Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Norddeutschland' Kategorie

E-Tickets auf der Wangerooge-Fähre

22.02.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche können Gäste von und nach Wangerooge mit ihrem eTicket (Papierausdruck oder Handy) direkt durch das Gate an Bord der Schiffe gehen. Hierzu wird künftig nur noch der QR-Code eingescannt – ähnlich wie bei Bordkarten für Flugzeuge, die im Smartphone gespeichert und an den Flughäfen nur ausgelesen werden. In enger Zusammenarbeit mit der […]

Weiterlesen »

Hochbahn startet Bürgerbeteiligung

19.02.19 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Anfang des Jahres hat die Hamburger Hochbahn AG die Ergebnisse der Machbarkeitsuntersuchung für die U5 Mitte vorgestellt. Die neue Linie soll von der City Nord über Winterhude/Uhlenhorst in die Innenstadt und von dort Richtung Siemersplatz bis nach Stellingen fahren. Mit der konkreten Planung startet die Hochbahn – deutlich früher als gesetzlich vorgeschrieben – jetzt auch […]

Weiterlesen »

Hamburg ist mehr als die Kernstadt

14.02.19 (Hamburg, Kommentar, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit seiner Gründung vor über fünfzig Jahren ist der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) mehrfach erweitert worden. War es einst ein Einheitsfahrschein für Hochbahn und Bundesbahn an der Waterkant, kann man im Verbundraum heute aus der Stadt bis weit in die Region fahren. Nun kommt eine neuerliche Erweiterung hinzu und ich sage: Zurecht! Das Mobilitätsverhalten der Menschen […]

Weiterlesen »

HVV: Erweiterungsverträge unterzeichnet

14.02.19 (Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 15. Dezember wird in den niedersächsischen Landkreisen Uelzen, Heidekreis, Rotenburg (Wümme) und Cuxhaven auf Schienenstrecken im Regionalverkehr der HVV-Tarif eingeführt. Dadurch dürfen sich die meisten Pendler in der Metropolregion auf preisgünstigere Wochen-, Monats- und Jahreskarten freuen. Die entsprechenden Verträge wurden in der letzten Woche unterzeichnet. Damit kann die Ausweitung des HVV-Tarifs wie geplant umgesetzt […]

Weiterlesen »

VCD fordert Reaktivierungsoffensive

13.02.19 (Niedersachsen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Unter dem Titel „Neue Ansätze für die Reaktivierung von Bahnstrecken im ländlichen Raum“ hatte der niedersächsische Landesverband des VCD zum fünften Netzwerktreffen Reaktivierung nach Hannover eingeladen. „Diesmal lagen so viele Anmeldungen vor, dass gar nicht alle Interessierten teilnehmen konnten. Gäste und Referenten kamen nicht nur aus Niedersachsen und Bremen, sondern auch aus Schleswig-Holstein, dem Saarland, […]

Weiterlesen »

IHK prämiert Üstra-Ausbildung

13.02.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die IHK Hannover hat die Berufsausbildung der Üstra mit ihrem Qualitätssiegel „TOP Ausbildung“ ausgezeichnet. Das Zertifikat, das die ÜSTRA als herausragenden Ausbildungsbetrieb in Hannover auszeichnet, wurde letzte Woche von der IHK an Denise Hain, Vorstand für Betrieb und Personal, überreicht. Denise Hain freut sich über die Auszeichnung: „Sie ist Würdigung der tollen Arbeit unserer Ausbildungsabteilung […]

Weiterlesen »

Nah.SH: Fahrplandialog startet

12.02.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum zweiten Mal startet die Nah.SH GmbH den „Fahrplandialog“. Im Internet stehen ab sofort die Entwürfe für den Jahresfahrplan 2020 zur Verfügung. Es sind nur wenige Änderungen geplant. Bis zum 24. Februar können Interessierte auf der Internetseite ihre Anmerkungen und Wünsche formulieren und an Nah.SH senden.

Weiterlesen »

Lübeck digitalisiert den Fährverkehr

08.02.19 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Stadtverkehr Lübeck startet an der Fähre ab sofort mit einer neuen digitalen Ticketlösung namens „FährTic“, mit der die Fahrgäste drei Prozent des Ticketpreises sparen. Ziel dabei ist es, den Prozess des Ticketkaufs kunden- und zukunftsorientiert als mobile e-Ticketing-Lösung anzubieten. Bei dem System handelt es sich um ein so genanntes „check-in/ be-out“ System, das in […]

Weiterlesen »

Üstra: Weniger Schwarzfahrer

06.02.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Zahl der erwischten Schwarzfahrer ist im vergangenen Jahr gesunken. Bei ihren Fahrausweisprüfungen 2018 traf die Üstra 46.221 Personen ohne gültigen Fahrausweis an. Im Jahr 2017 wurden 63.758 Schwarzfahrer gezählt. Die Schwarzfahrerquote – also das Verhältnis von überprüften Fahrgästen zu Schwarzfahrern – betrug 1,74 Prozent, im Vorjahr: 1,96 Prozent waren es.

Weiterlesen »

Üstra stellt auf E-Busse um

05.02.19 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra in Hannover stellt den Busbetrieb in der Innenstadt in den nächsten fünf Jahren komplett auf reinen Elektroantrieb um: Letzte Woche haben die Üstra-Vorstände Volkhardt Klöppner und Denise Hain zusammen mit dem Regionspräsidenten Hauke Jagau und Aufsichtsratsvorsitzenden Ulf-Birger Franz die Zukunftsoffensive E-Bus der Öffentlichkeit präsentiert. Möglich ist die Realisierung dieses Großprojekts durch die Förderung […]

Weiterlesen »