Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Nordrhein-Westfalen' Kategorie

NVR fördert barrierefreien Ausbau

23.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Modernisierung von Bushaltestellen im Brühler Stadtgebiet geht voran. „Nicht zuletzt aufgrund des demografischen Wandels ist der barrierefreie Umbau von Bushaltestellen sehr wichtig. Unser Ziel ist es, dass Menschen aller Al-tersklassen Zugang zur Mobilität haben. Die Investition in den Umbau der Haltestellen ist gut angelegtes Geld für unsere Kunden im Nahverkehr“, so Norbert Reinkober, Geschäftsführer […]

Weiterlesen »

VRR hat Bürgerbefragung ausgewertet

22.09.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen eines Beteiligungsverfahrens hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr Bürger, Fahrgäste, Politiker und andere Stakeholder darum gebeten, Hinweise und Anregungen zu den Themen des Nahverkehrsplan (NVP) zu geben. Insgesamt haben sich 1.814 Personen beteiligt und rund 1.100 Hinweise abgegeben. Alle Rückmeldungen wurden gesichtet und von den zuständigen Fachabteilungen geprüft.

Weiterlesen »

Fahrplanwechsel in Münster steht an

21.09.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Im nächsten Monat steht bei den Stadtwerken Münster der Fahrplanwechsel an. Seit der Rat der Stadt Münster im Februar mit dem einstimmigen Beschluss zum dritten Nahverkehrsplan den Startschuss für den größten Fahrplanwechsel der letzten zehn Jahre gegeben hat, sind viele Münsteraner bereits gespannt auf die neuen Fahrpläne, die ab Montag, 10. Oktober gelten.

Weiterlesen »

Mobilitätsforum in Köln

19.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche trafen sich rund 120 Kommunalpolitiker aus dem Gebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg im Kölner Rathaus zum kommunalpolitischen Forum. Ziel der Veranstaltung war es, mit vereinten Kräften Strategien zu entwickeln, um den Verkehrsmix im Sinne aller Beteiligten besser zu vernetzen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig: Die Mobilität ist im Umbruch. Die […]

Weiterlesen »

National Express will besser werden

19.09.16 (NVR, NWL, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um die Zufriedenheit der Fahrgäste zwischen Münster, Wuppertal, Köln, Bonn und Krefeld zu erhöhen, hat National Express interne und externe Optimierungen ge-startet. Wie das Unternehmen in einer Pressemeldung einräumt, seien die eigenen Ansprüche seit dem Start der Linien RE 7 und RB 48 im Dezember 2015 nicht immer erfüllt worden. In der letzten Woche fanden […]

Weiterlesen »

VER und Bogestra konkretisieren Pläne

16.09.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Bogestra AG und die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) planen die Gründung einer gemeinsamen Tochtergesellschaft mit dem Arbeitstitel VERneu. Das Tochterunternehmen wird Anfang 2017 an den Start gehen. Die Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr (VER) bleibt Mehrheitsgesellschafter der Tochtergesellschaft VERneu. Die Mehrheitsbeteiligung ist Grundvoraussetzung für den Erhalt des steuerlichen Querverbundes. Betriebsbedingte Kündigungen sind ausgeschlossen.

Weiterlesen »

Elektrobuskonferenz in Bonn

16.09.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die sechs Bonner Elektrobusse ziehen in Fachkreisen national und international Aufmerksamkeit und Interesse auf sich. Bei einer Tagung, die die Stadtwerke Bonn gemeinsam mit dem VDV und den Projektleitern des EU-Demonstrationsprojektes ZeEUS (Zero Emission Urban Bus System) Anfang September im Haus der Stadtwerke in Bonn organisiert hat, haben sich mehr als 120 Fachleute des Öffentlichen […]

Weiterlesen »

Schwebebahn-Premiere verzögert sich

16.09.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Freunde der Wuppertaler Schwebebahn müssen sich noch etwas gedulden: In der Produktion läuft alles nach Plan. Die Fahrer haben in den letzten Wochen ihre Schulungsfahrten absolviert und sind begeistert. Auch aus Passagiersicht gab es viel Lob. Jedoch hat der Hersteller die Wuppertaler Stadtwerke als Auftraggeber darüber informiert, dass die Erarbeitung der umfangreichen Zulassungs-Dokumentation zu […]

Weiterlesen »

NRW braucht mehr

15.09.16 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit 17 Millionen Menschen lebt mehr als jeder fünfte Deutsche zwischen Rhein und Weser. 515 Einwohner pro Quadratkilometer sorgen dafür, dass Nordrhein-Westfalen das am dichtesten besiedelte Flächenland Europas ist und selbstverständlich braucht die Eisenbahnpolitik einen großen Wurf. Mit dem Rhein-Ruhr-Express und dem Knoten Köln hat man Planungen, deren Umsetzung man vorantreiben muss. Dazu gehört auch, […]

Weiterlesen »

Modernisierungen in Nordrhein-Westfalen

15.09.16 (Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Dieser Tage tut sich viel in Nordrhein-Westfalen: Sowohl beim Rhein-Ruhr-Express als auch im Eisenbahnknoten Köln geht es voran. Zwischen Dortmund und Köln soll das RE-System künftig unter dem Namen Rhein-Ruhr-Express an den Start gehen; einheitliche Züge sollen perspektivisch einen sauberen Viertelstundentakt fahren. Jüngst wurde ein Investitionspaket in Höhe von 3,45 Milliarden Euro vereinbart und durch […]

Weiterlesen »