Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

MDO: Schwarzfahren ist keine Bagatelle

23.02.18 (Sachsen-Anhalt, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Nachdem der deutsche Richterbund kürzlich dafür plädiert hat, den Umgang mit Schwarzfahrern zu überdenken, um die Justiz zu entlasten, schlagen die Wellen bei den Verkehrsunternehmen hoch. Sie sollen künftig die wirtschaftliche Last und den finanziellen Schaden aus der Beförderungserschleichung im öffentlichen Verkehr alleine tragen, da Polizei und Justiz überlastet sind.

Weiterlesen »

Berlin: Kriminalität im ÖPNV

22.02.18 (Berlin) Autor:Max Yang

Bundes- und Landespolizeien meldeten auch in den letzten Tagen wieder verschiedene Straftaten im Berliner ÖPNV. Am Samstag, den 17.2.2018, versprühte ein Unbekannter am frühen Abend beim Verlassen einer Straßenbahn in Berlin-Hohenschönhausen Reizgas. Sowohl der 56-jährige Fahrer als auch neun Fahrgäste, unter ihnen drei Jugendliche im Alter von 12, 13 und 16 Jahren, erlitten Augen- und […]

Weiterlesen »

VMT-Tickets erstmals im DB Navigator

21.02.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort sind Fahrgäste im Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) noch komfortabler unterwegs: Fahrkarten für Bus, Zug und Straßenbahn sind auch in der App DB Navigator buchbar. App-Nutzer finden das passende Ticket einfach über die Fahrplanauskunft oder im Ticketshop unter dem Menüpunkt „Verbundtickets“. Erhältlich sind die gängigsten VMT-Tickets. Nach der Buchung kann die Fahrkarte als Handy-Ticket im […]

Weiterlesen »

VBB: Vier Jahre Handyticket

21.02.18 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Vor genau vier Jahren startete das Handyticket Deutschland im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Erstmalig konnten Fahrgäste mit ihrem Smartphone in der VBB-App einen Fahrausweis für alle Nahverkehrsverbindungen in ganz Berlin und Brandenburg erwerben. Im Februar 2014 integrierte der VBB den Ticketkauf in die mobile VBB-Fahrinfo, die bis dahin nur Auskünfte über Bus- und Bahnverbindungen ermöglichte.

Weiterlesen »

VVV im Bürgerdialog

21.02.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Monat hat der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) alle interessierten Bürger zum Gespräch eingeladen. Zum Auftakt der Gesprächsrunden erläuterten Mitarbeiter des VVV die Grundzüge des künftigen öffentlichen Personennahverkehrs im Vogtland, der eine enge Verknüpfung von Bus und Bahn versieht. Hintergrund ist die Neuausschreibung des gesamten Busverkehrs für die Jahre 2019 bis 2029.

Weiterlesen »

BVG AöR testet akustische Information

20.02.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR testet ab dem 19. Februar auf der Tramlinie M4 und der Buslinie 186 verschiedene Lösungen für blinde und sehbehinderte Fahrgäste. Dabei werden sowohl zehn Straßenbahnen und zehn Busse als auch 13 Haltestellen sukzessive bis Ende April 2018 mit akustischen Lösungen ausgestattet. Zudem werden Smartphone-basierte Lösungen getestet.

Weiterlesen »

Ludwigslust: Angriff am Bahnhof

16.02.18 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Zu einer gefährlichen Körperverletzung kam es am vergangenen Samstag gegen 18:30 Uhr am Bahnhof Ludwigslust. Ein syrisches Ehepaar sowie ein dazugehöriger Freund stiegen um und wurden beim Gleiswechsel durch zwei männliche Personen der Weg belästigt. Als der Ehemann den Täter hierzu zur Rede stellen wollte, wurde er am Arm gepackt und die Treppe hinunter gestoßen.

Weiterlesen »

Verkehrsministerin besucht EVAG

15.02.18 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) hat in der letzten Woche die Erfurter Verkehrs AG (EVAG) besucht und die Urkunde des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen persönlich an die Vorstandsvorsitzende Myriam Berg übergeben. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung überzeugte sich die Ministerin von den Qualitätsstandards des Unternehmens.

Weiterlesen »

Cityflitzer startet neu in Leipzig

14.02.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Leipziger Mobility Center GmbH, bisher bekannt für stationsgebundenes Carsharing unter dem Namen „teilAuto“, erweitert ihr Angebot um Leipzigs erstes stationsloses Carsharing-Modell. Am 6. Februar nahm das neue Freefloating-Angebot „cityflitzer“ den Betrieb auf. Die cityflitzer-Flotte startet zunächst mit 100 Kleinstwagen und soll zügig ausgebaut werden. Im Gegensatz zum stationsgebundenen Carsharing haben die Fahrzeuge bei cityflitzer […]

Weiterlesen »

ODEG bildet Lokomotivführer aus

09.02.18 (Ostdeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

Die ODEG bietet Schulabgängern die Möglichkeit einer umfassenden, dreijährigen Berufsausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Lokomotivführer und Transport an. Die Ausbildung startet am 1. September. Interessierte Schulabgänger sind herzlich willkommen, sich jetzt beim größten Eisenbahnverkehrsunternehmen in Ostdeutschland zu bewerben. Die angehenden Eisenbahner erwartet eine attraktive Ausbildungsvergütung, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie spannende Ausflüge und Projekte.

Weiterlesen »