Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Norddeutschland' Kategorie

Üstra startet neuen Internetauftritt

04.08.15 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Üstra Hannover hat ihren Internetauftritt überarbeitet. Das Wichtigste daran ist, dass die Seite nun auch auf mobilen Endgeräten korrekt angezeigt wird und nicht mehr nur auf Computern. Die Seite ist modular in die Portale Fahrgastcenter, Karriere und Unternehmen unterteilt, die untereinander vernetzt sind.

Weiterlesen »

Netz West: Einsprüche von Transdev und Abellio

30.07.15 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Gegen die geplante Vergabe des Netzes West in Schleswig-Holstein an DB Regio haben beide unterlegenen Bieter Einspruch eingelegt. Sowohl Transdev als auch Abellio sind mit der Entscheidung nicht einverstanden. Das haben beide Unternehmen unabhängig voneinander auf Nachfrage bestätigt. Aus dem Verkehrsministerium selbst wurde zwar bestätigt, dass Einsprüche eingegangen sind, aber nicht, um welche(n) Beschwerdeführer es […]

Weiterlesen »

Bremen: Carsharing mit Elektroautos

29.07.15 (Bremen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) hat ihr Carsharingangebot Move About um eine neue Station erweitert. Hier stehen zunächst zwei Elektroautos zur Verfügung, zu denen alle registrierten Kunden Zugriff haben. Damit die Mobilitätsstation an den Start gehen kann, haben die Partner Teilaufgaben übernommen.

Weiterlesen »

Netz West: Vergabe verzögert sich

27.07.15 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Vergabe des Netzes West in Schleswig-Holstein verzögert sich. Nachdem die LVS geplant hat, DB Regio und nicht mehr den bisherigen Betreiber Nord-Ostsee-Bahn mit den Zugleistungen zu beauftragen, hat ein unterlegener Bieter nun Einspruch eingelegt. Die zuständige Vergabekammer wird nun entscheiden müssen, im Anschluss daran ist gegen deren Beschluss noch immer eine Beschwerde beim Oberlandesgericht […]

Weiterlesen »

KVG Braunschweig startet neues FIS

24.07.15 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Als erstes Verkehrsunternehmen der Region bietet die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) ihren Fahrgästen ein Echtzeitinformationssystem mit Live-Busabfahrtszeiten aller Haltestellen an. Durch Scannen eines QR-Codes mit einem Smartphone oder Tablet erfahren die KVG-Kunden, wann ihr Bus wirklich an der Haltestelle ankommt und nicht nur wann er nach dem Fahrplan abfahren soll. Die Fahrgäste erhalten zudem standortbezogen […]

Weiterlesen »

Schenker baut Terminal in Hannover

24.07.15 (Güterverkehr, Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Für das neue Cross Dock-Terminal von DB Schenker am Flughafen Hannover-Langenhagen hat am letzten Freitag der Spatenstich stattgefunden. Das Umschlagterminal dient dem Ausbau und der Optimierung der europäischen Netzwerkverkehre des Transport- und Logistikunternehmens.

Weiterlesen »

Siebzig Jahre Autokraft

22.07.15 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche ist Autokraft siebzig Jahre alt geworden. Gegründet im Juli 1945, wenige Wochen nach dem zweiten Weltkrieg, ist die Bahntochter heute eines der größten Busunternehmen Schleswig-Holsteins. Gründer war Kurt Löwenthal, ein polnischer Flüchtling aus der Nähe von Danzig. In den Anfängen war Autokraft mit einem Büssing-Trambus in Kiel unterwegs. Heute fahren in […]

Weiterlesen »

S-Bahn Hamburg mit hoher Zuverlässigkeit

20.07.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hamburger S-Bahn hat im vergangenen Jahr hohe Zuverlässigkeitswerte erreicht und zum vierten mal in Folge die Zielvereinbarungen mit dem HVV eingehalten. Ein besonderer Erfolg war in den letzten Jahren zudem die Flughafen-S-Bahn, die 2014 insgesamt sechs Millionen Fahrgastfahrten hatte. Nun folgen auf absehbare Zeit neue Triebzüge.

Weiterlesen »

VOS startet Spendenaktion

14.07.15 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach den Sommerferien kommt in der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS), wie jedes Jahr, der Fahrplanwechsel bei den kommunalen Verkehrsunternehmen. Die Termine Mitte Juni und Mitte Dezember gelten nur für die Eisenbahn, jeder Verkehrsverbund kann sie für seine eigenen Busse ansonsten nach eigenem Ermessen festlegen. Zu diesem Zweck erscheint auch ein neues Fahrplanbuch – das bislang gegen […]

Weiterlesen »

Hochbahn eröffnet neuen Busbetriebshof

14.07.15 (Hamburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach mehr als drei Jahren Bauzeit und insgesamt 37 Millionen Euro Investitionsvolumen eröffnete die Hamburger Hochbahn AG letzte Woche den größten und modernsten Busbetriebshof Hamburgs. Durch den Umbau auf dem 33 000 Quadratmeter großen Gelände hat die Hochbahn die Kapazität deutlich erhöht, die Betriebsabläufe optimiert, die Versorgung innovativer Antriebstechnologien geschaffen und moderne Arbeitsbedingungen in den […]

Weiterlesen »