Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Probleme im Dortmund-Sauerland-Netz

17.04.19 (NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem um mehrere Jahre verspäteten Start des Einsatzes der neuen dreiteiligen Pesa-Triebzüge im Dortmund-Sauerland-Netz kommt es aus technischen Gründen zu einer erhöhten Anzahl an Zugausfällen und Verspätungen auf den Linien RE 17 und RE 57. Der Betreiber DB Regio hat dazu auch unmittelbar den zuständigen Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) informiert und arbeitet an den […]

Weiterlesen »

Roche und DB Regio testen neues Modell

18.03.19 (Baden-Württemberg) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio und die Firma Rocher haben Mitte März einen neuen Praxistest zwischen Mannheim und Lampertheim gestartet. Über einen Zeitraum von sechs Wochen bietet DB Regio Mitte einer Gruppe von 25 Berufspendlern aus Lampertheim, die bei Roche in Mannheim arbeiten, einen den Zug ergänzenden On-Demand-Shuttleservice am Wohn- und Arbeitsort.

Weiterlesen »

DB Regio fährt energieschonend

14.03.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch energiesensitive Fahrweise hat DB Regio bundesweit in den Jahren 2017 und 2018 rund 240 Millionen Kilowattstunden Fahrstrom eingespart. Nachdem bereits 2017 eine Verbesserung der Energieeffizienz um vier Prozent erreicht wurde, gelang 2018 eine Steigerung um weitere drei Prozent. DB Regio bewegt sich damit kontinuierlich auf die angepeilten Umweltziele des DB Konzerns zu.

Weiterlesen »

WLAN in der S-Bahn Rhein-Ruhr

12.03.19 (NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Fahrgäste können künftig auch in den S-Bahnen der Linien S 1 und S 4 über ein kostenloses WLAN auf das Internet zugreifen. Im Auftrag des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) baut DB Regio im Rahmen des Re-Designs der Fahrzeugflotte die entsprechende Technik in die grünen Gebrauchtfahrzeuge vom Typ ET 422 ein. Die Züge verkehren derzeit auf den […]

Weiterlesen »

Ostsachsennetz: DB-Ausschluss rechtens

26.02.19 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende Januar fand vor dem Oberlandesgericht Dresden in öffentlicher Sitzung die mündliche Verhandlung zur Vergabe von Eisenbahnleistungen im Ostsachsennetz statt. Jetzt hat das Gericht seine Entscheidung verkündet: Die Beschwerde der Start Ostsachsen GmbH wird abgewiesen. Damit wird die am 30. Oktober letzten Jahres von der ersten Vergabekammer des Freistaates Sachsen beschlossene Entscheidung bestätigt.

Weiterlesen »

VRR: Abmahnung gegen DB Regio

08.02.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines außerordentlichen Qualitätsgespräches zwischen der Geschäftsführung der DB Regio und dem Vorstandssprecher des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), ist am Montag aufgrund der anhaltend schlechten und nicht akzeptablen SPNV-Betriebsleistungen auf den Linien S1, S68, S8 und RE6, eine Abmahnung an das Eisenbahnverkehrsunternehmen ausgesprochen worden.

Weiterlesen »

Einen Gang zurückschalten

07.02.19 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich hat National Express sich mit einer schriftlichen Betriebsanweisung, die mehr oder weniger direkt darauf zielt, Mitarbeiter von DB Regio anzuwerben, angreifbar gemacht. Solche Dinge sollte man zumindest nicht schriftlich festhalten und hier treffen wir auch schon den Kern der Sache: Selbstverständlich bedeutet eine marktwirtschaftliche Ordnung auf der Schiene auch, dass die verschiedenen Marktakteure in […]

Weiterlesen »

Streit zwischen DB Regio NRW und National Express

07.02.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat eine Betriebsanweisung von National Express für einen handfesten und öffentlich ausgetragenen Streit mit DB Regio gesorgt. Derzeit finden Schulungsfahrten statt, die Mitarbeiter von National Express begleiten Züge von DB Regio im Führerstand, um die Betriebsaufnahme weiterer RRX-Linien vorzubereiten und Streckenkunde zu erlangen.

Weiterlesen »

Neue Züge für die Dreieichbahn

07.02.19 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Enthüllung des neuen Schriftzuges „Dreieichbahn“ haben Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte, Knut Ringat, Geschäftsführer der Rhein-Main Verkehrsverbund GmbH (RMV), Christel Fleischmann, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DADINA und Andreas Maatz, Geschäftsführer der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF), letzte Woche am Hauptbahnhof Frankfurt (Main) das neue Fahrzeug vom Typ PESA Link für die Dreieichbahn […]

Weiterlesen »

Die Chancen der Marktwirtschaft nutzen

31.01.19 (Berlin, Brandenburg, Kommentar, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Erinnert sich noch jemand an den diesmal ausgebliebenen Aufschrei, als bekannt geworden ist, dass das Netz Berlin Stadtbahn mit einer Loslimitierung vergeben zur Vergabe anstand? Egal, wie man es drehte oder wendete, aber die Betreibervielfalt rund um die Bundeshauptstadt würde breiter, DB Regio hatte keine Chance, den aus den Zeiten vor der Eisenbahnreform herrührenden Marktanteil […]

Weiterlesen »