortschritte: Auf einer Skala von -100 bis +100 Punkten erzielten die bayerischen Regionalzüge im ersten Halbjahr 2019 im landesweiten Durchschnitt 36,50 Punkte. Dieses Ergebnis dokumentiert die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) in ihrem Halbjahresranking. Stichtag war der 30. Juni 2019. Insgesamt wurden im Berichtszeitraum 31 Netze im Qualitätsmesssystem der […]

Weiterlesen »

Donautalbahn: Normalbetrieb absehbar

20.08.19 (Bayern, Fahrplanänderungen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auf der Donautalbahn (Ulm – Sigmaringen – Donaueschingen) ist die Schieneninfrastruktur aktuell beeinträchtigt. DB Netz arbeitet mit Hochdruck an der schnellen Beseitigung der vorhandenen Infrastruktureinschränkungen. Viele Maßnahmen, etwa die Beseitigung von sogenannten Langsamfahrstellen sind in Planung oder laufen bereits und sind teils auch schon erfolgt.

Weiterlesen »

BEG schreibt E-Netz Nordfranken aus

16.08.19 (Bayern, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) schreibt als federführender Aufgabenträger gemeinsam mit dem Freistaat Thüringen den elektrischen Regionalzugverkehr im nördlichen Franken und in Teilen Südthüringens aus. Die BEG vergibt die Verkehrsleistungen auf den Linien Nürnberg – Sonneberg/Saalfeld und Bamberg – Würzburg zum zweiten Mal im Wettbewerb. Derzeit betreibt DB Regio diese Strecken.

Weiterlesen »

Donau-Iller: Bewertung startet

02.08.19 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der gemeinsamen Ministerratssitzung zwischen beiden Ländern haben sich Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) und Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) letzte Woche am Ulmer Hauptbahnhof zu einer weiteren Stärkung des länderübergreifenden Schienenverkehrs bekannt.

Weiterlesen »

E-Netz Mainfranken geht an DB Regio

16.07.19 (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) erteilte letzten Woche zusammen mit den weiteren beteiligten Aufgabenträgern, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, den Zuschlag im Main-Franken-Netz auf das Angebot der DB Regio AG. Die Vergabe erfolgte in einem europaweiten, sogenannten offenen Vergabeverfahren. Die Leistungen in einem Umfang von rund 4,35 Millionen Zugkilometern pro Jahr werden […]

Weiterlesen »

Wasserstoff-Zug wird in Bayern getestet

16.07.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fand eine Präsentationsfahrt mit dem Wasserstoffzug Coradia iLint des Herstellers Alstom von Coburg nach Bayreuth und zurück unter realen Alltagsbedingungen statt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um den einzigen für den Fahr- gasteinsatz in Deutschland zugelassenen Regionalverkehrszug ohne Dieselantrieb für oberleitungsfreie Strecken.

Weiterlesen »

BEG zieht Bilanz zum Flughafenexpress

05.07.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) verbindet der Flughafenexpress seit rund einem halben Jahr Regensburg und Landshut im Stundentakt mit dem Franz-Josef-Strauß-Flughafen in München. Die Fahrtzeit beträgt ab Regensburg etwa 75 Minuten und ab Landshut rund eine halbe Stunde. Der erste Zug verlässt Regensburg bereits um 3.18 Uhr und in der Gegenrichtung ist die letzte […]

Weiterlesen »

Fahrplanwechsel im Freistaat Bayern

07.06.19 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag (9. Juni) gibt es auch im Freistaat Bayern einige Änderungen, die die BEG bei ihren Verkehrsunternehmen beauftragt hat. Auf der Strecke Holzkirchen – Rosenheim geht die neue Station Feldolling in Betrieb. Diese wird grundsätzlich stündlich bedient. Nur am späten Vormittag gibt es, wegen Gleisbelegung durch einen regionalen Güterzug im Begegnungsbahnhof […]

Weiterlesen »

Qualität messen und sichern

03.06.19 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Man denke einmal zehn oder 15 Jahre zurück. Ein Aufgabenträger, der damals Qualitätsberichte veröffentlicht hat – und der erste saß in Nordrhein-Westfalen – war damals ein absolutes Novum. Erklärt wurde das in der Branche mit dem Rechtsstreit, der damals zwischen DB Regio und dem Gelsenkirchener Aufgabenträger geführt wurde, denn seriös könne man doch solche Qualitätsberichte […]

Weiterlesen »