Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Westdeutschland' Kategorie

Müngstener Brücke erneut gesperrt

07.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Müngstener Brücke zwischen Remscheid und Solingen ist seit letztem Samstag erneut gesperrt. Nach Angaben von DB Netz handelt es sich jedoch nur um eine dreiwöchige Übergangsphase, in der Rollenlager ausgetauscht werden müssen, sodass der Betrieb am Montag, den 27. Juli wieder weitergehen kann. Die Züge der S7 können daher nicht zwischen Remscheid Hbf und […]

Weiterlesen »

Rheinbahn verteidigt hohes Rating

07.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Düsseldorfer Rheinbahn AG, das kommunale Verkehrsunternehmen in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens, hat seine positive Kreditwürdigkeit verteidigen können. Die Einstufung durch die US-amerikanische Rating-Agentur Standard & Poor´s beläuft sich weiterhin auf AA-. Neben dem hohen Kostendeckungsgrad und der Wirtschaftlichkeit der Rheinbahn auch im Vergleich zu anderen Kommunalmonopolisten spielt die wirtschaftlich sehr gute Lage sowie der schuldenfreie […]

Weiterlesen »

Gericht bestätigt Scooter-Verbot

03.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Der 13. Senat des Oberverwaltungsgerichts hat entschieden, dass Betreiber eines öffentlichen Linienverkehrs mit Bussen nicht verpflichtet sind, E-Scooter zu befördern. Ein Mann aus Haltern am See hat gegen die Vestische geklagt, dass diese im Kreis Recklinghausen wieder seinen dreirädrigen elektrischen Scooter mitnehmen solle. Der Mann ist schwerstbehindert. Dies wurde aufgrund erheblicher Sicherheitsbedenken abgelehnt und es […]

Weiterlesen »

Nordwestbahn erweitert Standort Dorsten

03.07.15 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Nordwestbahn GmbH expandiert an ihrem Werkstattstandort Dorsten im Kreis Recklinghausen. Das Unternehmen hat die bestehende Anlage um ein zweites Wartungsgleis erweitert. Ursprünglich waren dort 13 Triebzüge beheimatet, durch zusätzliche Ausschreibungsgewinne und Leistungsausweitungen sind es inzwischen 21 Züge. Durch die höhere Anzahl der Fahrzeuge kam es in der Vergangenheit allerdings hin und wieder zu Verzögerungen […]

Weiterlesen »

NVR prüft Eifel-Elektrifizierung

03.07.15 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Zur Verbesserung der Betriebsqualität auf der Eifel- und Voreifelstrecke hat der Aufgabenträger Nahverkehr Rheinland (NVR) eine Machbarkeitsstudie zur Elektrifizierung der Strecken beauftragt. Besonders das verkehrliche und betriebliche Anforderungsprofil der von der S23 befahrenen Strecke Bonn – Rheinbach – Euskirchen ist für einen elektrisch betriebenen S-Bahn-Betrieb typisch.

Weiterlesen »

RRX: Zuschlag rechtsverbindlich erteilt

02.07.15 (Hessen, Nordrhein-Westfalen, NVR, NWL, Rheinland-Pfalz, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Eines der größten und politisch umstrittensten Vergabeverfahren in der Geschichte der Eisenbahnreform ist Anfang dieser Woche zu Ende gegangen: Der Zuschlag für den Betrieb wurde rechtsverbindlich an die National Express Rail GmbH (Lose 2 und 3) und die Abellio Rail NRW GmbH (Los 1) erteilt. Dies konnte geschehen, weil die Einspruchsfrist ausgelaufen ist, ohne dass […]

Weiterlesen »

Westfalenbahn übernimmt EMIL-Zug

01.07.15 (Niedersachsen, NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Westfalenbahn GmbH hat in der letzten Woche ihren ersten Triebzug des Herstellers Stadler Pankow übernommen. Insgesamt investiert Alpha Trains eine Viertelmilliarde Euro für die Züge im Elektronetz Emsland- und Mittelland (EMIL), die von der Westfalenbahn gemietet und dort eingesetzt werden.

Weiterlesen »

Erfolge marktwirtschaftlicher Politik

29.06.15 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Natürlich gibt es im SPNV an Rhein, Ruhr und Sieg noch immer Verbesserungspotential. Nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ wäre es auch falsch, eines Tages zu sagen „Jetzt ist alles gut“ und sich zurückzulehnen. Autos werden ja auch immer komfortabler und so muss der ÖPNV sich ebenfalls beständig verbessern. Das ist in den letzten […]

Weiterlesen »

NRW: Aktuelle Qualitätsberichte liegen vor

29.06.15 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

In Nordrhein-Westfalen sind die aktuellen Qualitätsberichte im SPNV veröffentlicht worden. Demnach gibt es noch immer erhebliches Verbesserungspotential, im Vergleich zu den Vorjahren hat sich jedoch auch einiges zum Positiven gewandelt. Gerade im Rheinland hakt es aufgrund der chronischen Überbelegung im Kölner Hauptbahnhof noch immer. Oft strahlen betriebliche Probleme bis weit in die Region hinein und […]

Weiterlesen »

VRS-Abo wird ausgebaut

26.06.15 (NVR) Autor:Max Yang

Seit dem 25jährigen Bestehen des VRS im Jahr 2012 fällt immer wieder der Slogan „Vom Verkehrs- zum Mobilitätsverbund.“ Dahinter steckt, dass man künftig mehr anbieten möchte als einen Einheitsfahrschein für Bus und Bahn. Künftig soll die Nutzung von Carsharing-Autos und Leihfahrrädern erleichtert werden. Durch die Kooperation mit den Carsharing-Anbietern cambio und Flinkster sowie dem Leihradangebot […]

Weiterlesen »