Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Bayern: Reaktivierungen gefordert

21.06.17 (Bayern, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der bayerische VCL-Landesverband fordert die Reaktivierung im Höllental zwischen Marxgrün und dem Thüringer Blankenstein. Naturschutzfragen sind dabei fachlich zu klären. Anlass ist die Aussage des Landtagsabgeordneten Alexander König (CSU) aus Hof, dass ein Verzicht auf die Reaktivierung der Bahn zwischen dem bayerischen Marxgrün und dem Thüringer Blankenstein ein Gewinn für den Naturschutz sei.

Weiterlesen »

Barrierefreie Ausbauten in Bayern

02.06.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn baut schrittweise die Bahnhöfe in Bayern barrierefrei aus. Auch die Reisenden in Donauwörth, Nördlingen und Harburg können sich auf Verbesserungen an ihrem Bahnhof freuen. „Für die Reisenden sind das richtig gute Nachrichten. Es geht voran an den Bahnhöfen in unserer Region“, freut sich MdB Ulrich Lange (CSU), der sich stets mit Nachdruck […]

Weiterlesen »

Bayern: Debatte über Reaktivierungen

16.05.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der vierten bayerischen Oberbürgermeisterkonferenz am 3. Mai in Nürnberg forderten die Mandatsträger im Beisein des Konzernbeauftragten der DB für Bayern, Klaus-Dieter Josel, und des leitenden Beamten der Verkehrsabteilung im bayerischen Innenministerium, Hans-Peter Böhner, die Reaktivierung vieler Bahnstrecken als Maßnahme, die Städte vom massiv wachsenden Verkehr zu entlasten, schreibt der VCD Bayern.

Weiterlesen »

Bahnhofsprogramm in Bayern gestartet

11.05.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Von 2017 bis 2021 wird DB Station&Service für Bahnhöfe im Freistaat Bayern die Rekordsumme von rund 1,3 Milliarden Euro aufwenden. Das Geld stammt größtenteils aus dem laufenden LuFV-Etat bzw. aus Landesgeldern. Schwerpunkte sind mehr Komfort und Barrierefreiheit. 190 Millionen Euro wendet die DB in diesem Jahr für Modernisierungsmaßnahmen und Ausbauten an den 1014 Stationen im […]

Weiterlesen »

BEG: Drei Monate Probebetrieb

29.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat im Zeitraum vom 12. September 2016 bis zum 11. September 2018 auf der Strecke Gotteszell – Viechtach einen Probebetrieb bestellt. An einem mittleren Werktag (Schule) wurden rund 550 Fahrgäste, während der Schulferien etwa 420 und am Wochenende knapp 450 Fahrgäste gezählt.

Weiterlesen »

Agilis testet WLAN im fahrenden Zug

27.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch bei Agilis wird dieser Tage die WLAN-Verfügbarkeit im Regionalverkehr getestet. Das Regensburger Unternehmen wird gemeinsam mit ETC Transport Consultants einen ersten Schritt machen und prüfen, ob die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Einsatz gerade in den ländlichen Regionen Bayerns vorhanden sind. Außerhalb der größeren Städte ist der mobile Internetempfang im Freistaat Bayern größtenteils in einem […]

Weiterlesen »

Zwanzig Jahre Bayernticket

10.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 3. März 1997 wurde im Freistaat Bayern das erste länderbezogene Nahverkehrsticket zum Preis von 35 Mark eingeführt. Rund 130 Millionen Kunden haben seither mit dem Bayern-Ticket den Freistaat bereist, insgesamt wurden rund 60 Millionen Tickets verkauft. Die Kunden des Bayern-Tickets haben rund 425.000 Mal die Erde umrundet und dabei 17 Milliarden Kilometer zurückgelegt.

Weiterlesen »

E-Netz Allgäu: Vergabe startet

03.03.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) und das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg nutzen die Elektrifizierung der Strecke Geltendorf – Memmingen – Lindau Insel, um ab Dezember 2020 einen schnellen Nahverkehr mit elektrischen Triebwagen zu bestellen. Dadurch wird sich die Fahrzeit von Memmingen in die Landeshauptstadt München um ca. 30 Minuten verkürzen. Zugleich fordern die Aufgabenträger nachfragegerechte Sitzplatzkapazitäten […]

Weiterlesen »

Controlling und Konsequenz

20.02.17 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Aufgabenträger, das alltägliche Vertragsmanagement bzw. das für einen Auftraggeber übliche Controlling durchzuführen. Manch einer richtet schon vor der Betriebsaufnahme Lenkungskreise ein, bei denen künftigen Betreiber – selbst wenn sie auch der alte sind – regelmäßig zum Rapport erscheinen müssen, um darüber Bericht zu erstatten, wie die Vorbereitungen laufen. Das […]

Weiterlesen »

BEG legt Qualitätsranking 2016 vor

20.02.17 (Bayern) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die als Aufgabenträger für die Schienenverkehr im gesamten Freistaat Bayern verantwortlich ist, hat ihr aktuelles Qualitätsranking publiziert. Darin wird die Performance aller ausgeschriebenen Verkehrsverträge festgehalten und die Leistung der Betreiber zudem miteinander verglichen. Das gilt sowohl für verschiedene Unternehmen als auch für mehrere Netze eines Betreibers. Die Betreiber erhalten von der […]

Weiterlesen »