Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Kommentar' Kategorie

Eisenbahn elektrifizieren, nicht den Busverkehr

24.05.17 (Hamburg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab 2020 (oder jedenfalls irgendwann in der Zukunft) ist also geplant, in Hamburg nur noch emissionsfreie Elektrobusse anzuschaffen. Eine Zielmarke, die man doch eigentlich gleich umsetzen könnte, oder etwa nicht? Warum schafft man nicht bereits jetzt Elektrobusse an? In der Gegenwart sind Investitionen ohne öffentliche Fördergelder immer nur für konventionelle Dieselbusse möglich. Und das nicht […]

Weiterlesen »

Nachvollziehbar, aber falsch

22.05.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist verständlich, wenn die Unternehmen, die auf der Schiene Güter speditieren und dabei in Konkurrenz zum Lastwagen stehen, aus ihrer Sicht eine Senkung der Trassengebühren fordern. Das gilt analog auch für die Vertreter des SPNV, für die die Trassenpreise jahrelang eine reale Senkung der Regionalisierungsmittel und damit des faktischen Marktvolumens bedeutet hat – bis […]

Weiterlesen »

Anreize für mehr statt weniger Verkehr schaffen

18.05.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es steht sicherlich außer Frage, dass der Betrieb von Eisenbahninfrastruktur ein sehr kapitalbindendes Geschäft ist und dass private Investoren auch berechtigterweise Ansprüche auf Renditen haben, die in einem angemessenen Verhältnis zum unternehmerischen Risiko stehen. Nur stellt sich natürlich zuerst die Frage, welchem Zweck der Betrieb bzw. die Vorhaltung von Verkehrsinfrastruktur in Deutschland dienen soll: Den […]

Weiterlesen »

SPFV-Organisation sicherstellen

15.05.17 (Fernverkehr, Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zeiten, dass der SPFV ein reines Angebot für Spesenritter war, sind längst vorbei. Die einstigen Bodenhansa-Phantasien eines Bahnchefs, der unbedingt an die Börse wollte, haben sich bereits vor geraumer Zeit zerschlagen. Natürlich läuft im überregionalen Eisenbahnverkehr nicht alles so, wie es sollte. Aber die Konzentration auf einige wenige Fernverkehrshalte innerhalb Deutschlands ist bei weitem […]

Weiterlesen »

Dialog und ökonomischer Druck

11.05.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Es ist sicherlich richtig, wenn der VDV und die BAG SPNV in der Kommunikation mit DB Netz mit einer Stimme sprechen. Schließlich haben Verkehrsunternehmen und die Besteller ebenjener Leistungen den gleichen berechtigten Anspruch auf eine funktionierende und im Idealfall auch immer besser werdende Infrastruktur.

Weiterlesen »

Mobilitätsverbund mit Leben füllen

08.05.17 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Parole „Vom Verkehrs- zum Mobilitätsverbund“ ist seit Jahren in der Welt und wird größtenteils nicht mit Leben gefüllt. Noch immer kann jeder Dorfschulze seine Buslinien nach eigenem Gutdünken und ohne Bezug zum SPNV planen. Auch eine wirksame Zusammenarbeit zwischen konventionellem ÖPNV und multimodalen Angeboten gibt es nur dann, wenn die Verkehrsunternehmen selbst die Betreiber […]

Weiterlesen »

Keine atypische Beschäftigung schaffen

04.05.17 (Baden-Württemberg, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor einiger Zeit hat sich VDV-Präsident Jürgen Fenske, fast ist man versucht es so zu formulieren, verplappert. In einer Stellungnahme des Verbandes zur Arbeitsmarktintegration junger Asylberechtigter hieß es, dass das Engagement der Branche bis hin zu regulären Arbeitsverhältnissen reichen kann. Auch wenn die Kölner Verkehrsbetriebe, deren Vorstandsvorsitzender Fenske im Hauptberuf ist, mit positivem Beispiel vorangehen, […]

Weiterlesen »

Positivauslese sicherstellen

02.05.17 (Allgemein, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Firma Abellio stellt jetzt zum zweiten Mal in Folge den Eisenbahner des Herzens. In diesem Jahr hat man außerdem die Qualitätsführerschaft im nordrhein-westfälischen SPNV verteidigt – es war wieder ein Doppelsieg, mit Abellio an der Spitze und der Konzernbeteiligung Westfalenbahn auf Platz 2. Es muss also irgendetwas besser laufen als bei anderen Betreibern. Es […]

Weiterlesen »

Mehr Sicherheitspartnerschaften

27.04.17 (Bremen, Kommentar) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn die BSAG und die Polizei zukünftig enger zusammenarbeiten wollen, dann ist das sicherlich ein richtiger Schritt für den Anfang. Doch schon hier stellt sich die Frage, wo denn neben der Ortspolizei die Bundespolizei bleibt und wie man die Eisenbahnbetreiber mit einbeziehen will. Das gilt nicht nur in Bremen, sondern fast überall. Der Hauptbahnhof mit […]

Weiterlesen »

Gute Investitionen in gutes Personal sicherstellen

24.04.17 (Kommentar, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch vor ein paar Jahren war es üblich, dass in den Stellenanzeigen vieler Eisenbahnunternehmen Sätze standen wie „Die Finanzierung durch einen Bildungs- oder Sozialleistungsträger ist obligatorisch“. Das hat sich inzwischen geändert und nicht nur die DB AG, sondern auch die allermeisten anderen Verkehrsunternehmen beteiligen sich aktiv an der Nachwuchssuche und übernehmen hierfür auch die finanzielle […]

Weiterlesen »