Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

KVB gewinnt EBUS-Award

11.02.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) haben mit ihren E-Bus-Aktivitäten zweimal den EBUS-Award 2019 des „Forum für Verkehr und Logistik“ gewonnen. Mit dieser höchsten Auszeichnung für die E-Mobilität im ÖPNV zeichnen der Branchenverband VDV und die DEVK Versicherungen, die das Forum als Gemeinschaftsinitiative gegründet haben, Unternehmen und Persönlichkeiten aus, die sich beispielhaft für die Einführung der Batteriebusse […]

Weiterlesen »

Bonn: Aufzugserneuerung geht weiter

06.02.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Stadtwerke Bonn setzen in den nächsten Monaten die Sanierung altgedienter Aufzüge im U-Bahn-Bereich fort. Ab sofort beginnen die Arbeiten an der Haltestelle Bad Godesberg Stadthalle. Dort wird der Aufzug in Fahrtrichtung Bonn bis voraussichtlich 8. März außer Betrieb genommen. Neben dem Austausch der Fahrerkabine und den Türen werden auch technische Bestandteile, wie Steuerung- und […]

Weiterlesen »

Mobilitätskongress in Stuttgart

30.01.19 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche veranstaltete die Metropolregion Stuttgart einen Mobilitätskongress mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hat die Veranstaltung eröffnet: „Für den künftigen Erfolg der Metropolregion ist die heutige Verkehrs- und Mobilitätspolitik mitentscheidend. Der öffentliche Personennahverkehr sowie der regionale Bahnverkehr müssen als zentrale Verkehrsträger nachhaltiger Mobilität deutlich ausgebaut und […]

Weiterlesen »

NVR plant Mobilstationen-Netz

24.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Nahverkehr Rheinland (NVR) und seine politischen Gremien sind sich einig, die Vernetzung einzelner Mobilitätsformen weiter zu fördern. Daher wird der NVR in Zusammenarbeit mit dem Zukunftsnetz Mobilität NRW den Aufbau eines flächendeckenden Netzes an Mobilstationen vorantreiben. „Ein wegweisender Beschluss für das Rheinland“, betont NVR-Geschäftsführer Norbert Reinkober.

Weiterlesen »

VRS stärkt Fahrradausbildung

18.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Das beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) in Köln angesiedelte Zukunftsnetz Mobilität NRW bietet ab sofort in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) ein neues Angebot für die praxisorientierte Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufe I. Bislang gab es ein solches Fortbildungsangebot, bei dem der sichere und abwechslungsreiche Radunterricht vermittelt wird, lediglich für Lehrkräfte von Grundschulen.

Weiterlesen »

KVB: Neue Smartphone-App

15.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) haben eine neue Smartphone-App auf den Markt gebracht. Als Dienstleister der im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zusammengeschlossenen Verkehrsunternehmen bietet die KVB hierfür ein entsprechendes neues Hintergrundsystem – das Handyticket-System – an. Das Unternehmen Cubic Transportation Systems GmbH mit Sitz in Hamburg war aus der europaweiten Ausschreibung für ein Handyticket-System als Sieger hervorgegangen […]

Weiterlesen »

Verkehrserziehung bei der KVB

09.01.19 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Verkehrssicherheit erfordert eine dauerhafte Prävention. Im Rahmen der Verkehrssicherheits-Kampagne „Köln steht bei Rot“ haben die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) Ende Dezember 2018 Schulklassen mit insgesamt ca. 200 Schülern aus sieben Schulen für die Gefahren im Verkehr sensibilisiert. In den Schulungen kam der Bedeutung roter Ampeln große Bedeutung zu.

Weiterlesen »

NVR fördert Abstellanlage

19.12.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrsbetriebe bauen auf dem Areal neben der Hauptwerkstatt in Weidenpesch eine neue Abstellanlage für 64 Triebzüge. Hierfür investiert das Unternehmen rund 67,5 Millionen Euro. Nun hat der Zweckverband Nahverkehr Rheinland (NVR) der KVB einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 15,8 Millionen Euro übergeben. Mit diesen Mitteln nach § 12 des ÖPNV-Gesetzes NRW fördert der […]

Weiterlesen »

Zehn Jahre Nahverkehr Rheinland

04.12.18 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zum 1. Januar 2008 hat die damalige schwarz-gelbe Landesregierung in Nordrhein-Westfalen aus neun Kooperationsräumen drei gemacht. Es war die Geburtsstunde des Nahverkehr Rheinland (NVR), in dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) und Aachener Verkehrsverbund (AVV) fortan ihr Know-how und ihre Kompetenzen bündelten.

Weiterlesen »

Menschen überzeugen

03.12.18 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Ja, es sind die Kommunen: Die Kreise und kreisfreien Städte, die Bezirksverordneten, die Ratsherren, Bürgermeister und Kreistagsabgeordneten, die die Mobilitätswende vor Ort mit Leben füllen müssen. Auch wenn ich an dieser Stelle immer wieder fordere, dass es eine Möglichkeit geben soll, die Aufgabenträger mit einem Durchgriffsrecht bei schlechten Angebotsplanungen auszustatten, aber am Ende müssen die […]

Weiterlesen »