Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'München' Kategorie

München: MVG mit weiterem Hybridbus

04.07.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft testet ab dem heutigen 3. Juli einen weiteren Hybridbus. Auf der Linie 52 kommt für vier Wochen ein Fahrzeug des Herstellers Volvo zum Einsatz. Als Speichermedium für den Strom ist eine Lithium-Ionen-Batterie verbaut, die 220 Kilogramm wiegt und eine Speicherkapazität von 2,4 Kilowattstunden besitzt.

Weiterlesen »

MVG schreibt Architekturwettbewerb aus

17.06.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) plant bis Mitte 2018 einen neuen Busbetriebshof im Stadtteil Moosach. Seit Ende 2013 ist der Weg dafür grundsätzlich frei: Der Stadtrat fasste im Dezember den erforderlichen Aufstellungs- und Eckdatenbeschluss für das betreffende Gelände nordwestlich der bestehenden Zentrale von SWM und MVG. Nun ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Die Preisträger des Architektenwettbewerbs […]

Weiterlesen »

MVG: U-Bahn ist kein Fahrradschrottplatz

16.06.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) will gegen abgestellte alte Fahrräder vorgehen. Besonders schlecht aussehende Räder sollen eine Banderole erhalten und werden nach vier Wochen eingelagert wie Fundsachen. Man will somit verhindern, dass die Abstellplätze an den U-Bahnstationen zu Entsorgungsanlagen für nicht mehr fahrbereite Fahrräder umfunktioniert werden.

Weiterlesen »

München: MVG tritt VDV-eTicket bei

13.06.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) ist als Gesellschafterin beim VDV eTicket Service eingestiegen. Somit wird die eTicket-Regiegesellschaft des deutschen ÖPNV nun von insgesamt elf Verkehrsunternehmen und Verbünden, einer Landesnahverkehrsgesellschaft sowie vom VDV selbst getragen. Über den Gesellschaftsbeitritt hinaus engagiert sich die MVG auch in einem bundesweit bedeutenden Projekt beim VDV eTicket Service: Zur Umsetzung der VDV-Smartphone-Strategie […]

Weiterlesen »

MVV mit neuem Fahrgastrekord

12.06.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Münchener Tarif- und Verkehrsverbund (MVV) konnte 2013 erneut einen Fahrgastrekord verzeichnen. Die Metropolregion München boomt und wächst weiter, der ÖPNV muss entsprechend mitwachsen. Dabei mahnt man vor allem eine auskömmliche Finanzierungsgrundlage für die Zukunft an, denn gerade in München braucht es erhebliche Aus- und Neubauten.

Weiterlesen »

Neue S-Bahnabfertigung in München

22.05.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit letztem Montag stellt die S-Bahn München ihre Zugabfertigung im gesamten S-Bahn-System auf das sogenannte „Zentrale Schließen“ um. Die Umstellung soll eine verbesserte Pünktlichkeit und Betriebsstabilität durch kürzere Haltezeiten an den Stationen bewirken. Zentrales Schließen bedeutet, dass der Lokführer den Schließvorgang für alle Türen der S-Bahn zukünftig zentral auslöst und damit die Lichtgitter und Lichtschranken […]

Weiterlesen »

MVV: Reiter übernimmt von Ude

21.05.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem Christian Ude nach über zwanzig Jahren nicht mehr Oberbürgermeister in München ist, übernimmt sein Nachfolger Dieter Reiter (beide SPD) auch im MVV die politischen Mandate seines Vorgängers, die dieser Kraft Amtes innehatte. Reiter: „Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Freistaat Bayern und den Partnern im Münchner Umland.

Weiterlesen »

München: Längere Trambahnen kommen

19.05.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

In München soll es künftig längere Trambahn-Triebzüge und Mehrfachtraktionen geben. Damit soll das steigende Kundenaufkommen abgefedert werden, zusätzlich zu den Leistungsausweitungen, die es im Rahmen der der Angebotsoffensive 2010-2020 sowieso verlässlich jedes Jahr geben soll. München boomt und der ÖPNV muss mit der Stadt mitwachsen.

Weiterlesen »

München: 250.000 Handytickets

09.05.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Erfolgsgeschichte Handyticket wird auch in der bajuwarischen Landeshauptstadt fortgeschrieben. Die Münchener verkehrsgesellschaft (MVG) konnte bislang mehr als eine Viertelmillion dieser elektronischen, auf dem eigenen Endgerät hinterlegten Fahrausweise absetzen. Pro Tag werden inzwischen bis zu 2.900 Tickets abgesetzt. Gültig sind die elektronischen Fahrscheine im gesamten Verkehrsverbund. Verkaufsstart war zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2013.

Weiterlesen »

München: Hohe Vandalismuskosten

08.05.14 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Über zwei Millionen Euro musste die Münchener Verkehrsgesellschaft letztes Jahr für die Beseitigung von Vandalismusschäden aufwenden. Viel Geld, das letztlich aus öffentlichen Zuwendungen und Fahrgelderträgen finanziert werden muss. Somit sind es Schäden, die nicht zu Lasten des ÖV-Images, sondern auch zu Lasten der Endkunden gehen

Weiterlesen »