Eisenbahnjournal Zughalt.de

Nachrichten über Eisenbahn und öffentlichen Verkehr

Archiv für die 'Westdeutschland' Kategorie

HLB erhält Zuschlag für Wetteraunetz

18.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Hessische Landesbahn fährt auch in Zukunft in der Wetterau: Bei der europaweiten Ausschreibung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) für das Teilnetz Wetterau West-Ost hat sie für weitere zehn Jahre den Zuschlag erhalten. Die Ausschreibung umfasst die Regionalbahnlinien RB46 (Gießen – Gelnhausen), RB47 (Wölfersheim-Södel – Friedberg – Frankfurt), RB48: (Nidda – Friedberg – Frankfurt), sowie optionale Erweiterungen […]

Weiterlesen »

RLP fördert autonome Elektrobusse

17.02.20 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium fördert die Anschaffung autonom fahrender Elektrokleinbusse im Projekt EMMA II der Mainzer Verkehrsgesellschaft mit einer Landeszuwendung in Höhe von 242.000 Euro. Das hat Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) mitgeteilt. Ein entsprechender Förderbescheid wird in den nächsten Tagen verschickt.

Weiterlesen »

Baubeginn zum ESTW Linker Rhein

14.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Um den Kölner Hauptbahnhof – mit schon jetzt mehr als 1.300 Zugfahrten täglich – für den wachsenden Zugverkehr fit zu machen, wird ein neues ESTW in zwei Baustufen errichtet. Bis Ende 2021 wird der S-Bahnverkehr auf die neue Technik umgestellt. Bis Ende 2024 folgt dann der Regional- und Fernverkehr. Durch das neue ESTW wird gemeinsam […]

Weiterlesen »

Fahrradprofessur an der Uni Kassel

14.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Bundesverkehrsministerium finanziert an der Universität Kassel eine Professur für „Radverkehr und Nahmobilität“. Künftig wird man in Kassel Aspekte des Radverkehrs erforschen und auch studieren können. Die Wissenschaft schätzt das Radverkehrsaufkommen auf 28 Millionen Wege pro Jahr, die Verkehrsleistung stieg von 2002 bis 2017 um 37 Prozent auf 112 Millionen Personenkilometer und der Anteil des […]

Weiterlesen »

NRW: Investitionen für die Sicherheit

13.02.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt bis 2024 zehn Millionen Euro zur Verfügung, um Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen mit Videotechnologie auszustatten. Das gab Verkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) letzte Woche auf dem Sicherheitskongress des Verkehrsministeriums und der Kompetenzcenter Sicherheit (KCS) und Marketing (KCM) bekannt. Bis 2024 soll jeder dritte Bahnhof in Nordrhein-Westfalen durch Videotechnik sicherer werden.

Weiterlesen »

Neues Nahverkehrsgesetz in RLP

12.02.20 (Rheinland-Pfalz) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit einem neuen Nahverkehrsgesetz und einem Gutachten für eine Tarifstrukturreform möchte der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) gemeinsam mit den Verkehrsverbünden den öffentlichen Nahverkehr voranbringen. Das sagte der Minister bei der Vorstellung zur Online-Umfrage zum Mobilitätskonsens 2021.

Weiterlesen »

DB AG: CO2-neutral im Werk Nippes

12.02.20 (NVR) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Deutsche Bahn stärkt mit ihrem neuen ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes ihre Vorreiterposition im Klimaschutz. Das Anfang 2018 eröffnete Werk ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch das modernste seiner Art in Europa, berichtet EnergieAgentur.NRW. Und weiter: 220 Millionen Euro hat die Deutsche Bahn in die Hand genommen und hauptsächlich regionale Baustoffe verwendet, um auf dem 23 […]

Weiterlesen »

Transdev erhält TraffiQ-Folgeauftrag

12.02.20 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die städtische Nahverkehrsgesellschaft TraffiQ hat den Busverkehr im Frankfurter Nordwesten nach europaweiter Ausschreibung neu vergeben. „Als wirtschaftlichster Anbieter für die so genannten Bündel A und G hat der bisherige Betreiber, Transdev Rhein-Main GmbH, jetzt den Zuschlag erhalten“, erklärt TraffiQ-Geschäftsführer Tom Reinhold. „Das Unternehmen hat sich seit vielen Jahren im Frankfurter Nahverkehr bewährt und in den […]

Weiterlesen »

Bogestra AG: Begleitservice gestartet

11.02.20 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

In Gelsenkirchen gibt es seit Anfang Februar 2020 einen neuen Service rund um das Bus- und Bahnangebot der Bogestra AG. Er heißt Fahrgastbegleitservice und wird von der Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG im Auftrag der Bogestra AG angeboten und richtet sich an Gelsenkirchener Bürger. Der Begleitservice wird montags bis freitags (an Werktagen) in der Zeit von 9 bis […]

Weiterlesen »

NRW: Landesweites CiBo-System kommt

10.02.20 (Nordrhein-Westfalen) Autor:Stefan Hennigfeld

Die drei nordrhein-westfälischen Zweckverbände für den Nahverkehr, der Nahverkehr Rheinland (NVR), der Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), haben den Auftrag zur Entwicklung des gemeinsamen smartphonebasierten Ticketing-Systems Check-in/Be-out (CiBo) an das Münchener Unternehmen Mentz GmbH vergeben.

Weiterlesen »