Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Oktober 2019

DB Netz: 875 Brücken saniert

18.10.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die DB Netz AG hat ihr Ziel erreicht, 875 Eisenbahnbrücken innerhalb von fünf Jahren umfassend zu modernisieren. In Hannover haben Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn, und Enak Ferlemann (CDU), Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, sowie der niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) letzte Woche symbolisch die erneuerte Eisenbahnbrücke in der […]

Weiterlesen »

Modernisierung am Kasseler Tor

18.10.19 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Paderborner Bahnhof Kasseler Tor erhält ein neues Gesicht: Der Bahnsteig wird auf einer Länge von 125 Metern erneuert. Um einen barrierefreien Einstieg in die Züge zu ermöglichen, wird der Bahnsteig auf 76 cm aufgehöht. Der Bahnsteig erhält ein neues Wetterschutzhaus und eine neue Beleuchtung. Auch die Bahnsteigausstattung (Vitrinen, Sitzbänke u.a.) wird erneuert. Außerdem wird […]

Weiterlesen »

Videotechnik in Opladen und Düren

18.10.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Allein im Kalenderjahr 2018 entstanden an den nordrhein-westfälischen Bahnhöfen Sachschäden von rund 2,8 Millionen Euro. Kosten, die man gerne vermeiden würde. Um Straftaten aufzuklären und potenzielle Täter von Tathandlungen abzuhalten, weiten die Deutsche Bahn (DB) und der Nahverkehr Rheinland (NVR) die Videoüberwachung mit einem Pilotprojekt an den Bahnhöfen in Düren und Opladen aus. Im kommenden […]

Weiterlesen »

FFM: Airport-Regiobahnhof ist umgebaut

18.10.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die letzten Restarbeiten am Regionalbahnhof des Frankfurter Flughafens wurden abgeschlossen. Der Umbau und die Modernisierung einer der meist frequentierten Bahnhöfe Hessens sind damit in weniger als einem Jahr erfolgt. Und das bei laufendem Betrieb: Um die Beeinträchtigungen für die rund 50.000 Reisenden, die den Regionalbahnhof am Flughafen jährlich nutzen, möglichst gering zu halten, wurden die […]

Weiterlesen »

DB Energie sucht Ökostromlieferanten

18.10.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer europaweiten Ausschreibung sucht DB Energie Vertragspartner für den Abschluss von Rahmenverträgen für die Stromlieferung aus erneuerbaren Energien. Mit dem Abschluss dieser sogenannten grünen PPA (Power Purchase Agreements) baut die DB ihr grünes Kraftwerksportfolio weiter aus und stellt sich so ihrer Verantwortung für Umwelt- und Klimaschutz.

Weiterlesen »

VRR beschließt Förderkatalog 2020

18.10.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 89 Investitionsvorhaben mit einem Zuwendungsvolumen von rund 75 Millionen Euro wurden vom Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) förderfähig erachtet: Der VRR-Verwaltungsrat hat den jährlichen Förderkatalog mit Maßnahmen zur Verbesserung der Nahverkehrsinfrastruktur nach § 12 ÖPNV-Gesetz NRW einstimmig beschlossen. Wie auch in den Vorjahren hatte der VRR Anfang dieses Jahres alle Kommunen und Verkehrsunternehmen im Verbundraum aufgefordert, […]

Weiterlesen »

Auf neuen Wegen zu einer besseren Schiene

17.10.19 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie bewertet man, ob der Bau irgendeiner Verkehrsinfrastruktur positiv oder negativ ist? Natürlich ist die Idee einer standardisierten Bewertung nach einem Kosten-Nutzen-Koeffizienten eine gute Idee. Aber der Eindruck, dass man hier schon lange nicht mehr fair für die Schiene rechnet, ist nicht neu.

Weiterlesen »

Verkehrsministerkonferenz tagt in Frankfurt

17.10.19 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verkehrsministerkonferenz hat ihre Beratungen in Frankfurt am Main mit Beschlüssen zur Stärkung des Schienenverkehrs und des Radfahrens sowie einer Debatte über das Klimapaket der Bundesregierung abgeschlossen. An dem zweitägigen Treffen nahm auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer teil. „Die Bahn ist ganz sicher die Gewinnerin des Klimapakets der Bundesregierung“, resümierte die Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, die saarländische […]

Weiterlesen »

KVB: Neue P&R-Anlage in Porz-Wahn

17.10.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe AG (KVB) hat ihre neue P&R-Anlage in Porz-Wahn in Betrieb genommen. Neben dem dortigen S-Bahnhof gelegen, finden nun 298 Pkw von Nutzern des ÖPNV auf drei Ebenen Platz. Die Pendler können in die S-Bahn-Linien 12, 13 und 19 sowie in insgesamt acht Bus-Linien umsteigen. Damit ist die neue P&R-Anlage die sechstgrößte Anlage […]

Weiterlesen »

NPH vergibt Busverkehre neu

17.10.19 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zuge der beim Nahverkehrsverbund Paderborn/Höxter (nph) laufenden Wettbewerbsverfahren wurden in den Kreisen Paderborn und Höxter die Linienbündel in Delbrück, Brakel, Warburger Börde, Nordkreis Höxter und Wesertal europaweit ausgeschrieben und neu vergeben. Der nph übernimmt als ÖPNV-Aufgabenträger und damit zuständige Behörde im Sinne des EU-Rechts die Ausgestaltung des Wettbewerbs in der Vergabe der Linienbündel.

Weiterlesen »