Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

BVG: Gleisdreieck ist bald fertig saniert

17.04.15 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Berliner Großprojekt Sanierung Gleisdreieck, das seit 2009 unter rollendem Rad in Kreuzberg stattfindet, geht in den Endspurt. Nicht nur der Kreuzungsbahnhof der Linien U 1 und U 2 wird erneuert, sondern auch die angrenzenden Gleisanlagen, Viadukte und Brücken. Der in seiner jetzigen Form mehr als hundert Jahre alte Kreuzungsbahnhof der Linien U1 und U2 […]

Weiterlesen »

DB und VVO gegen Vandalismusschäden

17.04.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn und der Verkehrsverbund Oberelbe haben ihr Anti-Vandalismusprogramm um weitere 25 Stationen erweitert. Zwei mobile Einsatztrupps sind für insgesamt 51 Stationen zuständig und mindestens einmal die Woche auf jedem Bahnhof. „Unser Ziel ist es, Graffitischäden möglichst schnell zu beseitigen, damit sich unsere Kunden wohl fühlen und die Schmierereien der Sprayer so gering wie […]

Weiterlesen »

HVB eröffnen neuen Betriebshof

17.04.15 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach zwölf Monaten Bauzeit fand in der letzten Woche die feierliche Eröffnung des neuen Betriebshofes Quedlinburg der Harzer Verkehrsbetriebe (HVB) statt. Auf dem rund 13.000 Quadratmeter großen Areal im Gewerbegebiet Groß Orden hat das Unternehmen seine neue Zentrale für den östlichen Harzkreis eröffnet.

Weiterlesen »

Abellio: Neumann folgt auf Puchmüller

14.04.15 (Sachsen, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Wirkung zum 1. Mai wird Matthias Neumann (51) neuer Pressesprecher sowie Leiter für Marketing und Kommunikation bei Abellio Mitteldeutschland. Er folgt auf Jörg Puchmüller (48), der auf eigenen Wunsch ins sächsische Verkehrsministerium zurückkehrt. Neumann kommt vom Mitteldeutschen Verkehrsverbund (MDV). Dort arbeitet er seit dem Jahr 2000 als Pressesprecher und Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

Weiterlesen »

Bürger wollen SPFV in Görlitz

09.04.15 (Europa, Fernverkehr, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Görlitz hat sich eine Bürgerinitiative mit dem Ziel gegründet, die Stadt künftig wieder an den deutschen SPFV anzubinden – und zwar nicht erst in Jahrzehnten und nur dann, wenn die Aufgabenträger keine parallel laufenden RE-Leistungen bestellen, sondern kurzfristig und verlässlich im Takt. Die Stadt gehört gemeinsam mit Bautzen und Hoyerswerde zum oberzentralen Städteverbund – […]

Weiterlesen »

ZVV schreibt Schülerverkehr aus

09.04.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der ZVV schreibt die Beförderungsleistungen im Schülerverkehr für sechs Jahre aus und hat eine entsprechende Bekanntgabe jüngst im europäischen Amtsblatt publiziert. Im freigestellten Schülerverkehr werden Kinder und Jugendliche gefahren, die öffentliche Nahverkehrsmittel nicht nutzen können. Das betrifft in der Region derzeit rund 1.200 Schüler und Auszubildende. Gefahren werden sie bisher insbesondere von Taxi- bzw. Mietwagenunternehmen […]

Weiterlesen »

LVB startet RBL 2.0

08.04.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) GmbH ist die Erneuerung des rechnergestützten Betriebsleitsystems (RBL) angelaufen. Das Projekt kostet insgesamt neun Millionen Euro und wird durch den Freistaat Sachsen aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit siebzig Prozent gefördert.

Weiterlesen »

Das Preis-Leistungs-Verhältnis Berlins

02.04.15 (Berlin, Kommentar) Autor:Max Yang

Der Ruf nach mehr Subventionen für den ÖV erklingt regelmäßig aus den Interessenverbänden. Und in der Tat ließe sich Einiges verbessern, wenn mehr finanzieller Spielraum für zusätzliches Personal oder die Erneuerung des Fuhrparks bereitstünde. Ein Blick in meine Heimatstadt Berlin zeigt aber, dass oft bereits mit dem vorhandenen Geld nicht richtig gewirtschaftet wurde. Protagonisten waren […]

Weiterlesen »

S-Bahn Berlin: Angebotsfrist beendet

02.04.15 (Berlin) Autor:Max Yang

Im Vergabeverfahren um das Teilnetz Ring der Berliner S-Bahn endete die Angebotsfrist am Montag gegen 12 Uhr mittags. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge ist nur noch die S-Bahn Berlin GmbH, ein Unternehmen des DB-Konzerns, im Rennen. Andere Interessenten wie JR East (Japan), National Express (Großbritannien), RATP (Frankreich) und MTR (Hongkong) haben sich nacheinander aus dem Vergabeverfahren zurückgezogen […]

Weiterlesen »

VVO führt Schüler- und Azubitickets ein

01.04.15 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Um Jugendliche und junge Erwachsene möglichst effektiv an den ÖPNV zu binden, gibt es vielerorts spezielle Zeitkarten für Schüler und Auszubildende. Eine solche Regelung führt auch der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) ein. Mit der Kundenkarte können Schüler und Azubis ermäßigte Wochen-, Monats- und Abo-Monats sowie Jahreskarten nutzen. Zur vollständig ausgefüllten Karte gehörte bisher, neben den persönlichen […]

Weiterlesen »