Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Nordrhein-Westfalen' Kategorie

Gestiegenes Nutzeraufkommen im NWL

17.04.14 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat im vergangenen Jahr erneut ein gestiegenes Passagieraufkommen verzeichnet. Besonders auf den Hauptrelationen in der Region Westfalen-Lippe fahren immer mehr Menschen mit dem Zug. Die Hauptbahnhöfe der Oberzentren Hamm, Siegen, Münster und Bielefeld werden stärker als je zuvor frequentiert. Es gibt immer mehr Nutzer, wie der NWL seine zahlenden Kunden […]

Weiterlesen »

MHV und BVO bieten WLAN im Bus an

15.04.14 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Zeitalter des mobilen Internets wird auch öffentliches W-LAN immer stärker diskutiert, nicht nur an den Haltestellen, sondern auch in den Fahrzeugen. Die Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft (MHV) und die DB Busverkehrs Ostwestfalen (BVO) bieten in ihren Fahrzeugen künftig W-LAN an, in das sich die Kunden mit ihren mobilen Endgeräten einloggen können. Die hierfür ausgerüsteten 29 Busse […]

Weiterlesen »

RRX: DB Regio gewinnt Übergangsvergabe

14.04.14 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat die Übergangsvergabe der RRX-Linien für die Zeit ab Dezember 2016 gewonnen. Der Vertrag läuft bis maximal Dezember 2022, ist aber bereits ab Dezember 2018 kündbar. Neben der Deutschen Bahn war mit National Express ein weiterer Bieter dabei. Das ist vor allem deshalb brisant, weil das Thema Herstellerwartung rund um den RRX diskutiert […]

Weiterlesen »

Westfalentarif ist politisch beschlossen

14.04.14 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Westfalentarif ist politisch beschlossen und soll im NWL-Gebiet die zahlreichen bisherigen Tarifräume ablösen. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird dadurch einfacher, da vor allem die oft komplizierten Anschluss- und Übergangsregelungen wegfallen. Wichtig ist auch, dass für Fahrten mit Start und Ziel im Tarifraum stets der Westfalentarif angewandt wird.

Weiterlesen »

EVAG erneuert Beleuchtung in E-Steele

10.04.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Verkehrs AG (EVAG) erneuert die Beleuchtungsanlagen am Verkehrsknotenpunkt Essen-Steele, bzw. dem Teil der Anlage, der durch das kommunale Unternehmen und nicht durch die Deutsche Bahn betrieben wird. Insgesamt werden 650 LED-Strahler mit 10.208 einzelnen Leuchtdioden unter die Stahlträger des 3.256 Quadratmeter großen Daches montiert. Das Besondere daran: die Farbtöne des Lichts können verändert […]

Weiterlesen »

WSW schließen Schwebebahnsanierung ab

09.04.14 (Allgemein, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Nach 19 Jahren ist es zumindest auf der Infrastrukturseite geschafft: Die Erneuerung der Wuppertaler Schwebebahn ist abgeschlossen, insgesamt wurden hierzu 512 Millionen Euro investiert. Zwischen 1995 und 2014 wurde die Anlage komplett erneuert. Das dauerte deutlich länger als der Bau; die ursprüngliche Eröffnung ging deutlich schneller: 1898 stand ein erstes Teilstück im Bereich Zoologischer Garten, […]

Weiterlesen »

Via eröffnet neue Automatenwerkstatt

09.04.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Vertriebsautomaten zukünftig effizienter und wirkungsvoller warten zu können, hat die Via Verkehr GmbH eine eigene Automatenwerkstatt eröffnet. Sie kümmert sich um die Geräte der Essener Verkehrs AG (EVAG), der Mülheimer Verkehrsgesellschaft (MHVG) sowie der Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG). Sie nahm bereits Anfang März den Betrieb auf und ist Arbeitsplatz für 24 Personen, die sowohl […]

Weiterlesen »

KVB: Umfassender Leichtbaubus-Test

08.04.14 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) testen seit der letzten Woche zwei Leichtbau-Busse des Herstellers VDL aus den Niederlanden. Der Testeinsatz ist für zwei Jahre vorgesehen und soll Aufschluss darüber geben, wie viel Kraftstoff eingespart und CO2-Emissionen vermieden werden können. KVB-Chef Jürgen Fenske: „Damit will die KVB im Hinblick auf ihre zukünftige Flottenstrategie weitere praktische Erfahrungen mit […]

Weiterlesen »

Die Herstellerwartung wird funktionieren

07.04.14 (Kommentar, Sachsen, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Gegner des Prinzips der Herstellerwartung, so sie sich nicht durch unsachliche-polemische und herabwürdigende „Argumentationsweise“ selbst disqualifizieren, suggerieren regelmäßig, das Prinzip der Herstellerwartung sei ein Sonderweg des VRR. Dieser ist schon seit längerer Zeit das vielfältige Feindbild unter den Eisenbahnern. Überhaupt sei DB Regio durch die Wettbewerbssituation in Deutschland „strukturell benachteiligt“. Solche Äußerungen kommen bei […]

Weiterlesen »

Abellio mit hoher Qualität auf der S 7

07.04.14 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Knapp vier Monate nach der Betriebsaufnahme der S 7 durch die Abellio Rail NRW GmbH im Bergischen Land zieht der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) als zuständiger Aufgabenträger eine positive Bilanz. Davon ausgenommen ist das Sonderproblem Müngstener Brücke, die aktuell bis auf Weiteres gesperrt ist. Zwar gibt es immer wieder Terminangaben für (vorübergehende) Wiedereröffnungen, die aber üblicherweise […]

Weiterlesen »