Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

BEG schreibt E-Netz Mainfranken aus

17.12.18 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Silka Reich

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) schreibt in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund die Regionalverkehre im E-Netz Mainfranken aus. Die Vergabe der Leistungen erfolgt in einem europaweit bekanntgemachten offenen Vergabeverfahren. Angebote können bis Mai 2019 abgegeben werden. Der Zuschlag erfolgt voraussichtlich Mitte 2019.

Weiterlesen »

BEG trifft Vergabeentscheidung

14.12.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Vergabeverfahren Augsburger Netze hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) den Bietern ihre Vergabeabsicht für die beiden Lose mitgeteilt. Für das gemeinsam mit dem Land Baden-Württemberg ausgeschriebene Los 1 der Augsburger Netze soll der Zuschlag an die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH erteilt werden. Das Los 1 umfasst die Linien Ulm – Augsburg – München, Würzburg – […]

Weiterlesen »

BEG beklagt Infrastrukturmängel

10.12.18 (Bayern, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat den Vorstand der DB Netz AG in einem erneuten Schreiben aufgefordert, umgehend und nachhaltig den aktuell zunehmend auftretenden Störungen im bayerischen Schienennetz, verursacht durch Infrastrukturmängel, entgegenzuwirken. Die bayerischen Verkehrsunternehmen und damit deren Fahrgäste haben mit einer eklatant nachlassenden Verfügbarkeit der Infrastruktur zu kämpfen.

Weiterlesen »

Sich für die Bieter attraktiv machen

19.11.18 (Baden-Württemberg, Bayern, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Silka Reich

Kann es einem Fahrgast egal sein, welches Unternehmen seinen Zug fährt? Im Grunde ja. Denn selbst wenn der Aufgabenträger nicht die Fahrzeuge oder zumindest deren Lackierung vorgibt, so definiert er doch die Taktdichte, die Gefäßgröße und vieles mehr. Wenn es also im Rahmen einer Neuvergabe zu einer Verbesserung (oder auch einer Verschlechterung) bestimmter Dinge kommt, […]

Weiterlesen »

NV.BW und BEG: Vertragsunterzeichnung bei Go-Ahead

19.11.18 (Baden-Württemberg, Bayern) Autor:Silka Reich

In der letzten Woche haben die Aufgabenträger aus dem Freistaat Bayern und aus Baden-Württemberg den Verkehrsvertrag mit Go-Ahead über den Betrieb des Regionalverkehrs zwischen München, Memmingen und Lindau am Bodensee unterzeichnet. Ab Dezember 2021 wird Go-Ahead 22 elektrische Triebzüge vom Typ FLIRT 3 des Herstellers Stadler einsetzen und den bisherigen Betreiber DB Regio ablösen.

Weiterlesen »

Škoda erhält TSI-Zertifizierung

08.11.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Škoda Transportation hat die Zertifizierung TSI von der Agentur EBC für Lokomotiven 109E und für die modernen doppelstöckigen Hochgeschwindigkeitswagen der Triebzüge des München-Nürnberg Express, die für Deutschland vorgesehen sind, erhalten. Die Triebzüge sollen ab dem nächsten Frühling allmählich die alten InterCity-Einheiten ersetzen. Der volle Betrieb der ganzen Flotte der neuen Triebzüge wird im Juni 2019 […]

Weiterlesen »

Controlling ist Bestandteil der Aufgabenträgerarbeit

31.10.18 (Bayern, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn ein Verkehrsunternehmen in der Krise ist, dann stehen dem Aufgabenträger, und das muss man jetzt nach einigen Erfahrungen der letzten Jahre wohl so konstatieren, erstmal kaum Möglichkeiten zur Verfügung, etwas zu verändern. Ja, man kann sich die Abläufe in einem Unternehmen angucken und dann auch klar sagen, dass das und das verbessert oder geändert […]

Weiterlesen »

BEG: Abmahnung gegen die Länderbahn

31.10.18 (Bayern, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die zu Netinera gehörende Länderbahn aufgrund der anhaltenden und für die Fahrgäste untragbaren Qualitätsprobleme am 25. Oktober schriftlich abgemahnt. Seit fast einem Jahr bedient die Länderbahn im Rahmen des Verkehrsdurchführungsvertrags „IR 25 Übergang“ die Strecken München – Regensburg – Schwandorf – Hof/ Landesgrenze Furth im Wald (– Prag) (Los Nord) […]

Weiterlesen »

Deutschlandtakt gestalten

22.10.18 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Edmund Stoibers legendäre Zehn-Minuten-Rede hat sehr wahrscheinlich dauerhafte Sprachgeschichte geschrieben. Die Bayern kennen das, Jahre zuvor ist auch Giovanni Trapattoni (Flasche leer, ich habe fertig) die deutsche Sprache nachhaltig verändert. Aber wenn wir uns überlegen, wie man damals den Münchener Flughafen an anschließen wollte, da klingt eine regelmäßige Eisenbahnverbindung nach Ostbayern doch wesentlich vernünftiger und […]

Weiterlesen »

BEG bringt ÜFEX an den Start

22.10.18 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) sorgt mit der Inbetriebnahme des ÜFEX ab Fahrplanwechsel am 9. Dezember für eine attraktive Anbindung Ostbayerns an den Münchner Flughafen. Mit einer ergänzenden Busfahrt gegen drei Uhr ab Landshut soll der Flughafen auch weiterhin für Frühschichtmitarbeiter gut erreichbar bleiben.

Weiterlesen »