Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Kommentar' Kategorie

Die Zukunft im Eisenbahnwesen

02.03.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Nun ist es Zufall, dass ausgerechnet zeitgleich mit der RRX-Vergabe in der Metropolregion Rhein-Ruhr bekannt wird, dass DB Regio im Elektronetz Mittelsachsen auf eine Teilnahme verzichtet, weil man das Modell der Herstellerwartung ablehnt. Das ist eben so und man muss damit leben. Voreilige Schlüsse sollten jedoch nicht gezogen werden, denn der Expressverkehr im Ruhrgebiet hat […]

Weiterlesen »

Große Bahn ganz klein

26.02.15 (Fernverkehr, Kommentar) Autor:Max Yang

Die Deutsche Bahn möchte in einem Jahr mit einem viermal so umfangreichen Fernbus-Angebot aufwarten wie heute. Wieso nicht, könnte man nun denken, denn auch traditionell aus dem Bussektor kommende Unternehmen wie Stagecoach, Go-Ahead, First Group oder National Express bieten auf ausgeschriebene Bahnnetze und wagen jetzt auch den Sprung über den Kanal nach Kontinentaleuropa (auf die […]

Weiterlesen »

Der Nutzen kleiner Maßnahmen

23.02.15 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsfluss auf der Schiene funktioniert sehr ähnlich dem auf der Straße. So nutzt eine sechsspurige Autobahn nichts, wenn an dessen Ende ein Stau entsteht, weil der ganze Verkehr über eine einzige Spur auf die nächste Autobahn abfließt oder selbige gar zur zweispurigen Bundesstraße wird, wenn auch nur auf kurzer Länge. Es sind die Flaschenhälse, […]

Weiterlesen »

Es geht schon wieder los

19.02.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Es darf doch wohl nicht wahr sein. Jetzt steht schon wieder ein Streik an, weil die Verhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer nicht funktioniert haben. Beide Seiten schieben sich gegenseitig die Verantwortung in die Schuhe und sagen, dass der jeweils andere für den aktuellen Zustand allein verantwortlich sei. Und wissen Sie […]

Weiterlesen »

Die regionale Bedeutung des öffentlichen Verkehrs

16.02.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass die Zahl der Fahrgastfahrten gestiegen ist, ist sicher erstmal kein Grund, Schlechtes zu schreiben. Sowohl die Zahl der Personenfahrten als auch der Personenkilometer gehen nach oben und das zeigt, dass negative Entwicklungen, die es bei der Bundesbahn gab, nicht mehr vorhanden sind. Natürlich muss man fairerweise dazu sagen, dass das absolute Kundenaufkommen alleine nicht […]

Weiterlesen »

Es wird konkret

12.02.15 (Hessen, Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Über Jahre hinweg wurde diskutiert, was mit dem Rhein-Ruhr-Express passiert. Nicht nur die Einführung selbst. Hier wird es, das sagte ja selbst Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) vor einigen Jahren, dauerhaft bei einer „abgespeckten Version“ bleiben, mit der Option, doch noch die Leistungen hochzufahren, wenn das finanziell durch höhere Regionalisierungsgelder ermöglicht werden kann. Das macht den […]

Weiterlesen »

Politik und Kommunikation

09.02.15 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Stephan Krenz hat gut daran getan, den bisher von Peter Werz geführten Bereich Politik und Kommunikation bei Abellio auch weiterhin mit einem hochkarätigen Fachmann zu besetzen. Rainer Thumann hat, wie sein Vorgänger, eine hohe Stakeholder-Orientierung und stammt ebenfalls nicht aus dem Eisenbahn- oder ÖV-Wesen. Daher hat auch er alle Voraussetzungen, mit Krenz gemeinsam den frischen […]

Weiterlesen »

Der fränkische Paukenschlag

05.02.15 (Bayern, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Bislang werden alle großen S-Bahnnetze in Deutschland von DB Regio bzw. einer eigenen Konzerngesellschaft betrieben. Ja, die Regio-S-Bahn Bremen ist in der Hand der Nordwestbahn, bei einem im Stundentakt fahrenden RB-Stern kann man aber von einer S-Bahn im klassischen Sinne nicht sprechen. Auch die Düsseldorfer Regiobahn ist nur eine Linie, auch wenn diese ein Paradebeispiel […]

Weiterlesen »

Auf der Schiene gemeinsam gegen den Fernbus

02.02.15 (Fernverkehr, Hamburg, Kommentar, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Signalwirkung ist richtig und gut: Die Schiene hat mit dem Fernbus eine neue Konkurrenz gekriegt und sie setzt dem etwas wirksames entgegen, u.a. auch dass der HKX im Niedrigpreis-SPFV nun mit Nahverkehrsfahrscheinen genutzt werden kann. Das ist ja auch schon bei IRE-Zügen der Fall, die ebenfalls auf einmal wieder wirtschaftlich lohnenswert für die Deutsche […]

Weiterlesen »

Planungssicherheit und ökonomische Vernunft

29.01.15 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist richtig, dass die Aufgabenträger langfristige Planungssicherheit zur Angebotsdefinition brauchen. Wer heute nicht weiß, wie viel Geld er im kommenden Jahr hat, der kann keine langfristigen Verkehrsverträge abschließen, zumindest nicht ohne ganz erheblich ins Risiko zu gehen. Natürlich besteht die Möglichkeit, die Abbestellvolumina in den Verkehrsverträgen von Anfang an sehr groß zu gestalten, jedoch […]

Weiterlesen »