Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

National Express stellt Halbjahreszahlen vor

04.08.17 (Großbritannien, Nordrhein-Westfalen) Autor:Max Yang

Der börsennotierte britische Verkehrskonzern National Express hat die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Birmingham, einst aus einem nationalen Netz von Fernlinienbussen hervorgegangen, feiert ein „weiterhin starkes Wachstum aus einem breiten internationalen Portfolio“.

Weiterlesen »

Siemens startet RRX-Testprogramm

17.07.17 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Ruhr-Express[/caption]In der letzten Woche hat Siemens den ersten Prototypen des Rhein-Ruhr-Express (RRX) vorgestellt. Im unternehmenseigenen Prüf- und Validationcenter (PCW) in Wegberg-Wildenrath beginnen die Tests des Elektrotriebzuges. In den kommenden Monaten werden im PCW insgesamt sieben Vorserienfahrzeuge in Betrieb gesetzt. Sie absolvieren ein umfangreiches Testprogramm bevor sie erstmals Testfahrten im öffentlichen Bahnnetz absolvieren.

Weiterlesen »

Steinwürfe auf National Express

06.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang unbekannte Personen haben in der letzten Woche abend Abend (Donnerstag, 29. Juni) einen Zug der Linie RE 7 (Rhein‐Münsterland‐Express) von National Express kurz nach der Abfahrt um 21:19 Uhr aus dem Bahnhof Holzwickede/Dortmund‐Flughafen mit Steinen beworfen. Am Fahrzeug, welches in Richtung Krefeld unterwegs war, stellten Bundespolizisten bei der Untersuchung mehrere Deformierungen durch Steineinschläge fest. […]

Weiterlesen »

NatEx verbessert Echtzeitauskunft

05.07.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Mitte April 2017 bietet National Express seinen Fahrgästen einen WhatsApp‐Kanal an, den sogenannten NXScout, über den Meldungen zu Störungen und Verzögerungen direkt aufs Smartphone gesendet werden. Nun startet das Unternehmen die zweite Stufe. Ab sofort werden Fahrgäste über ein Baustellenvorankündigungsplakat frühzeitiger über geplante Baumaßnahmen der DB Netz AG informiert.

Weiterlesen »

National Express und GDL verhandeln

18.04.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 27. März fanden in Köln die ersten Tarifverhandlungen der Tarifrunde 2017 zwischen der GDL und National Express statt. Die Gewerkschaft lobt die konstruktive Atmosphäre der Gespräche und erläuterte die Forderungspunkte zum Tarifvertrag einer gemeinsamen Einrichtung (GE-TV) und dem neuen Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal (KoRa-ZugTV NX).

Weiterlesen »

National Express: Neuer Fernbus-Pass

04.04.17 (Fernverkehr, Großbritannien) Autor:Max Yang

Der Geschäftsbereich Coach des britischen Verkehrskonzerns National Express hat kürzlich mit Skimmer ein neues Passangebot für das unternehmenseigene Fernlinienbus-Angebot in Großbritannien eingeführt. Skimmer, das das ältere und etwas teurere Produkt Brit Xplorer ersetzt, wird mit einer Geltungsdauer von 7, 14 oder 28 Tagen zu einem Preis von 69, 119 oder 199 britischen Pfund (ca. 79, […]

Weiterlesen »

National Express startet WhatsApp-Service

03.04.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die National Express Rail GmbH erweitert ab April 2017 Ihre Fahrgastinformation um einen neuen Informationskanal, um die Qualität der Fahrgastinformation zu den von ihr betriebenen Linien RE 7 (Rhein-Münsterland-Express) und RB 48 (Rhein-Wupper-Bahn) zu optimieren. Dafür gibt es ab heute als kostenlosen Informationsservice den NX-Scout. Dieser sendet angemeldeten Fahrgästen über WhatsApp stets aktuell Meldungen zu […]

Weiterlesen »

Marktwirtschaft nutzt auch auf der Schiene allen

06.03.17 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio ist ein, zumindest in Nordrhein-Westfalen, erfolgreich am Markt tätiges Unternehmen. Der Eindruck, der auf dem ersten Blick entsteht, mag ein wenig täuschen, weil das Unternehmen in den vergangenen Jahren erhebliche Marktanteile verloren hat. Aber das sind natürliche Effekte, wenn man eine Monopolstruktur marktwirtschaftlich umbaut. DB Regio hatte eben als gefühlte Ex-Bundesbahn anfangs mal […]

Weiterlesen »

DB Regio investiert für Wartungsaufträge von National Express

06.03.17 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei DB Regio wird das schon im letzten Jahr angekündigte unternehmenspolitische Ziel, sich künftig verstärkt als Voll- und Teildienstleister rund um die Schiene aufzustellen, weiter mit Leben gefüllt. Das Unternehmen hat rund 4,5 Millionen Euro für eine neue Instandhaltungshalle in Münster investiert – dort werden Elektrotriebzüge von National Express beheimatet sein.

Weiterlesen »

NVR bestellt Sonderzüge zu Karneval

20.02.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland bestellt rund um den Kölner Karneval zahlreiche zusätzliche Eisenbahnleistungen bei seinen Verkehrsunternehmen. DB Regio NRW, Trans-Regio und National Express werden mehr als 120 zusätzliche Zugfahrten absolvieren. Insbesondere Weiberfastnacht und Rosenmontag werden aus und in Richtung Mönchengladbach, Düsseldorf/Dortmund, Wuppertal, Siegen, der Eifel, dem Oberbergischen und Aachen Sonderzüge fahren.

Weiterlesen »