Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wien: Geringe Schwarzfahrerquote

23.01.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Kalenderjahr 2019 haben die über hundert Kontrolleure in mehr als 4,9 Millionen Fällen Fahrgäste nach ihrem Fahrausweis gefragt – und die Beanstandungsquote lag wie schon 2018 bei nur 1,9 Prozent. Der Anteil ist daher in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. 2009 lag die Quote noch bei 3,3 Prozent. Wer beim Schwarzfahren erwischt wird, muss […]

Weiterlesen »

Wien: Ein Jahr Verzehrverbot

21.01.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine echte Erfolgsgeschichte ist das von den Wiener Linien vor genau einem Jahr eingeführte Essverbot in der U-Bahn: Heute ist es selbstverständlich, auf Pizza, Burger und Kebap in der U-Bahn zu verzichten. Bei über 463 Millionen U-Bahn-Fahrgästen im Jahr mussten die MitarbeiterInnen der Wiener Linien im ganzen ersten Jahr nur 647 Personen ermahnen und auf […]

Weiterlesen »

Wiener Linien erneuern Aufzüge

09.01.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt zehn der 270 U-Bahnaufzüge werden die Wiener Linien im neuen Jahr austauschen. Dafür investiert das Unternehmen etwa 2,2 Millionen Euro. Los ging es am 7. Januar in der Station Karlsplatz, wo seit 1995 der Aufzug in die Passage Karlsplatz/Ausgang Resselpark vom U4-Bahnsteig zur Oberfläche führt. Damit der Aufzug auch für die nächsten 25 Jahre […]

Weiterlesen »

Wiener Linien testen Augmented Reality

20.11.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien arbeiten seit einigen Monaten daran, die Technologie Augmented Reality, die bislang von Computerspielen bekannt ist, in Zukunft auch für Wartungsarbeiten nützlich zu machen. Nun ist der erste Prototyp fertig, der schon in den kommenden Monaten für hausinterne Schulungen eingesetzt werden soll.

Weiterlesen »

Wiener Linien: Demenz und Mobilität

04.11.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Zweieinhalb Jahre haben die Wiener Linien gemeinsam mit der Universität Wien, dem Büro für nachhaltige Kompetenz und der Caritas Socialis geforscht. Es wurden Grundlagen recherchiert, ExpertInnen interviewt sowie Feldstudien und Workshops mit Menschen mit Demenz durchgeführt. Die zentrale Fragestellung dabei: Wie bewegen sich Menschen mit Demenz in Öffis fort? Aus den Ergebnissen wurden nun erste […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Neue Grüngleise

24.10.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem laufenden Öffi-Ausbau tragen die Wiener Linien auch wesentlich zur Luftqualität im urbanen Raum in Wien bei. Im Sinne der „Greener Linien“ wird die Linie O nächstes Jahr um vier Stationen ab Praterstern ins Nordbahnhofviertel verlängert und bekommt zusätzlich ein umweltfreundliches Grüngleis. Baubeginn ist für Frühling 2020 geplant, zum Schulstart 2020 soll die neue […]

Weiterlesen »

Sanifair eröffnet U-Bahntoilette in Wien

01.10.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der zur deutschen Tank & Rast-Gruppe gehörende System-Anbieter für Sanitärkonzepte Sanifair eröffnet in der U-Bahn-Station Stephansplatz die erste von sechs durch Servicepersonal betreute WC-Anlagen. Noch im Herbst 2019 eröffnet als nächstes eine Anlage in der U-Bahn-Station Praterstern. „Unseren Fahrgästen steht ab sofort wieder eine qualitativ hochwertige Sanitäranlage am Stephansplatz zur Verfügung. Gemeinsam mit Sanifair setzen […]

Weiterlesen »

Klima-Straßenbahn in Wien

23.09.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Auftakt der Mobilitätswoche launchen die Wiener Linien eine neue Kampagne. Ein Monat lang sind zehn Fahrzeuge als Klimabotschafter in der Stadt unterwegs. Die Botschaften: „In diese Bim passen 211/213 Klimaschützer“ bzw. „In diesen Bus passen 40 Klimaschützer“. Zusätzlich wurde eine Straßenbahn gemeinsam mit Fridays For Future Wien gestaltet. Die Botschaften werden in der gesamten […]

Weiterlesen »

Wien: U6-Revitalisierung ist beendet

03.09.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die U6-Revitalisierung ist endgültig abgeschlossen, die historischen Otto-Wagner-Stationen sind wieder fit für die nächsten Jahrzehnte. Mit der Station Nußdorfer Straße ist die letzte der insgesamt sechs Stationen generalsaniert worden. Seit dieser Woche sind beide Bahnsteige wieder für die Fahrgäste zugänglich. Die Stiegen der historischen Station wurden komplett abgetragen und neu errichtet.

Weiterlesen »

Die nächste Generation bricht an

29.08.19 (Kommentar, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die meisten werden mit dem Begriff x-Wagen wohl lokbespannte Wagenzüge im S-Bahnverkehr der alten Bundesbahn assoziieren. Über Jahrzehnte haben diese das Eisenbahnbild in Nürnberg und im Ruhrgebiet geprägt, erst vor ein paar Jahren sind die letzten auf dem Abstellgleis verschwunden. Und bei allem Spott, diese Fahrzeuge waren in den 1970er Jahren eine echte Innovation: Sie […]

Weiterlesen »