Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Nordrhein-Westfalen' Kategorie

Baubeginn zum ESTW Linker Rhein

14.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um den Kölner Hauptbahnhof – mit schon jetzt mehr als 1.300 Zugfahrten täglich – für den wachsenden Zugverkehr fit zu machen, wird ein neues ESTW in zwei Baustufen errichtet. Bis Ende 2021 wird der S-Bahnverkehr auf die neue Technik umgestellt. Bis Ende 2024 folgt dann der Regional- und Fernverkehr. Durch das neue ESTW wird gemeinsam […]

Weiterlesen »

NRW: Investitionen für die Sicherheit

13.02.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt bis 2024 zehn Millionen Euro zur Verfügung, um Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen mit Videotechnologie auszustatten. Das gab Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) letzte Woche auf dem Sicherheitskongress des Verkehrsministeriums und der Kompetenzcenter Sicherheit (KCS) und Marketing (KCM) bekannt. Bis 2024 soll jeder dritte Bahnhof in Nordrhein-Westfalen durch Videotechnik sicherer werden.

Weiterlesen »

DB AG: CO2-neutral im Werk Nippes

12.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn stärkt mit ihrem neuen ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes ihre Vorreiterposition im Klimaschutz. Das Anfang 2018 eröffnete Werk ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch das modernste seiner Art in Europa, berichtet EnergieAgentur.NRW. Und weiter: 220 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn in die Hand genommen und hauptsächlich regionale Baustoffe verwendet, um auf dem 23 […]

Weiterlesen »

Bogestra AG: Begleitservice gestartet

11.02.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Gelsenkirchen gibt es seit Anfang Februar 2020 einen neuen Service rund um das Bus- und Bahnangebot der Bogestra AG. Er heißt Fahrgastbegleitservice und wird von der Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG im Auftrag der Bogestra AG angeboten und richtet sich an Gelsenkirchener Bürger. Der Begleitservice wird montags bis freitags (an Werktagen) in der Zeit von 9 bis […]

Weiterlesen »

NRW: Landesweites CiBo-System kommt

10.02.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die drei nordrhein-westfälischen Zweckverbände für den Nahverkehr, der Nahverkehr Rheinland (NVR), der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), haben den Auftrag zur Entwicklung des gemeinsamen smartphonebasierten Ticketing-Systems Check-in/Be-out (CiBo) an das Münchener Unternehmen Mentz GmbH vergeben.

Weiterlesen »

Leverkusen: Ausbau bis zur EM 2024

10.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Damit der Rhein-Ruhr-Express in sein Endstadium kommen kann, sind umfangreiche Aus- und Umbaumaßnahmen an der Schieneninfrastruktur notwendig. Für den Abschnitt Leverkusen ist der Baubeginn im Frühjahr geplant. Verschiedene vorbereitende Maßnahmen stehen in diesem Jahr auf dem Programm, bevor es 2021 so richtig los geht. Die Gesamtkosten für die Maßnahmen in diesem Bereich liegen bei rund […]

Weiterlesen »

Padersprinter: Ticketverkauf in der App

05.02.20 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Fahrplan-App des Padersprinter gibt es bereits seit 2013. Dank dieser können sich Kunden über ihr Smartphone beispielsweise immer und überall Fahrplanauskünfte und Hinweise zu Verkehrsmeldungen einholen oder sich die Abfahrten von einer bestimmten Haltestelle anzeigen lassen. Neu ist die Integration einer Kaufoption, über die der Nutzer ab sofort in der App verschiedene Tickets als […]

Weiterlesen »

Personalakquise in Bonn

05.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

45 potenzielle Bewerber sind der Einladung der Stadtwerke Bonn zum Schnuppertag auf dem SWB-Betriebshof Friesdorf gefolgt. Zum vierten Mal hat das Unternehmen damit am Fahrdienst Interessierten die Chance geboten, einen detaillierten Einblick in den Arbeitsalltag von Bus- und Bahnfahrern zu ermöglichen – und einen der 300-PS-Linienbusse auch einmal selbst zu steuern.

Weiterlesen »

VRS: Karnevalsticket auch 2020

05.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein tolles Ticketangebot für alle, die ausgiebig Karneval feiern und anschließend mit Bus und Bahn nach Hause kommen möchten: Mit dem VRS-Karnevalsticket sind alle reisefreudigen Jecken für 24,60 Euro ganze sechs Tage lang mobil: von Weiberfastnacht, 20. Februar, bis einschließlich Veilchendienstag, 25. Februar 2020.

Weiterlesen »

NWL prüft Reaktivierung im Münsterland

03.02.20 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Eine erste vom NWL beauftragte Machbarkeitsstudie für eine mögliche Wiederinbetriebnahme der ehemaligen Schienenstrecke von Bocholt über Rhede und Borken nach Coesfeld für den SPNV wurde jetzt abgeschlossen. Untersucht wurden drei unterschiedliche Planfälle, nämlich die Gesamtstrecke Bocholt – Coesfeld mit einer Durchbindung nach Münster (RB 63), der Teilabschnitt Bocholt – Borken mit einer Durchbindung nach Essen […]

Weiterlesen »