Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Nordrhein-Westfalen' Kategorie

E-Scooter: Kein Rechtsanspruch

30.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Beförderung elektronischer Scooter in öffentlichen Verkehrsmitteln. Der VDV hat seinen Mitgliedsunternehmen empfohlen, solche Geräte von der Mitnahme auszuschließen, die meisten folgen dieser Empfehlung und das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen hat jetzt entschieden, dass diese Handhabe nicht gegen geltendes Recht verstößt. Geklagt hatte ein gehbehinderter Nutzer, der einen Anspruch auf Beförderung in […]

Weiterlesen »

Rheinbahn beschafft Turmtriebwagen

30.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG beschafft einen neuen Turmtriebwagen für rund 520.000 Euro Der Turmwagen hat bis zu vier Oberleitungsmonteure als Besatzung. Diese ist ähnlich vielseitig wie das Fahrzeug: Neben den klassischen Arbeiten an den Oberleitungen ist die Mannschaft auch als Gärtner, Schlosser, Elektriker, Kraftfahrer und Sicherungsposten im 350 Kilometer langen Gleisnetz der Rheinbahn unterwegs, um […]

Weiterlesen »

WM-Zug rollt im Sauerland

30.01.15 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Vom 23. Februar bis zum 8. März 2015 finden in Winterberg im Hochsauerlandkreis die Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften statt. Der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL), die DB Regio NRW und das Organisationskomitee der WM nehmen dies zum Anlass, um einen Zug der DB Regio NRW speziell zu gestalten, um die Wintersportregion Sauerland sowie die „Bob- & Skeleton“-WM zu […]

Weiterlesen »

KöR testet Leichtbaubusse

28.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), bestehend aus Bogestra AG, Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel, Vestische und Dortmunder Stadtwerken testet für ein halbes Jahr Leichtbaubusse. Je ein Exemplar des Typ Citea LLE 120 des Busherstellers VDL ist dafür zeitgleich bei den kommunalen Verkehrsunternehmen im Praxistest.

Weiterlesen »

Siemens erneuert Rheinbahn-Technik

23.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das kommunale Nahverkehrsunternehmen Rheinbahn AG aus der Landeshauptstadt Düsseldorf hat Siemens beauftragt, die Stadtbahn in den nächsten Jahren auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Der Innenstadttunnel der Rheinbahn gehört zu den meist befahrenen Stadtbahnstrecken des Landes – daher erfolgt der Umbau in mehreren Baustufen unter rollendem Rad. Die Inbetriebnahme der rund elf Kilometer […]

Weiterlesen »

Kölner Dieselnetz: NVR kritisiert erhebliche Probleme

22.01.15 (NVR, Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch über ein Jahr nach dem offiziellen Betriebsstart des neuen Kölner Dieselnetzes ist die alltägliche Betriebssituation noch immer noch zum Teil erheblichen Problemen, Zugausfällen und Unterkapazitäten geprägt. Grund genug für den Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) die Zustände auch öffentlich zu kritisieren und den Betreiber DB Regio an seine Pflichten aus dem Verkehrsvertrag zu erinnern. Vor […]

Weiterlesen »

TWN: Westfalenbahn erhob Einspruch

22.01.15 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Bei der Neuvergabe des Teutoburger-Wald-Netzes wird sich die Zuschlagserteilung, die nach dem Vergabeverfahren an Keolis erfolgen soll, noch verzögern. Der bisherige Betreiber Westfalenbahn GmbH hat gegen die Entscheidung Widerspruch eingelegt. Man will das Netz behalten bzw. eine Linie übernehmen, die bislang noch von DB Regio betrieben wird und im Rahmen der Neuvergabe dem Teutoburger-Wald-Netz zugeschlagen […]

Weiterlesen »

EVAG tauft neuen Tram-Triebzug

16.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Essener Verkehrs AG plant, alle 27 neuen Straßenbahn-Triebzüge vom Typ NF2 sukzessive auf die Namen von Essener Stadtteilen und Stadtbezirken zu taufen. Den Anfang machte Mitte Oktober 2014 die erste NF2, die bei der feierlichen Eröffnung der Tram-Neubaustrecke 109 durch den Oberbürgermeister Reinhard Paß auf den Namen Stadt Essen getauft wurde.

Weiterlesen »

15 neue Busse: NIAG verjüngt Fuhrpark

16.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Insgesamt 15 neue Busse beschafft die NIAG zum neuen Jahr, sechs Gelenk- und neun Standardbusse der Hersteller Mercedes-Benz und VDL. Alle neuen Fahrzeuge verfügen über Niederflurtechnik, Absenktechnik und mechanische Klapprampen, um allen Fahrgästen einen barrierefreien Einstieg zu ermöglichen. Im Jahr 2013 hatte die NIAG erstmals Fahrzeuge mit größeren Stellflächen für einen Rollstuhl, Rollatoren und Kinderwagen […]

Weiterlesen »

Herten: Nachtnetz wird neu organisiert

13.01.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Aufgrund der hohen Bedeutung des neuen Busbahnhofs in Herten wird dieser künftig auch zentraler Umsteigepunkt für die Nachtexpress-Linien, die künftig enger verzahnt werden sollen. „Damit ist Herten am Wochenende nicht nur nachts in jedem Stadtteil mobil, sondern auch mit vielen anderen Städten des Ruhrgebietes verbunden“, so Norbert Konegen, Pressesprecher der Vestischen Straßenbahnen.

Weiterlesen »