Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wien: Klimaanlagen-Nachrüstung läuft

19.06.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Sommerbeginn läuft die Nachrüstung mit Klimaanlagen auf den Zügen der Linie U6 in Wien auf Hochtouren. Drei von vier Wagons eines jeden Zuges sind bereits klimatisiert. „Die Wiener Linien verwenden ein innovatives Modell, bei dem die Klimaanlage am Dach sowohl zum Kühlen als auch zum Heizen verwendet werden kann. Nach dem erfolgreichen Test im […]

Weiterlesen »

Wiener Linien senken Energiebedarf

24.05.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz steigender Fahrgastzahlen haben die Wiener Linien ihren Energiebedarf zuletzt gesenkt. 2018 waren rund 966 Millionen Fahrgäste mit U-Bahn, Bim und Bus in Wien unterwegs, um rund 91 Millionen mehr als noch 2011. Im selben Zeitraum konnten trotz stark ausgebautem Angebot, mit neuen Linien oder dichteren Intervallen über 82 GWh Energie eingespart werden.

Weiterlesen »

Wiener Linien suchen Teilzeit-Tramfahrer

17.05.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien schaffen die Möglichkeit, im Straßenbahn-Fahrdienst in Teilzeit zu arbeiten. Für bis zu zwölf Stunden in der Woche sollen Teilzeitkräfte die Mitarbeiter in Stoßzeiten oder bei Großveranstaltungen unterstützen. Interessenten können sich ab sofort bei den Wiener Linien bewerben. Die Ausbildung beginnt ab Mitte Juni.

Weiterlesen »

Charity-Tram bei den Wiener Linien

15.05.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort ist die Life Ball-Bim wieder in Wien unterwegs. Gemäß dem heurigen Motto der größten AIDS Charity-Veranstaltung „In Vielfalt vereint“ ist sie mit internationalen Stars als bunte Zirkusgruppe dekoriert. Jeder Farbbereich des Regenbogens steht dabei für eine andere Gruppe sexueller Minderheiten. Die Niederflurstraßenbahn zeigt unter anderem „Sex and the City“-Star Cynthia Nixon, Burlesque-Queen Dita […]

Weiterlesen »

Wien: Baustart für neue 6er-Schleife

29.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Straßenbahn-Verbindungen der Wiener Linien in Simmering und Favoriten werden mit dem Öffi-Paket massiv ausgebaut und verbessert. Den Auftakt macht die Linie 6: die Bauarbeiten an der neuen Umkehrschleife sind seit Montag voll im Gange. Zunächst werden die Gleise in der Geiereckstraße verlegt, danach in der Karl-Gunsam-Gasse. Am Anfang der Geiereckstraße entsteht eine neue Endhaltestelle.

Weiterlesen »

Wiener Linien: Neuer Simulator

15.04.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Ausbildung der Straßenbahnfahrer bei den Wiener Linien wird aufgerüstet: Ab Sommer 2019 können Straßenbahn-Fahrschüler mit einem Bim-Simulator auf dem neuesten Stand der Technik realitätsnahe Alltagsszenarien üben. Aktuell wird der Simulator noch von den Ausbildern auf Herz und Nieren getestet. Um die Qualität des öffentlichen Verkehrs noch mehr zu steigern, investiert Wien in die Ausbildung […]

Weiterlesen »

Wiener Linien erneuern Tramgleise

22.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie jedes Jahr werden auch heuer wieder an etwa vierzig Stellen im Straßenbahnnetz die Gleise erneuert. Damit die Straßenbahnen auch in Zukunft sicher und rasch durch die Stadt rollen, investieren die Wiener Linien rund 19 Millionen Euro. Insgesamt werden acht Kilometer Gleis und vierzig Weichen in ganz Wien erneuert, die größte Modernisierung findet auf der […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Weniger Falschparker

18.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund 2.300 Mal wurden Bus und Bahn in Wien im Vorjahr von falsch geparkten Fahrzeugen blockiert. Das bedeutet, dass die Öffis rund sechs Mal täglich durch Falschparker an der Weiterfahrt gehindert wurden. Damit wurden 2018 rund 700 Falschparker weniger gezählt als noch im Jahr 2017. In enger Zusammenarbeit mit den Bezirken werden laufend Falschparker-Hotspots durch […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Zufriedene Fahrgäste

13.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrgäste stellen den Wiener Linien ein sehr gutes Zeugnis aus: In einer neuen Umfrage gaben 98 Prozent der insgesamt 900 befragten Wiener an, dass sie mit den Leistungen und Angeboten zufrieden sind. Damit setzen die Wiener Linien den positiven Trend fort, seit 2010 liegt dieser Wert konstant über 96 Prozent. Rund 88 Prozent der […]

Weiterlesen »

Verkehrserziehung in Wien

05.03.19 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien machen jedes Jahr mehr als 25.000 Volksschüler fit für die öffentlichen Verkehrsmittel in der österreichischen Hauptstadt. In kindgerechten Sicherheitstrainings erlernen die Kinder das richtige Verhalten beim Warten in der Haltestelle, beim Ein- und Aussteigen oder im Fahrzeug selbst. Auch die Funktion von Notbremse und Notruf wird erklärt.

Weiterlesen »