Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

Verkehrserziehung in Cottbus

12.08.20 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit Beginn des neuen Schuljahres in dieser Woche startet Cottbusverkehr zum mittlerweile zwanzigsten Mal die traditionelle Busschule für die Erstklässlerinnen und Erstklässler in Cottbus und Umgebung. Bereits 21.000 Kinder haben seit 2001 die Busschule durchlaufen. Mit dem Projekt Busschule, welches im Jahr 2016 sogar mit dem Fahrgastpreis von Pro Bahn ausgezeichnet wurde, bereitet das Unternehmen […]

Weiterlesen »

Ideenförderung in Brandenburg

12.08.20 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Brandenburger Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung unterstützt die Landkreise und kreisfreien Städte als Aufgabenträger für den kommunalen ÖPNV bei der Entwicklung und Umsetzung neuer innovativer Mobilitätsangebote. Für die Ende Mai vorgestellte Förderrichtlinie können jetzt Anträge gestellt werden.

Weiterlesen »

Berlin: S-Bahnvergabe gestartet

10.08.20 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Das umfangreiche Vergabeverfahren für die Berliner S-Bahn ist am 4. August 2020 mit der Übersendung der Bekanntmachung an das EU-Amtsblatt gestartet. Damit schreiben die Länder Berlin und Brandenburg nach dem Teilnetz Ring nun auch die Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn der S-Bahn in der Hauptstadtregion neu aus. Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg agiert erneut als Vergabebüro.

Weiterlesen »

RSAG: Überlange Gelenkbusse im Einsatz

07.08.20 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Rostock erlebt in Kürze eine Premiere: Fünf neue überlange Diesel-Busse der Marke Mercedes Benz CapaCity verstärken ab sofort den Busfuhrpark der Rostocker Straßenbahn AG. Bei diesem Bus handelt es sich um einen vierachsigen, niederflurigen Gelenkbus mit einer Länge von knapp zwanzig Metern gegenüber 18 Metern bei herkömmlichen Gelenkbussen.

Weiterlesen »

Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia

06.08.20 (Polen, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dem letzten Wochenende verkehrt eine neue Buslinie zwischen Zittau und Bogatynia. Montags bis freitags werden drei Fahrten, an Wochenenden zwei Fahrten pro Richtung angeboten. Damit besteht erstmals seit Einstellung der Schmalspurbahn im Jahre 1945 wieder eine direkte und umsteigefreie Verbindung zwischen beiden Städten auf deutscher und polnischer Seite. In Zittau werden mit kurzen Umsteigezeiten […]

Weiterlesen »

VVO: Tarifänderungen seit dem 1. August

05.08.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) änderten sich nach zwei Jahren Preisstabilität die Ticketpreise zum 1. August 2020. Gründe für die bereits im Dezember von der Verbandsversammlung beschlossene Anpassung sind steigende Kosten für Energie sowie, nach hohen Tarifabschlüssen im vergangenen Jahr, für die Mitarbeiter. Der Preis für eine Einzelfahrt in einer Tarifzone, wie zum Beispiel dem Dresdner […]

Weiterlesen »

VBB wertet Aufzugsverfügbarkeit aus

03.08.20 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) sorgt für mehr Transparenz bei der Aufzugverfügbarkeit, zumindest soweit dieser unter der Verantwortung der DB AG stehen. Hierbei handelt es sich um 323 Anlagen, wovon sich 206 in Berlin und 117 in Brandenburg gefinden. Ist ein Aufzug wegen Bauarbeiten, Wartung oder Störung nicht nutzbar, so geht er als nicht verfügbar in […]

Weiterlesen »

VMS plant neuen Betriebshof

31.07.20 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der VMS plant einen weiteren Meilenstein für das Chemnitzer Modell: Mit der beabsichtigten Inbetriebnahme weiterer Strecken unter anderem nach St. Egidien, Limbach-Oberfrohna und ins Erzgebirge sowie der Elektrifizierung der Strecken nach Burgstädt und Hainichen macht sich ein neuer Betriebshof notwendig. Dieser soll gegenüber der Sachsen-Allee entstehen. Aktuell laufen dazu Verhandlungen mit der Stadt Chemnitz.

Weiterlesen »

VVW führt Sozialtarif in Rostock ein

30.07.20 (Mecklenburg-Vorpommern) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab 1. August 2020 können Warnow-Pass-Inhaber der Hanse- und Universitätsstadt Rostock auch Wochen- und Monatskarten des Verkehrsverbundes Warnow (VVW) für die Tarifzone Rostock ermäßigt erwerben. Damit wurde der bislang nur für Einzelfahrten und Tageskarten geltende Rabatt noch einmal erweitert. Das neue Monatsticket „Warnow-Pass-Mobil“ wird künftig 36 Euro im Abo kosten.

Weiterlesen »

Sommerferienticket in Thüringen

29.07.20 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Freistaat Thüringen gibt es auch 2020 wieder für einmalig 29 Euro das Sommerferienticket. Schüler können beliebig oft mit Bussen, Straßenbahnen und Nahverkehrszügen (zweite Wagenklasse) im gesamtes Landesgebiet fahren. Wer nur mit dem Bus fahren möchte, kann bei den teilnehmenden Regionalbusunternehmen für 15 Euro das Schüler-Ferienticket Mini kaufen.

Weiterlesen »