Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

ViP tauft Tram-Triebzug Ulm

21.06.18 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche hat die ViP GmbH in Potsdam anlässlich der VDV-Jahrestagung einen Tram-Triebzug auf den Namen Ulm getauft. Neben den ViP-Geschäftsführern Oliver Glaser und Martin Grießner nahmen auch André Dillmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Ulm-Neu-Ulm sowie VDV-Präsident Jürgen Fenske aus Köln an der Veranstaltung teil. Gemeinsam wurde der Schriftzug „Ulm“ seitlich an der Straßenbahn […]

Weiterlesen »

Brandenburg: Verbesserungen angekündigt

20.06.18 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In ihrem Grußwort anlässlich der Jahrestagung des VDV in Potsdam, hat Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) sowohl kurzfristige Verbesserungen im Netz, als auch langfristige Projekte, wie das Zukunftskonzept „i2030“, vorgestellt.

Weiterlesen »

VMS beauftragt ITCS Mittelsachsen

19.06.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) hat gemeinsam mit seinen Partnerunternehmen im Verbundgebiet die IVU Traffic Technologies mit der Lieferung des ITCS (Intermodal Control System) beauftragt. Die Unternehmen arbeiten damit künftig alle auf dem gleichen technischen Stand, um die Fahrten ihrer Busse und Bahnen zu überwachen und bei Bedarf zu reagieren. Eine automatische, unternehmensübergreifende Anschlusssicherung informiert Fahrer […]

Weiterlesen »

VBB: Neue App für kleine Fahrgäste

18.06.18 (Berlin, Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) beschreitet neue Wege in der digitalen Informationswelt: Ab sofort gibt es mit der „VBB jump“ die erste Fahrinfo-App für Kinder. Die Kids-App für die jungen Fahrgäste ist einfach und intuitiv zu bedienen und navigiert sie kindgerecht mit Bus und Bahn durch Berlin und Brandenburg. Die VBB jump steht kostenlos für Android-Smartphones […]

Weiterlesen »

Erster Plusbus startet im VVO

13.06.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit dieser Woche ist ein Plusbus erstmals auf dem Gebiet des Verkehrsverbundes Oberelbe (VVO) im Freistaat Sachsen unterwegs. In einem ersten Schritt verbessert sich auf insgesamt acht Linien das Angebot. „Der Plusbus bindet die ländlichen Regionen besser untereinander und an den Ballungsraum an“, betonte Verkehrsminister Martin Dulig (SPD). „Durch die enge Abstimmung des VVO mit […]

Weiterlesen »

HAVAG eröffnet neuen Verkehrsknoten

08.06.18 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Am vergangenen Wochenende wurde die „neue Mittel des halleschen Südens“ an der Veszpremer Straße/Südstadtring durch des sachsen-anhaltinischen Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) und dem Hallenser Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos) eröffnet. Mit der Realisierung des neuen ÖPNV-Umsteigepunktes ist ein neues Zentrum des Stadtteils Südstadt entstanden. Das Zwanzig-Millionen-Teilprojekt des Programms Stadtbahn Halle wurde in kurzer Zeit von Oktober […]

Weiterlesen »

Berlin: Kanzler-U-Bahn macht Pause

08.06.18 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Noch bis kommenden Montag wird die Berliner Kanzler-U-Bahn U 55 aufgrund von Bauarbeiten nicht fahren können. Für den neuen Abschnitt der U5, in der die Linie U55 perspektivisch aufgehen sollen, der zwischen Brandenburger Tor und Museumsinsel entsteht, werden in den kommenden Monaten die Gleise verlegt: 2.500 Kubikmeter Gleisschotter, 4.530 Meter Schienen und 3.145 Schwellen werden […]

Weiterlesen »

Ferienticket in Sachsen

06.06.18 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Wenn Ende des Monats im Freistaat Sachsen die Sommerferien losgehen, haben die Verkehrsverbünde passende Tickets für Schüler und Azubis bis 20 Jahre im Angebot. Zum einen gibt es das Ferienticket Sachsen, das im gesamten Freistaat gilt. Alternativ bieten die Verbünde regionale Tickets für Vogtland und Mittelsachsen, für den Mitteldeutschen Verkehrsverbund und Sachsen-Anhalt sowie für Dresden […]

Weiterlesen »

MVB: Stadträte fahren mit Fahrschul-Tram

05.06.18 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Magdeburger Verkehrsbetriebe (MVB) haben Vertreter der Stadtratsfraktionen zu einer Fahrschulfahrt im Straßenbahnwagen eingeladen. So konnte nicht nur die Sichtweise eines Straßenbahnfahrers näher gebracht werden, sondern auch Konfliktpunkte im Straßenverkehr aufgezeigt werden. „Mit der Fahrt wollen wir den Stadträten die Belange der Straßenbahnfahrer und unserer Fahrgäste näher bringen“, erläutert MVB-Geschäftsführerin Birgit Münster-Rendel.

Weiterlesen »

MD: Tram-Ausbau verzögert sich

01.06.18 (Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Ausbau des Straßenbahnnetzes in der Landeshauptstadt Magdeburg im Rahmen des Projekts „zweite Nord-Süd-Verbindung“ verzögert sich. Die Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH & Co. KG (MVB), die mit der Umsetzung des Projekts beauftragt ist, legt nun einen neuen Terminplan für die noch zu bauenden Abschnitte vor. Der neue Fertigstellungstermin für das gesamte Projekt ist Ende 2021. Für […]

Weiterlesen »