Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'München' Kategorie

München: MVG intensiviert Internetvertrieb

03.08.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die MVG in München intensiviert den Internetvertrieb und zwar gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen, also der Generation der „digital natives“. Sämtliche Ausbildungstarife für Schüler und Auszubildende lassen sich im Internet bestellen.

Weiterlesen »

München: Feuer in InterCity-Lok

30.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Montag kam es morgens zu einem Brand in der Lokomotive des InterCity 2300 von München nach Berlin im Münchener Hauptbahnhof. Ein Transformator hatte Feuer gefangen. Der Großeinsatz der Feuerwehr führte zur Sperrung sämtlicher Gleise in der Nähe der Donnersberger Brücke. Die Fahrgäste im InterCity kamen nicht zu Schaden. Weder S-Bahn- noch Regional- und […]

Weiterlesen »

MVV für Fahrradfreundlichkeit prämiert

28.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Münchener Verkehrsverbund (MVV) ist vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) für seine Fahrradfreundlichkeit ausgezeichnet worden – sowohl den Fahrgästen als auch den Mitarbeitern gegenüber. Wie MVV-Chef Alexander Freitag bei seiner Dankesrede betonte, haben MVV und ADFC bereits vor fünf Jahren gemeinsam 29 MVV/ADFC-Radlrouten auf den Weg gebracht, bei denen Radfahrer ihre Tour an einem S- […]

Weiterlesen »

Solaris liefert ersten neuen Urbino 12

21.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der polnische Hersteller Solaris Bus & Coach hat den ersten neuen Urbino 12 an das private Busunternehmen Josef Ettenhuber GmbH übergeben. Der erste niederflurige Solaris-Stadtbus im neuen Design wird im Regionalbusverkehr des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) verkehren.

Weiterlesen »

MVG-Bikesharing startet verspätet

14.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Münchener Fahrradverleihsystem MVG-Rad startet verspätet. Eigentlich war es für den 17. Juli vorgesehen, nun ist aus technischen Gründen eine Verzögerung eingetreten. Um sicher zu gehen, dass das System auch funktioniert, hatte die MVG eine Testphase durchgeführt. Dabei zeigte sich, dass die Bordcomputer der Räder noch nicht zuverlässig genug funktionieren. Insbesondere die Kommunikation zwischen Fahrrad […]

Weiterlesen »

München: Zweiter Tunnel wird teurer

09.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die zweite Stammstrecke des Münchener S-Bahnnetzes soll teurer werden. Die Rede ist von über drei Milliarden Euro. Auch die Inbetriebnahme wird wohl erst Mitte der 2020er Jahre erfolgen. Das heißt u.a., dass die Vergabe der Betriebsleistungen für die Unternehmen zu einem unkalkulierbaren Risiko wird – und DB Regio wohl einziger Kandidat sein dürfte.

Weiterlesen »

Knorr-Bremse investiert in München

07.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Knorr-Bremse investiert in seinen Standort München. Aktuell entsteht für neunzig Millionen Euro ein neues Entwicklungszentrum, das zum Jahresende den Betrieb aufnehmen soll. Bis Ende 2017 wird es noch einmal hundert Millionen Euro für neue Infrastruktur am Standort München geben. amit hat das Unternehmen unter Berücksichtigung aller Finanzierungsmodelle in den letzten fünf Jahren weltweit über eine […]

Weiterlesen »

München: MVG mit Rekordzahlen

03.07.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) hat erneut einen Fahrgastrekord verzeichnet. Über 555 Millionen Fahrgastfahrten gab es 2014 in der bajuwarischen Landeshauptstadt. Das sind elf Millionen oder zwei Prozent mehr als im Vorjahr. Diese bereits im Januar gemeldete Nachfragesteigerung konnte nun im Rahmen der endgültigen Abstimmung der Zahlen unter den Verbundpartnern im MVV bestätigt werden.

Weiterlesen »

Neufahrner Kurve vor der Umsetzung

02.07.15 (Bayern, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bau der Ausbaustrecke Neufahrner Kurve im Großraum München steht vor der Realisierung. Die BEG als Aufgabenträger hat jetzt das Fahrplankonzept vorgestellt und wird die dazu notwendigen Betriebsleistungen ordnungsgemäß ausschreiben. Es wird allgemein davon ausgegangen, dass der Betrieb im Dezember 2018 starten kann.

Weiterlesen »

München: Vandalismus ist rückläufig

30.06.15 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Münchener Verkehrsgesellschaft (MVG) hatte im abgelaufenen Jahr Vandalismusschäden in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro. Im Vergleich zu 2013 ist das ein Rückgang um etwa 300.000 Euro oder 16 Prozent. Die Gesamtschadenssumme liegt damit am unteren Ende der Bandbreite der letzten Jahre.

Weiterlesen »