Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

IVU.rail geht bei DB Regio in Betrieb

04.03.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

IVU und DB Regio digitalisieren die Planung und Disposition im Nahverkehr. Pünktlich zum Fahrplanwechsel 2019 gingen fünf Regionen, zwei RegioNetze und vier S-Bahnen des Marktführers DB Regio mit dem integrierten Planungs- und Dispositionssystem (iPD) von IVU Traffic Technologies an den Start. Damit erreicht DB Regio einen wichtigen Meilenstein bei der deutschlandweiten Einführung des Standardsystems IVU.rail. […]

Weiterlesen »

DB Regio: Siemens-Züge für die Lausitz

20.02.20 (Brandenburg, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat bei Siemens Mobility 18 dreiteilige Mireo-Züge für den Einsatz im Netz Lausitz in Brandenburg und Sachsen bestellt. Der Vertrag wurde letzte Woche von der DB Regio und Siemens Mobility unterzeichnet. Vorausgegangen war der Zuschlag für das Netz Lausitz durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) im Auftrag des Landes Brandenburg und des Zweckverbands für […]

Weiterlesen »

Euregiobahn bleibt bei DB Regio

11.02.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) wird die Betriebsleistungen der im Raum Aachen und Düren fahrenden Linie RB 20 („Euregiobahn“) auch in den kommenden Fahrplanjahren von DB Regio durchführen lassen. Dies beschloss der Vergabeausschuss des Zweckverbandes NVR in seiner letzten Sitzung als Ergebnis eines europaweiten Vergabeverfahrens. Vorgesehen ist eine Vertragslaufzeit von vier Jahren, also vom 12. Dezember […]

Weiterlesen »

DB Regio auf Wachstumskurs

29.01.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio zeigt sich weiter als Marktführer. Im Jahr 2019 erreichte Regio im Markt für den Nahverkehr auf der Schiene eine Gewinnquote von 76 Prozent des zugänglichen Marktes. Das ist eine Steigerung um sechs Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Der Marktanteil von DB Regio liegt damit 25 Jahre nach der Liberalisierung des Regionalverkehrsmarktes bei 64 Prozent. […]

Weiterlesen »

Große Fahrplanänderungen im VRR

13.12.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag kommt es im Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) zur größten Fahrplanänderung im Schienenverkehr seit der Jahrtausendwende. Mit den anstehenden Verbesserungen wird der SPNV in der Region gestärkt und die Fahrgäste können deutlich mehr Ziele als heute direkt erreichen und reisen in neuen Fahrzeugen komfortabel. Insgesamt legen die Züge künftig etwa […]

Weiterlesen »

Mehr Komfort im Elster-Geiseltal-Netz

10.12.19 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel werden ab 15. Dezember die Nahverkehrsleistungen auf den Regionalbahn-Linien Weißenfels–Zeitz (RB 76) und Merseburg-Querfurt (RB 78) im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt bis 2024 bzw. 2032 auf der Grundlage eines neuen Verkehrsvertrages durch DB Regio Südost erbracht. DB Regio setzt dabei weiterhin auf ein vertaktetes Fahrplanangebot in Verbindung mit mehr Komfort und besserem Service.

Weiterlesen »

Der Medibus geht in die nächste Runde

25.11.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio und die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) fahren mit dem DB Medibus weiter voran. Der seit 2018 bestehende Vertrag über den Einsatz als rollende Arztpraxis in der Region Osthessen um Bad Hersfeld wird um mindestens sechs Monate bis Ende 2020 verlängert. „Durch den DB Medibus haben wir in den vergangenen knapp anderthalb Jahren den […]

Weiterlesen »

Neufahrzeuge auf der rechten Rheinstrecke

08.11.19 (NVR, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche kommen auf der Linie RE 8 die ersten Neufahrzeuge vom Typ Coradia Continental (ET 1440) im Probebetrieb zum Fahrgast-einsatz. Insgesamt 16 dieser modernen Elektrotriebwagen lösen zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 die derzeit auf der Linie zwischen Mönchengladbach, Köln und Koblenz verkehrenden Bestandsfahrzeuge von DB Regio ab.

Weiterlesen »

Herbst-Sparaktion in Südwestdeutschland

09.10.19 (Rheinland-Pfalz, Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch bis Ende November gibt es für Bahnfahrten in Rheinland-Pfalz und dem Saarland ein attraktives Sparangebot. Online- und Handy-Tickets für Fahrten im verbundüberschreitenden Verkehr und einer Entfernung bis 120 Kilometer kosten in diesem Zeitraum maximal 14,90 Euro. Je nach Reiseweite sparen Kunden gegenüber dem regulären Fahrpreis zwischen 10 und 45 Prozent.

Weiterlesen »

VRR kündigt S-Bahnvertrag mit Keolis

19.09.19 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Wie der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) am gestrigen Mittwoch bekannt gegeben hat, wird der Verkehrsvertrag mit Keolis (Eurobahn) über Teile der S-Bahn Rhein-Ruhr knapp drei Monate vor dem Betriebsstart gekündigt. Als Grund wird der nicht in ausreichender Zahl vorhandene Personalstamm bei Keolis genannt. Nur etwa die Hälfte der nötigen Triebfahrzeugführer sei Stand jetzt eingestellt. Das […]

Weiterlesen »