Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

Leipzig: LVB erhält Förderbescheid

24.10.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Dienstag hat Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt 14,5 Millionen Euro an die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH übergeben. Am KARLI-Info-Punkt übergab der Minister unter anderem den Bescheid für das Verkehrsbauprojekt KARLI. Insgesamt fördert der Freistaat den Umbau der Straße mit rund 5,6 Millionen Euro, was einer Förderung von 75 […]

Weiterlesen »

Ortsnamen für Main-Saale-Züge

24.10.14 (Hessen, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gewinnerorte der Abstimmungskampagne „Unser Zug – Ihr Heimatort. Jetzt abstimmen für drei Zugtaufen!“ stehen fest. Künftig fahren drei der insgesamt sieben modernen Niederflurzüge der Baureihe VT 641 mit den Namen eines siegreichen Ortes zwischen Bamberg und Hof/Bayreuth.

Weiterlesen »

Bahn schließt zwei Instandhaltungswerke

16.10.14 (Berlin, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

In den kommenden zwei Jahren schließt die Deutsche Bahn die Instandhaltungswerke in Zwickau und Eberswalde. Der Betrieb soll in Zwickau bis Dezember 2015 und in Eberswalde bis spätestens Dezember 2016 eingestellt werden. Derzeit sind in Eberswalde rund 490 und in Zwickau rund 80 Mitarbeiter beschäftigt. Aufgrund geltender tarifvertraglicher Bestimmungen besteht ein weitreichender Schutz vor betriebsbedingten […]

Weiterlesen »

VBB beschließt Fahrpreiserhöhung

16.10.14 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar 2015 wird es im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg erstmals nach 17 Monaten wieder eine Fahrpreiserhöhung geben. Das hat der Aufsichtsrat des VBB am 9. Oktober beschlossen. Demnach werden die Fahrpreise in Berlin und Brandenburg um durchschnittlich 2,3 Prozent steigen. Unverändert bleiben unter anderem die Preise für das Berlin-Ticket S, das ermäßigte Schülerticket Berlin, die […]

Weiterlesen »

MVB: Neuer Aufsichtsrat konstituiert

15.10.14 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsrat der Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB) kam Ende September zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Die Stadt Magdeburg hatte in Folge der Kommunalwahl im Mai dieses Jahres neue Vertreter in den Aufsichtsrat der MVB entsendet. Dieter Scheidemann, seit 2009 Vorsitzender des Aufsichtsrates der MVB, wurde in der Sitzung am 8. Oktober in […]

Weiterlesen »

VBB verbessert Live-Auskunft

15.10.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Online-Fahrplanauskunft auf den Internetseiten des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg und der S-Bahn Berlin sowie in Kürze auch bei den Berliner Verkehrsbetrieben AöR liefern künftig Informationen bei jeder Verbindungsabfrage über nicht funktionierende Aufzüge auf den S-, U- und Regionalbahnhöfen. Aktuelle Aufzugsstörungen werden von den Verkehrsunternehmen gemeldet, gebündelt und den Fahrgästen zur barrierefreien Routenplanung zur Verfügung gestellt. Möglich […]

Weiterlesen »

Berlin: Nahverkehrsplan beschlossen

14.10.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Berliner Senat hat die Ziele für die weitere Entwicklung des Berliner Nahverkehrs in den nächsten Jahren vorgegeben. Er hat heute den von Stadtentwicklungs- und Umweltsenator Michael Müller vorgelegten Berliner Nahverkehrsplan für die Jahre 2014 bis 2018 beschlossen. Dieser definiert gleichzeitig die Leitlinien der Angebotsqualität bei Bussen und Bahnen. In den verschiedenen Wachstumsszenarien wird der […]

Weiterlesen »

HSB: Neuer Verkehrsvertrag

14.10.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Thüringen beteiligt sich an der Finanzierung der Harzer Schmalspurbahnen ab dem 1. März 2015 für weitere fünf Jahre. In der letzten Woche traf sich Thüringens Verkehrsminister Christian Carius (CDU) zu Verstragsverhandlungen mit den Gesellschaftern und Geschäftsführern der HSB, bei denen man zu einer Einigung fand.

Weiterlesen »

Gera: Monopol der insolventen GVB bleibt

09.10.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Trotz des laufenden und jetzt endgültig eröffneten Insolvenzverfahrens über die Geraer Verkehrsbetriebe als Teil der ebenfalls insolventen Stadtwerke Gera ist das Monopol des kommunalen Unternehmens außer Frage. Die ÖV-Leistungen künftig auszuschreiben und eine Konzentration der Stadt auf ihre Rolle als Aufgabenträger ist keine politisch gewollte Option. Stattdessen hat Insolvenzverwalter Michael Jaffé ein Sanierungskonzept ausgearbeitet, das […]

Weiterlesen »

EVAG bietet mobile Internetnutzung

02.10.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

ie mobile Internetnutzung war zuletzt immer nur ein Thema im Fernverkehr: Ob im eigenwirtschaftlichen SPFV der Deutschen Bahn oder in den zahlreichen zuletzt aufgekommenen Fernbussen. Im kommunalen Bereich gibt es im Moment (noch) keine lauten Forderungen danach. Dennoch geht die Erfurter Verkehrs AG (EVAG) nun den Weg des Pioniers und bietet in einer Trambahn WLAN […]

Weiterlesen »