Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Erster Plusbus startet im VVO

13.06.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche ist ein Plusbus erstmals auf dem Gebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) im Freistaat Sachsen unterwegs. In einem ersten Schritt verbessert sich auf insgesamt acht Linien das Angebot. „Der Plusbus bindet die ländlichen Regionen besser untereinander und an den Ballungsraum an“, betonte Verkehrsminister Martin Dulig (SPD). „Durch die enge Abstimmung des VVO mit […]

Weiterlesen »

VVO: Anti-Graffiti-Programm verlängert

18.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) setzen ihr gemeinsames Programm gegen Vandalismus und Graffiti für weitere drei Jahre fort. Zwei mobile Einsatztrupps von DB Station&Service sind auf insgesamt 52 Stationen regelmäßig im Gebiet des VVO unterwegs. Zusätzlich zur regulären Reinigung und Wartung kontrollieren sie einmal in der Woche die Bahnhöfe auf Sauberkeit und […]

Weiterlesen »

VVO: Alexa gibt Fahrplanauskünfte

18.05.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat für Alexa, den Sprachassistenten von Amazon, eine neue Funktion geschaffen. Auf Nachfrage informiert der Cloud-basierte Assistent über Amazons Echo jetzt zu Fahrplänen für Bus und Bahn. „Wir haben die Funktion VVO gemeinsam mit Benjamin Reim, einem ehemaligen Studenten entwickelt“, erläutert Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des VVO. „Nach der Vorstellung seiner Idee […]

Weiterlesen »

VVO: Fahrradbus wird angenommen

27.04.18 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im vergangenen Jahr haben über 2.100 Fahrradfahrer ihre Drahtesel mit den Fahrradbussen befördern lassen. Das sind gut sieben Prozent mehr als im Jahr davor. Die Busse mit den Fahrradanhängern sind an Wochenenden und Feiertagen in der Sächsischen Schweiz, im Elbland sowie zwischen Kamenz, Hoyerswerda und dem Lausitzer Seenland im Einsatz. Die Busfahrer helfen beim Verladen […]

Weiterlesen »

VVO verlängert Ausflugstickets

19.04.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr gibt es im sächsischen Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) Kombitickets für konventionelle öffentliche Verkehrsmittel und Ausflugsschiffe auf der Elbe. „Die Kombination von Dampfschiff, Bus und Bahn ist im vergangenen Jahr gut angenommen worden“ berichtet Burkhard Ehlen, Geschäftsführer des Verkehrsverbund Oberelbe (VVO). „Über 21.000 verkaufte Tickets sind ein erfreuliches Ergebnis der Zusammenarbeit von Sächsischer […]

Weiterlesen »

Ein guter ITF will durchdacht sein!

05.04.18 (Kommentar, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Gründonnerstag ist an dieser Stelle über den Deutschlandtakt in Bezug auf den SPFV gesprochen worden. Doch dieser besteht nicht nur aus einem flächendeckenden Netz im überregionalen Eisenbahnverkehr, sondern auch aus einer vernünftigen Anbindung von SPNV und Stadtverkehr. In vielen Regionen unserer Republik ist das ein großes Problem: Dass man zwar im SPNV eine gute Organisation […]

Weiterlesen »

VVO, DVB und DB Regio verbessern Angebot

05.04.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO), die Dresdener Verkehrsbetriebe (DVB) und DB Regio verbessern das ÖPNV-Angebot auf Straße und Schiene rund um die sächsische Landeshauptstadt Dresden. Im vergangenen Jahr sind fast 15 Millionen Menschen mit der S-Bahn Dresden gefahren und haben jeden Tag durchschnittlich über eine halbe Million Kilometer zurückgelegt. Damit wurde erneut ein Fahrgastrekord erreicht.

Weiterlesen »

VVO verbessert Tschechien-Anbindung

23.03.18 (Europa, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab dem 1. April gibt es ein neues Tagesticket für Fahrten zwischen dem Verkehrsverbund Ober-elbe (VVO) und dem Verkehrsverbund des Bezirks Ústí nad Labem (DÚK). Eine Familientageskarte, gültig für zwei Erwachsene und vier Schüler bis zum 15. Geburtstag, ergänzt das bisherige Angebot für Einzelreisende, Gruppen bis fünf Personen und Fahrräder.

Weiterlesen »

Dresden testet Wiener E-Bus

06.02.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem 29. Januar fährt ein weiterer rein elektrisch angetriebener Bus im Netz der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB). Das rund acht Meter lange Fahrzeug ist wochentags von 6:18 Uhr bis 9:48 Uhr im Halbstundentakt auf der Linie 76 zwischen S-Bahnhof Pieschen und Justizvollzugsanstalt unterwegs. Wenn es die Fahrzeugmaße gestatten, wäre auch ein Einsatz auf anderen Linien […]

Weiterlesen »

Vandalismusschaden in Dresden

17.11.17 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine oder mehrere bisher unbekannte Personen haben in der Nacht von Sonntag, dem 29. Oktober, zu Montag, dem 30. Oktober, zahlreiche Scheiben und Einrichtungen an Haltestellen der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) beschädigt oder zerstört. Das betraf unter anderem Fahrgastunterstände in Weinböhla. Insbesondere beschädigten Unbekannte das Wartehäuschen an der Endstation der Linie 4 und das an der […]

Weiterlesen »