Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Westdeutschland' Kategorie

Die nächsten Erfolgskapitel schreiben

27.07.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Als auf der heutigen Regiobahn-Strecke vor dem Umbau Uerdinger Schienenbusse unterwegs waren, gab es am Tag im Schnitt 512 Fahrgastfahrten. Heute sind es über 25.000. Die Zahl der Fahrten hat sich in den ersten zehn Jahren vervierzigfacht und nach jetzt rund zwanzig Jahren verfünfzigfacht. Und weitere Erfolge dürften durch die jetzt anstehende Verlängerung nach Wuppertal […]

Weiterlesen »

VRR beauftragt Regiobahn erneut

27.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR) will die S-Bahnlinie S 28 weiterhin von der Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbH fahren lassen. Das Unternehmen befindet sich vollständig im kommunalen Eigentum: Gesellschafter sind Kreise und Städte im Betriebsgebiet. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 betreibt das Unternehmen auch den neuen Abschnitt zwischen Mettmann und Wuppertal und setzt erste neue Fahrzeuge […]

Weiterlesen »

StOAG unterstützt Elektroautos

25.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab sofort ist für Elektroautos schnelles Gleichstromtanken in Oberhausen möglich: Im Rahmen des EU-Projektes ELIPTIC (Elektrifizierung des öffentlichen Verkehrs in Städten) wurden im Stadtteil Oberhausen-Sterkrade zwei Bus-Ladestationen (220 kW) und drei PKW-Schnellladestationen (50 kW) errichtet. Dabei wird die vorhandene Gleichspannungsinfrastruktur der Straßenbahn sowohl für die Elektrifizierung des öffentlichen Nahverkehrs als auch für die Ladung von […]

Weiterlesen »

Noch ´ne Fusion

20.07.17 (Kommentar, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Jetzt gründen wir die Ruhrbahn und alles wird gut. Toll und prima! Das Ei des Kolumbus ist gefunden, wir haben alle Probleme gelöst. Das erinnert den kritischen Beobachter an die Gründung der Via Verkehr im Jahr 2010 oder auch an ein Konzept wie Meoline aus der Zeit davor. Bereits damals hieß es, dass eine Zusammenarbeit […]

Weiterlesen »

MHVG und EVAG gründen Ruhrbahn GmbH

20.07.17 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In der vergangenen Woche wurden die Gründungsverträge unterzeichnet: Die Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH und die Essener Verkehrs-AG haben zur Ruhrbahn GmbH fusioniert, der Name entstand in Anlehnung an die Düsseldorfer Rheinbahn, das kommunale Verkehrsunternehmen in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die etablierten Marken MHVG und EVAG werden sukzessive durch den neuen Namen Ruhrbahn ersetzt.

Weiterlesen »

Mainzelbahn hält Erschütterungswerte ein

20.07.17 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Die neuen Erschütterungsmessungen entlang der Mainzelbahn-Strecke in Bretzenheim haben ergeben, dass an allen neun exemplarisch untersuchten Gebäuden die Schwellenwerte hinsichtlich der Erschütterungen und des so genannten sekundären Luftschalls eingehalten werden. Zu diesem Ergebnis kommt das mit den Messungen von der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) beauftragte Büro Krebs und Kiefer Fritz AG.

Weiterlesen »

Joachim Künzel wird NWL-Chef

19.07.17 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Ab Januar 2018 wird Joachim Künzel, bislang Mitglied der Regionalleitung bei DB Regio NRW, als Geschäftsführer zum Aufgabenträger Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) wechseln. Er löst dort Burkhard Bastisch ab, der seit 1996 Geschäftsführer des ZRL ist und diesen Posten seit dessen Gründung Anfang 2008 auch beim NWL innehat. Dieser wird zum 28. Februar des kommenden Jahres […]

Weiterlesen »

VRS unterstützt LKW-Navigation

18.07.17 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Tarifraum des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg zählt zu den größten Logistikstandorten Europas. Tausende Lastwagen durchqueren täglich die Region. Diese Entwicklung setzt höchste Ansprüche sowohl an die Infrastruktur als auch an das Verkehrsmanagement. Aus verkehrs-, wirtschafts- und umweltpolitischer Sicht ist es daher dringend notwendig, die Routenwahl der Logistikverkehre steuernd zu unterstützen.

Weiterlesen »

RMV und Dadina wollen Schienenausbau

18.07.17 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Nicht viel Neues enthalten nach Auffassung der beiden Vorstandsvorsitzenden der Dadina, Stadträtin Barbara Boczek und Erster Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann (beide Grüne), die Vorschläge des „Regionalen Schienenbündnisses Darmstadt-Dieburg“. „Die Forderungen des Schienenbündnisses sind eine Mischung aus nicht realisierbaren Vorstellungen und Projekten, die bereits vom RMV und der Dadina untersucht wurden“, so Fleischmann.

Weiterlesen »

Siemens startet RRX-Testprogramm

17.07.17 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Rhein-Ruhr-Express[/caption]In der letzten Woche hat Siemens den ersten Prototypen des Rhein-Ruhr-Express (RRX) vorgestellt. Im unternehmenseigenen Prüf- und Validationcenter (PCW) in Wegberg-Wildenrath beginnen die Tests des Elektrotriebzuges. In den kommenden Monaten werden im PCW insgesamt sieben Vorserienfahrzeuge in Betrieb gesetzt. Sie absolvieren ein umfangreiches Testprogramm bevor sie erstmals Testfahrten im öffentlichen Bahnnetz absolvieren.

Weiterlesen »