Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Tarifabschluss zwischen NX und GDL

04.03.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach nur zwei Runden beendeten die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und die National Express Rail GmbH in Köln die Tarifverhandlungen. Mit dem erzielten Ergebnis zeigten sich beide Seiten hochzufrieden: „Die gute und schnelle Einigung ist eine Bestätigung unserer gewachsenen, von Vertrauen geprägten Tarif- und Sozialpartnerschaft“, stimmen der Geschäftsführer von National Express Marcel Winter und der […]

Weiterlesen »

Einen Gang zurückschalten

07.02.19 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich hat National Express sich mit einer schriftlichen Betriebsanweisung, die mehr oder weniger direkt darauf zielt, Mitarbeiter von DB Regio anzuwerben, angreifbar gemacht. Solche Dinge sollte man zumindest nicht schriftlich festhalten und hier treffen wir auch schon den Kern der Sache: Selbstverständlich bedeutet eine marktwirtschaftliche Ordnung auf der Schiene auch, dass die verschiedenen Marktakteure in […]

Weiterlesen »

Streit zwischen DB Regio NRW und National Express

07.02.19 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In dieser Woche hat eine Betriebsanweisung von National Express für einen handfesten und öffentlich ausgetragenen Streit mit DB Regio gesorgt. Derzeit finden Schulungsfahrten statt, die Mitarbeiter von National Express begleiten Züge von DB Regio im Führerstand, um die Betriebsaufnahme weiterer RRX-Linien vorzubereiten und Streckenkunde zu erlangen.

Weiterlesen »

National Express und GDL starten Verhandlungen

01.02.19 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express will sich den Herausforderungen der neuen Marktreferenz des DB-Abschlusses vom Januar 2019 stellen. Das ist die Kernbotschaft der Auftaktrunde letzte Woche in Köln. Die GDL hat im Rahmen der Verhandlungen ihre Forderungen ebenso erläutert, wie die Lösungen mit dem Marktführer. Positiv überrascht war die GDL darüber, dass sie wegen der Forderungshöhe des Gesamtpakets […]

Weiterlesen »

NatEx: Weiterer Geschäftsführer

17.12.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express hat Peter Raue zum 1. Januar 2019 als Geschäftsführer der National Express Holding GmbH ernannt. In seiner neuen Position verantwortet der 49-jährige vom Standort Köln aus die geschäftliche Entwicklung und strategische Ausrichtung des Unternehmens in Deutschland. Peter Raue teilt sich die Geschäftsführung mit Thomas Findlay Stables. Geschäftsführer der National Express Rail GmbH sind […]

Weiterlesen »

National Express mit Schwerpunktkontrolle

30.11.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche führte National Express gemeinsam mit der Bundespolizei Köln die zwölfte zivile Schwerpunktkontrolle auf der Linie RB 48 zwischen Solingen und Bonn durch. Die Servicemitarbeiter überprüften im Beisein von Bundespolizisten alle sich im Zug befindenden Fahrgäste. Bei 51 Fahrgästen fehlte eine gültige Fahrtberechtigung. Die Bundespolizei unterstützte bei diversen Personalienfeststellungen.

Weiterlesen »

NatEx: Unfall 2017 aufgeklärt

22.10.18 (Güterverkehr, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Unfall zwischen einem Triebzug von National Express und einem Güterzug vom 5. Dezember 2017 scheint aufgeklärt zu sein. Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Bundespolizei St. Augustin sind mit der Unfallrekonstruktion in der letzten Woche gemeinsam an die Öffentlichkeit gegangen.

Weiterlesen »

Grau ist alle Theorie

10.09.18 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist schon einige Jahre her, als das erste Mal über das damals für Deutschland komplett neue Lebenszyklusmodell diskutiert wurde. Der Hersteller liefert die Züge und bleibt für die Instandhaltung zuständig. Klar kann ein Betreiber auch den Hersteller als Subunternehmer mit ins Boot holen, aber da hat der Aufgabenträger dann nichts mit zu tun. Jetzt […]

Weiterlesen »

Siemens weiht RRX-Werk ein

10.09.18 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche war es soweit: Siemens hat das neue Instandhaltungswerk für die Triebzüge des Rhein-Ruhr-Express am Standort Dortmund-Eving eingeweiht. Was langjährige Diskussionen in der Planung, öffentliche Streits zwischen Aufgabenträgern und Grundsatzdabetten zur Eisenbahnpolitik mit sich gebracht hatte, kommt jetzt zum Abschluss: Siemens wird die Züge im neuen Werk instandhalten – gefahren werden sie […]

Weiterlesen »

NatEx macht beim WDR-Türöffner-Tag mit

21.08.18 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

National Express öffnet am Mittwoch, den 3. Oktober von 10 bis 16 Uhr in Köln seine Zug und Bürotüren für den siebten „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ des WDR. Das Unternehmen öffnet die Zugtür eines Fahrzeuges seiner Flotte für 20 Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren. Ein von der Maus beauftragter Triebfahrzeugführer […]

Weiterlesen »