Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für Februar 2020

Bombardier: Verbände fordern Gespräch

20.02.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Wettbewerberverband Mofair, die BAG-SPNV und der Wettbewerbsausschuss im VDV haben den Präsidenten von Bombardier Transportation, Danny di Pirna, um ein Spitzengespräch gebeten. Hintergrund sind die von den Branchenvertretern monierte Liefer- und Zulassungsschwierigkeiten, mit denen das Unternehmen in den vergangenen Jahren zu kämpfen hatte.

Weiterlesen »

Gratulation nach Stuttgart

20.02.20 (Kommentar, Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich steigt das Fahrgastaufkommen in einer Metropolregion stärker als im bundesweiten Durchschnitt und auch der Modal Split ist höher, der am Montag hier Thema war. Wenn man es aber schafft, durch eine Tarifreform, um das zehnfache des Bundesdurchschnittes zu steigen, dann können die Verantwortlichen nicht alles falsch gemacht haben. Hierfür meine herzlich Gratulation ins Schwabenland.

Weiterlesen »

VVS schreibt neuen Fahrgastrekord

20.02.20 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Aufsichtsratsvorsitzende und Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart Fritz Kuhn (Grüne) und die beiden Geschäftsführer Thomas Hachenberger und Horst Stammler haben bei der Jahrespressekonferenz des VVS einen neuen Fahrgastrekord verkündet. Noch nie sind so viele Menschen mit den Bahnen und Bussen in der Region Stuttgart gefahren wie im vergangenen Jahr.

Weiterlesen »

DB Regio: Siemens-Züge für die Lausitz

20.02.20 (Brandenburg, Sachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Regio hat bei Siemens Mobility 18 dreiteilige Mireo-Züge für den Einsatz im Netz Lausitz in Brandenburg und Sachsen bestellt. Der Vertrag wurde letzte Woche von der DB Regio und Siemens Mobility unterzeichnet. Vorausgegangen war der Zuschlag für das Netz Lausitz durch den Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) im Auftrag des Landes Brandenburg und des Zweckverbands für […]

Weiterlesen »

Bundesrat beschließt neues GVFG

20.02.20 (Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Bundesrat hat lezt Woche mit seiner finalen Zustimmung zum Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) auch die Neuaufnahme von Elektrifizierungsvorhaben der Eisenbahn als Fördertatbestand in diesem Gesetz beschlossen. Der Branchenverband VDV begrüßt die Verabschiedung des GVFG und die Erweiterung des Förderkatalogs. Der Verband veröffentlicht dazu seine Vorschläge zur weiteren Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken.

Weiterlesen »

Autonomer Shuttlebus in Bad Essen

20.02.20 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Mai dreht der autonom fahrende Shuttlebus Hubi seine Runden in Bad Essen im niedersächsischen Landkreis Osnabrück. Dieser ist nicht zu verwechseln mit der kreisfreien Großstadt Essen in Nordrhein-Westfalen. Die Stadtwerke Osnabrück und die weiteren Partner des Förderprojektes Hub Chain wollen dabei den Hubi-Einsatz und die -Nutzung im ländlichen Raum testen.

Weiterlesen »

MVV: Online-Verkäufe steigen

20.02.20 (München) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit der Einführung des Handy- und Onlinetickets im MVV steigen Verkäufe und Umsätze weiter stetig an. So konnten auch im Jahr 2019 wieder etwa 29 Prozent mehr Tickets als im Vorjahr verkauft werden. Mit der Implementierung eines neuen Sicherheitsmoduls wurden außerdem die Weichen für den Verkauf von Zeitkarten als Handyticket geschaffen. Auch im sechsten Jahr […]

Weiterlesen »

Hundert Plusbus-Linien im Jahr 2020

19.02.20 (Ostdeutschland) Autor:Stefan Hennigfeld

Bundesweit steigt die Zahl der Plusbus-Angebote – und die der Fahrgäste auf den neuen Linien. Das teilte der VDV anlässlich der Festveranstaltung „Fünf Jahre Plusbus in Brandenburg“ mit. 2020 wird es bundesweit hundert Linien geben. Auch der Freistaat Sachsen investiert erheblich in das Erfolgsmodell: Noch in diesem Jahr wird jeder Landkreis mit Plusbus-Linien angebunden sein.

Weiterlesen »

Alstom: ETCS für 19 ICE-Triebzüge

19.02.20 (Fernverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Alstom hat von der Deutschen Bahn AG den Auftrag erhalten, 19 weitere ICE 1-Hochgeschwindigkeitszüge mit dem neuesten ETCS-Signaltechnikstandard nachzurüsten. Die Umrüstarbeiten im Wert von über zehn Millionen Euro sollen bis September 2021 abgeschlossen sein. Das Projekt ist ein Folgeauftrag für den ICE 1, von dem Alstom bereits 39 Züge für die Inbetriebnahme der VDE 8-Hochgeschwindigkeitsstrecke […]

Weiterlesen »

Startschuss für Batterieforschungsprojekt

19.02.20 (Allgemein) Autor:Stefan Hennigfeld

In der letzten Woche fiel der offizielle Startschuss für das europäische Batterieforschungsprojekt „SeNSE“. Fünf Forschungsinstitute und sechs Unternehmen aus sieben europäischen Ländern suchen in den kommenden vier Jahren gemeinsam nach Lösungen für die Lithium-Ionen-Batterie der nächsten Generation. Das Forschungsprojekt wird von Empa-Forscher Corsin Battaglia und seinem Team koordiniert.

Weiterlesen »