Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

RRX-Zug auf der Rhein-Wupper-Bahn

28.10.19 (Fahrplanänderungen, NVR, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express wird von dieser Woche an noch bis zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember einen RRX-Triebzug auf der Linie RB 48 zwischen Wuppertal und Köln bzw. Bonn einsetzen. Das Fahrzeug startet morgens um 06:08 Uhr in Bonn Hbf und fährt über Köln Hbf nach Wuppertal-Oberbarmen. Anschließend verkehrt der Zug drei Mal in beide Fahrtrichtungen auf […]

Weiterlesen »

RRX: NatEx startet Testbetrieb

22.10.19 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Für eine reibungslose Betriebsaufnahme des RE 6 (RRX) am 15. Dezember haben sich National Express und DB Regio NRW in Abstimmung mit den drei Aufgabenträgern Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Nahverkehr Rheinland (NVR) und dem Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) darauf verständigt, dass National Express bereits von dieser Woche an für DB Regio NRW einzelne Fahrten der Linie übernehmen […]

Weiterlesen »

National Express führt UFHO-Software ein

03.07.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Pünktlich zum Start der ersten Rhein-Ruhr-Express-Linie der National Express Rail GmbH, dem RE 5, am 9. Juni, konnte das Zugpersonal auch die 27 mobilen Terminals mit der UFHO-Software von AMCON für die Fahrscheinkontrolle, EBE-Erfassung und für Verkäufe im Falle einer Automatenstörung einsetzen.

Weiterlesen »

Erfolgsgeschichten fortschreiben

13.06.19 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach einem halben Jahr kommt nun das zweite Unternehmen dazu, aber eigentlich müsste man ja sagen, dass es schon das dritte ist: Nach Abellio und Siemens ist es jetzt zusätzlich National Express. Ein Zuständigkeitswirrwarr, wie gelegentlich kolportiert, hat es dabei bislang nicht gegeben. Im Gegenteil, wie in zahlreichen anderen europäischen Staaten läuft das Modell zwischen […]

Weiterlesen »

RRX: National Express ist gestartet

13.06.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende hat National Express auf den Betrieb auf dem Rheinexpress zwischen Koblenz und Wesel aufgenommen. Das britische Unternehmen betreibt damit eine der am stärksten frequentierten Linien des nordrhein-westfälischen SPNV. Nachdem Abellio bereits vergangenes Jahr auf der Linie RE 11 zwischen Düsseldorf und Kassel gestartet ist, sind nun beide Unternehmen im Regelbetrieb angekommen.

Weiterlesen »

RRX: National Express startet Vorlauf

10.05.19 (NVR, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express setzt seine Vorbereitung zur Betriebsaufnahme der RRX-Linie RE 5 am 9. Juni fort. Ein Großteil der Fahrzeuge des Typs Desiro HC, die im RRX-Design gestaltet sind, ist bereits ausgeliefert. Seit Mitte März hat das Unternehmen schon über 53.000 Kilometer im Rahmen der Test- und Schulungsfahrten zurückgelegt.

Weiterlesen »

Neues Konzept beim Rheinexpress

08.05.19 (NVR, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Betriebsstabilität auf der Linie RE 5 (RRX) zu erhöhen, haben sich die SPNV-Aufgabenträger VRR, NVR und SPNV Nord gemeinsam mit National Express entschieden, Änderungen am Betriebskonzept vorzunehmen. Die Aufgabenträger stimmten dem Vorschlag von National Express zu, eines der Betriebsreservefahrzeuge im täglichen Fahrbetrieb zu nutzen, um das zeitaufwändige An- und Entkuppeln im Bahnhof Remagen […]

Weiterlesen »

Tarifabschluss zwischen NX und GDL

04.03.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach nur zwei Runden beendeten die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die National Express Rail GmbH in Köln die Tarifverhandlungen. Mit dem erzielten Ergebnis zeigten sich beide Seiten hochzufrieden: „Die gute und schnelle Einigung ist eine Bestätigung unserer gewachsenen, von Vertrauen geprägten Tarif- und Sozialpartnerschaft“, stimmen der Geschäftsführer von National Express Marcel Winter und der […]

Weiterlesen »

Einen Gang zurückschalten

07.02.19 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich hat National Express sich mit einer schriftlichen Betriebsanweisung, die mehr oder weniger direkt darauf zielt, Mitarbeiter von DB Regio anzuwerben, angreifbar gemacht. Solche Dinge sollte man zumindest nicht schriftlich festhalten und hier treffen wir auch schon den Kern der Sache: Selbstverständlich bedeutet eine marktwirtschaftliche Ordnung auf der Schiene auch, dass die verschiedenen Marktakteure in […]

Weiterlesen »

Streit zwischen DB Regio NRW und National Express

07.02.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat eine Betriebsanweisung von National Express für einen handfesten und öffentlich ausgetragenen Streit mit DB Regio gesorgt. Derzeit finden Schulungsfahrten statt, die Mitarbeiter von National Express begleiten Züge von DB Regio im Führerstand, um die Betriebsaufnahme weiterer RRX-Linien vorzubereiten und Streckenkunde zu erlangen.

Weiterlesen »