Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Westdeutschland' Kategorie

NVV startet neue Kampagne

29.04.16 (Allgemein, Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einer weiteren Aktion will der Nordhessische Verkehrsverbund seinen Fahrgästen das Thema Rücksichtnahme erneut nahe bringen. Dazu sind Ende April in Kassel und Umgebung und etwas später auch in der Region Info-Teams in RegioTrams, Zügen, Trams und an Bushaltestellen unterwegs, die mit kleinen Aufmerksamkeiten auf die Kampagne -Mensch fahr fair- hinweisen werden.

Weiterlesen »

Das schlüssige Konzept ist vielfältig

28.04.16 (Kommentar, Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Angstraum ÖPNV ist ein Schlagwort, von dem man in der Eisenbahnbranche in der Regel nichts hören will. Und der Hinweis, dass die öffentlichen Verkehrsmittel statistisch gesehen gar nicht gefährlicher sind als der übrige öffentliche Raum, mag ja auch richtig sein. Aber das was heißt das? Nutzt das einer jungen Frau, die seit der Kölner Silvesternacht […]

Weiterlesen »

Interview mit Martin Husmann

28.04.16 (Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik, VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Martin Husmann (60) ist Vorstandssprecher des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), unter dessen Dach auch das Kompetenzcenter Sicherheit für den Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen angesiedelt ist. Nicht erst seit Anfang Januar ist das Thema im Fokus der politischen und öffentlichen Debatte.

Weiterlesen »

NRW: Vierte Landessicherheitskonferenz

28.04.16 (Nordrhein-Westfalen, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Dortmunder Fußballmuseum fand am vergangenen Montag die vierte Landessicherheitskonferenz der nordrhein-westfälischen ÖPNV-Branche statt. Ursprünglich sollte es, so waren die Planungen im vergangenen Herbst an den Start gegangen, verstärkt um Fußballzüge gehen: Kosten für Vandalismusschäden oder ganz allgemein das Verhältnis zwischen Fußball- und Eisenbahnbranche. Aufgrund der Ereignisse der Kölner Silvesternacht hat sich die Priorisierung des […]

Weiterlesen »

Sonderkontrolle bei der Regiobahn

28.04.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche führte die Düsseldorfer Regiobahn gemeinsam mit der Bundespolizeiinspektion Düsseldorf sowie den Kreispolizeibehörden Mettmann und Rhein-Kreis Neuss eine Schwerpunktkontrolle auf der Linie S 28 in zivil durch. Im Rahmen dieser Kontrolle waren Servicemitarbeiter der Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbH und Einsatzkräfte der Polizeibehörden im Einsatz. Zum wiederholten Male wurden die eingesetzten Züge der Regiobahn und die […]

Weiterlesen »

Bogestra hat Schnuppertickets verkauft

27.04.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Anlässlich der Weltklimawoche hat die Bogestra spezielle Schnuppertickets verkauft, um Wenigfahrer und Autobesitzer an den ÖPNV heranzuführen. Das ganz besondere Ein-Familien-Tagesticket erhielten alle Interessierten nur im Vorverkauf seit letztem Dienstag in den Kundencentern.

Weiterlesen »

SaarVV informiert Asylbewerber

22.04.16 (Saarland) Autor:Stefan Hennigfeld

Der saarländische Verkehrsverbund (SaarVV) hat eine mehrsprachige Informationsbroschüre zum Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln verlegt. Sie richtet sich ganz gezielt an Asylbewerber und Asylberechtigte, die oft erst seit kurzer Zeit in Deutschland sind. Unter dem Motto „Unterwegs im Saarland“ gibt dieses Informationsmedium Asylbewerbern eine wichtige Hilfestellung, damit sie richtig und sicher mit Bus und Bahn im […]

Weiterlesen »

Exhibitionisten in Hessen

22.04.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Gleich zwei Fälle von Exhibitionismus verzeichnete die Bundespolizei dieser Tage in Hessen. Im ICE aus Eisenach Richtung Fulda soll letzten Samstag ein 26-Jähriger aus Sonnenberg eine Reisende sexuell belästigt haben. Das Opfer, eine 33-jährige Frau, gab an, dass sich der Mann unter seiner Kleidung selbst befriedigt haben soll. Über den Zugbegleiter verständigte sie die Bundespolizei.

Weiterlesen »

KVB gewinnen Innovationspreis

22.04.16 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Stadt Köln und Polizei Köln haben mit der Kampagne „Köln steht bei Rot!“ den Wettbewerb Prima 2016 gewonnen. In diesem deutschlandweiten Wettbewerb haben insgesamt zehn ÖPNV-Unternehmen mit innovativen und zugleich nachhaltigen Projekten teilgenommen.

Weiterlesen »

RMV-smart geht in die Testphase

22.04.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Programm RMV-smart geht in die Testphase. Das Prinzip „Zahl was Du fährst“ soll Preissprünge und Tarifgebietsgrenzen überwinden. RMV-Chef Knut Ringat: „RMV-smart macht das Fahren mit Bussen und Bahnen so einfach wie Taxi fahren. Die Kunden zahlen nur das, was sie fahren. Sie können ihre Fahrkarte mit der speziell entwickelten App einfach und komfortabel aus […]

Weiterlesen »