Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Ostdeutschland' Kategorie

Cottbus: Vierter Langläufer fertiggestellt

22.07.14 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche hat Cottbusverkehr den nunmehr vierten Langläufer fertiggestellt und damit den Grundstein zur Serienproduktion moderner Straßenbahnen gelegt. „Das Projekt Langläufer ist eine Herzensangelegenheit der Cottbusverkehr GmbH, welches im Jahr 2011 auf Eigeninitiative ins Leben gerufen wurde“, berichtet Geschäftsführer Jörg Reincke. Da die Anschaffung von Neufahrzeugen äußerst kostspielig, das Durchschnittsalter der Bahnen aber […]

Weiterlesen »

Berlin: ÖPNV-Kriminalstatistik vorgelegt

21.07.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

In Berlin wurde letzte Woche die Kriminalstatistik für den dortigen ÖPNV vorgelegt. Trotz medienwirksam wahrgenommenen U-Bahnschlägern gehen die Gewalttaten zurück. Allerdings steigen die Delikte im Eigentumsbereich, also etwa Taschendiebe. Professionelle Gaunerbanden sind in Berlin unterwegs und bestehen bevorzugt junge Eltern und Touristen.

Weiterlesen »

DVB beschafft Solaris-Elektrobus

18.07.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Solaris liefert einen Elektrobus an die Dresdner Verkehrsbetriebe AG. Voraussichtlich ab April 2015 wird der emissionsfreie Solobus Solaris Urbino 12 electric in Dresden auf Linie sein. Die Lieferung erfolgt im Rahmen des Projekts „Elektro-Buslinie 79“ der Schaufensterregion Bayern-Sachsen Elektromobilität verbindet. Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) und Solaris haben Ende Juni einen Vertrag über die Lieferung […]

Weiterlesen »

Thüringen: Land fördert Businvestitionen

18.07.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Freistaat Thüringen unterstützt die öffentlichen Verkehrsunternehmen bei der Investitionsfinanzierung zur Modernisierung des Fuhrparks. Im laufenden Jahr stehen 15,3 Millionen Euro zur Verfügung, 2013 waren es noch 8,7 Millionen Euro.

Weiterlesen »

NASA: ODEG soll Zuschlag erhalten

17.07.14 (Brandenburg, Sachsen-Anhalt) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Länder Sachsen-Anhalt, vertreten durch die NASA, und Brandenburg, vertreten durch den VBB, beabsichtigen nach einem Ausschreibungsverfahren der Linie Stendal – Rathenow den Zuschlag an die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH (ODEG) zu erteilen. Das Unternehmen würde ab Dezember 2015 DB Regio ablösen. Nach Beschluss des Aufsichtsrates der NASA GmbH und der Entscheidung des Landes Brandenburg werden […]

Weiterlesen »

Netz Ostbrandenburg: Vertrag unterzeichnet

16.07.14 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche wurde zwischen dem Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) und der NEB Betriebsgesellschaft mbH der Verkehrsvertrag für das Netz Ostbrandenburg unterzeichnet. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zehn Jahren und beginnt im Dezember 2014. Die Linien werden in zwei Betriebsstufen (Los 1 und Los 2) übernommen. Das Netz hat einen Gesamtumfang von jährlich fünf […]

Weiterlesen »

BVG erhält erste modernisierte U-Bahn

16.07.14 (Berlin) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) haben Vossloh Kiepe mit der Modernisierung von 39 Doppeltriebzügen der U-Bahnbaureihe F76 beauftragt. In der letzten Woche wurden die ersten „neuen Alten“ an die BVG ausgeliefert. Während Vossloh Kiepe für die elektrischen Arbeiten zuständig ist, wurde IFTEC, ein Tochterunternehmen der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, als Subunternehmer für die mechanischen Umsetzungen […]

Weiterlesen »

ZVON schreibt Spree-Neiße aus

15.07.14 (Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) hat in der letzten Woche die Eckpunkte für die Neuvergabe des Spree-Neiße-Netzes beschlossen. Ab Dezember 2018 soll die Linie OE 65 zwischen Zittau und Cottbus von einem neuen (oder alten) Betreiber gefahren werden. Es werden jährlich 1,3 Millionen Zugkilometer erbracht.

Weiterlesen »

E-Mobilität in Thüringen

11.07.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Themenkomplex Elektromobilität, alternative Bedienformen öffentlicher Verkehrsmittel und ganzheitliche Emissionseinsparungen ist auch im Freistaat Thüringen auf der Agenda und bilden die Eckpunkte der Strategie des Verkehrsministeriums. Minister Christian Carius (CDU): „Wir haben in den letzten Jahren zahlreiche Projekte initiiert, um die Tür für mehr Elektromobilität in Thüringen weit aufzustoßen.

Weiterlesen »

Gera: Neues zur Stadtwerke-Pleite

10.07.14 (Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach der Insolvenz der Stadtwerke Gera soll das ÖPNV-Angebot zunächst erhalten bleiben. Perspektivisch ist jedoch eine massive Einschränkung geplant, um den Verlust künftig zu senken. Die Stadt Gera steht fest zu ihren Stadtwerken, trotz der laufenden Insolvenz wird es auch in Zukunft keine Ausschreibungen geben, die Stadtwerke bleiben geborener Betreiber.

Weiterlesen »