Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Wien: U-Bahnausbau startet

18.10.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Österreichs Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ), Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) und Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) haben gemeinsam mit Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer letzte Woche an der künftigen U2-Station Matzleinsdorfer Platz den offiziellen Startschuss für das neue Linienkreuz U2-U5 gegeben.

Weiterlesen »

Wiener Linien verbessern Busangebot

05.10.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 1. Oktober verbessern die Wiener Linien ihr Angebot auf drei Buslinien. Erhöhtes Fahrgastaufkommen und die Stadtentwicklung im Bereich Siebenhirten-Vösendorf bringen Änderungen auf den Linien 8A, 14A und 61A. Die Linie 8A fährt seit dieser Woche in dichteren Intervallen. An Schultagen verkehren die Busse vormittags im 7,5- statt im Zehnminutentakt, nachmittags künftig alle zehn […]

Weiterlesen »

Wien: Flexity vor dem Start

21.09.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

In den vergangenen Monaten wurde der Flexity der Wiener Linien auf Herz und Nieren getestet. Jetzt biegt die neue Niederflur-Straßenbahn auf die Zielgerade ein. Schon mehr als viertausend Kilometer haben die mittlerweile zwei Garnituren höchst erfolgreich hinter sich gebracht, unzählige Tests wurden in der Hauptwerkstätte der Wiener Linien durchgeführt. Spätestens Ende des Jahres sollen die […]

Weiterlesen »

Gemeinsam für mehr Sicherheit

03.09.18 (Kommentar, Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Es kann so einfach sein: Die kommunalen Verkehrsbetriebe, die Eisenbahnunternehmen, die verschiedenen Polizeien und die kommunalen Ordnungsämter arbeiten eng zusammen – Hand in Hand und auf Augenhöhe. Was man in Wien und auch vielen deutschen Großstädten in den letzten Jahren geschafft hat, muss zur Regel werden. Es kann nicht sein, dass sich kommunale Verkehrsunternehmen oder […]

Weiterlesen »

Wien: Ein Jahr Sicherheitspartnerschaft

03.09.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einem Jahr zeigen die Wiener-Linien-Sicherheitsmitarbeiter in den Stationen und Zügen im U-Bahn-Netz Präsenz und erhöhen damit das Sicherheitsgefühl der Fahrgäste. Das Sicherheitsteam wird laufend ausgebaut, bis Ende 2019 werden 120 Mitarbeiter im Netz unterwegs sein. „Die Öffis zählen zu den sichersten Orten Wiens und wir achten darauf, dass das auch künftig so bleibt. Das […]

Weiterlesen »

Essverbot bei den Wiener Linien

28.08.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Eindeutiges Votum der Fahrgäste der Wiener Linien: die überwältigende Mehrheit hat sich bei der Befragung für ein Essverbot auf allen U-Bahn-Linien ausgesprochen. 51.216 Menschen haben die Möglichkeit genutzt, sich online an der Abstimmung zu beteiligen. Mehr als zwei Drittel, genau 37.453 Menschen, haben die Frage, ob sie ein Essverbot auf allen U-Bahn-Linien wollen, mit Ja […]

Weiterlesen »

Wien: Neue Bodenmarkierungen

23.08.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zuge des U6-Maßnahmenpakets bringen die Wiener Linien nun für einen leichteren und schnelleren Fahrgastwechsel spezielle Bodenmarkierungen auf den Bahnsteigen in stark frequentierten U6-Stationen an. Die Bodenmarkierung kennzeichnet sowohl den Wartebereich für zusteigende Fahrgäste am Bahnsteig, als auch den frei zu lassenden Bereich für aussteigende Fahrgäste. Die Fahrgäste wissen genau, wo der Zug hält und […]

Weiterlesen »

Wien feiert: Vierzig Jahre U4

22.08.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 25. Februar 1978 öffnete sich in Wien offiziell das Tor zum U-Bahn-Zeitalter. Zum ersten Mal wurde eine Neubaustrecke – U1 zwischen Karlsplatz und Reumannplatz – für den Fahrgastbetrieb freigegeben. Bereits zwei Jahre zuvor (genau am 8. Mai 1976) startete zwischen Heiligenstadt und Friedensbrücke der U4-Testbetrieb. Am 3. April 1978 wurde die adaptierte Teilstrecke bis […]

Weiterlesen »

Wiener Linien: Neues U6-Paket

17.08.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Wiener Linien haben eine neue Waschstraße für die Züge der Linie U6 am Bahnhof Michelbeuern in Betrieb genommen. Im Zuge des Maßnahmen-Pakets für die U6 verstärken die Wiener Linien auch die Nassreinigung im Wageninneren. Öffi-Stadträtin Ulli Sima (SPÖ): „Sauberkeit in allen Öffis ist uns ein zentrales Anliegen, denn jeder fühlt sich in sauberen Bussen, […]

Weiterlesen »

Wien: Linien-App wird angenommen

14.08.18 (Österreich) Autor:Stefan Hennigfeld

Die offizielle Smartphone-App der Wiener Linien Wienmobil hat in den App-Stores die Marke von 200.000 Downloads überschritten. Seit dem Start im Juni 2017 ist die App auf rund 110.000 Android-Handys und 98.000 iPhones installiert worden. Die App ermöglicht den Online-Kauf und die Anzeige von Fahrscheinen und Zeitkarten der Wiener Linien sowie die Anzeige der Jahreskarte […]

Weiterlesen »