Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Nordrhein-Westfalen' Kategorie

Rheinbahn unterstützt Forschungsprojekt

22.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Gemeinsam mit zwei anderen Verkehrsunternehmen ist die Düsseldorfer Rheinbahn AG Teil eines bundesweiten Forschungsprojekts zum Thema Near Field Communication (NFC). Ähnlich wie bei Bluetooth oder WLAN können darüber Daten weniger Zentimeter ohne Kabel übertragen werden. Diese Technologie soll zukünftig für Tickets für Bus und Bahn genutzt werden – dazu wird auf ein NFC-fähiges Smartphone das […]

Weiterlesen »

S-Bahn Rhein-Ruhr: Zuschlag erteilt

21.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Einspruchsfrist bei der Vergabe der S-Bahn Rhein-Ruhr ist abgelaufen, ohne dass ein unterlegener Bieter Rechtsmittel ergriffen hätte. Aus diesem Grund ist der Zuschlag in dieser Woche, wie geplant, rechtskräftig an Abellio und Keolis erteilit worden. Das kleinere Los 1 geht an Keolis, das größere Los 2 an Abellio.

Weiterlesen »

Smartmove: Erfolgreich in Euskirchen

19.07.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um Mobilitätsalternativen zum eigenen Auto im ländlichen Raum zu stärken, startete der Verkehrsverbund Rhein-Sieg im Februar 2014 im Kreis Euskirchen in den Kommunen Kall, Hellenthal, Schleiden und Bad Münstereifel eine aktive ÖPNV-Beratung. Das Angebot im Rahmen des EU-Projekts „SmartMove“ ist nun beendet worden und zeigt erstaunlich positive Ergebnisse: 33 Prozent der hier anschließend Befragten kannten […]

Weiterlesen »

NRW: DB hat 35 offene Lehrstellen

19.07.16 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum Ausbildungsstart am 1. September sind bei der Deutschen Bahn in Nordrhein-Westfalen derzeit noch insgesamt 35 Stellen unbesetzt. Gesucht sind u.a. Lokführer, Gleisbauer, Fahrdienstleiter und Elektroniker für Betriebstechnik. Die DB AG stellt im Jahr 2016 insgesamt rund 3.600 Nachwuchskräfte ein. Für Schulabgänger gibt es im Herbst 3.250 Ausbildungsplätze und 350 Duale Studienplätze. Die DB bleibt […]

Weiterlesen »

GDL und Trans-Regio erzielen Abschluss

15.07.16 (NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Trans Regio und die GDL haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Verhandlungen gingen über drei Runden und konnten ohne Ausstände – auch ohne Warnstreiks – zu Ende gebracht werden. Neben den Verbesserungen aus dem Konzern-Rahmentarifvertrag Transdev (KoRa-ZugTV TD), welche bei Trans Regio vollinhaltlich umgesetzt werden, wurden weitere Punkte des Forderungskatalogs vereinbart.

Weiterlesen »

KVB erhalten Arbeitgeber-Auszeichnung

15.07.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe haben die Re-Auditiertung im Programm „Beruf und Familie“ bestanden und wurden somit erneut für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet. Vorausgegangen ist ein Audit, mit dem die Ziele und Umsetzung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von beruflichen Aufgaben und familiären Verpflichtungen geprüft wurden. Bereits 2012 hat die KVB das erste Audit […]

Weiterlesen »

Jeder muss seine Interessen vertreten

14.07.16 (Fernverkehr, Kommentar, NWL, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Gibt es juristische Winkelzüge, die eine faktische Direktvergabe von Eisenbahnleistungen, die in irgendeiner Form als InterCity gelabelt werden, doch noch durchzuführen? Einige Aufgabenträger haben sich von den Planungen des DB-Konzerns so beeindrucken lassen, dass sie ihren eigenen SPNV unbedingt zugunsten von Pseudo-SPFV streichen wollen. Klar, schon bei der Vorstellung des Konzeptes wurde klar und deutlich […]

Weiterlesen »

NWL und VMT wollen weiterhin SPFV-Direktvergaben

14.07.16 (Fernverkehr, NWL, Thüringen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ende vergangen Jahres hat der Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) mit der Deutschen Bahn einen unterschriftsreifen Vertrag über die Direktvergabe von Eisenbahnleistungen im Ruhr-Sieg-Korridor zwischen Hagen und Siegen ausgehandelt. Das geht aus dem Protokoll des nicht öffentlichen Teils einer Verbandsversammlung im Zweckverband SPNV Ruhr-Lippe (ZRL) hervor, der dem NWL angehört. Das Protokoll liegt der Zughalt-Redaktion vor.

Weiterlesen »

Drei Millionen VRR-Apps runtergeladen

14.07.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Smartphone-App des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) ist insgesamt mehr als drei Millionen mal heruntergeladen und auf einem mobilen Endgerät installiert worden. Somit nutzen nun über siebzig Prozent der Personen im VRR die ein Smartphone besitzen und regelmäßig mit dem Nahverkehr fahren die App – und das obwohl das Programm nur für iPhones und Android-Geräte vorliegt. […]

Weiterlesen »

Klaus Klar steht Spurwerk.NRW vor

14.07.16 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Vorstand und Arbeitsdirektor der Düsseldorfer Rheinbahn AG, Klaus Klar, ist am 7. Juli 2016 von den anderen Vorständen von Nahverkehrsunternehmen in Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf zum neuen Vorsitzenden des Spurkwerks NRW gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge des früheren Vorstandssprechers der Rheinbahn, Dirk Biesenbach, an, der den Konsortiums-Vorsitz seit dessen Gründung im Jahr 2007 […]

Weiterlesen »