Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Norddeutschland' Kategorie

Betrunkener Lokführer in Bad Bentheim

18.01.22 (Güterverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bundespolizei hat am späten Dienstagnachmittag (11. Januar) einen betrunkenen Lokführer aus dem Verkehr gezogen. Bei dem 36-Jährigen wurde ein Atemalkoholwert von 2,17 Promille festgestellt. Der Mann sollte 19 mit Diesel gefüllte Kesselwagen transportieren. Der 36-jährige Lokführer eines privaten Eisenbahnverkehrsunternehmens war mit seiner Lok von Oldenburg nach Wilhelmshaven gefahren, um dort um kurz vor 18 […]

Weiterlesen »

Bremen: Kostenlos zum Impftermin

18.01.22 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bereits seit letztem Montag, den 10. Januar bis voraussichtlich Ende März können Kinder zwischen 5 und 11 Jahren zusammen mit einem Erziehungsberechtigten für die An- und Abreise zum Kinderimpfzentrum in der Sögestraße alle in Bremen verkehrenden VBN-Verkehrsmittel kostenfrei benutzen. Das wurde mit der Gesundheitsbehörde in Bremen vereinbart.

Weiterlesen »

Nordbahn: Nächtlicher Busersatzverkehr

14.01.22 (Fahrplanänderungen, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Wegen Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG ändert sich im Januar 2022 der Fahrplan der Nordbahn-Linien RB 63 Neumünster – Büsum und RB 82 Neumünster – Bad Oldesloe: Von Samstag, 15. Januar, 23 Uhr, bis Sonntag, 16. Januar, 5 Uhr, fahren auf beiden Linien keine Züge. Die Nordbahn richtet für diese insgesamt neun ausfallenden Fahrten einen […]

Weiterlesen »

Hamburg: Ausbau der Veddeler Brücken

14.01.22 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn arbeitet in Hamburg weiter an einer leistungsstarken und modernen Infrastruktur. Um die Strecke von und in den Süden Hamburgs fit für die Zukunft zu machen, werden seit März 2021 die beiden Eisenbahnbrücken (EÜ) „Zollkanal“ und „Harburger Chaussee“ in Hamburg-Veddel erneuert. Sie werden auch als Veddeler Brücken bezeichnet, und befinden sich neben der […]

Weiterlesen »

VRB erweitert digitale Bezahlung

13.01.22 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort wird der Online-Fahrkartenkauf in der App des Verkehrsverbundes Region Braunschweig (VRB) „VRB-Fahrinfo & Tickets“ ein Stück einfacher: Fahrgäste können jetzt auch per PayPal oder per Guthaben ihre Fahrscheine bezahlen. Die Vorteile erläutert Geschäftsführer Jörg Reincke: „Wir bieten mehr Flexibilität beim Bezahlen im Ticketshop und machen es damit einfacher für viele Fahrgäste.“

Weiterlesen »

WLAN-Nachrüstung in Niedersachsen

12.01.22 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Rund eine Million Euro investiert das Land Niedersachsen in schnelles WLAN auf den wichtigen Regionalexpresslinien der Bahngesellschaften Start Unterelbe und Metronom. Die neue Technik geht dort in immer mehr Zügen in Betrieb. „Mit den Mitteln aus unserem Digitalisierungsfonds setzen wir in den Zügen auf diesen wichtigen Strecken auf eine besonders verlässliche und fortschrittliche Technik, um […]

Weiterlesen »

Flexo geht im Norden an den Start

16.12.21 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am 12. Dezember 2021 gingen zwei neue On-Demand-Verkehre aus dem Verbundprojekt Flexo in Salzgitter und Lehre an den Start. Der Service ergänzt das bestehende lokale Nahverkehrsangebot um eine flexible und attraktive Komponente: Flexo ist auf Abruf verfügbar und ohne festen Fahrplan unterwegs. Verantwortlich für die operative Umsetzung des Angebots ist die Berliner Firma CleverShuttle. Betreiber […]

Weiterlesen »

Erixx verabschiedet sich als Heidesprinter

16.12.21 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Fahrplanwechsel letzten Sonntag hat sich Erixx, der Heidesprinter nach zehn Jahren verabschiedet. Die Linien RB 37 (Uelzen – Bremen) und RB 38 (Buchholz – Hannover) gehen nach zehn Jahren zur DB-Tochtergesellschaft Start Deutschland. „Natürlich sind wir traurig, das Heidekreuz nach so langer Zeit abgeben zu müssen“, so Björn Pamperin, Pressesprecher bei Erixx. „Aber so […]

Weiterlesen »

BSAG leidet unter Personalmangel

15.12.21 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einigen Tagen kommt es im Netz der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) verstärkt zu Ausfällen von Linienfahrten. Grund dafür ist eine angespannte Personalsituation vor allem im Fahrdienst. So wird die jahreszeitlich bedingt ohnehin gesunkene Zahl an einsatzfähigen Fahrerinnen und Fahrern derzeit zusätzlich durch Coronabedingte Abwesenheiten, beispielsweise durch Quarantäne Regelungen im Umfeld, verstärkt.

Weiterlesen »

Nordbahn startet im Teilnetz SH-Nord

14.12.21 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Schleswig-Holstein hat jetzt die NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG ab Dezember 2023 mit dem Betrieb auf den Strecken im Akkunetz Nord betraut: Kiel – Husum, Husum – Bad St. Peter Ording, Kiel – Flensburg. Das Teilnetz Ost-West ging bereits im Sommer an die nordbahn, das Teilnetz Ost ging an die Osthannoversche […]

Weiterlesen »