Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wiener Linien: U6 komplett klimatisiert

13.07.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Beginn der Sommerferien gibt es „coole“ Neuigkeiten von der U6: Ab sofort sind Fahrgäste auch auf Wiens ältester U-Bahn-Linie vollständig „mit Klima“ unterwegs. Auf Initiative von Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) haben die Wiener Linien im Vorjahr ein Maßnahmenpaket für die U6 geschnürt, in dem auch die komplette Klimatisierung beinhaltet ist: „Die Wiener Linien waren […]

Weiterlesen »

Wien: Aus ASTAX wird Rufbus

06.07.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine Änderung im Gelegenheitsverkehrsgesetz macht auch Änderungen beim ASTAX-Angebot (Anruf-Sammeltaxi) der Wiener Linien notwendig. Seit dem letzten Wochenende ist der Service, den jährlich rund 120.000 Fahrgäste nutzen, unter dem neuen Namen „Rufbus“ unterwegs. Der Rufbus ist wie ein klassischer Linienbus unterwegs mit einem wesentlichen Unterschied: Der Rufbus muss wie bisher auch beim ASTAX mindestens 15 […]

Weiterlesen »

Erster Wasserstoffbus-Test in Wien

10.06.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

2020 wurde bei den Wiener Linien zum Jahr der Öko-Busse ausgerufen. Nach den erfolgreichen Testfahrten mit dem Zwölf-Meter langen E-Bus auf der Linie 57A gehen die Tests seit letzter Woche zum ersten Mal bei den Wiener Linien mit einem Wasserstoff-Bus von Solaris auf der Linie 39A weiter. Bis einschließlich kommenden Freitag (12. Juni) wird der […]

Weiterlesen »

Wien: Konzept Greener Linien geht weiter

08.06.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Der neue klimafreundliche Vorplatz Spittelau in Wien bekommt 26 zusätzliche Bäume, grüne Naturinseln, Photovoltaik-Module, Trinkbrunnen, Sitzmöglichkeiten und eine WienMobil-Station. Am Weg zur Klimamusterstadt investiert Wien in unterschiedliche Cooling-Projekte. Pro Jahr werden zehn städtische Fassaden begrünt. Insgesamt gibt es in Wien bereits 150 begrünte Häuser.

Weiterlesen »

Wien: Verkehrsmuseum öffnet an Pfingsten

26.05.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Elf lange Wochen war das Verkehrsmuseum der Wiener Linien wegen des Coronavirus geschlossen. Nun wird der Kulturbetrieb in Wien schrittweise wieder hochgefahren. Parallel zu anderen Museen in Wien öffnet auch das Verkehrsmuseum der Wiener Linien in Erdberg am 30. Mai wieder seine Tore. Ausstellung und Shop sind dann wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

Weiterlesen »

Wien: Neue U-Bahn-Toiletten

22.05.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bieterkonsortium P&P Planungs GmbH & CoKG und Blitz Blank Reinigung – Dienstleistungsunternehmen GmbH entschied die Ausschreibung für modulare WC-Anlagen in U-Bahn-Stationen für sich. Bis Ende 2021 werden im Auftrag der Wiener Linien insgesamt 22 WC-Anlagen komplett umgebaut und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. 52 Module werden den Fahrgästen dann zur Verfügung stehen.

Weiterlesen »

Öffis machen Wien preisgünstig

14.05.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Wien belegt im jüngsten „The Worlds 10 Greenest Cities 2020“ Ranking Platz Eins. Damit lässt unsere Hauptstadt mehr als 100 Metropolen weltweit hinter sich. Ein wesentliches Kriterium für die Bestplatzierung ist das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz: „Wien ist der europäische Maßstab für den öffentlichen Nahverkehr“, stellen die Autoren des Rankings fest.

Weiterlesen »

Wien: Sonnenstrom für Ottakring

13.05.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Als „Greener Linien“ starteten die Wiener Linien im Herbst 2019 ein einzigartiges Pilotprojekt: Erstmalig installierte die Wien Energie spezielle Photovoltaik-Folien auf dem Dach der U-Bahn-Station Ottakring. Der gewonnene Strom wird vor Ort eingesetzt, um Beleuchtungen, Rolltreppen und Aufzüge zu betreiben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Photovoltaik-Anlagen sind die Folien fünfmal leichter.

Weiterlesen »

Wiener Linien: Personalsuche geht weiter

20.04.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Während viele Menschen in der Krise ihre Arbeit verloren haben, bleiben die Wiener Linien ein verlässlicher Arbeitgeber und stellen auch jetzt neue Mitarbeiter ein. Gesucht sind vor allem Fahrer und Werkstattmitarbeiter. Bewerbungsgespräche finden derzeit aus Sicherheitsgründen online statt. Das Unternehmen ist mit 8.600 Angestellten einer der größten Arbeitgeber in Wien.

Weiterlesen »

Virtuelle U-Bahn-Stars in Wien

17.04.20 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Normalerweise begeistern die 75 U-Bahn-Stars Millionen von Fahrgäste in den U-Bahn-Stationen mit ihrer Musik. Aktuell sind die Spots der U-Bahn-Stars geschlossen, um der Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken. Damit die Fans nicht auf die Musik ihrer Lieblingskünstler verzichten müssen, gibt es ab sofort Musikprogramm online.

Weiterlesen »