Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Kommentar' Kategorie

Controlling auch bei Inhouse-Betreibern

25.07.16 (Kommentar, München) Autor:Stefan Hennigfeld

Ich persönlich habe mit letzten Mittwoch auf Fußball gefreut: Der neue Bayerntrainer Carlo Ancelotti tritt zum ersten mal in der Allianz-Arena auf und das ausgerechnet gegen Manchester City unter Trainer Pep Guardiola, der bis vor einigen Wochen noch beim FC Bayern war. Natürlich hat es nicht den Reiz einer großen Europapokalnacht, aber endlich spielen die […]

Weiterlesen »

Kriminalität verhindern und aufklären

21.07.16 (Bayern, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Kölner Silvesternacht gibt es nun erneut einen Anlass, sich grundlegend für mehr Sicherheit im öffentlichen Verkehr einzusetzen. Ein angeblich 17 Jahre alter junger Mann kommt mit einem Hackebeil aus der Zugtoilette, ruft Allahu Akbar und greift Fahrgäste an. Es ist ein großer Glücksfall, dass es mit Ausnahme des Täters keine Todesopfer gibt. Das […]

Weiterlesen »

Mehr Marktwirtschaft wagen!

18.07.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt also 412 Eisenbahnverkehrsunternehmen, die im Netz der DB AG unterwegs sind. Eine Zahl, die man sich merken sollte, wenn das nächste mal wieder von einem „Erstellermangel“ im SPNV die Rede ist. Aber es zeigt, dass der deutsche Eisenbahnmarkt lukrativ und interessant ist. Es gibt engagierte Aufgabenträger, die wollen möglichst viele Unternehmen anlocken und […]

Weiterlesen »

Jeder muss seine Interessen vertreten

14.07.16 (Fernverkehr, Kommentar, NWL, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gibt es juristische Winkelzüge, die eine faktische Direktvergabe von Eisenbahnleistungen, die in irgendeiner Form als InterCity gelabelt werden, doch noch durchzuführen? Einige Aufgabenträger haben sich von den Planungen des DB-Konzerns so beeindrucken lassen, dass sie ihren eigenen SPNV unbedingt zugunsten von Pseudo-SPFV streichen wollen. Klar, schon bei der Vorstellung des Konzeptes wurde klar und deutlich […]

Weiterlesen »

Die Nicht-Mehr-Bundesbahn

11.07.16 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Damit ist also eine weitere große Vergabeentscheidung gefallen und – jetzt muss man es doch tun – über DB Regio sprechen. Das Unternehmen ist eben nicht „ein Akteur“ auf dem Markt, sondern die alte Bundesbahn und damit der einstige natürliche Betreiber aller Eisenbahnlinien. Der Rhein-Ruhr-Express ist komplett verloren gegangen und auch die S-Bahn wird größtenteils […]

Weiterlesen »

Die unkalkulierbaren Risiken

07.07.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Das jetzt zur Verabschiedung anstehende Eisenbahnregulierungsgesetz wird wahrscheinlich sehr langfristig gelten. Deutlich länger als die aktuelle Einigung über die Regionalisierungsmittel. Diese endet nämlich 2030. Und auch bis dahin ist zwar formal Planungssicherheit vorhanden, aber es ist jederzeit möglich, dass Bund und Länder sich im Rahmen von Sparpaketen oder den üblichen Finanzverhandlungen einigen, die Regionalisierungsmittel zu […]

Weiterlesen »

München braucht mehr ÖPNV

04.07.16 (Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich ist die Angebotsoffensive 2010-2020 ein wichtiger Schritt. Denn es wird sichergestellt, dass es über das gesamte laufende Jahrzehnt jedes Jahr verlässlich zum Fahrplanwechsel Leistungsausweitungen gibt. Das ist in einer stark wachsenden Stadt wie München auch notwendig. Aber das reicht eben nicht. Auch der Umbau einzelner S-Bahnstationen zu SPNV-Systemhalten ist ein guter, aber in der […]

Weiterlesen »

Köln muss zukunftsfähig werden

30.06.16 (Kommentar, NVR, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn man sich mal anguckt, was in Köln so los ist, dann kann man nicht anders als zu sagen, dass hier erhebliche Ausbauten notwendig sind. Sowohl im kleinen – die Planungen liegen vor – als auch im großen. Natürlich kann man in Einzelfällen mit engeren Streckenblöcken, anderer Signaltechnik oder zusätzlichen Weichen viel bewirken. In einem […]

Weiterlesen »

Wir werden digital

27.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dass Leute an ihren eigenen Laptops während längerer Zugfahrten Serien oder Filme gucken, ist ja nichts neues. Warum auch nicht? Wenn ich weiß, dass ich jetzt eine über vierstündige Fahrt mit dem ICE von Bochum nach Berlin vor mir habe, dann kann ich doch – wenn ich mich nicht gerade über skurrile mitreisende amüsiere – […]

Weiterlesen »

Reale Verfügbarkeit sicherstellen

23.06.16 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Zunächst einmal ist es ausdrücklich zu begrüßen, dass man bei der Verteilung der Regionalisierungsgelder mit dem Kieler Schlüssel eine eigene Berechnungsgrundlage gefunden hat. Der Jahresfahrplan von 1993, als die alte Behördenbahn endgültig abgewirtschaftet hat, ist als Benchmark für die Zukunft nicht mehr geeignet. Wobei er das auch schon vor zehn oder zwölf Jahren nicht mehr […]

Weiterlesen »